Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Rosazea sofort im Griff«

Rosazea sofort im Griff

tredition


Dieses Buch enthält erprobte Methoden, um die chronisch entzündlichen Auswirkungen der Hautkrankheit Rosazea schnell unter Kontrolle zu bekommen. Die Autorin gibt Ihnen eine leicht umzusetzende praktische Anleitung an die Hand, mit deren Hilfe Sie sich in kürzester Zeit wieder an einer dauerhaft gesunden und schönen Haut erfreuen können.

---

Die Autorin ist Akademikerin und Inhaberin einer PR-Agentur im B2B Bereich. Sie schreibt täglich beruflich für die Leser von Fachzeitschriften. Da sie bei vielen Themen von Freunden und Bekannten um Rat gefragt wird, entschloss sie sich, ihr Wissen auch mit anderen Menschen zu teilen, um sie auf dem Weg zu einem gesunden und glücklichen Leben zu unterstützen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aufräumen und Entrümpeln mit der QF-Methode«

Aufräumen und Entrümpeln mit der QF-Methode

tredition


Mit erfrischendem Humor und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen rückt die Autorin einem Thema zu Leibe, über das inzwischen schon viel geschrieben wurde. Warum noch ein Buch zum Entrümpeln, Aufräumen und Ordnen? Weil das Thema nicht so einfach ist, wie es scheint. Es reicht eben nicht aus, wenn man seine Blusen rollt, nur damit mehr Platz entsteht, und es ist auch nicht immer zielführend, sich bei jedem Gegenstand die Frage zu stellen, ob man ihn liebt. Vor allem, wenn man keine zwanzig mehr ist und ein bisschen mehr erlebt hat als den Auszug aus dem Elternhaus. Die Autorin stellt in diesem Buch ihre Strategie vor, die sie in zwanzig Jahren Beschäftigung mit dem Thema entwickelt hat: die QF-Methode.

---

Jacqueline Jordan wurde 1971 in der schönen Uckermark geboren. Nach 15 Umzügen in und aus verschiedenen Bundesländern und Behausungen jeglicher denkbaren Größe hat sie im Rheinland ihr neues Zuhause gefunden, wo sie mit ihrer Familie lebt. Als kreativer und strukturliebender Mensch beobachtet und analysiert sie gern gesellschaftliche Trends, schreibt und entwickelt Konzepte mit Strategien zur Umsetzung medialer Projekte. Sie arbeitet seit 25 Jahren in kaufmännischen Bereichen der freien wie privaten Wirtschaft, Industrie und im Immobiliensektor sowie seit 15 Jahren im Medienbereich.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erfahrungsbericht einer Erzieherin zum Anerkennungsjahr«

Erfahrungsbericht einer Erzieherin zum Anerkennungsjahr

tredition


Bei der hier angebotenen Facharbeit handelt es sich um einen originalen Erfahrungsbericht einer Erzieherin zum Anerkennungsjahr, der mit der Note Eins bewertet wurde.

Er unterstützt angehende Erzieherinnen und Erzieher bei dem Anfertigen ihres eigenen Erfahrungsberichts zum Anerkennungsjahr, indem er ihnen verdeutlicht, wie der Bericht aufgebaut sein muss, welche Formkriterien einzuhalten sind und wie der Inhalt konkret zu gestalten ist.

Probleme im Zusammenhang mit dem Erstellen einer Institutionsbeschreibung, dem Darstellen einer Handlungssituation oder der Projektplanung gehören damit nun der Vergangenheit an.

Mit dieser Facharbeit steht einem erfolgreichen Erfahrungsbericht zum Anerkennungsjahr nichts mehr im Wege!

---

Tanja Horn wurde am 08.12.1983 in Völklingen geboren und wuchs als Älteste von 3 Kindern in dem kleinen Ort Ludweiler im schönen Saarland auf.

Seit ihrer erfolgreichen Ausbildung zur Erzieherin als Jahrgangsbeste im Jahr 2011 arbeitet sie als pädagogische Fachkraft im Bereich der Kindertagesstätte. Zur Zeit ist sie als Gruppenleitung in einer Krippengruppe eingesetzt.

Mit ihrer Facharbeit möchte sie angehende Erzieherinnen und Erzieher bei der Anfertigung Ihres Erfahrungsberichts zum Anerkennungsjahr unterstützen und sie so ein Stück auf Ihrem Weg begleiten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein freches Pimmelbuch«

Mein freches Pimmelbuch

tredition


Was ist denn nur mit Dennis los? Jedes Mal nach dem Baden im See verkriecht er sich ins Zelt. Als Jakob und Julius ihm einen Streich spielen, bemerken sie, dass Dennis beschnitten ist und sich deshalb schämt. Und ausgerechnet jetzt tauchen auch noch zwei Mädchen im Zelt auf.

Sarah und Laura jedoch finden es gar nicht lustig, was viele Erwachsene und sogar Ärzte, Erzieher, Lehrer und Eltern oftmals als „kleine harmlose Operation“ abtun. Durch ihren großen Bruder Frank, der zufällig Betreuer der Jungen im Ferienlager ist, erfahren die fünf Freunde viele neue, interessante, manchmal aber auch traurige Dinge über Beschneidung und Phimose, eine Krankheit, die meist gar keine ist.

Fast nebenbei erhalten die Teenager Antworten auf teils sehr intime Jungenfragen, Antworten, die selten in einem Biologiebuch zu finden sind. Dabei geht es um all die aufregenden körperlichen Veränderungen in der Pubertät ebenso, wie um starke Gefühle, die man sich selbst oder anderen schenkt – und um gegenseitige Achtung, Respekt und Liebe …

---

Mario Lichtenheldt lebt in Oberweißbach (Thüringen), dem Geburtsort des Kindergartengründers Friedrich Fröbel. Journalistisch widmete sich der Autor in den 1980er- und 1990er-Jahren der Lokal- und Regionalgeschichte seiner Heimat. Heute schreibt er vor allem liebevoll-unterhaltsame, bisweilen auch nachdenklich machende Texte für Kinder und Eltern und befasst sich mit gesellschaftlichen Tabuthemen, geschlechterspezifischen sowie medizinisch-ethischen Fragen des Kindes- und Jugendalters.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Trügerische Sicherheit«

Trügerische Sicherheit

tredition


Die Christenheit wurde über Jahrhunderte hinweg durch ihre Kirchen in ihrem Glaubensverständnis geprägt. Es stellt sich die Frage: Lesen Christen die Bibel wirklich unbefangen oder sind sie durch ihre Zugehörigkeit zu einer bestimmten Konfession nicht mehr in der Lage, die Heilige Schrift objektiv zu beurteilen? Könnte es sein, dass der Großteil der Christen bereits vor langer Zeit vom richtigen Weg abgekommen ist, weil sie den Lehren ihrer Kirchen geglaubt und nicht hinterfragt haben? In einer Zeitreise zurück zu den Wurzeln der Bibel, bis hin zur Reformation, versucht der Autor, mit analytischem Geschick schonungslos aufzuzeigen, wo und wann die Kirchen von der biblischen Wahrheit abirrten. Die Folgen sind dramatisch und es droht für viele, wie in der Bibel vorausgesagt, der Abfall vom Glauben. Doch es gibt einen Ausweg ...

---

Zum Autor: Vittorio Fierro, Kind italienscher Auswanderer, wurde Ende der 60er Jahre in Deutschland geboren. Bereits in jungen Jahren spürte er den Auftrag Gottes für sein Leben. „Gott hat eines Tages mit mir was vor“ hörte man ihn als Kind sagen. Im Alter von 25 Jahren erschloss sich ihm die ganze Tragweite des Evangeliums, was dazu führte, dass er seinen katholischen Glauben im Licht der Heiligen Schrift neu hinterfragte und letztlich aus der Kirche austrat. Dieses Ereignis war für ihn auch gleichzeitig der Startschuss einer Jahre andauernden Reise durch verschiedene Glaubensgemeinschaften, angetrieben von der Hoffnung, die wahre Kirche Christi zu finden. Die vielen Erfahrungen, die er dabei sammeln konnte, prädestinieren ihn heute in besonderer Weise, mit fachkundigem Insiderwissen über die christliche Szene zu schreiben. Als leidenschaftlicher Apologet sieht er heute seine Aufgabe in der Verteidigung des Wortes Gottes, mit dem Ziel, die Christenheit vor Irrwegen zu warnen!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »HistoPur«

HistoPur

tredition


Sie studieren Medizin!

Dann haben Sie ab dem ersten Semester den Kurs der „Mikroskopischen Anatomie“.

Dieses Buch hilft Ihnen, schnell die gewünschten markanten Strukturen in einem Organ zu finden.

…und das Thema Differentialdiagnose wird denkbar einfach!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien«

Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien

tredition


"Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien..."

Depression – Wenn die Not am größten ist, sind wir der Heilung am nächsten.

Eine schmerzhafte Krankheit, für die es keinen organischen Befund gibt, und eine Depression werfen die Autorin Sabine Linder völlig aus der Bahn. Nach und nach zieht sie sich immer weiter von der Außenwelt zurück. Als schon keine Hoffnung mehr keimen will, kommt sie ihrem eigenen Dilemma auf die Spur und schafft es, sich aus der Depression zu befreien.

Dieses Buch ist ein authentischer Lebensbericht über eine der größten Krisen, die ein Menschenleben zerstören kann, aber auch ungeahnte Chancen bietet, wenn man sich mutig dem eigenen Selbst stellt.

Lesermeinung zum Buch:

„Liebe Frau Linder, ich kann Sie nur dazu ermutigen, Ihren Weg weiter zu gehen, wiewohl es ja keinen Weg gibt, denn der Weg entsteht beim Gehen…“

[Erwin Wagenhofer, freischaffender Autor u. Filmemacher]

---

Sabine Linder wurde 1970 in Dornbirn, Österreich, geboren. Bereits seit ihrer Kindheit litt sie an Hypochondrie, und die ständigen gesundheitlichen Beschwerden führten sie auf die Suche nach Heilung und Lebensglück. Deshalb machte sie nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau unzählige Aus- und Weiterbildungen zum Thema Selbstheilung. Das gesprochene und geschriebene Wort wirkten schon immer besonders magisch auf sie. Außerdem war es ihr großer Traum, Menschen und Tiere von Leid zu befreien. Im Jahre 2007 absolvierte sie die Ausbildung zum akademischen Mentalcoach und Dipl. Lebens- und Sozialberater am Mentalcollege in Bregenz. Eine plötzlich auftretende und lange andauernde Schmerzerkrankung mit einer Folgedepression veränderten ihr ganzes Leben. Während ihres langen Leidensweges schrieb sie dieses Buch. Sie ist heute davon überzeugt, dass jedes Leiden bestimmte Ursachen hat und dass es immer Grund zur Hoffnung gibt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der beste Weg zur Traum-Finca«

Der beste Weg zur Traum-Finca

tredition


Das Fachbuch für den professionellen Kauf von Spanienimmobilien. Geschrieben mit dem Wissen und den Erfahrungen eines echten Immobilienprofis und Kenners des spanischen Liegenschaftsmarktes. Außer den üblichen juristischen Tipps und Anleitungen zum Kauf geht das Buch auch vergleichend auf die Durchschnittspreise in den verschiedenen Regionen und Ortschaften Spaniens ein. Es stellt ebenso die geografischen und klimatischen Besonderheiten der Regionen vor. So wird deutlich aufgezeigt und verglichen, wo man wie viel für sein Geld bekommt. Ebenfalls wird auch der Einfluss des Klimawandels auf den spanischen Immobilienmarkt analysiert, das Wachstum der Wüsten auf der iberischen Halbinsel aufgedeckt und auf ein besonders gefährliches Erdbebengebiet hingewiesen. Auch das Thema Ferienvermietung und die neue Gesetzgebung der verschiedenen Autonomien Spaniens dazu sind Bestandteil des Werkes. Der Leser wird durch das Buch selbst zu einem ausgebildeten Immobilienprofi! Ihm werden die neuesten Technologien vorgestellt, mit denen er einfach und vom heimischen Schreibtisch aus mehr als siebzig Prozent aller Handlungen und Prüfungen vornehmen kann, die zum erfolgreichen Kauf einer Liegenschaft in Spanien notwendig sind. Das spart viel Zeit und Geld und verhindert späteren Verdruss. Die professionellen Ratschläge für eine erfolgreiche Preisverhandlung finden genauso viel Beachtung wie man mit dem Bau eines Swimmingpools beim Hauskauf viel Geld sparen kann. Auch das Thema Restaurieren und Wiederaufbauen in Spanien wird ausführlich beschrieben. Der Autor geht weiterhin auch auf das leidige Problem der illegalen Hausbesetzung in Spanien ein. Viele Hinweise für Investoren zeigen, wo man in Spanien mit Immobilien noch gutes Geld verdienen kann. Ein weiterer Teil geht nicht nur auf den Kauf von Gastronomie- und Hotelbetrieben ein, sondern beschreibt auch, wie man bei Bedarf zu einer Eigenjagd kommt oder sogar Eigentümer eines ganzen Dorfes in Spanien werden kann.

---

Ingo Holke wurde im Jahre 1954 geboren und kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Bereits Ende der siebziger Jahre wanderte er nach Spanien aus, machte 1980 an der Universität von Barcelona sein Diploma Hispanico und arbeitete einige Zeit in der Immobilienbranche. 1991 wurde er zum Mitherausgeber des deutsch-katalanischen Magazins ARENA und machte sich auch als Makler selbstständig. Über ein Jahrzehnt blieb er dieser deutsch-katalanischen Zeitschrift treu. Danach reichte die Zeit für die Zeitung nicht mehr aus, da er sich dann als Unternehmens- und Wirtschaftsberater hervortat und auch weiterhin überaus erfolgreich in der Immobilienbranche war. Seine jahrzehntelange Erfahrung im spanischen Immobilienmarkt und seine Reisebereitschaft sorgten dafür, dass seine eigenen Kunden ihn vom Makler zu einem der versiertesten Immobilienjäger in Südeuropa machten. Erst dieser Beruf holte ihn aus der lokalen Abhängigkeit eines Maklers und ließ ihn einen Überblick über den gesamten spanischen Immobilienmarkt und auch den anderer südeuropäischer Länder bekommen. Seine Reisetätigkeit im Auftrag teils prominenter Kunden, auch um ganz spezielle Liegenschaften zu finden, hat zu einem erweiterten Erfahrungsschatz und Marktüberblick nicht nur in Spanien geführt. Fünf fließend gesprochene Fremdsprachen machen es ihm sehr einfach, in verschiedenen Ländern zu agieren und für eine internationale Kundschaft zu arbeiten. Seine Leidenschaft zu schreiben, kommt nicht allein aus der Zeit als Herausgeber einer Zeitung an der Costa Brava, man findet Artikel von Ingo Holke auch des Öfteren in einschlägigen Blogs, was auch die Aktualität seiner Bücher garantiert. In seinen Immobilienfachbüchern können Leser viele praktische Tipps und Erfahrungen nachlesen. Beim Erwerb einer Immobilie sind diese nicht nur in Spanien durchaus wichtig. Man spart durch seine Ratschläge viel Geld und vermeidet obendrein noch unnötigen Ärger.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wallace der Junker«

Wallace der Junker

tredition | Wallace der Junker


Wallace wollte wie so oft eine Reise in die Wildnis antreten. Getrieben von einer ihm unbekannten Macht verlässt er jedoch ungewollt seine Heimat und kommt in einem fremden Land an, welches er nur aus Sagen kennt. Mit jedem getanem Schritt gerät er weiter in die verworrenen Umstände des Landes. Mithilfe seiner neu gewonnenen Freundin Linda versucht er alles zu entschlüsseln. Dabei werden immer wieder die Tapferkeit und die Geisteskraft der beiden auf die Probe gestellt. So wird aus einer Reise das spannendste Abenteuer seines Lebens.

In fremden Landen ist der erste Teil von Wallace der Junker.

---

N. S. Fichtenschlag wurde in den neuziger Jahren im deutschen Sprachraum geboren.

Nach vielen Jahren des Schreibens wagte er sich zum ersten Mal an das Veröffentlichen eines Romans heran.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bilanzierung im Profifußball«

Bilanzierung im Profifußball

tredition


Fußball bewegt die Menschen wie kaum eine andere Sportart und ist zugleich bedeutender Wirtschaftsfaktor. Längst haben sich die Strukturen im professionellen Fußball gewandelt: von reinen Sportvereinen hin zu gewinnorientiert handelnden Wirtschaftsunternehmen.

Im Zuge dieser Entwicklung ist auch der Umfang der Rechnungslegungs- und Offenlegungspflichten gewachsen, denen sich professionelle Fußballclubs unterwerfen müssen. Von zentraler Bedeutung im Rahmen der Rechnungslegung von Fußballunternehmen sind dabei die Fußballspieler selbst: Sie werden als Spielerwerte direkt in der Bilanz erfasst und beeinflussen damit unmittelbar die Vermögens- und Finanzlage des betreffenden Clubs.

M.Sc. Svenja Müller und Prof. Dr. Sebastian Serfas geben einen detaillierten Überblick zur grundsätzlichen Vorgehensweise und zu ausgewählten zentralen Aspekten der Bilanzierung von Spielerwerten im Profifußball. Sie zeigen auf, wie bei der Bilanzierung von Spielerwerten vorzugehen und was dabei zu beachten ist: vom erstmaligen Eintritt des Spielers in den Spielbetrieb – etwa durch Kauf, Tausch oder aus der eigenen Jugend – über die Zeit im Fußballclub bis hin zum Austritt, beispielsweise durch Transfer, Vertragsablauf oder Karriereende.

Die dargestellten Inhalte werden durch eine Vielzahl an Beispielen aus dem deutschen und europäischen Profifußball ergänzt und veranschaulicht. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die Bilanzierung von professionellen Fußballspielern nach den internationalen Rechnungslegungsstandards IAS/IFRS (International Accounting Standards/ International Financial Reporting Standards). Ergänzend wird auf die Eckpunkte der handelsrechtlichen Bilanzierung von Spielerwerten eingegangen, um wesentliche Unterschiede bei der Bilanzierung nach HGB im Vergleich zum Vorgehen nach IAS/IFRS hervorzuheben.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen