Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der weiße Affe«

Der weiße Affe

Pendragon | Ein Fall für Spiro / Berlin in den Goldenen Zwanzigern


Berlin in den Goldenen Zwanzigern

Ein jüdischer Bankier wird erschlagen im Hausflur seiner Geliebten aufgefunden. Kommissar Ariel Spiro ist gerade aus der Provinz nach Berlin gezogen und übernimmt direkt seinen ersten Fall. Zunächst deuten die Ermittlungen auf ein politisches Motiv hin. Doch auch die wohlhabende und exzentrische Familie des Toten gibt Spiro Rätsel auf.

Schon bald gerät der junge Kommissar in den Sog der Metropole, getrieben vom schnellen Rhythmus und mitgerissen vom rauschenden Berliner Nacht­leben. Als er sich von der faszinierenden Tochter des Toten magisch angezogen fühlt, muss Spiro aufpassen, dass ihm der Fall nicht entgleitet.

Kerstin Ehmer zeigt das Berlin der Weimarer Republik in all seinen Facetten. Schillernde Bars und sexuelle Freiheit charakterisieren die Großstadt genauso wie Antisemitismus und die schwelenden Vorboten des Nationalsozialismus.

Der Autorin gelingt es auf überzeugende Weise, die brodelnde Atmosphäre dieser widersprüchlichen Zeit spürbar zu machen. Dabei bedient sie sich einer Sprache, deren Schönheit das Flair der Goldenen Zwanziger lebendig einfängt und gleichzeitig modern daherkommt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die schwarze Fee«

Die schwarze Fee

Pendragon | Ein Fall für Spiro / Berlin in den Goldenen Zwanzigern


Berlin Babylon: Die einen feiern, die anderen verrecken. Die Weimarer Republik neigt sich ihrem Ende zu, Nazis und Kommunisten kämpfen um die Macht und Kommissar Ariel Spiro sucht den Mörder zweier Männer, die niemand zu vermissen scheint.

Berlin tanzt auf dem Vulkan. Glitzernde Tanzpaläste, wilde Partys, Drogen, sexuelle Freizügigkeit – die deutsche Hauptstadt gilt zur Zeit der Weimarer Republik als eine der aufregendsten Städte Europas. Russische Emi­granten, darunter Schriftsteller, Gelehrte, Politiker und Anarchisten, haben nach der Revolution in Berlin Zuflucht gefunden vor dem Zugriff der sowjetischen Geheimpolizei. Mittendrin Kommissar Ariel Spiro, den zwei Giftmorde ins russische Milieu führen. Und dann ist da noch Nike, seine große Liebe, die ihn um Hilfe bei der Suche nach ihrem neuen Freund Anton bittet. Unversehens geraten beide in einen Strudel aus Politik und Gewalt.

---

Kerstin Ehmer arbeitete viele Jahre als Mode- und Porträtfotografin. Seit sechzehn Jahren betreibt sie mit ihrem Mann die legendäre Victoria Bar in Berlin. Sie verfasste das Buch »Die Schule der Trunkenheit«, das sich zu einem Longseller entwickelte. 2017 erschien mit »Der weiße Affe« ihr erster Kriminalroman und ihr erster Fall mit Kommissar Spiro.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das gestohlene Manuskript«

Das gestohlene Manuskript

Pendragon


Privatdetektiv Spenser wird an die Universität bestellt, um den Diebstahl eines wertvollen Manuskriptes aus dem 14. Jahr­hundert aufzuklären. Dabei gerät er an eine Studentenvereinigung, bei der einiges im Argen liegt und bald wird er in einen Mordfall verwickelt. Die Hauptverdächtige ist die schöne Terry Orchard. Spenser ist von ihrer Unschuld überzeugt und bemüht sich mit aller Kraft, sie zu entlasten. Nun hat er jedoch den Lehrstuhl, die Polizei und das organisierte Verbrechen gegen sich. Doch Schlitzohr Spenser lässt sich nicht von seiner Fährte abbringen und versucht die Wahrheit ans Licht zu bringen, mit allen Mitteln, so unorthodox sie auch erscheinen mögen …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mord im Showbiz«

Mord im Showbiz

Pendragon | Ein Fall für Jesse Stone


Polizei-Chef Jesse Stone steht mächtig unter Druck. Der Mord an einem stinkreichen Talkshow-Moderator erschüttert das kleine Städtchen Paradise. Mit seiner scharfen Zunge hat sich Walton Weeks zu Lebzeiten zahlreiche Feinde gemacht. Ein vertrackter Fall für Jesse Stone, zumal das Medieninteresse an dem Mord gewaltig ist. Als auf dem Höhepunkt des Presserummels eine weitere Leiche gefunden wird, will die Öffentlichkeit ganz schnell einen Täter präsentiert bekommen, aber Jesse Stone ermittelt unbeirrt weiter.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das gestohlene Manuskript«

Das gestohlene Manuskript

Pendragon | Ein Auftrag für Spenser


Privatdetektiv Spenser wird an die Universität bestellt, um den Diebstahl eines wertvollen Manuskriptes aus dem 14. Jahrhundert aufzuklären. Dabei gerät er an eine Studentenvereinigung, bei der einiges im Argen liegt und bald wird er in einen Mordfall verwickelt. Die Hauptverdächtige ist die schöne Terry Orchard. Spenser ist von ihrer Unschuld überzeugt und bemüht sich mit aller Kraft, sie zu entlasten. Nun hat er jedoch den Lehrstuhl, die Polizei und das organisierte Verbrechen gegen sich. Doch Schlitzohr Spenser lässt sich nicht von seiner Fährte abbringen und versucht die Wahrheit ans Licht zu bringen, mit allen Mitteln, so unorthodox sie auch erscheinen mögen …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alte Wunden«

Alte Wunden

Pendragon | Ein Auftrag für Spenser


Plötzlich taucht Spensers ehemaliger Schützling Paul Giacomin mit seiner Freundin Daryl Gordon wieder auf. Die junge Frau ist verzweifelt. Ihre Mutter wurde ermordet und Spenser soll das Verbrechen aufklären. Während seiner Ermittlungen wird der scharfsinnige Privatdetektiv immer stärker in den Strudel der bewegten 70er Jahre gezogen. Welche Rolle spielte die Studentenorganisation „Dread Scott Brigade“ beim Mord an Emily Gordon? Und welches Interesse hat das FBI, den Fall zu vertuschen? Spenser gerät zwischen die Fronten und riskiert dabei mehr als nur einmal sein Leben. Als jedoch seine Lebensgefährtin, Susan Silverman, bedroht wird, hört für Spenser der Spaß endgültig auf. Fest steht, dieser Fall reißt mehr als nur eine alte Wunde auf. Völlig unerwartet verstarb Robert B. Parker im Januar 2010.

---

Robert B. Parker wurde 1932 geboren. 1971 promovierte er an der Universität Boston über die »Schwarze Serie« in der amerikanischen Kriminalliteratur. 1973 erschien sein erster »Spenser«-Roman und bereits 1977 erhielt er für den Titel »Auf eigene Rechnung« den Edgar-Allan-Poe-Award für den besten Kriminalroman des Jahres. Insgesamt 39 »Krimis hat Robert B. Parker seinem Spenser gewidmet. Sämtliche 39 »Spenser« werden in den kommenden Jahren bei Pendragon erscheinen. Die Jesse-Stone-Reihe – übrigens erfolgreich mit Tom Selleck (u. a. »Magnum«) in der Hauptrolle verfilmt – umfasst 9 Bände, die alle in Kürze in deutscher Übersetzung bei Pendragon vorliegen werden. 2010 verstarb Robert B. Parker in Massachusetts.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kreuzweg«

Kreuzweg

Pendragon | Chiemgau-Krimi


Auf dem Schachenberg bei Sachrang wird ein Priester grausam ermordet, eine Klosterschwester verschwindet spurlos von der Fraueninsel. Jahre später findet man im Chiemsee einen Kessel aus purem Gold. Was zunächst nach einem prähistorischen Fund aussieht, entpuppt sich schnell als Beutekunst der Nazis.Die Priener Anwältin Sylvia Staudacher sieht als einzige die Verbindungen und wittert dahinter eine größere Ge

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Übersee«

Übersee

Pendragon | Chiemgau-Krimi


Die Priener Anwältin Sylvia Staudacher entdeckt im New Yorker Einwanderungsmuseum in alten Passagierlisten einen Hinweis auf eine Therese Bachler, die 1866 aus Hittenkirchen nach Amerika ausgewandert war. Sylvia weiß etwas über diese Frau und sucht nach weiteren Spuren. Parallel dazu erforscht Sylvias Mann Matthias im Chiemgau die Geschichte des Bachlerhofs in Hittenkirchen.

Er stößt auf dunkle Vorfälle aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Auch diese Spuren führen nach Übersee.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Weiter – immer noch wieder«

Weiter – immer noch wieder

Pendragon


Gedichte – mal wieder!

Könnte jemand sagen. Aber der Titel dieses Buches bezieht sich nicht auf die Poesie, sondern aufs Leben mit der raschen Entwicklung auf fast allen Lebensgebieten, das uns mit sich fortreißt.

Oder sind wir Menschen es, die sich selbst vorantreiben?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mit Gott über die Welt reden«

Mit Gott über die Welt reden

Pendragon


Das Buch enthält eine Auswahl von Gedichten zu Zeitungsartikeln aus aller Welt. Die Ereignisse geben Anlass, Fragen an Gott zu stellen. Auch weil keine fertigen Antworten gegeben werden, führt das Lesen dieser Werke zum Nachdenken, manchmal auch zum Schmunzeln.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen