Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Formulierungshilfen«

Formulierungshilfen

Vincentz Network | Altenpflege


Der Klassiker "Formulierungshilfen" von Andrea Friese in erweiterter Fassung - jetzt mit den Modulen nach PSG II.

Nutzen Sie beispielhafte Formulierungen für die Dokumentation der sozialen Betreuung. Die Vorschläge lassen genügend Spielraum für die eigene Kreativität.So dokumentieren Sie schnell und schlüssig für Kollegen, aussagekräftig für die Prüfung durch den MDK.

Mit Blick auf den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und das neue Begutachtungsinstrument finden Sie auch Formulierungsvorschläge, die den Grad der Selbstständigkeit der Pflegebedürftigen dokumentieren.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dokumentation in der Betreuungsarbeit«

Dokumentation in der Betreuungsarbeit

Vincentz Network | Altenpflege


Wie ist die soziale Betreuung nach dem Strukturmodell zu dokumentieren?

Sie erfahren, wie Sie sich in der Strukturierten Informationssammlung (SIS) die Basis für einen professionellen Betreuungsplan erarbeiten. In Fallbeispielen zeigt das Autorenteam, wie Sie Betreuungspläne professionell erstellen. Klar, verständlich und im Umfang angemessen. Steht der individuelle Maßnahmenplan, sind in der tagesaktuellen Dokumentation Abweichungen und Veränderungen zu notieren.

Dieser Leitfaden gibt Ihnen Sicherheit im Umgang mit betreuungsrelevanen Dokumentationsdaten und reduziert Ihren Dokumentationsaufwand.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dokumentieren mit dem Strukturmodell«

Dokumentieren mit dem Strukturmodell

Vincentz Network


Pflegedokumentation so schlank und einfach wie möglich: Eine Forderung, die das Bundesministerium für Gesundheit in einem Projekt zum Bürokratieabbau aufgegriffen hat. In Zusammenarbeit mit allen relevanten Partnern ist ein Strukturkonzept für die Pflegedokumentation entstanden.

Wie stationäre Einrichtungen und ambulante Pflegedienste profitieren und wie das Strukturmodell praktisch einzuführen

ist, beschreibt das Experten- und Herausgeberteam um Elisabeth Beikirch, Hans-Dieter Nolting und Michael Wipp in diesem Handbuch. Von den rechtlichen Zusammenhängen bis zu konkreten und sofort umsetzbaren Tipps.

Dieses Fachbuch bietet umfassende Orientierung und unterstützt alle, die mit dem Strukturmodell der Pflegedokumentation zu tun haben: Die Geschäftsführer und Einrichtungsleitungen der Pflegeeinrichtungen sowie das Pflege- und Qualitätsmanagement, Aus-Fort-und Weiterbildungsstätten und Hochschulen, Berufs- und Fachverbände, Fachanwaltskanzleien und Gerichte.

Das Handbuch liegt in der zweiten, überarbeiteten Auflage vor. Komplett aktualisiert und mit aktuellen Inhalten zur Kurzzeit- und Tagespflege.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lehrbuch der Lacktechnologie«

Lehrbuch der Lacktechnologie

Vincentz Network | FARBE UND LACK // BIBLIOTHEK


Von der Lackchemie über verfahrenstechnische Kenntnisse bis hin zu Kompetenzen in Qualitätsprüfung, Umweltschutz- und Sicherheitsregularien: Dieses Lehrbuch vermittelt – nun bereits in der fünften Auflage – das gesamte Wissensspektrum, das heute in der Lackindustrie erforderlich ist. Die neue, vollständig überarbeitete Auflage enthält u.a. eine aktualisierte Übersicht relevanter Normen und bietet so eine umfassende Wissens-Basis für Nachwuchskräfte sowie ein effizientes Nachschlagewerk für erfahrene Lack-Fachleute.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen«

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Vincentz Network | Häusliche Pflege


Wenn Vergütungsverhandlungen anstehen ist es wichtig, Kosten und Erträge mit einer professionellen Kostenrechnung im Griff zu haben. Wie dies gelingt, erfahren Sie klar und handlungsorientiert in diesem Handbuch.

Unternehmensberater Andreas Heiber gibt eine praxisorientierte Einführung in die Kostenrechnung eines ambulanten Dienstes. Im zweiten Teil des Arbeitsbuches stellt er auf der Grundlage der Kostenrechnung eine Vergütungsprognose vor.

Andreas Heiber vermittelt Basiswissen und zeigt, wie Sie profitieren:

- Sie optimieren Ihre Kostenrechnung.

- Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen der Vergütungsfindung.

- Sie entscheiden, ob Sie die Vergütung durch Empfehlung, pauschale Steigerung, Kollektiv- oder Einzelverhandlung durchsetzen wollen.

- Sie sind bestens auf Vergütungsverhandlungen vorbereitet.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Formulierungshilfen Mobilität und Bewegung«

Formulierungshilfen Mobilität und Bewegung

Vincentz Network | REIHE POWERBOOK


Wie lassen sich Mobilität und Beweglichkeit eines pflegebedürftigen Menschen dokumentieren? Was ist nach Einführung von neuen Begutachtungsrichtlinien und strukturierter Informationssammlung (SIS) zu beachten?

Bettina M. Jasper unterstützt Sie als Pflege- und Betreuungskraft mit vielen Praxisbeispielen. Sie erklärt, wie Sie aus verschiedensten Formulierungsbespielen individuelle Beschreibungen ableiten.

Nutzen Sie Analysen und Formulierungsbeispiele zu den Fragen: Wie mobil ist der pflegebedürftige Mensch? Welche Einschränkungen bestehen? Welche Bewegungs-Angebote gibt es täglich für den Bewohner? Welche speziellen Bewegungsangebote sind sinnvoll? Welche Ziele sind mit speziellen Bewegungsangeboten zu erreichen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Rheologie Handbuch«

Das Rheologie Handbuch

Vincentz Network | FARBE UND LACK // BIBLIOTHEK


Um die Möglichkeiten der Rheologie in der industriellen Praxis zielgerichtet einsetzen zu können, ist ein fundiertes theoretisches Grundwissen, aber auch ein praxisorientiertes Verständnis für Versuche zur Materialcharakterisierung erforderlich. Genau dort setzt das Standardwerk von Thomas Mezger nun bereits in der fünften Auflage an: Die neue, überarbeitete Auflage wurde um zahlreiche Beispieleaus der Praxis ergänzt und bringt sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Anwendern eine Vielzahl an praktischen Einsatzmöglichkeiten der Rheologie näher. Eine aktualisierte Übersicht relevanter Normen sowie ein neues Kapitel zur Pulver-Rheologie runden das verständliche Lehrbuch ab.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pflegegrade und die neuen Begutachtungsrichtlinien«

Pflegegrade und die neuen Begutachtungsrichtlinien

Vincentz Network


Die neuen Begutachtungs-Richtlinien sind verabschiedet. Alle Veränderungen stellt dieses topaktuell aktualisierte Handbuch vor. Von veränderten Begriffen (Neues Begutachtungsinstrument - NBI) bis zu veränderten Regelungen. Es unterstützt Sie als PDL oder Pflegekraft dabei:

- die bestmögliche Umsetzungsstrategie zu wählen

- das eigene Dokumentationssystem optimal anzupassen

- alle relevanten Vorgaben in den Pflegeprozess zu integrieren

- entscheidende Grundlagen für Leistungsqualität und Wirtschaftlichkeit zu legen

Alle Kapitel des Buches folgen dem Aufbau des NBI. Praxisorientierte Beschreibungen helfen wirkungsvoll bei der schnellen und effektiven Einführung der Neuregelungen

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Qualitätshandbuch - schlank und effektiv«

Qualitätshandbuch - schlank und effektiv

Vincentz Network | Häusliche Pflege


Kein Qualitätsmanagement ohne QM-Handbuch. Doch so manches QM-Handbuch erfüllt seinen Zweck noch nicht optimal. Es ist zu umfangreich, nur schwer verständlich oder unübersichtlich.

Innovative Ideen, nützliche Impulse und viele Praxistipps bietet hier die QM-Expertin und Unternehmensberaterin Elisabeth Baum-Wetzel. Ob Sie erstmalig ein Handbuch erstellen oder es überarbeiten - als QMB, PDL oder Geschäftsführer erfahren Sie:

- Was gehört in ein QM-Handbuch und was nicht?

- Wie ist ein QM-Handbuch zu gliedern?

- Wie verschlankt und optimiert man vorhandene QM-Handbücher?

- Was fordert die für alle Pflegedienste verbindliche QM-Richtlinie vom QM-Handbuch?

Zahlreiche Praxisfälle, beispielhafte Prozesslandschaftskarten, Dokumentenlisten, Regel- und Checklisten runden das Arbeitshandbuch ab.

Ihre Vorteile:

- Sie erstellen Ihr QM-Handbuch einfach, klar, verständlich und übersichtlich

- Sie unterstützen Ihre Mitarbeiter mit klaren Regelungen

- Sie optimieren Abläufe für qualitativ gleichbleibend gute Pflege

- Sie sichern den Erfolg und damit die Existenz Ihres Pflegedienstes

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ambulant betreute Wohngemeinschaften«

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Hasenau, ClaudiusMichel, Lutz H. (Hrsg.) | Vincentz Network | Reihe Management


Wohngemeinschaften für alte Menschen liegen voll im Trend. Die u.a. in Landesheimgesetzen nunmehr klar definierte Wohnform hat sich zu einer besonders für ambulante Pflegeeinrichtungen attraktiven Möglichkeit entwickelt, das Geschäftsfeld zu erweitern.

Dieser Praxisleitfaden vermittelt alle relevanten Fakten, die Sie im Management von ambulant betreuten Wohngemeinschaften benötigen: Von Konzepten über bauliche Aspekte, Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Rechtsgrundlagen bis hin zu Qualitätssicherung, Personalfragen, und dem Marketing. Das Ganze von Praktikern formuliert, die aus vielfältigen Erfahrungen schöpfen.

Mit diesem Buch erhalten Sie die Sicherheit, fundierte Entscheidungen zu treffen und in der Entwicklung und im Aufbau von Wohngemeinschaften die richtigen Wege zu gehen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen