Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Übersee«

Leseprobe vom

Übersee

Pendragon | Chiemgau-Krimi


Die Priener Anwältin Sylvia Staudacher entdeckt im New Yorker Einwanderungsmuseum in alten Passagierlisten einen Hinweis auf eine Therese Bachler, die 1866 aus Hittenkirchen nach Amerika ausgewandert war. Sylvia weiß etwas über diese Frau und sucht nach weiteren Spuren. Parallel dazu erforscht Sylvias Mann Matthias im Chiemgau die Geschichte des Bachlerhofs in Hittenkirchen.

Er stößt auf dunkle Vorfälle aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Auch diese Spuren führen nach Übersee.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Paderborn«

Leseprobe vom

Miss Paderborn

Pendragon


Es herrscht ein eisiger Winter in Paderborn. Eine Frau wird entführt, Paderborn steht vor der ersten Miss-Wahl in seiner langen Geschichte und Privatermittler Maikötter mittendrin. Sein Neffe Deckel ist als Assistent dabei und lernt, wie wichtig lange Unterhosen bei einer nächtlichen Observierung sein können.

Herrlich schräg und dabei nicht minder spannend: Erwin Grosche lässt seinen eigenwilligen Privat­schnüffler Maikötter in der Welt der unorganisierten Kleinkriminalität ermitteln. Zur Tarnung auch gerne im Priestergewand.

Ein echter Erwin Grosche.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Jagdzeit«

Leseprobe vom

Jagdzeit

Pendragon


Greg, Ken und Art stellten die Elite der amerikanischen Jugend dar. Jetzt haben die drei Karriere gemacht. Doch nebenbei hatten sie schon immer ihren „guten, sauberen, jungenhaften, durch und durch amerikanischen Spaß“ – und ihre dunklen Geheimnisse. Mit kaum erträglicher Spannung wird der Leser durch die Abgründe des „american way of terror“geleitet, die unter der polierten Oberfläche sichtbar werden. Jedes Jahr verbringen die Freunde ein paar Wochen zusammen in ihrer Jagdhütte und gehen ihren Hobbys nach: Jagd und Sex. Also wird jedes Jahr ein Pärchen entführt und muss ein paar Tage lang für „Unterhaltung“ sorgen – anschließend wird es „zur Jagd freigegeben“. Doch irgendwann holen die Schatten der Vergangenheit jeden ein ...

Bislang hat Osborn neun Romane und 24 Drehbücher geschrieben. Einige seiner Romane sind auf Deutsch erschienen, u. a. „Der Maulwurf“, „Köpfe“ und „Mord auf Martha’sVineyard“. David Osborn lebt heute wieder mit seiner Frau in Connecticut.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Chiemsee Blues«

Leseprobe vom

Chiemsee Blues

Pendragon | Chiemgau-Krimi


Hindrapiert wie ein Kunstobjekt. In einem Aussichtspavillon in Prien am Chiemsee wird eine Frauenhand gefunden. Und das ausgerechnet am Karfreitag!Hattinger ist sauer. Statt geruhsame Ostertage mit Freundin Mia und Tochter Lena zu verbringen und mal wieder die Seele ein bisschen baumeln zu lassen, muss der Kommissar ermitteln. In einem Fall, in dem sich immer mehr Abgründe auftun. Dunkel und kalt wie das Wasser auf dem Grund des Chiemsees. Der Osterfrieden im Chiemgau ist jedenfalls dahin. Die Angst geht um und der Preuße ergreift die Flucht – zu Beginn der Hochsaison!Da wird auch der Einheimische nervös. Obendrein bekommt Hattinger privaten Ärger, und überhaupt kriegen alle den Blues …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Harte Schnitte«

Leseprobe vom

Harte Schnitte

Pendragon | Geschichte erleben mit Spannung


Eine Filmförderung von 20.000 Mark ist so lächerlich wenig, daß man sie nicht ernst nehmen kann. Weshalb der Regisseur Daimler einen Teil davon erst einmal in eine Rolex investiert. Seinem Filmprojekt über den „Lebensborn e.V.“ schadet das nicht weiter, für den Ärger sorgen übriggebliebene Nazis und deren Hilfstruppen. Ohnehin wandeln sich die Recherchen schon bald zur Suche nach der eigenen Lebensgeschichte, denn als Daimler die Regie entzogen wird, steckt er bereits tiefer in dem Thema, als ihm lieb ist. Von Berlin über Key West, Florida, führen ihn die Recherchen nach Ostafrika, denn alle Spuren weisen dorthin...

D.B.Blettenberg, 1949 geboren, verbrachte einen Großteil seines Lebens in Übersee. Er lebte und arbeitete in Ecuador, Thailand, Nicaragua und Ghana und bereiste zahlreiche Länder Europas, Amerikas, Afrikas, Asiens und des Nahen Ostens. Er wurde mehrfach mit renommierten Thriller-Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Edgar-Wallace-Preis und 2004 zum dritten Mal mit dem Deutschen Krimi-Preis.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Bielefeld Verschwörung«

Leseprobe vom

Die Bielefeld Verschwörung

Pendragon


Diese Verschwörung bietet alles: Action, Spannung und Helden! In Bielefeld geschehen unheimliche Dinge. Systematisch verschwinden ganze Gebäude aus dem Stadtbild und unliebsame Bürger werden am helllichten Tag entführt. Doch niemand will etwas gesehen haben. Professor Wanstohn kehrt in seine Heimatstadt zurück, um der Sache auf den Grund zu gehen. Der Geschichtsprofessor kommt den dunklen Geheimnissen einer fremden Macht auf die Schliche. Aber welche Ziele verfolgen die Hintermänner? Soll Bielefeld vom Erdboden verschwinden? Und was hat es mit der tödlichen Geheimwaffe auf sich? Wanstohn schlägt Alarm, doch weder die Polizei noch seine Unikollegen glauben an die Verschwörungstheorie. Jetzt schickt er drei seiner Studenten auf die Jagd, um das Rätsel zu lösen. Aber können es Lukas, Jan und Hardy tatsächlich mit ihren übermächtigen Gegnern aufnehmen? Das abenteuerliche Wettrennen um den Drachen von Fumé führt sie bis nach Griechenland. Aber ihre Verfolger scheinen ihnen immer einen Schritt voraus zu sein.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Männersachen«

Leseprobe vom

Männersachen

Pendragon


Im letzten Band der Hans-Herbst-Edition überrascht der Globetrotter seine Leser mit Reportagen. Stories aus aller Welt – herausragend erzählt. Einige davon bisher unveröffentlicht.

Brasilien hat es dem Vielgereisten besonders angetan – und kaum ein Zweiter vermag das lateinamerikanische Flair mit seiner Musik und seinen Menschen besser einzufangen als Hans Herbst. Seine Geschichten sind sicherlich nicht nur Männersache(n).

Band I Siesta, Stories 1 · Band II Gringo, Stories 2 · Band III Mendoza, RomanBand IV Cuba Linda, Stories 3 · Band V Stille und Tod, Stories 4 Band VI Zwischen den Zeilen, Stories 5 · Band VII Männersachen, Reportagen

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zwischen den Zeilen«

Leseprobe vom

Zwischen den Zeilen

Pendragon


Hans Herbst ist ein großartiger Erzähler: neue Geschichten von unterwegs!Diese Kurzgeschichten bergen intensive Lese-Erfahrungen, und zwar „Zwischen den Zeilen“. Hans Herbst liefert seinen Lesern großartige Geschichten voller Menschlichkeit, erzählt mit lakonischer Weisheit. Der weit gereiste Weltenbummler kombiniert Exotisches und Alltägliches gekonnt zu glaubwürdigen Geschichten und Figuren. Die Stories sind jede auf ihre Weise eine Hommage an das Leben und die Menschen.Gegensätze, vor allem kulturelle, destillieren in zwischenmenschlichen Situationen zu klaren, ehrlichen Perspektiven auf unterschiedliche Lebensentwürfe. So geht eine Frau afrikanischer Herkunft gestärkt aus einer brenzligen Situation mit Skinheads hervor, weil sie durch die Bedrohung ihre kulturellen Wurzeln und ihre Identität wieder fühlen kann.Wer Herbsts Bücher schon kennt, trifft die Figur Krebs auch in „Zwischen den Zeilen“ wieder. Und die, die ihn nicht kennen, werden den ewig Reisenden nun endlich kennen lernen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Stille und Tod«

Leseprobe vom

Stille und Tod

Pendragon


Hans Herbst ist ein großer Erzähler. Seine Geschichten nehmen den Leser mit auf eine Reise. Seine Beschreibungen sind so lebendig, dass man meint, den heißen Wüstenwind auf der Haut zu spüren. Beim fünften Band der auf sieben Bände angelegten Hans Herbst-Edition verfasste kein Geringerer als der mehrfach ausgezeichnete Krimi-Autor Friedrich Ani das Nachwort:„In diesen Geschichten gehören eine SIG Sauer und eine Walther PPK zum Leben eines Mannes wie der Trompetensound von Miles Davis, und es spielt keine Rolle, ob der Gegner ein Staatsanwalt, der Chef einer Abbruchfirma, ein alter Nazi oder man selbst ist. Es geht um Konsequenz und Stolz, um die Wahrheit und die Hoffnung, welche, wie es in der Geschichte ,Lisas Annonce‘ heißt, von Freiberuflern erfunden wurde. Das ist eine zutreffende Bezeichnung für die Getriebenen und Spurenverwischer im Kosmos des ,Herrn Herbst‘, wie er respektvoll genannt wurde, als er in München noch eine Weinhandlung betrieb und Gäste wie Jörg Fauser bewirtete, der als Schriftsteller, Trinker und Weltenbewohner in derselben Liga wie Hans Herbst spielte und für alle Zeiten spielen wird. Auftragsmenschen sind es, von denen Herr Herbst so unvergleichlich erzählt, Leute, die von der Hand in den Mund leben und ihre Faust in die Fresse der Lüge schlagen, weil sie sonst ersticken.“FRIEDRICH ANI

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Cuba Linda«

Leseprobe vom

Cuba Linda

Pendragon


In diesen Geschichten führt uns Hans Herbst direkt hinein in den kubanischen Alltag, fernab jeglicher Klischees. Er hat eine große Liebe zu den Menschen und ihrer Musik und einen ebenso großen Abscheu vor jedem totalitären Regime. Der Weltenbummler kann sich hier von seiner besten Seite zeigen: „Cuba Linda“ ist eine Hommage an die Menschen in Kuba, zeigt aber auch die Kehrseite der Medaille, die eben nicht so hübsch blankpoliert ist wie bei Buena Vista Social Club.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen