Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mögest Du glücklich sein«

Mögest Du glücklich sein

Komplett Media GmbH


In dem Buch "Mögest du glücklich sein" erfährst du, wie du dich mit deinem Higher Self verbindest, Blockaden auflöst, alten emotionalen Schmerz heilst und dich von deinen Ängsten befreist. Das Buch enthält zahlreiche kraftvolle Coaching-Übungen, heilende Meditationen und Geschichten, die inspirieren und dir dabei helfen, dich selbst in einem kraftvollen neuen Licht zu sehen. Laura Malina Seiler nimmt dich mit auf eine wunderschöne Reise zu dir selbst, die dich in Kontakt mit deiner wahren Essenz bringt.

---

Niemand verbindet moderne Spiritualität, Mindfulness und Coaching so einzigartig wie Laura Malina Seiler. Ihr Podcast »Happy, Holy & Confident« hat bereits über 3,5 Millionen Downloads. Zusammen mit ihrem Live-Online-Programm hat sie eine neue moderne spirituelle Bewegung im deutschsprachigen Raum geschaffen. Ihr großes Thema ist die innere Zufriedenheit – in ihren Coachings hat sie bereits mehreren tausend Menschen dabei geholfen, ihren eigenen authentischen Weg im Leben zu finden. Mehr Information über die Autorin unter: http://lauraseiler.com/

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Faul zu sein ist harte Arbeit«

Faul zu sein ist harte Arbeit

Komplett Media GmbH


Martin Liebmann kennt die verschiedenen Geschwindigkeiten des Lebens. Von der absoluten Entschleunigung eines Baby-Pausenjahres bis zur 90-Stunden?Woche als Vollzeit?Unternehmer war er in zahlreichen Hängematten und Hamsterrädern unterwegs. Seine Erfahrung: Für Muße findet sich in unserer Hochgeschwindigkeitsgesellschaft kaum noch Zeit, die Langeweile ist in Verruf geraten. Leerräume auszuhalten fällt uns schwer, wer nichts tut, ist nichts wert.

Mit seinem Buch bricht Martin Liebmann der Faulheit eine Lanze. Er führt aus, welch Genuss es sein kann, nichts zu tun und erklärt, warum wir sogar manchmal nichts tun müssen, um produktiv sein zu können. Sein Buch ist eine humorvolle Einladung zum Innehalten und eine philosophische Anleitung zum Nichtstun, bei der man sich selbst und vielleicht auch etwas Glück finden kann.

---

Jahrgang 1966, ist Vorsitzender des Vereins zur Zeitverzögerung und hat es

sich zur Aufgabe gemacht, die Menschen zu einem bewussteren Umgang

mit Zeit anzuhalten.

Der studierte Philosoph und Politologe arbeitet seit 25 Jahren als Markenberater

und ist mit 52 Jahren zur Erkenntnis gekommen, es jetzt ruhiger anzugehen und dem Müßiggang mehr Raum zu geben.

Das tut er vorzugsweise auf Sardinien, wo er stundenlang innehält und aufs Meer schaut.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wie geht es der Erde?«

Wie geht es der Erde?

Komplett Media GmbH


Ist es normal, wenn ein Jahr mit Rekordhitze aufs nächste folgt? Wenn im Sand entlegenster Strände Plastikkörnchen zu finden sind? Wenn ein Hurrikan selbst hartgesottene Meteorologen staunen lässt? Wenn der Mensch mehr Boden umverteilt als alle Flüsse und der Wind? Wenn so viele Arten aussterben wie seit dem Ende der Dinosaurier nicht mehr? Wenn die Hausrinder mehr Lebendgewicht haben als alle wilden Wirbeltiere zusammen? Natürlich ist das nicht normal.

Zeit für eine Bestandsaufnahme: Ein Redaktionsteam der Wochenzeitung DIE ZEIT macht die Probe aufs Exempel und widmet sich den folgenden Fragen: Wie geht es den Arten? Wie geht es dem Klima? Wie geht es dem Wasser? Wie geht es dem Boden? Wie geht es der Luft?

Durchzogen von zahlreichen Experteninterviews, Streitgesprächen, Diagrammen, Schaubildern und Zitaten bietet dieses Buch einen umfassenden Überblick über den Zustand unserer Erde und zieht Bilanz über den Einfluss des Menschen auf den ursprünglich blauen Planeten.

---

Petra Pinzler ist mehrfach ausgezeichnete Journalistin und Autorin. Die studierte Wirtschafts- und Politikwissenschaftlerin ist bei der ZEIT Hauptstadtkorrespondentin für den Politik- und Wirtschaftsbereich.

---

Andreas Sentker zählt zu den profiliertesten Wissenschaftsjournalisten in Deutschland. Er hat in Tübingen Biologie und Rhetorik studiert und leitet das Ressort Wissen der ZEIT. Außerdem ist er Herausgeber des Magazins ZEIT Wissen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alle fürs Klima«

Alle fürs Klima

Komplett Media GmbH


Fridays for Future: Die weltweiten Schülerstreiks für Klimaschutz rütteln die Öffentlichkeit auf. Die jungen Menschen kämpfen um ihr Leben – und um das von Millionen anderen. Dass die Klimakrise tatsächlich eine derart heftige Bedrohung ist, bescheinigen auch die Scientists for Future: 26.800 Wissenschaftler, die den Kids offiziell Rückenwind geben. Außerdem engagieren sich viele Eltern als Parents for Future bei der Aufklärungs- und Mobilisierungsarbeit.

Wir haben weniger als ein Jahrzehnt, um eine Katastrophe zu verhindern. Dieses Ruder herumzureißen, können wir nicht nur den Schülern überlassen. Jetzt sind alle gefragt! Im Buch schildern Schüler & Parents for Future, wie sie die Bewegung vorantreiben und was ihre Hoffnungen und Ängste, Pläne und Forderungen sind. Die Scientists for Future erklären, was jetzt möglich ist und getan werden muss.

Ein brandaktuelles Buch am Puls der Zeit und zur wichtigsten politischen Frage dieses und des kommenden Jahrzehnts: Wie retten wir unseren Planeten?

Insgesamt 21 Tiefeninterviews, unter anderem mit Prof. Volker Quaschning, Prof. Maja Göpel, Prof. Antja Boetius, Scientists for Future-Initiator Dr. Gregor Hagedorn, Plastic Planet-Regisseur Werner Boote, Sebastian Grieme von den Fridays for Future und vielen mehr.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren.

---

Deborah Weinbuch ist Mutter eines Teenies und aktiv als Parent for Future. Als die Journalistin mit den Schwerpunkten Gesundheit und Umwelt den Bericht des Weltklimarats (IPCC) las, trat ihr zunächst kalter Schweiß auf die Stirn. Dann versprach sie ihrem Kind, alles zu tun, was in ihrer Macht steht, um ihm eine gute Zukunft zu ermöglichen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nicht ohne meine Wärmflasche«

Nicht ohne meine Wärmflasche

Komplett Media GmbH


Die Endometriose gehört zu den häufigsten Frauenerkrankungen. Schätzungen gehen davon aus, dass 10 Prozent aller Frauen betroffen sind. In Deutschland erkranken jährlich etwa 40.000 Frauen. Die Erkrankung ist eine der Hauptursachen für Unfruchtbarkeit. Oft wird die Endometriose erst sehr spät oder gar nicht diagnostiziert, obwohl sie das Leben in allen Bereichen, wie Partnerschaft, Sexualleben, Familienplanung und Beruf, massiv durch Symptome, wie heftige Schmerzen und chronische Erschöpfung, beeinträchtigt.

Martina Liel ist selbst betroffen. Zu den unerträglichen Schmerzen ließen sie auch der Schmerz des Nichtverstandenwerdens, der Ärger über verharmlosende oder sogar falsche Darstellungen sowie die Ignoranz selbst von Seiten mancher Ärzte verzweifeln. In diesem Buch erzählt sie ihre Geschichte und möchte anderen Betroffenen auf ihren Selbstheilungswegen Mut machen. Darüber hinaus beleuchtet sie die Krankheit aus wissenschaftlicher Sicht und leicht verständlich mit Themen wie

- Symptomatik, Diagnostik, Ursachen

- Schulmedizinische Therapie

- Ganzheitliche Ansätze

- Begleiterkrankungen

- Endometriose und Psyche

- Endometriose und Partnerschaft

Ein ausführliches Glossar und eine Zusammenstellung von Literatur- und Link-Tipps runden den persönlichen Ratgeber ab.

---

Martina Liel war Ende 20, hatte gerade ihr Studium beendet und wollte hinaus in die große, weite Welt. Doch statt an den Stränden im Land ihrer Träume, fand sie sich gestrandet wieder – auf der Intensivstation. Zwei Bluttransfusionen, vier Kilo entferntes Gewebe, sechs Stunden OP. Diagnose: Endometriose. Schnell wurde ihr klar: Diese Krankheit braucht mehr Öffentlichkeit! Auf ihrem Blog www.endobay.de schreibt sie über ihre Versuche, die Krankheit besser zu verstehen und die Lebensqualität TROTZ der Endometriose so gut wie möglich aufrechtzuerhalten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Quelle in dir«

Die Quelle in dir

Komplett Media GmbH


Bist du bereit, eine der größten Reisen deines Lebens anzutreten?

Unser inneres ist die Dimension, in der nur wir die Kontrolle haben. Wenn uns die Transzendenz unseres Bewusstseins von einem Opfer- in einen Schöpfer-Zustand gelingt, dann wechselt unser Leben von einer Vergangenheit, in der alles besser war oder einer Zukunft, in der alles besser wäre, in die Gegenwart, die nicht besser sein könnte.

In seinem Buch erklärt der Nr.-1-Bestsellerautor Fabian Wollschläger in berührender Poesie, wie unser Bewusstsein unsere Realität erschafft. Er nimmt dich behutsam an die Hand und führt dich Schritt für Schritt durch die innere Leere zu deiner eigenen Unendlichkeit. Denn die Fülle deines Lebens fließt nicht von außen nach innen – sie fließt aus dir.

"Dieses Buch berührt die Seele – tiefer geht es nicht. Es ist, als wäre der Autor die Quelle selbst. Ich danke von Herzen, dass ich dieses Buch finden durfte." Ein Leser

---

An dieser Stelle stehen die Auszeichnungen des Autors, seine märchenhafte Biografie oder seine übernatürlichen Fähigkeiten. Um seine Reputation weiter zu erhöhen, beschreibt er sich in der dritten Person und betont den unwiderstehlichen Stil seiner Bücher.

Allerdings bin ich nur jemand, der das Schreiben liebt. Mein Name ist Fabian, ich bin 25 Jahre alt und ich habe mein altes Leben aufgegeben, um meinen Glauben an die Unendlichkeit des Menschen mit der Menschheit zu teilen.

Ich bin einfach Ich, so wie du.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen