Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Therapie kindlicher Stimmstörungen«

Leseprobe vom

Therapie kindlicher Stimmstörungen

Reinhardt, Ernst


Stimmstörungen treten immer häufiger schon im Kindesalter auf. Das Buch bietet neben Grundlagen zu Stimmentwicklung und Stimmstörungen, Hinweisen zu Anamnese, Diagnostik und Elternarbeit eine Fülle von Übungen für die Therapie bei Kindern mit Stimmstörungen. Zur schnellen Orientierung sind die Übungen nach Themenbereichen wie Artikulation, Hörwahrnehmung, Atmung u.a. sortiert. Ein anregendes Übungsbuch für den Praxisalltag!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Drama der Vaterentbehrung«

Leseprobe vom

Das Drama der Vaterentbehrung

Reinhardt, Ernst


Kinder brauchen beide Eltern – oft fehlt jedoch der Vater als Identifikationsfigur und Vorbild. Welche besondere Rolle spielt der Vater in der Familie? Welche psychischen Probleme können Kinder und Jugendliche entwickeln, wenn sie ohne Vater aufwachsen? Und: Wie kann man diese Probleme selbst im Erwachsenenalter noch kompensieren und bewältigen?

An zahlreichen Fallbeispielen und Erkenntnissen aus der psychologischen Forschung zeigt Horst Petri, wie wichtig der Vater für die Entwicklung des Bindungsverhaltens, der Geschlechtsidentität, der eigenen Rolle in der Gesellschaft und für die Einstellung zur Partnerschaft ist. Aus seiner umfangreichen Praxiserfahrung heraus eröffnet er Wege der Heilung, wenn die Vaterentbehrung zum Trauma wird.

Dieses E-Book ist in den Formaten PDF und EPUB erhältlich und in beiden Varianten zitierfähig.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Selective Mutism in Children«

Leseprobe vom

Selective Mutism in Children

Reinhardt, Ernst


Compact Basic Knowledge

Why does the girl not speak in kindergarten? Why does the

boy remain silent during school? Selectively mute children

have the ability to speak, but choose not to use it in un-familiar situations or in communication with certain

people. A conversation with these children is often not

possible at all or only via gestures or written messages.

Nitza Katz-Bernstein elaborates in her book the symp-toms of this dysfunction and explains the diagnostics and

different therapies. She takes into consideration thera-peutic elements from various disciplines such as speech

therapy, as well as different schools of child and adoles-cent psychotherapy.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Denk auch an Dich!«

Leseprobe vom

Denk auch an Dich!

Reinhardt, Ernst


Wer die Fürsorge und Pflege für einen geliebten Menschen übernimmt, tut gut daran, auch verständnisvoll und fürsorglich mit sich selbst zu sein. Denn sich selbst wertzuschätzen, seine Grenzen zu kennen und Unterstützung anzunehmen, entlastet alle Beteiligten. Dabei ist es sinnvoll, den Blick auf hilfreiche Entlastungsmöglichkeiten zu lenken. Wertvolle Impulse können in der Wahrnehmung eigener Empfindungen wie in der Gemeinschaft von Familie, Freunden und professionellen Helfern erfahren werden. Dieses Buch enthält zahlreiche Anregungen, die auch in einem übervollen Pflegealltag zuhause angewendet werden können, um sich hilfreiche Gewohnheiten anzueignen, sich zu stärken und Wohlbefinden zu erleben. So kann der Alltag bei aller Anstrengung auch von Lebensfreude und Dankbarkeit geprägt sein.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wenn Kinder anders fühlen – Identität im anderen Geschlecht«

Leseprobe vom

Wenn Kinder anders fühlen – Identität im anderen Geschlecht

Reinhardt, Ernst


Ihr sechsjähriger Sohn will im Kleid zur Schule gehen? Ihre kleine Tochter behauptet: „Ich bin nicht 'sie', ich bin 'er'!“ Handelt es sich um eine Entwicklungsphase oder könnte Ihr Kind „transident“ sein, d. h. sich nicht seinem biologischen Geschlecht zugehörig fühlen, sondern dem anderen? Dieses Buch ist ein Ratgeber für Eltern und alle, die sich mit dem Phänomen der Transidentität von Kindern und Heranwachsenden befassen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kontextoptimierung«

Leseprobe vom

Kontextoptimierung

Reinhardt, Ernst


Kontextoptimierung ist eine erfolgreiche Methode für die Therapie grammatischer Störungen bei Kindern mit Spracherwerbsstörungen.

Die Ergebnisse mehrerer Interventionsstudien haben ihre Effektivität und Effizienz in Einzel- und Gruppentherapie ebenso wie in therapeutischen Phasen des Unterrichts nachgewiesen. Die Erfolge zeigen, dass Kinder durch Kontextoptimierung ihre Blockaden im Grammatikerwerb abbauen, in kurzer Zeit grammatische Fähigkeiten erwerben und ihre grammatischen Störungen überwinden. Dieses Buch führt verständlich in das therapeutische Know-how und die Essentials der Kontextoptimierung ein und bietet konkrete Beispiele für die Praxis.

Die downloadbaren Zusatzinhalten bieten zusätzlich 370 kontextoptimierte Phasen mit Arbeitsblättern und Folien für die vorschulische und schulische sowie therapeutische Arbeit mit Kindern mit grammatischen Störungen. Die Ideen sind komfortabel vernetzt und können über verschiedene Kriterien gesucht werden. Die Therapiephasen für die Schule sind auf den Unterricht in vielen Fächern der Klassen 1 bis 7 abgestimmt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pferdgestützte systemische Pädagogik«

Leseprobe vom

Pferdgestützte systemische Pädagogik

Reinhardt, Ernst


Durch Pferde in Beziehung kommen

Pferde rühren Menschen oft auf ganz besondere Weise an. Wie kann diese Begegnung in einer systemischen Pädagogik professionell aufgegriffen werden?

Die Autorin gibt eine anschauliche Einführung in neurobiologische und systemische Grundlagen und deren Umsetzung in der pferdgestützten Pädagogik. Sie illustriert anhand von vielen Fallbeispielen, auf welche Weise das Pferd wirkt und wie es gelingen kann, eine systemische Haltung aufzubauen. Fachkräfte erhalten zahlreiche Anregungen, Kinder und Erwachsene mit dem Pferd auf dem Weg zu einer selbstbestimmten Lebensführung und Beziehungsgestaltung zu begleiten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mut zur Patchwork-Familie«

Leseprobe vom

Mut zur Patchwork-Familie

Reinhardt, Ernst


Wir sind eine Familie!

Wer sich nach einer Trennung auf einen neuen Partner einlässt,

traut sich was. Wer sich auf eine neue Familie einlässt,

braucht eine gehörige Portion Mut – und häufig guten Rat.

Dieses Buch gibt praktische Hilfestellung für brenzlige Situationen

im Alltag einer Patchwork-Familie. Wie lassen

sich die komplexen Familienbeziehungen gestalten, damit

sie für Eltern und Kinder ein Gewinn werden? Wie kann

man schwierige Verhaltensmuster im Zusammenleben erkennen

und verändern? Wo findet man notfalls Unterstützung?

Einfühlsam beschreiben die Autoren die besondere

Situation von Patchwork-Familien. Sie zeigen, wie Eltern

die anfängliche Begeisterung erhalten und in Phasen von

Unsicherheit den Familienzusammenhalt stärken und neues

Vertrauen schaffen können.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Forschung und Praxis der Frühpädagogik«

Leseprobe vom

Forschung und Praxis der Frühpädagogik

Leu, Hans Rudolfvon Behr, Anna (Hrsg.) | Reinhardt, Ernst


Wie lernen Kinder unter drei? Sind Kinder von Natur aus gute Menschen? Welche Rolle spielt die Erziehung, und was kann uns die Neurobiologie sagen? Wenn es um Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern unter drei Jahren geht, gibt es viele offene Fragen. In diesem Buch geben WissenschaftlerInnen Antworten. Sie stellen aktuelle Forschungsergebnisse, z.B. aus den Neurowissenschaften und der Säuglingsforschung, verständlich dar und leiten daraus Konsequenzen für die Praxis der Frühpädagogik ab. Ein besonderer Fokus liegt auf den Anforderungen, die sich für die Qualifikation der pädagogischen Fachkräfte ergeben.

Mit Beiträgen von:

Lieselotte Ahnert, Nicole Becker, Anna von Behr, Maike Gappa, Susanne Koerber, Susanne Kristen, Hans Rudolf Leu, Gudula List, Mechthild Papoušek, Tim Rohrmann, Kornelia Schneider, Beate Sodian, Felix Warneken

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Systemische Therapie«

Leseprobe vom

Systemische Therapie

Reinhardt, Ernst | Wege der Psychotherapie


Systemische Therapie beschäftigt sich mit dem sozialen

Kontext psychischer Störungen. Beziehungserfahrungen

mit Eltern, Partnern und anderen Bezugspersonen wirken

sich auf die Entstehung und Aufrechterhaltung psychischer

Störungen aus. Diese beeinflussen ihrerseits Familie

und Partnerschaft. Systemische Therapie unterstützt

Klienten und ihre Angehörigen dabei, belastende Beziehungsmuster

zu verändern und vorhandene Ressourcen

weiter zu entwickeln.

Das Buch gibt einen Überblick über Theorie und Wirksamkeitsbelege.

Es schildert den Therapieprozess und typische

Interventionen, wie positives Umdeuten, Genogramm

oder Familienskulptur. Es führt in Settings mit Erwachsenen,

Kindern, Jugendlichen, als Einzel-, Paar-, Familientherapie

sowie in neue Ansätze der Multi-Familien-Gruppentherapie

und Arbeit mit komplexen Helfersystemen ein.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen