Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Starke Mütter - starke Töchter«

Leseprobe vom

Starke Mütter - starke Töchter

Neukirchener Verlag


Jede Frau ist Tochter einer Mutter, und weiß damit um die Besonderheit dieser Verbindung, die zu den prägendsten Beziehungen unseres Lebens gehört. Ob es nun eine unbeschwerte Mutter-Tochter-Beziehung ist oder eine manchmal schwierige, eine eher distanzierte oder eine sehr enge, die Herausforderung ist stets die gleiche: Wie nutze ich das, was ich mitbekommen habe, und wie mache ich das Beste daraus?

---

Luitgardis Parasie, geb. 1954, ist Pastorin und hat eine Zusatzausbildung in systemischer Familientherapie. Für den NDR beantwortet sie in der Sendereihe "Darf ich das?" Gewissensfragen. Sie ist verheiratet mit Jost Wetter-Parasie und hat einen erwachsenen Sohn und zwei erwachsene Töchter.

---

Jost Wetter-Parasie, Dr. med., geb. 1953, studierte evangelische Theologie und Medizin und arbeitet seit 25 Jahren als Arzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapeut in eigener Praxis in Northeim. Er ist verheiratet mit Luitgardis Parasie und hat einen erwachsenen Sohn und zwei erwachsene Töchter.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Zehn Gebote«

Leseprobe vom

Die Zehn Gebote

Neukirchener Verlag


Eigentlich sind die Zehn Gebote einer der wichtigsten Texte im christlichen Glauben. Regelmäßig werden sie sogar als "Grundwerte" unserer Gesellschaft bezeichnet. Aber was ist eigentlich gemeint mit "Du sollst Vater und Mutter ehren" oder "Du sollst dir kein Bildnis machen"? Was heißt das konkret für unser Leben heute? Und wieso wissen wir nicht mehr über das, was uns angeblich so wichtig ist?

Diese Wissenslücke möchte Okko Herlyn schließen und nimmt jedes Gebot einzeln in den Blick. Mit pointierten Erklärungen und konkreten Beispielen aus unserer modernen Lebenswelt gelingt es ihm, die Grundlagen des Glaubens auf unterhaltsame und zeitgemäße Art zu vermitteln: Wie bei seinen Büchern "Das Vaterunser" und "Was ist eigentlich evangelisch?" führt er auch in diesem Buch mit seinem charmanten Stil durch die Zehn Gebote und zeigt auf, was sie für unseren Glauben und unsere Gesellschaft heute bedeuten.

---

Okko Herlyn, Prof. Dr., geb. 1946, war Gemeindepfarrer und lehrte an mehreren Hochschulen. Der bekannte niederrheinische Kleinkünstler, Liedermacher und Kirchenkabarettist wurde bereits mehrfach für seine Texte und Lieder ausgezeichnet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Chemoritter am Küchentisch«

Leseprobe vom

Der Chemoritter am Küchentisch

Neukirchener Verlag


Als ihr Sohn mit fünf Jahren an Leukämie erkrankt, scheint für Katharina Weck nichts mehr so, wie es war. Getrieben von ihrem anfänglichen Kampfgeist merkt sie schnell, dass der Kampf gegen den Blutkrebs viel härter ist als alles, was sie zuvor erlebt hat. Sie schreit, trampelt und fleht, doch der Krebs wird immer stärker, sie immer kleiner und der Körper ihres Sohnes immer schwächer.

Als ihre Kräfte aufgebraucht sind, wendet sie sich an Gott: Sie diskutiert mit ihm, klagt ihn an, kniet weinend vor ihm und bittet ihn, sie nicht zu verlassen. Und er verlässt sie nicht! Im Gegenteil: Am tiefsten Punkt ihres Lebens stattet Gott Katharina mit Kraft und einem Seelenfrieden aus, den sie zuvor nicht gekannt hat.

Mit ihrer Geschichte bewegt die zweifache Mutter ihre Leserinnen und Leser und eröffnet neue Perspektiven auf den Glauben und das, was im Leben wichtig ist. Gleichzeitig macht sie Menschen Mut, die von einem schweren Schicksalsschlag betroffen sind: Es ist okay, in solchen Situationen mit Gott zu hadern. Und es ist möglich, selbst in einer so sorgenreichen Zeit auch glückliche Momente zu finden.

---

Katharina Weck, geb. 1983, ist Sozialpädagogin und lebt mit ihrer Familie bei Berlin. Als ihr Sohn 2017 an Krebs erkrankte, wurde das Schreiben für sie zum Werkzeug, um Angst, Sorgen und Wut entgegenzutreten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mehr als du denkst«

Leseprobe vom

Mehr als du denkst

Jung, KarstenKönig, ElisabethMalitte, Lisa Johanna (Hrsg.) | Neukirchener Verlag


Häufig wird in Religionsstunden das Spirituelle und Religiöse nur am Rande erwähnt, denn der laut Lehrplan zu vermittelnde Inhalt steht oftmals im Vordergrund. Hier können die Materialien dieses Buches helfen: Es enthält 21 Stundenentwürfe mit unterschiedlichen Leitthemen, die im ganz normalen Schulalltag, bei Schulfesten und bei Schulgottesdiensten eingesetzt werden können. So lassen sich ganz einfach Religionsstunden gestalten, die dem Glauben Ausdruck verleihen.

Die Entwürfe sind auch in der kirchlichen Jugendarbeit einsetzbar.

---

Karsten Jung, Dr. theol., geb. 1977, ist Lehrer für Ev. Religion an einer Beruflichen Schule in Baden-Württemberg und Leiter der Forschungsstelle Religionspädagogik an der CVJM-Hochschule Kassel.

---

Elisabeth König, geb. 1981, ist Musik- und Englischlehrerin, arbeitet an der Justus-von- Liebig-Schule Waldshut und konnte bereits zahlreiche Erfahrung mit Schülern unterschiedlicher Schularten sammeln.

---

Lisa Johanna Malitte, geb. 1996, ist Studierende an der CVJM-Hochschule Kassel im Studiengang Religions- und Gemeindepädagogik / Soziale Arbeit integrativ B.A. sowie Studentische Hilfskraft in der Forschungsstelle Religionspädagogik.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Siciliana«

Leseprobe vom

Siciliana

Neukirchener Verlag


In Valckenburg, einem fiktiven Ländchen zwischen Deutschland, den Niederlanden und der Nordsee, wird ein Organist nach einem Konzert in der Kirche niedergeschlagen. In seinen Händen hält er das Stück eines alten Notenmanuskripts, der geheimnisvollen Siciliana. Handelt es sich dabei um das legendäre Notenblatt, auf dem der Fundort der versteckten fürstlichen Kronjuwelen notiert war?

Kriminalkommissar Ariel Gelderlo und seine junge Kollegin Merle Feierabend versuchen, mithilfe der cleveren Pastorin Dörte Böhnisch, das Rätsel zu lösen. Sie fragen sich zunehmend, was echt ist und was nur echt aussehen soll. Jemand hatte offenbar einen genialen Plan. Doch dann gerät alles durcheinander. Spiel und Realität vermischen sich zunehmend.

---

Das Autorenduo Mariana Richter & Hans Christian Brook veröffentlicht Krimis zu den großen Themen Schuld, Sühne und Reue. Die Autorin ist beruflich in Verkündigung, Seelsorge und der Flüchtlingshilfe tätig und lebt in Kirchberg/Hunsrück.

---

Das Autorenduo Mariana Richter & Hans Christian Brook veröffentlicht Krimis zu den großen Themen Schuld, Sühne und Reue. Der Autor ist

in Kirchberg evangelischer Gemeindepfarrer und heißt im wirklichen Leben Christian Hartung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mit Wind unter den Flügeln«

Leseprobe vom

Mit Wind unter den Flügeln

Neukirchener Verlag


Kennen Sie eigentlich Radegundis, Birgitta von Schweden oder Rosa von Lima? Wer diesen Frauen und ihrer Geschichte noch nicht begegnet ist, muss sie kennenlernen. Auch hinter den bekannten Namen wie Mutter Teresa, Hildegard von Bingen oder Johanna von Orléans verbergen sich spannende Geschichten: von mutigen Frauen, die mit dem, was sie getan und geglaubt haben, bis heute immer wieder neue Generationen inspirieren.

Dieses Buch stellt sie vor: 16 Frauen, die mit ihrem Glauben den sprichwörtlichen Berg versetzten und Geschichte schrieben. Ihr Leben - ein Vorbild für viele. Sie nehmen uns mit auf eine aufregende Reise durch Zeit und Raum - auf eine Wanderschaft des Glaubens. In kurzen, spannend erzählten Anekdoten, Briefen, Verhören oder Monologen lernen wir sie aus ganz neuer Perspektive kennen: Die Visionärinnen, Vordenkerinnen, Mahnerinnen, Seherinnen und Vorbilder der Geschichte.

"Mit Wind unter den Flügeln" erzählt von den großen Frauen des Glaubens, die das Leben vieler Menschen veränderten und die Kirche bewegten.

Jede Geschichte ergänzt mit Steckbrief und spannenden Hintergrundinfos!

Mit 16 große Frauen des Glaubens:

Radegundis, Jutta von Sponheim, Hildegard von Bingen, Birgitta von Schweden, Katharina von Siena, Johanna von Orléans, Katharina von Bora, Teresa von Ávila, Rosa von Lima, Bernadette Soubirous, Therese von Lisieux, Edith Stein, Elisabeth Schmitz, Maria Terwiel, Mutter Teresa, Ruth Pfau

---

Tanja Wenz, geb. 1972, ist freiberufliche Autorin und veröffentlichte bereits erfolgreich verschiedene Kinder- und Jugendbücher wie auch Bücher für Erwachsene. Seit jeher beschäftigt sie sich mit den Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten. Mit ihrer Familie lebt sie im schönen Naheland.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Burnoutvorsorge ist Chefsache«

Leseprobe vom

Burnoutvorsorge ist Chefsache

Neukirchener Verlag


Die Krankheit "Burnout" hat längst auch Kirche und Diakonie erfasst. Schwere Erschöpfungszustände der Betroffenen und lange Fehlzeiten sind meist die Folge. Dem gilt es, rechtzeitig und umfassend vorzubeugen!

Der Zusammenhang von Gesundheit und Führung ist unbestritten. Den Wettbewerb um die besten Mitarbeitenden wird zukünftig nur gewinnen, wer ein Konzept zur Vermeidung von Burnout hat und ein Arbeitsfeld schafft, das chronische Erschöpfungszustände erst gar nicht aufkommen lässt.

Beispiele aus der Praxis verdeutlichen, wie diese Methode in den Arbeitsalltag integriert werden kann, um Strukturen zu ändern und aktiv dem Burnout bei Führungskräften und Mitarbeitenden entgegenzuwirken.

---

Heike Schneidereit-Mauth, geb 1964, ist Klinikpfarrerin an der Uniklinik Düsseldorf. Daneben betreibt sie eine Praxis für Gestalttherapie, Super vision und Coaching. Sie ist Autorin des erfolgreichen Buches "Ressourcenorientierte Seelsorge. Salutogenese als Modell für seelsorgerliches Handeln".

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Herzenswende«

Leseprobe vom

Herzenswende

Neukirchener Verlag


"Herzenswende" ist Jeanne Bishops wahrer Bericht über die größte Tragödie ihres Lebens: den Mord an ihrer jüngeren Schwester, deren Ehemann und ihrem ungeborenen Kind. Es ist aber zugleich eine Mut machende Erzählung über die Kraft der Vergebung und Versöhnung. Tiefgreifend und bewegend schildert Jeanne Bishop den Prozess, der sich im Laufe vieler Jahre in ihrem Herzen vollzieht und der sie bis in den Hochsicherheitstrakt führt, in dem der Mörder ihrer Schwester seine Gefängnisstrafe verbüßt. Beeindruckend!

---

Jeanne Bishop ist Strafverteidigerin in Cook County, Illinois und setzt sich für die Abschaffung der Todesstrafe ein. Sie schreibt regelmäßig für amerikanische Zeitschriften und Magazine, wie beispielsweise für CNN.com.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Feste feiern«

Leseprobe vom

Feste feiern

Thielmann, Wolfgang (Hrsg.) | Neukirchener Verlag


Christen sind Meister im Feiern - allein 20 verschiedene Feste im Jahr sind mit ihrer Religion verknüpft. In diesem Buch erzählen nun bekannte und weniger bekannte Christen, wie sie christliche Feste tatsächlich begehen. Es lädt zum Nachfeiern der Feste ein, und um selbst auf Gedanken für eine eigene Tradition zu kommen.

Das Buch macht Lust, den Kalender der Feste weiterzuentwickeln, der immer in Bewegung ist. Vor jedem Bericht steht eine kleine Einführung in das Fest, die von Wolfgang Thielmann und Anna Papathanasiou verfasst ist.

Feiertage, die beschrieben werden:

Advent - Nikolaus - Weihnachten - Dreikönigsfest - Valentin - Fastenzeit - Gründonnerstag - Karfreitag - Karsamstag - Ostern - Christi Himmelfahrt - Pfingsten - Pfingstmontag - Trinitatis - Johannistag - Michaelistag - Erntedank - Reformationstag - Buß- und Bettag - Totensonntag

---

Wolfgang Thielmann, geb. 1954, ist Autor der Wochenzeitung DIE ZEIT, Publizist und Pastor der Ev. Kirche im Rheinland. Er zählt zu den profiliertesten Beobachtern der Beziehungen zwischen Kirche, Staat und Gesellschaft.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bibelerzählen«

Leseprobe vom

Bibelerzählen

Neukirchener Verlag


Das freie Erzählen ist das älteste Kulturgut und die ursprünglichste Form religiöser Überlieferung. Auch in der jüdisch-christlichen Überlieferung ist das Weiter- und Wiedererzählen eine wichtige Aufgabe und wird in vielen Kontexten von Kirche und Schule ganz selbstverständlich praktiziert - bspw. im Gottesdienst und in der Arbeit mit Kindern.

Simone Merkel lädt in ihrem Grundlagenbuch ein, den Schatz des Erzählens zu heben und weiterzuentwickeln. Ausgehend von der Theorie des Erzählens leitet sie mit vielen praktischen Übungen und Beispielen an: zur freien Erzählung und zur individuellen Erarbeitung und Präsentation eines Bibeltextes.

Das Buch eignet sich als Lese- sowie als Methodenhandbuch. Es richtet sich an TheologInnen und PädagogInnen und alle, die biblische Texte erzählen möchten und dabei nach einer eigenen Sprach- und Ausdrucksform suchen.

---

Simone Merkel, geb. 1965, die Gemeinde- und Religionspädagogin ist freie Bibelerzählerin und Leiterin der Ausbildung Bibelerzählen in Berlin und Brandenburg. Darüber hinaus ist sie Studienleiterin im Amt für kirchlichen Dienste und arbeitet als Fachberaterin der kirchlich-gemeindlichen Arbeit mit Kindern in der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen