Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Nachtigall des Zaren«

Leseprobe vom

Die Nachtigall des Zaren

Buch&Media | edition monacensia


Die schier unglaubliche Lebensgeschichte eines Gesangsvirtuosen, seine eigenen romanhaften Aufzeichnungen, sorgfältig ediert von Christine Wunnicke.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wir sind da«

Leseprobe vom

Wir sind da

PULS, (Hrsg.) | Buch & media


Zehn Jahre PULS Lesereihe, zehn Jahre junge bayerische Autoren, die quer durch die Region auf Bühnen gelesen, gerappt und manchmal auch geschrien haben - in einem Buch

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vom Anfangende«

Leseprobe vom

Vom Anfangende

Buch&media


Als er einmal in einem Schuhkarton, in dem er noch immer alte Post aufbewahrte, in einem Briefkuvert, auf dem mit roter Tinte eine längst ungültige Adresse geschrieben steht, einen gefalteten Zettel entdeckte mit den Worten: Und denkst Du noch an mich …?, dachte er lange nach, war sich aber nicht sicher.

34 Kurzgeschichten

---

Gerhard Lang, geboren 1950. Stahlgraveurausbildung, später Modelleur und stellvertretender Atelierleiter (Produktentwicklung) in einem großen Unternehmen. Lebt und schreibt in Gerstetten bei Heidenheim. Im Jahr 2000 für seine Kurzgeschichte: Die erste Liebe (In: Auch nach Mitternacht unter dem Titel: Das ist alles, was ich weiß) den 1. Preis des bundesweit ausgeschriebenen Literaturpreises für Kurzgeschichten der Stadt Wolfen-Bitterfeld erhalten. 1997 mit den Schriftstellerkollegen Eva Hruschka und Reinhold Huttinger den Literaturkreis Eselsohr in Gerstetten gegründet, der 2002 im Rahmen des Wettbewerbs kommunaler Bürgeraktionen des Regierungspräsidiums Stuttgart mehrfach ausgezeichnet wurde.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Auf anderen Strassen«

Leseprobe vom

Auf anderen Strassen

Buch&media


In seiner Faszination für das Hamburger Milieu der Siebzigerjahre muss ein junger Mann eines Tages erkennen, dass er für das kurze Leben in einer anderen Welt einen verdammt hohen Preis zu zahlen hat …

---

Wolfgang Weniger wurde in Hannover geboren. Er studierte in den siebziger Jahren in Hamburg Politik und arbeitete danach freiberuflich. Seit 1980 lebt er in Hildesheim. Seine Erzählung, Flüchtige Besucher, wurde 2016 veröffentlicht.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Komponisten in Bayern. Dokumente musikalischen Schaffens«

Leseprobe vom

Komponisten in Bayern. Dokumente musikalischen Schaffens

Tonkünstlerverband Bayern e. V., (Hrsg.) | Buch & media | Komponisten in Bayern


Komponist, Improvisator am Klavier, Musikwissenschaftler, Buchautor, Hochschullehrer und vieles mehr: Peter Michael Hamel ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker seiner Zeit. Als 68er revoltierte er gegen die Selbstzufriedenheit der Adenauerjahre, als musikalisches Enfant terrible gegen die Grenzen zwischen U- und E-Musik und gegen die Dogmen der Neuen Musik. Er suchte nach neuen Horizonten, ging bei indischen Musikern in die Lehre und war ein Wegbereiter von populären Entwicklungen wie der »Weltmusik« oder der »New Age«-Bewegung.

Genauso vielseitig wie der Komponist ist auch seine Musik: Sein Werk umfasst Improvisation, Kammermusik in verschiedensten Besetzungen, Vokalmusik von Kabarettsongs bis hin zur tiefgründig gestalteten Missa, Symphonien, Solokonzerte und Musiktheater. Peter Michael Hamel findet aus der Haltung des Improvisierens seine Inspiration. Dementsprechend ist seine Musik emo¬tional packend, ohne dass ihr profundes Handwerk und eine architektonisch durchdachte Konstruktion abgesprochen werden könnten.

So sehr Peter Michael Hamel in die Welt hinausstrebt, er fühlt sich doch in Bayern, in seiner Geburtsstadt München und im Chiemgau, wo er lebt, und vor allem in der Libe¬ralitas bavariae verwurzelt. Sein Münchner Hochschullehrer Günter Bialas und sein Mentor Carl Orff ermutigten ihn einst, seinen Weg in aller Freiheit und Offenheit zu gehen. Diese pädagogische Grundhaltung nahm er mit nach Ham¬burg, wo es ihm als Hochschullehrer ein Anliegen war, seinen Studenten Weltoffenheit und die Fähigkeit zu vermitteln, Grenzen zu überwinden, sei es zwi¬schen den einzelnen Musiksparten, sei es zwischen den Kulturen unserer Welt.

Die einzelnen Beiträge dieses Bandes beleuchten aus unterschiedlichen Perspektiven zentrale Aspekte zu Hamels Leben und Schaffen und machen neugierig, seine Musik aufzuführen und zu hören.

 

---

Musik

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Shangalu, die Wanderameise«

Leseprobe vom

Shangalu, die Wanderameise

Buch & media


Der kleinen Wanderameise Shangalu reicht es: Sie flieht aus der Soldatenschule des Ameisenhügels, denn sie will die große weite Welt kennenlernen. Gemeinsam mit der Ameise Schlurifan erlebt sie ein Abenteuer nach dem anderen, lernt das Wunder der Natur kennen und gewinnt neue Freunde. Als sie nach der langen Reise wieder in ihren Ameisenhügel zurückkehren, erwartet Shangalu eine Veränderung, mit der wohl niemand gerechnet hätte … Völkerverständigung und Toleranz sind nur zwei der vielen aktuellen Themen, die François Loeb in seiner Erzählung behandelt. Eine Parabel für Groß und Klein, die den Weg zum Frieden weist und die Musik zur Beflügelung der Seelen nutzt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Glücksbringer und andere Katastrophen«

Leseprobe vom

Glücksbringer und andere Katastrophen

Buch&media


Es gibt Menschen, deren Schutzengel mehr zu tun haben als die von anderen. Deutlich mehr. Kaum eine Situation wird ausgelassen, um gegen den Türrahmen zu laufen, sich den Kopf zu stoßen, den Finger einzuklemmen. Ist der Schutzengel für einen kurzen Moment unaufmerksam, kann durchaus auch mal ein Restaurant unter Wasser gesetzt werden. Zum Glück ergibt das seltener ernsthafte Verletzungen oder Schäden, sondern vielmehr heitere Geschichten, die zur Unterhaltung und Belustigung beitragen – von Glücksbringern und anderen Katastrophen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Right Breathing«

Leseprobe vom

Right Breathing

Buch&media


Can you blow out a candle from one-meter distance? Are you breathing properly? Through the nose? With the diaphragm? Do you admit the natural breathing impulses of yawning, sighing, crying and laughing? Do you breath out deeply enough? Do you give yourself a pause after exhaling? No? In this case you should find out more about breathing training and therapy.

A correct breathing training reestablishes the physical/emotional balance and is at the same time a successful means for improving numerous complaints, e.g. the respiratory organs, the cardiovascular system, the gastrointestinal system, as well as speech disorders.

---

Hiltrud Lodes, MA, Studium der Germanistik und der Sporterziehung, unterzog sich einer fachspezifischen Ausbildung in vielen Methoden der Atem-, Entspannungs- und Bewegungstherapie, die sie in zahlreichen Workshops und Kursen in München und ganz Deutschland gegeben hat. Als Atempädagogin (AFA) hat sie die Funktionen der Atmung von verschiedenen Therapeuten in Deutschland und den USA gelernt und hat sich mit dem gesamten Kaleidoskop von therapeutischen Unterströmungen in Deutschland seit 1967 vertraut gemacht, das sie direkt bei ihrer Arbeit anwendet. In Zusammenarbeit mit seriösen Therapeuten hat sie sich mit den Methoden der humanistischen Psychologie vertraut gemacht. Sie hat eine Lizenz, die natürliche Heilung zu praktizieren und ist eine leidenschaftliche Therapeutin. Im Jahr 1980 wurde sie die erste deutsche Trainerin für Postural Integration als Assistent von Jack Painter Phd. Sie gründete das Institut für ganzheitliche Therapie und Postural Integration in ihrer Naturheilpraxis in München.

Hiltrud Lodes lebt seit 1983 in Puerto de Mogan, Gran Canaria, Spanien, in Casa Lila Apartments, wo sie verschiedene natürliche Heilbehandlungen anbietet. Sie leitet ihre eigenen Seminare und Gastseminare. In Casa Lila können auch Unterkünfte zur Verfügung gestellt werden.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Berg, der nie bestiegen wurde«

Leseprobe vom

Der Berg, der nie bestiegen wurde

Buch&media


In eindringlicher und atmosphärischer Weise erzählt Gabor Laczko realitätsnah die Geschichte des jungen Béla, der in das von politischen und gesellschaftlichen Unruhen gebeutelte Ungarn des 20. Jahrhunderts hineingeboren wird. Die Welt im Chaos des Krieges erlebend, setzt der Junge allen Rückschlägen zum Trotz seine Suche nach jenem versprochenen Berg fort, der ihn den Sinn dieser Welt erkennen lässt. Als die Lage zu gefährlich wird, begibt sich die Familie auf eine traumatische Flucht, wo der Junge ein neues Leben beginnen wird.

»Der Berg, der nie bestiegen wurde« zeichnet fein und nachdenklich die vielen Wendungen in Bélas Leben nach, malt Höhen und Tiefen eines Lebens voller Wendungen und hinterlässt den Leser berührt.

---

Gabor Laczko, 1941 in Budapest geboren, floh nach dem Ungarischen Volksaufstand und dessen Niederschlagung durch die Rote Armee in die Schweiz. Er trat in den Jesuitenorden ein, wo er neben Philosophie und Mathematik auch Kybernetik studierte. Während des anschließenden Theologie­studiums geriet er mit dem Glauben in Konflikt und verließ den Orden. Er absolvierte eine Ausbildung im Finanzwesen und arbeitete als Bankdirektor und selbstständiger Finanzbe-

rater. Bei Buch&media erschienen bislang der Kriminalroman »Die Audienz« (2009) und der Roman »Des Pudels Kern« (2012).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Georg«

Leseprobe vom

Georg

Buch&media


Georg wohnt mit seiner Mutter in Berlin-Mitte. Vom Küchenfenster aus sieht er den Fernsehturm in den Himmel ragen. Seine Vorliebe gilt Frauen mit langen Beinen. Weil er aussieht wie George Clooney, schafft er es auch immer wieder, eine dieser Langbeinigen in sein Bett zu bekommen. Doch George hat ein Trauma: Während seiner Kindheit musste er mit ansehen, wie seine intrigante Mutter den Vater drangsalierte. Seitdem lehnt er jegliche romantischen Beziehungen ab.

Lisa wohnt in einem Plattenbau aus DDR-Zeiten in Berlin-Mitte. Auch sie schaut von ihrer Wohnung aus auf den Berliner Fernsehturm. Lisa mag es nicht, wenn sie von Männern ausgenutzt wird. Sie ist zwar keine Schönheit, hat aber einen attraktiven Körper. Deshalb hat sie auch öfters amouröse Abenteuer. Ohne Eltern wuchs sie bei ihrer Großmutter in Ostberlin auf. Ihr größter Wunsch ist es, zu heiraten und Kinder zu haben – eine richtige Familie zu gründen.

Georg und Lisa treffen aufeinander. Sie verbringen eine Nacht zusammen. Ein falsches Wort reicht aus. Die Geschehnisse geraten außer Kontrolle ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen