Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sharpes Feuerprobe«

Leseprobe vom

Sharpes Feuerprobe

Lübbe | Sharpe-Serie


Soldat, Held, Halunke - wer Richard Sharpe an seiner Seite hat, braucht nichts zu befürchten

Indien, 1799. Bei der Belagerung der Inselfestung Seringapatam gerät ein britischer Offizier in Gefangenschaft. Verhandlungen zum Austausch kommen für die Briten nicht infrage. Um das Leben der Geisel zu retten, senden sie stattdessen den jungen Soldaten Richard Sharpe aus. Er soll den Mann befreien. Doch die Festung des indischen Herrschers Tippu Sultan ist gefährlicher, als Sharpe sich jemals hätte träumen lassen. Und plötzlich liegt auch das Schicksal der anderen Kameraden in seinen Händen ...

Erleben Sie Richard Sharpe in seinem ersten Abenteuer!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hier und jetzt für immer«

Leseprobe vom

Hier und jetzt für immer

Lübbe


Überarbeitete Neuausgabe von All die schönen Tage von derselben Autorin

Max war Stellas erste große Liebe. Wenn es nach Stella gegangen wäre, die Liebe, die ein Leben lang hält. Aber dann hat Max Stella verraten, und sie verbannte ihn aus ihrem Leben. Seitdem hat sie die große Liebe nicht mehr gefunden. Als Max plötzlich vor ihr steht und mit ihm all die Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit, weist sie ihn ab. Zu sehr schmerzt noch sein Verrat, zu unsicher ist Stella, was sie vom Leben und von der Liebe will. Aber Max lässt sich nicht so einfach zurückweisen. Gibt es für die beiden eine zweite Chance?

---

"Die Gefühlswelten werden in einer klaren Sprache und in wunderschönen Bildern erzählt." Jurymeinung Shortlist DELIA-Literaturpreis 2019

"Ein Buch von Liebe, Verlust und Neuanfang mit feinen, leisen Zwischentönen." Bremissima, 01.11.2018, Ausgabe 6/2018

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mordsjubiläum«

Leseprobe vom

Mordsjubiläum

Lübbe | Mord im Bergischen


Ein Mörder geht um - und es liegt an zwei pfiffigen Rentnern, in zu finden

Lothar E. Schuknecht, Oberstaatsanwalt a. D. hat eine Mission: Ein anonymer Briefeschreiber hat angekündigt, die Verantwortlichen eines Brandes zu richten. Schon gibt es erste Todesfälle im sonst so beschaulichen Biblinghausen. Klammheimlich beginnt Schuknecht zu ermitteln. Wie verdächtig er sich selbst damit macht, merkt er nicht. Besonders Veronika Dornbusch-Bommelbeck, pensionierte Grundschullehrerin und Betreiberin eines Tante-Emma-Ladens, ahnt, dass im Dorf etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Und schaltet sich zu Schuknechts Entsetzen in den Fall ein ...

Die unermüdlichen Senioren Veronika Dornbusch-Bommelbeck und Lothar E. Schuknecht ermitteln in ihrem ersten Fall

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nur einmal werden wir noch wach«

Leseprobe vom

Nur einmal werden wir noch wach

Penzler, Otto (Hrsg.) | Lübbe


Verdächtige Weihnachtsmänner, skrupellose Nikoläuse, tödliche Weihnachtsbraten und Leichen unter Mistelzweigen - vergessen Sie den Einkaufsstress, achten Sie nicht auf das ungewohnte Geräusch in Ihrem Kamin, auf den eigenartigen Nachgeschmack Ihres Glühweins, auf die seltsame rote Flüssigkeit, die aus den Strümpfen am Kaminsims tropft ... Lesen und genießen Sie Weihnachten mit Sherlock Holmes, Inspector Banks, Inspector Morse, Ellery Queen und vielen anderen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eines Menschen Flügel«

Leseprobe vom

Eines Menschen Flügel

Lübbe


Eine ferne Zukunft auf einem fernen, scheinbar paradiesischen Planeten - doch der Schein trügt. Etwas Mörderisches lauert unter der Erde. Daher haben die Siedler ihre Kinder gentechnisch aufgerüstet, sodass sie fliegen können. Es gibt jedoch weitere Rätsel: Noch nie haben die Menschen die Sterne gesehen. Der Himmel ist immer bedeckt, als würde sich dahinter etwas verbergen. Den Himmel, so heißt es, kann man nicht erreichen. Oder doch? Owen, einem Außenseiter, gelingt es - mit tödlichen Folgen ...

---

"Ein märchenhaftes Leseabenteuer - auch prächtig zum Vorlesen(lassen)." Wolfgang Schütz und Stefanie Wirsching, Augsburger Allgemeine Zeitung, 06.11.2020

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Karussell der Verwechslungen«

Leseprobe vom

Das Karussell der Verwechslungen

Lübbe


Im Kommissariat des sizilianischen Küstenörtchens Vigàta gibt eine ungewöhnliche Entführung Rätsel auf: Ein vermummter Täter hat nacheinander zwei weibliche Bankangestellte überfallen, betäubt und kurz darauf unversehrt freigelassen. Dann erfährt Commissario Montalbano, dass ein junger Unternehmer nach einer Urlaubsreise mit seiner großen Liebe vermisst wird. Stehen die Ereignisse in Zusammenhang? Schon bald kommt Montalbano einem perfiden Täuschungsmanöver auf die Spur ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Es war einmal in Italien«

Leseprobe vom

Es war einmal in Italien

Lübbe


In Rom setzen drei Menschen für einen großen Traum alles aufs Spiel: Ein Waisenjunge, der mit seiner Kamera den Blick auf die Welt verändern will. Ein Zirkusmädchen, das für die Politik brennt. Eine Gräfin, die anderen die Freiheit schenkt. Drei Menschen, die das Schicksal im Jahr 1870 nach Rom führt, das pulsierende Herzstück Italiens auf dem Weg zum Nationalstaat. Inmitten dieser Stadt der Verheißungen kreuzen sich ihre Wege, und ihre Träume scheinen wie durch ein magisches Band miteinander verwoben. Doch das schillernde Rom stellt die drei vor ungeahnte Herausforderungen. Als eines Tages ein dramatisches Ereignis die Ewige Stadt erschüttert, drohen sie alles zu verlieren, was ihnen kostbar ist ...

---

"Ein hoch emotionales Epos um drei unvergessliche Charaktere, eine bildgewaltige Geschichte um Neuanfänge, die Macht der Liebe und die große Sehnsucht nach Geborgenheit in einer Welt, in der einer für den anderen einsteht." Buch-Magazin, 11/2020

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tage voller Weihnachtszauber«

Leseprobe vom

Tage voller Weihnachtszauber

Lübbe


Lena lebt im Kinderheim. Wie jedes Jahr wünscht sie sich zu Weihnachten nur eines: eine Mama. Doch nicht irgendeine, sondern ihre eigene. Die aber kennen weder Heimleiterin Henriette Jonas noch Erzieher Lukas. Doch in diesem Jahr wird alles anders, als ein schräger Aushilfsweihnachtsmann nicht nur das Waisenhaus durcheinanderbringt, sondern auch Henriette den Kopf verdreht, Lukas ein Date verschafft und Lena ein Versprechen macht. Die Zeit drängt, denn bis zum Fest sind es nur noch wenige Tage...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Mädchen an der Brücke«

Leseprobe vom

Das Mädchen an der Brücke

Lübbe


Es ist nie zu spät, einem toten Kind Gerechtigkeit widerfahren zu lassen ...

Eine junge Frau ist spurlos verschwunden. Verzweifelt wenden sich ihre Großeltern an den pensionierten Kommissar Konráð, den sie von früher kennen. Sie wissen, dass ihre Enkelin Drogen geschmuggelt hat, und nun ist sie unauffindbar.

Eigentlich hat Konráð mit seiner beruflichen Vergangenheit abgeschlossen und widmet sich vor allem seiner eigenen Familiengeschichte. Doch als er bei seinen Recherchen auf ein kleines Mädchen stößt, das vor Jahrzehnten im Reykjavíker Stadtsee Tjörnin ertrunken ist, will er die Wahrheit unbedingt ans Licht zu bringen. War der Tod des Mädchens wirklich nur ein tragischer Unfall? Und gibt es eine Verbindung zum Verschwinden der jungen Frau?

Übersetzt von Anika Wolf

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Follow the Sun«

Leseprobe vom

Follow the Sun

Lübbe


1971, Lütjensee in der norddeutschen Provinz: Helmut Zierl ist 16 und steht mit seinem Armeesack an der Autobahnauffahrt Richtung Süden. Erst hat ihn die Schule rausgeschmissen, dann auch noch sein Vater. Und er denkt sich: Einfach der Sonne entgegen, mit 300 Mark in der Tasche den Sinn des Lebens suchen. Was folgt, sind drei Monate voller Liebe, Sex und Drogen, eine geballte Ladung Lebenserfahrung, die ihn an seine Grenze bringt. Drei Monate, die dem Leben des bekannten Schauspielers eine neue Richtung gaben.

---

"Helmut Zierl zeigt auf, wie es ist teilweise ganz unten zu sein und wie eine Familie einen immer wieder auffangen wird. [...] Wenn mir dieses Buch eines wieder aufgezeigt hat, dann, dass man Werte sein ganzes Leben lang mitnehmen kann, nämlich: Respekt, Demut, Toleranz und Akzeptanz." Markus Eggert, LiteraturLounge, 22.11.2020

"In Follow the Sun schreibt Helmut Zierl eindrucksvoll über die dunkelsten drei Monate seiner Jugend im Sommer 1971." Neue Welt, 14.10.2020

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen