Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Ur-Evangelium der Essener und seine Verfälschung«

Das Ur-Evangelium der Essener und seine Verfälschung

tredition


Diese Arbeit ist das Produkt einer siebenjährigen Forschung und beweist, anhand historischer Dokumente, u.a. aus Nag Hammadi und Qumran, die Authentizität und das Alter des Evangeliums der Essener, das 90 Jahre von Theologen, als eine Fälschung betrachtet wurde.

Das Evangelium der Essener entpuppt sich als der Vorläufer des Neuen Testaments und ist demnach ca. 2000 Jahre alt. Der Essener Prophet stellte das Modell einer Bruderschaft vor und bezeichnete diese Bruderschaft als den einzigen Weg für einen dauerhaften Frieden unter den Völkern.

Diese neue Lebensweise, die sich rasch über die Grenze Judäa hinaus ausbreitete, bedrohte nicht nur die römische Wirtschaft, sondern auch die Macht der Römer. Die Studie zeigt, wie es Betrügern gelang, mit der Terminologie aus dem Evangelium der Essener, Lügenschriften zu erdichten, die wir unter den Namen "das Neue Testament" kennen, und dadurch den Sturz der römischen Fremdherrscher verhinderten. Für die Durchführung ihrer Strategie benützten sie und verleumdeten sie das jüdische Volk.

Durch die Lüge der Erbsünde wurde die Frau 2000 Jahre vom Mann unterdrückt und versklavt. Obwohl seit Anbeginn der Zeit, die Menschen die Erde und ihre Elemente verehrt und beschützt haben, hat die Menschheit, durch die Lehre des Christentums, die die Erde als verflucht und als den Ort des Bösen einstuft, kein Umweltbewusstsein mehr entwickelt, eine Missachtung, die die Natur heute mit Umweltkatastrophen quittiert.

2000 Jahre haben die Menschen gelebt in der Überzeugung, dass Tiere minderwertig seien und keine Seele besäßen, und sie haben ihre Gefährten gequält, misshandelt und bestialisch massakriert.

Die Worte des Essener Propheten aber klangen ganz anders, denn, er bezeichnet die Frau, als die seelische Stärke des Mannes, auf die der Mann hören sollte; die Erde und die gesamte Schöpfung bezeichnete er als heilig und das Tier, als Freund und Gefährte des Menschen, das er beschützen sollte, wie er seine eigene Kinder beschützt

---

Die Autorin wurde als drittes Kind in Saint Omer in Nordfrankreich geboren.

Sie studierte Kunst, Musik und Naturheilkunde.

Über die Naturheilkunde lernte sie den großen Naturheilkundler und Seher Josef Angerer aus München kennen mit dem sie viele Jahre zusammenarbeitete, seine Bücher illustrierte und unter seiner Obhut verfasste. Sie wurde seine Privatassistentin und er beauftragte sie schließlich das siebte und letzte Band aus seinem Pionierwerk, die „Ophthalmotrophe Phänomenologie“: "Die Ophthalmotrophe Umwelt“ zu schreiben und zu gestalten, ein Werk, das sich noch in Bearbeitung befindet.

Sie entdeckte das Evangelium der Essener, das sie als die authentische Botschaft des heiligen Mannes erkannte, der im ersten Jahrhundert nach Christus durch Judäa zog.

Nach Jahren erkannte sie, dass das Evangelium der Essener ein Vorläufer des Neuen Testaments ist, das für das Verfassen des Neuen Testaments als Vorlage gedient hat, und vorsätzlich nach einem bestimmten Prinzip und Intention verfälscht wurde.

Dieses Buch ist das Ergebnis aus einer intensiven siebenjährigen Forschung und beweist anhand historischer Dokumente, die Authentizität und das Alter des Evangeliums der Essener, das nach den Angaben von Edmond Szekely, in der Geheimarchive des Vatikans unter Verschluss gehalten wird.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Kreuzfahrtkomplex«

Der Kreuzfahrtkomplex

tredition


Kreuzfahrten zählen zu den globalen Megatrends. Doch kaum jemand weiß, was hinter den Kulissen dieser Erfolgsbranche geschieht. "Der Kreuzfahrtkomplex" ist das erste Buch eines Insiders, das die dunklen Seiten der Kreuzfahrtindustrie beleuchtet. Eine aktuelle Enthüllungsstory, die deren Mechanismen, Risiken und wirtschaftlichen Zusammenhänge erläutert. Sicherheitslücken an Bord, prekäre Arbeitsbedingungen der Besatzung, fehlende Steuergerechtigkeit und bleibende Umweltbelastungen – Wolfgang Gregor zeigt eindringlich, welche gesamtgesellschaftliche Herausforderung das große Geschäft mit den Ozeanlinern birgt.

---

Wolfgang Gregor war nautischer Schiffsoffizier und Kapitän und arbeitete als Berater im Ministerium für Häfen in Saudi-Arabien, bevor er in die Industrie wechselte. Für einen multinationalen Konzern war er weltweit tätig, zuletzt als Senior-Vice-President für Marketing, Public-Affairs, Verbandsarbeit, Lobbying und Nachhaltigkeit zuständig. Seit 2014 ist Wolfgang Gregor freier Journalist mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Kreuzfahrtindustrie und gilt auf diesen Gebieten als gefragter Experte.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien«

Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien

tredition


"Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien..."

Depression – Wenn die Not am größten ist, sind wir der Heilung am nächsten.

Eine schmerzhafte Krankheit, für die es keinen organischen Befund gibt, und eine Depression werfen die Autorin Sabine Linder völlig aus der Bahn. Nach und nach zieht sie sich immer weiter von der Außenwelt zurück. Als schon keine Hoffnung mehr keimen will, kommt sie ihrem eigenen Dilemma auf die Spur und schafft es, sich aus der Depression zu befreien.

Dieses Buch ist ein authentischer Lebensbericht über eine der größten Krisen, die ein Menschenleben zerstören kann, aber auch ungeahnte Chancen bietet, wenn man sich mutig dem eigenen Selbst stellt.

Lesermeinung zum Buch:

„Liebe Frau Linder, ich kann Sie nur dazu ermutigen, Ihren Weg weiter zu gehen, wiewohl es ja keinen Weg gibt, denn der Weg entsteht beim Gehen…“

[Erwin Wagenhofer, freischaffender Autor u. Filmemacher]

---

Sabine Linder wurde 1970 in Dornbirn, Österreich, geboren. Bereits seit ihrer Kindheit litt sie an Hypochondrie, und die ständigen gesundheitlichen Beschwerden führten sie auf die Suche nach Heilung und Lebensglück. Deshalb machte sie nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau unzählige Aus- und Weiterbildungen zum Thema Selbstheilung. Das gesprochene und geschriebene Wort wirkten schon immer besonders magisch auf sie. Außerdem war es ihr großer Traum, Menschen und Tiere von Leid zu befreien. Im Jahre 2007 absolvierte sie die Ausbildung zum akademischen Mentalcoach und Dipl. Lebens- und Sozialberater am Mentalcollege in Bregenz. Eine plötzlich auftretende und lange andauernde Schmerzerkrankung mit einer Folgedepression veränderten ihr ganzes Leben. Während ihres langen Leidensweges schrieb sie dieses Buch. Sie ist heute davon überzeugt, dass jedes Leiden bestimmte Ursachen hat und dass es immer Grund zur Hoffnung gibt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erfahrungsbericht einer Erzieherin zum Anerkennungsjahr«

Erfahrungsbericht einer Erzieherin zum Anerkennungsjahr

tredition


Bei der hier angebotenen Facharbeit handelt es sich um einen originalen Erfahrungsbericht einer Erzieherin zum Anerkennungsjahr, der mit der Note Eins bewertet wurde.

Er unterstützt angehende Erzieherinnen und Erzieher bei dem Anfertigen ihres eigenen Erfahrungsberichts zum Anerkennungsjahr, indem er ihnen verdeutlicht, wie der Bericht aufgebaut sein muss, welche Formkriterien einzuhalten sind und wie der Inhalt konkret zu gestalten ist.

Probleme im Zusammenhang mit dem Erstellen einer Institutionsbeschreibung, dem Darstellen einer Handlungssituation oder der Projektplanung gehören damit nun der Vergangenheit an.

Mit dieser Facharbeit steht einem erfolgreichen Erfahrungsbericht zum Anerkennungsjahr nichts mehr im Wege!

---

Tanja Horn wurde am 08.12.1983 in Völklingen geboren und wuchs als Älteste von 3 Kindern in dem kleinen Ort Ludweiler im schönen Saarland auf.

Seit ihrer erfolgreichen Ausbildung zur Erzieherin als Jahrgangsbeste im Jahr 2011 arbeitet sie als pädagogische Fachkraft im Bereich der Kindertagesstätte. Zur Zeit ist sie als Gruppenleitung in einer Krippengruppe eingesetzt.

Mit ihrer Facharbeit möchte sie angehende Erzieherinnen und Erzieher bei der Anfertigung Ihres Erfahrungsberichts zum Anerkennungsjahr unterstützen und sie so ein Stück auf Ihrem Weg begleiten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Verstehen Sie Geld?«

Verstehen Sie Geld?

tredition


Viele Menschen sind normal gebildet und haben dennoch Wissenslücken, besonders beim Thema Geld. Schon mal was über Aktien gehört, aber nicht verstanden? Die Finanzkrise ist Ihnen ein Begriff, aber der Hintergrund ist unklar? Und wieso dreht sich alles immer nur ums Geld? Der Wissenscoach Davut Cöl visualisiert mit Bier und Limonade, wie Anleihen funktionieren und erklärt Ihnen anhand eines Pizzaflyers den Börsengang. Mithilfe eines Eisbergsalates werden Sie die Inflation verstehen und dank Schokolinsen wird deutlich, wie Geld funktioniert. Alles ganz einfach und verständlich beschrieben und immer mit dem Blick aufs große Ganze.

---

Davut Cöl ist Finanzmarktanalyst, Blogger und Wissenscoach. Er beobachtet seit vielen Jahren die Marktbewegungen an den Börsen und erstellt technische Analysen. In seinem Blog hat er bereits über 2.000 Artikel zu Finanz- und Wirtschaftsthemen veröffentlicht. Seine Leser schätzen seine Sprache und die Art, wie er komplizierte Dinge verständlich darstellen kann. Er ist Gründer und Inhaber des Internetdienstes start-trading.de.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »An der

An der "Knatter"

tredition


Der Autor, geboren und aufgewachsen in Kyritz, beschreibt seine Erinnerungen aus der Kindheit und Jugend in den Jahren 1934 bis 1955 in anschaulicher und nacherlebenswerter Diktion für alle Nachgeborenen.

---

Heinz Neumann wurde 1934 in Kyritz geboren und erlebte in seiner Heimatstadt die Vorkriegsjahre, den Krieg und die Nachkriegszeit. Danach führten ihn mehrere Lebensstationen letztlich nach Halle an der Saale, wo er noch heute lebt. Anfang der 90er Jahre schrieb er diese und andere Geschichten zunächst als Erinnerungen für seine Enkelin.

Schon lange nicht mehr in Kyritz lebend, entdeckte er auf Facebook die Seite „Du bist ein echter Kyritzer“ und begann noch einmal viele seiner Geschichten in einer Serie der gegenwärtigen Generation über die Sozialen Medien nahezubringen.

Das Echo, das diese Geschichten hervorriefen, führte zu der Idee, diese Erzählungen eines Lebens den Bürgern der Stadt, ihren Besuchern und allen interessierten Lesern zu präsentieren.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein freches Pimmelbuch«

Mein freches Pimmelbuch

tredition


Was ist denn nur mit Dennis los? Jedes Mal nach dem Baden im See verkriecht er sich ins Zelt. Als Jakob und Julius ihm einen Streich spielen, bemerken sie, dass Dennis beschnitten ist und sich deshalb schämt. Und ausgerechnet jetzt tauchen auch noch zwei Mädchen im Zelt auf.

Sarah und Laura jedoch finden es gar nicht lustig, was viele Erwachsene und sogar Ärzte, Erzieher, Lehrer und Eltern oftmals als „kleine harmlose Operation“ abtun. Durch ihren großen Bruder Frank, der zufällig Betreuer der Jungen im Ferienlager ist, erfahren die fünf Freunde viele neue, interessante, manchmal aber auch traurige Dinge über Beschneidung und Phimose, eine Krankheit, die meist gar keine ist.

Fast nebenbei erhalten die Teenager Antworten auf teils sehr intime Jungenfragen, Antworten, die selten in einem Biologiebuch zu finden sind. Dabei geht es um all die aufregenden körperlichen Veränderungen in der Pubertät ebenso, wie um starke Gefühle, die man sich selbst oder anderen schenkt – und um gegenseitige Achtung, Respekt und Liebe …

---

Mario Lichtenheldt lebt in Oberweißbach (Thüringen), dem Geburtsort des Kindergartengründers Friedrich Fröbel. Journalistisch widmete sich der Autor in den 1980er- und 1990er-Jahren der Lokal- und Regionalgeschichte seiner Heimat. Heute schreibt er vor allem liebevoll-unterhaltsame, bisweilen auch nachdenklich machende Texte für Kinder und Eltern und befasst sich mit gesellschaftlichen Tabuthemen, geschlechterspezifischen sowie medizinisch-ethischen Fragen des Kindes- und Jugendalters.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ME - Myalgische Enzephalomyelitis vs. Chronic Fatigue Syndrom«

ME - Myalgische Enzephalomyelitis vs. Chronic Fatigue Syndrom

tredition


Ein Buch über die Myalgische Enzephalomyelitis, die auch unzutreffend als Chronic Fatigue Syndrom oder als ME/CFS und neuerdings auch als Systemic exertion intolerance disease oder kurz SEID bezeichnet wird.

Ein Buch über eine Krankheit, die es nach Meinung eines Großteils der Ärzteschaft gar nicht gibt und die nach Auffassung vieler Ärzte, Psychiater und Psychosomatiker nur in den Köpfen der Patienten existiert – obwohl sie bereits vor über 40 Jahren von der WHO als neurologische Krankheit klassifiziert wurde.

Ein Buch über eine unsichtbare Pandemie und die Hintergründe eines weitgehend unbekannten medizinischen Skandals.

Die Myalgische Enzephalomyelitis ist eine der unbekanntesten, aber dennoch häufigsten chronischen Krankheiten junger und mittelalter Erwachsener westlicher Industrienationen. Seit Jahrzehnten werden die Erkrankten von der medizinischen Profession missachtet und vernachlässigt. Ebenso lange haben die politisch Verantwortlichen die biomedizinische Erforschung dieser Krankheit abgewürgt. Dabei richten schwere körperliche und geistige Einschränkungen grausames Leid bei den Betroffenen an. Viele von ihnen müssen Jahre oder Jahrzehnte eine Lebensqualität erdulden, die der von AIDS- und Krebspatienten im Endstadium vergleichbar ist – ohne dass sie medizinisch adäquat versorgt werden. Höchste Zeit für einen Paradigmenwechsel!

Im ersten Teil des Buchs wird umfassend über die historischen und medizinischen Fakten zur Myalgischen Enzephalomyelitis und die teils gravierenden Missstände im Umgang mit den Kranken und in der Behandlung informiert. Im zweiten Teil werden anhand gut belegter Tatsachen die Hintergründe erläutert, die dazu geführt haben, dass diese Krankheit zum Stiefkind unseres Gesundheitssystems wurde und heute bagatellisiert, psychopathologisiert oder sogar auch verleugnet wird. Im dritten Teil wird eine Auswahl aufsehenerregender Ergebnisse der neueren biomedizinischen ME/“CFS“-Forschung vorgestellt.

---

Katharina Voss ist durch ihren gut besuchten Blog MEversusCFS (http://meversuscfs.blogspot.com) inzwischen einer internationalen Leserschaft bekannt. Die Autorin bloggt zu allen Themen rund um die Myalgische Enzephalomyelitis, CFS und SEID, kommentiert neueste Forschungsergebnisse sowie die internationale ME/CFS-Politik. Ihr Blog wird sowohl von medizinischen Laien als auch von Fachleuten gelesen. Die gebürtige Hamburgerin studierte Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften. Das anschließende Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar in Wien absolvierte sie mit summa cum laude und bekam zusätzlich den Würdigungspreis des österreichischen Staates verliehen.

Es folgten zahlreiche Engagements, u.a. beim Theater der Nationen in München, am Burgtheater Wien, Tanztheater Bremen, Nationaltheater Mannheim, Theater Dortmund, Schauspiel Frankfurt und bei den Ruhrfestspielen. Nach ihrer Bühnenkarriere arbeitete Katharina Voss fast eineinhalb Jahrzehnte erfolgreich als Sprechtechnik- und Auftrittscoach. Mitte 2011 musste sie diese Tätigkeit ganz aufgeben, weil ihre mittlerweile schwer an Myalgischer Enzephalomyelitis erkrankten Töchter voll pflegebedürftig wurden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Quelle in dir«

Die Quelle in dir

tredition


Einfühlsam und zugleich mit einer durchschlagenden Kraft durchbricht dieses Buch die oberflächlichen Denkmuster unserer westlich geprägten Gesellschaft. Die Trainingsmethoden, welche hier auf direktem Wege umgesetzt werden können, zeigen die vielen Möglichkeiten für ein meisterhaftes Leben auf. Die Grämigers haben bereits unzählige Menschen in die wahren Tiefen des Bewusstseins geführt und erfolgreich unterstützt.

Mit „Die Quelle in dir“ vermögen sie die Leser nun auch in Form dieses Buches kraftvoll zu einem meisterhaften Leben begleiten.

---

Der Alltag des Autoren- und Ehepaars Grämiger war einst geprägt von Existenzängsten, Stress und Krankheiten. Nachdem sie erkannt haben, dass es darum geht, dem Leben wieder zu vertrauen, verwirklichten sie ihre wahren Träume und Visionen. Heute sind die Grämigers erfolgreiche Unternehmer, Therapeuten und Seminarleiter. Als gesunde und erfüllte Freilerner-Familie, bereisen sie mit ihren drei Kindern seit Jahren die Welt, wo sie Menschen anhand ihrer Tiefentherapie begleiten.

Mehr über die Familie Grämiger und deren fantastischen Lebensreise ist zu erfahren unter: www.leviro.net

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »HistoPur«

HistoPur

tredition


Sie studieren Medizin!

Dann haben Sie ab dem ersten Semester den Kurs der „Mikroskopischen Anatomie“.

Dieses Buch hilft Ihnen, schnell die gewünschten markanten Strukturen in einem Organ zu finden.

…und das Thema Differentialdiagnose wird denkbar einfach!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen