Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Jesus unser Schicksal«

Jesus unser Schicksal

Neukirchener Verlag


Wilhelm Busch war überzeugt: Das Evangelium von Jesus ist die atemberaubendste Botschaft aller Zeiten. Darum gilt für jeden Zeitgenossen damals wie heute: Jesus unser Schicksal. Jede dieser klaren und christusbezogenen Ansprachen ist so aktuell, dass sie auch heute noch Junge und Alte anzusprechen vermag.

---

Wilhelm Busch, 1897 - 1966, kam während seiner Dienstzeit als Leutnant im Ersten Weltkrieg zum Glauben an Gott und begann nach dem Krieg ein Theologiestudium in Tübingen. Nach Abschluss des Studiums war er zunächst Pfarrer in Bielefeld, dann in einem Bergarbeiterbezirk im Ruhrgebiet und schließlich mehrere Jahrzehnte lang Jugendpfarrer in Essen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Chemoritter am Küchentisch«

Der Chemoritter am Küchentisch

Neukirchener Verlag


Als ihr Sohn mit fünf Jahren an Leukämie erkrankt, scheint für Katharina Weck nichts mehr so, wie es war. Getrieben von ihrem anfänglichen Kampfgeist merkt sie schnell, dass der Kampf gegen den Blutkrebs viel härter ist als alles, was sie zuvor erlebt hat. Sie schreit, trampelt und fleht, doch der Krebs wird immer stärker, sie immer kleiner und der Körper ihres Sohnes immer schwächer.

Als ihre Kräfte aufgebraucht sind, wendet sie sich an Gott: Sie diskutiert mit ihm, klagt ihn an, kniet weinend vor ihm und bittet ihn, sie nicht zu verlassen. Und er verlässt sie nicht! Im Gegenteil: Am tiefsten Punkt ihres Lebens stattet Gott Katharina mit Kraft und einem Seelenfrieden aus, den sie zuvor nicht gekannt hat.

Mit ihrer Geschichte bewegt die zweifache Mutter ihre Leserinnen und Leser und eröffnet neue Perspektiven auf den Glauben und das, was im Leben wichtig ist. Gleichzeitig macht sie Menschen Mut, die von einem schweren Schicksalsschlag betroffen sind: Es ist okay, in solchen Situationen mit Gott zu hadern. Und es ist möglich, selbst in einer so sorgenreichen Zeit auch glückliche Momente zu finden.

---

Katharina Weck, geb. 1983, ist Sozialpädagogin und lebt mit ihrer Familie bei Berlin. Als ihr Sohn 2017 an Krebs erkrankte, wurde das Schreiben für sie zum Werkzeug, um Angst, Sorgen und Wut entgegenzutreten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Generation Lobpreis und die Zukunft der Kirche«

Generation Lobpreis und die Zukunft der Kirche

Neukirchener Verlag


Durch die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahre ist eine neue global und digital geprägte Generation herangewachsen, die ein ganz eigenes Profil entwickelt hat.

Doch was für ein Bild von Kirche haben gläubige Jugendliche? Warum und wofür engagiert sich diese Generation? Woran glaubt sie genau? Und welche Einstellungen hat sie zu ethischen Brennpunktthemen wie Homosexualität?

In bisherigen empirischen Untersuchungen zur Altersgruppe der 16- bis 29-jährigen spielte die Frage des Glaubens immer eine eher unter-geordnete Rolle. Aus diesem Grund ging das Team empirica um die beiden Kasseler Professoren Faix und Künkler vier Jahre lang diesen spannenden Fragen nach. Dazu interviewten sie Jugendliche, die sich der evangelischen oder einer Freikirche Kirche zugehörig fühlen.

Herausgekommen ist ein faszinierendes Portrait von Jugendlichen, die die Kirche von morgen entscheidend prägen werden. Ein unentbehrliches Grundlagenwerk für alle, die mit der "Generation Lobpreis" arbeiten und die Kirche von morgen mitgestalten möchten.

---

Tobias Faix, Dr., ist Professor für Praktische Theologie an der CVJM-Hochschule Kassel. Er hat über 20 Bücher zu den Themenbereichen

Jugend, Gesellschaft und Kirche geschrieben und sitzt für die EKD in der Kammer für Soziale Ordnung.

---

Tobias Künkler, Dr., ist Professor für Allgemeine Pädagogik und Soziale Arbeit an der CVJM- Hochschule. Gemeinsam leiten die beiden Autoren das Forschungsinstitut empirica für Jugend, Kultur und Religion sowie den Masterstudiengang "Transformationsstudien: Öffentliche Theologie und Soziale Arbeit".

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Über meinen Glauben reden«

Über meinen Glauben reden

Neukirchener Verlag


In einem persönlichen Gespräch auf diese Weise konfrontiert - wie würden Sie antworten? Die Autoren zeigen, wie es gelingen kann, kurz, situations- und personenbezogen über den Glauben zu sprechen - denn diese Fähigkeit kann und muss man üben. 18 konkrete Bausteine und einige Programmvorschläge helfen dabei, die eigene Sprach- und Auskunftsfähigkeit zu entwickeln und zu vertiefen. Entscheidende Kurzformeln des Glaubens werden genannt und erläutert. Eine Ermutigung, ehrlich, locker und fundiert über Glaubensdinge zu sprechen!

---

Friedhardt Gutsche, geb. 1940, war als Reisesekretär der smd, Dozent des CVJM-Kollegs und Direktor des Theologisch-Pädagogischen Seminars Malche tätig. Heute bildet er ehrenamtlich Leiter von Roma-Gemeinden in Rumänien fort, organisiert Bibelwochen und ist als Prediger tätig.

---

Martin Schrott, geb. 1964, war Dozent am Theologisch-Pädagogischen Seminar Malche. Heute arbeitet er als Pastor bei den Apis in Tuttlingen und hält Seminare, Bibelwochen und Vorträge.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ich glaub, ich lad ein«

Ich glaub, ich lad ein

Neukirchener Verlag


Gottesdienst - wunderbare Gelegenheit, dem Evangelium zu begegnen? Ja, wenn man Menschen einfach einlädt. Michael Harvey

hat erstaunliche Wirkungen erlebt, wo Gemeinden bewusste Gastfreundschaft mit konkretem Einladen verbinden.

Der "Back-to-church"-Sonntag lässt Gemeinden über Gastfreundschaft, Einladungskultur und Gottesdienstgestaltung nachdenken. Dieser Prozess bereichert und Erfahrungen zeigen, dass Menschen sich tatsächlich einladen lassen.

Ergänzt wird dieses praxisorientierte Buch durch die Auswertung zehn deutscher Pilot-Projekte.

---

Michael Harvey ist ein international bekannter Redner und Coach für Mission und Gemeindeaufbau. 2004 hat er das Konzept des "Back to Church Sundays" in England entwickelt und hält seitdem in vielen Ländern weltweit Vorträge.

---

Hans-Hermann Pompe, geb. 1955, ev. Pfarrer, leitet seit 2009 das Zentrum für Mission in der Region der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mehr als du denkst«

Mehr als du denkst

Jung, KarstenKönig, ElisabethMalitte, Lisa Johanna (Hrsg.) | Neukirchener Verlag


Häufig wird in Religionsstunden das Spirituelle und Religiöse nur am Rande erwähnt, denn der laut Lehrplan zu vermittelnde Inhalt steht oftmals im Vordergrund. Hier können die Materialien dieses Buches helfen: Es enthält 21 Stundenentwürfe mit unterschiedlichen Leitthemen, die im ganz normalen Schulalltag, bei Schulfesten und bei Schulgottesdiensten eingesetzt werden können. So lassen sich ganz einfach Religionsstunden gestalten, die dem Glauben Ausdruck verleihen.

Die Entwürfe sind auch in der kirchlichen Jugendarbeit einsetzbar.

---

Karsten Jung, Dr. theol., geb. 1977, ist Lehrer für Ev. Religion an einer Beruflichen Schule in Baden-Württemberg und Leiter der Forschungsstelle Religionspädagogik an der CVJM-Hochschule Kassel.

---

Elisabeth König, geb. 1981, ist Musik- und Englischlehrerin, arbeitet an der Justus-von- Liebig-Schule Waldshut und konnte bereits zahlreiche Erfahrung mit Schülern unterschiedlicher Schularten sammeln.

---

Lisa Johanna Malitte, geb. 1996, ist Studierende an der CVJM-Hochschule Kassel im Studiengang Religions- und Gemeindepädagogik / Soziale Arbeit integrativ B.A. sowie Studentische Hilfskraft in der Forschungsstelle Religionspädagogik.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Generation Y - wie wir glauben, lieben, hoffen«

Generation Y - wie wir glauben, lieben, hoffen

Neukirchener Verlag


Was beflügelt Christen um die 30? Wie bietet ihnen das Christentum Heimat? Wer ist Jesus Christus für sie? Lebt eine vernetzte Generation Glauben und Hoffnungen anders? Holt der Wunsch nach Gerechtigkeit sie aus der Reserve oder resignieren sie vor immer neuen Krisenherden?

In Interviews, Fragebögen, Liedtexten und Gedanken entsteht ein differenziertes und vielfältiges Bild der Generation Y - jener zwischen 1980 und 1999 geborenen Generation, die für ihr charakteristisches Hinterfragen (englisch Why = Warum) bekannt ist. Ein mutiges Statement der Hoffnung und ein Bekenntnis zum christlichen Glauben, an das wir uns schon mal gewöhnen können!

---

Stephanie Schwenkenbecher, geb. 1981, arbeitet als Theologin und Autorin. Sie sucht junge Worte für ihren Glauben, unter anderem als Prädikantin in ihrer evangelischen Kirchengemeinde, beim Songtexten und Lektorieren von Sachbüchern.

---

Hannes Leitlein, geb. 1986, arbeitet nach Abschluss eines Freiwilligen Sozialen Jahrs und seines Theologiestudiums in Berlin und Wuppertal als Redakteur für ZEIT Christ&Welt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Narrativ predigen«

Narrativ predigen

Neukirchener Verlag


Geschichten waren ein häufiges Stilmittel der Predigten Jesu. Sie waren gut verständlich, griffen die Lebenswirklichkeit seiner Zuhörer auf und eigneten sich somit ideal, um Botschaften und Weisheiten weiterzugeben.

Auch heute hören Menschen gerne Geschichten. Davon ist Joachim Pennig überzeugt und zeigt in seinem Buch auf, worauf zu achten ist, damit eine narrative Predigt gelingen kann.

Das Buch liefert sowohl den theoretischen Hintergrund sowie praktische Ausführungen und Beispiele. Es bietet Zugänge, wie zeitgemäße narrative Verkündigung leicht gehört sowie verstanden werden kann. Eine wertvolle Unterstützung für die Predigtvorbereitung.

---

Joachim Pennig, geb. 1951, ist Pfarrer i.R. und war überdies als Erwachsenenbildner im Medienbereich und als Kommunikationstrainer tätig.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Herzenswende«

Herzenswende

Neukirchener Verlag


"Herzenswende" ist Jeanne Bishops wahrer Bericht über die größte Tragödie ihres Lebens: den Mord an ihrer jüngeren Schwester, deren Ehemann und ihrem ungeborenen Kind. Es ist aber zugleich eine Mut machende Erzählung über die Kraft der Vergebung und Versöhnung. Tiefgreifend und bewegend schildert Jeanne Bishop den Prozess, der sich im Laufe vieler Jahre in ihrem Herzen vollzieht und der sie bis in den Hochsicherheitstrakt führt, in dem der Mörder ihrer Schwester seine Gefängnisstrafe verbüßt. Beeindruckend!

---

Jeanne Bishop ist Strafverteidigerin in Cook County, Illinois und setzt sich für die Abschaffung der Todesstrafe ein. Sie schreibt regelmäßig für amerikanische Zeitschriften und Magazine, wie beispielsweise für CNN.com.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Starke Mütter - starke Töchter«

Starke Mütter - starke Töchter

Neukirchener Verlag


Jede Frau ist Tochter einer Mutter, und weiß damit um die Besonderheit dieser Verbindung, die zu den prägendsten Beziehungen unseres Lebens gehört. Ob es nun eine unbeschwerte Mutter-Tochter-Beziehung ist oder eine manchmal schwierige, eine eher distanzierte oder eine sehr enge, die Herausforderung ist stets die gleiche: Wie nutze ich das, was ich mitbekommen habe, und wie mache ich das Beste daraus?

---

Luitgardis Parasie, geb. 1954, ist Pastorin und hat eine Zusatzausbildung in systemischer Familientherapie. Für den NDR beantwortet sie in der Sendereihe "Darf ich das?" Gewissensfragen. Sie ist verheiratet mit Jost Wetter-Parasie und hat einen erwachsenen Sohn und zwei erwachsene Töchter.

---

Jost Wetter-Parasie, Dr. med., geb. 1953, studierte evangelische Theologie und Medizin und arbeitet seit 25 Jahren als Arzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapeut in eigener Praxis in Northeim. Er ist verheiratet mit Luitgardis Parasie und hat einen erwachsenen Sohn und zwei erwachsene Töchter.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen