Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt«

Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

Boje | Petronella Apfelmus


Petronella Apfelmus ist eine Apfelbaumhexe, und ganz standesgemäß wohnt sie in einem Apfel. Hier genießt sie die Ruhe - bis eines Tages Familie Kuchenbrand mit den neugierigen Zwillingen Lea und Luis in das benachbarte Müllerhaus einzieht. Mit allerlei Hexenspuk versucht Petronella anfangs, die Mieter zu vertreiben. Doch eines Tages stehen die Kinder plötzlich in ihrem Wohnzimmer und erstaunt stellt die kleine Hexe fest, dass ihr die beiden sogar gefallen ...

Mit zahlreichen Schwarz-Weiß Illustrationen von Sabine Büchner

---

"Die Hexengeschichte ist trotz all ihrer fantastischen Elemente im Hier und Jetzt angesiedelt, was ihren Reiz nur erhöht. Sie ist spannend, ausgesprochen gut geschrieben und für Jungs wie für Mädchen gleichermaßen lustig." Stuttgarter Zeitung

"Eine zauberhafte Geschichte mit vielen fantasievollen Ideen, einer liebenswerten Protagonistin und lustigen schwarz-weißen Illustrationen" Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"Petronella, Luis und Lea sind ein unschlagbares Team, das hoffentlich gemeinsam noch viele Abenteuer erlebt. Mit Mut, Witz und gerade der richtigen Prise Zauberei kämpfen sie für das Gute und sind nebenbei noch so unterhaltsam, dass es schwerfällt, das Buch aus der Hand zu legen. Keine Frage, der zweite Band, der bereits am 12. März 2015 erscheinen soll, wird schon sehnsüchtig erwartet." Kinderbuch-Couch.de, Claudia Goldammer, Februar 2015

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Petronella Apfelmus - Zauberschlaf und Knallfroschchaos«

Petronella Apfelmus - Zauberschlaf und Knallfroschchaos

Boje | Petronella Apfelmus


Der zweite Band der beliebten Reihe rund um die kleine Hexe Petronella Apfelmus.

Petronella und die Kuchenbrand-Zwillinge freuen sich, als ein Zirkus in der Stadt seine Zelte aufschlägt. Schon bald freunden Lea und Luis sich mit ein paar Kindern aus der Zirkustruppe an. Endlich können sie mal sehen, wie es hinter den Kulissen zugeht.

Im Zirkus fällt den Zwillingen dann sofort Spitzbartrix auf, der den erkrankten Zirkusdirektor vertritt. Er treibt die kleinen Artisten zu viel zu hartem Training an und behandelt auch die Zirkustiere überhaupt nicht gut.

Als Lea und Luis mitbekommen, wie er eines der Zirkuskinder zwingt, eine Trapeznummer ohne Sicherung vorzuführen, hört der Spaß auf: Petronella muss helfen - und zwar schnell!

---

"Petronella auf ihren Abenteuern zu begleiten, macht einfach nur Spaß." Südkurier, 05.05.2015

"Ein gelungenes Kinderbuch mit einer schönen, kindgerecht erzählten Geschichte sowie tollen Illustrationen" Dolomiten Tagblatt der Südtiroler

"Jede Menge Spaß für Kinder ab acht Jahren" SüdhessenWoche lokal

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase«

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Boje | Petronella Apfelmus


Die charmante Apfelhexe Petronella zaubert weiter - nun schon im fünften Band.

Die kalte Jahreszeit kündigt sich an, und Petronella Apfelmus ist damit beschäftigt, ihren Garten winterfest zu machen. Da passiert etwas Unglaubliches: Die Apfelmännchen sind auf einmal weg! Schnell kommt die kleine Hexe dahinter, dass jemand die emsigen Männchen entführt haben muss. Gemeinsam mit den Kuchenbrand-Zwillingen setzt sie alles daran, Gurkenhut und seine Männer zu finden und zu befreien. Die Spur führt in den Wald hinter Petronellas Garten. Mit Hilfe eines kleinen Hundes und unter Einsatz von Luis' Superagentenset kommen sie dahinter, dass ein fauler Waldschrat die Apfelmännchen verschleppt hat, damit sie ihm helfen, seine Hütte auf Vordermann zu bringen. Zum Glück fällt Petronella mal wieder der richtige Zauberspruch ein - und so kann sie gemeinsam mit ihren Freunden die Apfelmännchen befreien.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Petronella Apfelmus - Schneeballschlacht und Wichtelstreiche«

Petronella Apfelmus - Schneeballschlacht und Wichtelstreiche

Boje | Petronella Apfelmus


Band 3 der beliebten Reihe rund um die Apfelhexe Petronella Apfelmus und ihre Freunde.

Während Lea und Luis sehnsüchtig auf den ersten Schnee warten, ist Petronella damit beschäftigt, ihren Apfel auf Vordermann zu bringen. Ihre Schwestern, die Wetterhexen, kommen zu Besuch.

In all dem vorweihnachtlichen Trubel bemerkt keiner den seltsamen Gast, der sich in der Mühle einnistet. Der Weihnachtsmann hat den frechen Wichtel auf der letzten Probefahrt kurzerhand ausgesetzt. Jetzt sorgt er im Müllerhaus für reichlich Wirbel.

Anfangs ahnt niemand, wer hinter den Streichen steckt. Alle verdächtigen sich gegenseitig und der Ärger ist vorprogrammiert! Zum Glück kommt Petronella rechtzeitig dahinter, wer da sein Unwesen treibt, und kann ein noch schlimmeres Chaos verhindern.

Am Ende gibt es doch noch ein wunderbares Weihnachtsfest - inklusive Schnee. Drei Wetterhexen sei Dank!

---

"Zauberhafter und kurzweiliger als mit der Lektüre von Sabine Städings drittem Petronella Apfelmus-Band - wieder liebevoll illustriert von Sabine Büchner - können Acht- bis Zehnjährige die Weihnachtswartezeit kaum verbringen." Münchner Merkur, 09.12.2015

"Die Geschichte der Hexe Petronella Apfelmus [...] ist genau das Richtige für eine (Vor)lesestunde unterm Tannenbaum." emotion, 01.12.2015

"Schneeballschlacht und Wichtelstreiche ist jetzt das dritte Abenteuer aus der Feder von Sabine Städing, lockerleicht und kindgerecht erzählt und versehen mit netten Schwarz-Weiß-Illustrationen." Oberhessische Presse, 27.11.2015

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lea und die Pferde - Sommer im Sattel«

Lea und die Pferde - Sommer im Sattel

Boje | Lea-und-die-Pferde-Reihe


Band 6 - Sommer im Sattel.

Von Traumpferden und Märchenprinzen.

Spannende und realistische Abenteuer einer jungen Reiterin.

Die "Lea"-Reihe setzt sich deutlich von oberflächlichen Titeln im Bereich "Pferdebuch" ab Fundiertes Fachwissen zur Pferdehaltung in einer witzigen, abwechslungsreichen Geschichte Das Erfolgsrezept für Teenager: Pferde, Erste Liebe, Freundschaft, ...

Lea und ihre Mutter könnten nicht unterschiedlicher sein. Dass ihre gemeinsame Liebe für Pferde sie verbindet, finden sie erst nach einer Weile heraus - schließlich hatte Lea eigentlich anfangs überhaupt keine Lust auf Reitstunden! Bald jedoch stellt sie jedoch fest, dass Reiten wirklich Spaß macht und hat nur noch ein Ziel: ihr Traumpferd Joker ...

Endlich Sommerferien! Als Leas beste Freundin Svenja von einem Wanderritt von Bielefeld nach Warendorf mit anschließenden Reiterspielen erzählt, ist Lea Feuer und Flamme. Vier Tage Ritt durch den Wald, ohne Eltern, dafür aber jede mit ihrem Freund - das verspricht Romantik pur. Nur sind leider auch die Mütter von dieser Idee absolut hingerissen und wollen unbedingt mitreiten. Wie gut, dass es nicht nur eine Reitstrecke nach Warendorf gibt, so können die Erwachsenen ihre eigene Strecke reiten. Doch ganz so romantisch, wie Lea, Thorsten, Svenja und Simon sich den Ritt vorgestellt hatten, wird es doch nicht. Denn ihre Gruppe wird nicht nur um Svenjas Freundin Caro und ihren Schwarm Pitt erweitert, sondern auch noch um dessen Schwester Barbie und die bildhübsche, aber ziemlich anstrengende Janina. Und nach einem Tag Reiten im Dauerregen wären wohl alle am liebsten am Strand auf Mallorca... Die Reiterspiele dagegen sind ein echtes Highlight, bei denen alle Pferde und Reiter zeigen können, was sie draufhaben. Selbst Pitt mit seinem höchst eigenwilligen Pferd "Monster? kommt noch zu Ehren - und Caro zu Pitt.

Kurzweilig und mit viel Witz erzählt Christiane Gohl von Pferden, Menschen, und dem Glück der (Pf)Erde.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der zauberhafte Eisladen«

Der zauberhafte Eisladen

Boje | Der zauberhafte Eisladen-Reihe


Elli ist ein ganz normales Mädchen. Dachte sie. Doch dann stellt sich heraus, dass sie ein besonderes Talent in sich trägt. Wie ihr Großvater Leonardo, Inhaber der beliebtesten Eisdiele der Stadt, sieht sie Gefühle als farbigen Nebel und besitzt damit die Fähigkeit, magisches Eis herzustellen.

Bevor jedoch aus Elli eine Meisterin der Eismagie werden kann, muss sie bei ihrem Großvater das Handwerk erlernen. Schritt für Schritt gehen wir das an, mahnt der, aber das ist Elli viel zu langsam! Lieber schleicht sie sich in Leonardos geheimes Eislabor und mischt ein wildes Quatsch-Eis zusammen Doch als sie das Eis am nächsten Tag ihren Mitschülern serviert, geraten die völlig außer Rand und Band. Und das ausgerechnet, kurz bevor ihre nette Lehrerin sich vor dem strengen Prüfungsausschuss beweisen muss. Elli bleibt nichts anderes übrig: Sie muss ihrem Opa alles beichten ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lea und die Pferde - Ein Joker für alle Fälle«

Lea und die Pferde - Ein Joker für alle Fälle

Boje | Lea-und-die-Pferde-Reihe


Band 5 - Ein Joker für alle Fälle.

Von Traumpferden und Märchenprinzen.

Spannende und realistische Abenteuer einer jungen Reiterin.

Die "Lea"-Reihe setzt sich deutlich von oberflächlichen Titeln im Bereich "Pferdebuch" ab Fundiertes Fachwissen zur Pferdehaltung in einer witzigen, abwechslungsreichen Geschichte Das Erfolgsrezept für Teenager: Pferde, Erste Liebe, Freundschaft, ...

Lea und ihre Mutter könnten nicht unterschiedlicher sein. Dass ihre gemeinsame Liebe für Pferde sie verbindet, finden sie erst nach einer Weile heraus - schließlich hatte Lea eigentlich anfangs überhaupt keine Lust auf Reitstunden! Bald jedoch stellt sie jedoch fest, dass Reiten wirklich Spaß macht und hat nur noch ein Ziel: ihr Traumpferd Joker ...

Große Aufregung im Reitstall: Leas Freund Thorsten hat ganz unverhofft ein Stipendium für einen dreimonatigen Schulaufenthalt in den USA bekommen! Aber was wird in dieser Zeit aus seinem Pferd Mano? Die Lösung: eine Reitbeteiligung, dann ist das Pferd versorgt. Weil Thorsten schon 10 Tage später fliegen will, muss es schnell gehen. Auf seine Zeitungsannonce melden sich viele Bewerber, nach reiflicher Überlegung fällt seine Wahl auf die Schülerin Jessie. Sehr zum Missfallen von Lea und ihrer Freundin Svenja. Schließlich sieht Jessie nicht nur blendend aus, sie macht sich auch noch an Svenjas heimliche Liebe Simon ran. Ist Mano für sie nur Mittel und Zweck, um Simon näher zu kommen? Doch Simon hat ohnehin nur Augen für Cerrin, die sich um Problempferd Annabell kümmern soll und dabei die aberwitzigsten Pferdeflüsterer-Methoden ausprobiert. Lea hat derweil ganz andere Sorgen: In Thorstens Emails aus den USA ist ständig von einem Mädchen namens Nancy die Rede ...

Bis sich am Ende alle zwei- und vierbeinigen Traumpaare (wieder)finden, liegen Glück und Unglück wieder nah beieinander!

Kurzweilig und mit viel Witz erzählt Christiane Gohl von Pferden, Menschen, und dem Glück der (Pf)Erde.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Magnolia Steel - Hexennebel«

Magnolia Steel - Hexennebel

Boje | Magnolia Steel


Band 3 der Reihe rund um Junghexe Magnolia.

Zurück in Rauschwald vermisst Magnolia Leander, der in Neuseeland ist, und freut sich über jede Ablenkung. Schule und Hexenunterricht halten sie ordentlich auf Trab - und der neue Laden, der in Rauschwald aufgemacht hat, ist eine weitere willkommene Abwechslung. Besonders beliebt sind die Parfums, die Meister Schnuck verkauft und denen eine geradezu zauberhafte Wirkung nachgesagt wird. Der Laden zieht Magnolia sofort in seinen Bann und sie sagt freudig zu, als Schnuck ihr einen Job als Aushilfe anbietet. Schon bald bemerkt sie jedoch merkwürdige Dinge an sich selbst: Sie ist ständig gereizt, belügt ihre Freunde - und bringt sie schließlich sogar in Lebensgefahr!

Was ist nur los mit ihr? Doch als Magnolia erkennt, dass hinter der Fassade des harmlosen Ladenbesitzers ihr Erzfeind Graf Raptus steckt, ist es fast schon zu spät! Jetzt muss sich zeigen, ob sie ihre Hexenlektionen gelernt hat. Gemeinsam mit Tante Linette und ihren Freunden tritt Magnolia noch einmal zum Kampf gegen das Böse an.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bühne frei für Leonie - Ballett war gestern«

Bühne frei für Leonie - Ballett war gestern

Boje


Leonie hat sich am Tanzinternat gut eingelebt und konnte mit den "Dynamites" bereits einen ersten Wettkampf gewinnen. Doch die Freude darüber währt nicht lang. Denn Marie, eine ihrer besten Freundinnen, steckt in Schwierigkeiten: Ihr Vater hat seinen Job verloren, und alles sieht danach aus, dass Marie das Tanzinternat verlassen muss.

Doch das will Leonie auf keinen Fall zulassen. Gemeinsam mit Anna mobilisiert sie alle Schüler, um Geld für Marie zu sammeln - und zwar mit einer großen Tanz-Aktion. Sogar die Oberzicke Viktoria will mithelfen! Und dann ist da ja auch noch Finn, bei dessen Anblick Leonie immer noch ganz weiche Knie bekommt ...

---

"Kurzweilig und turbulent." Kölnische Rundschau, 27.05.2017

"Der zweite Band von 'Bühne frei für Leonie' ist eine hübsche, schön geschriebene Mädchen-Geschichte, die alle Zutaten für unterhaltsame Lesestunden hat: Freundschaft, große Gefühle, erste Liebe und viel Tanz."

Hamburger Morgenpost, 20.07.2017

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wer zweimal lügt«

Wer zweimal lügt

Boje


Wie aus einer klitzekleinen Flunkerei eine dicke Lüge wird ... Bei einem unangekündigten Test gibt Clara ein leeres Blatt Papier ab. Oh nein, das wird eine glatte Sechs! Wie soll sie das nur ihren Eltern erklären? Clara hat eine Idee: Sie lügt. Nur eine klitzekleine Lüge, praktisch eine Notlüge, schließlich will sie ihre Eltern nicht enttäuschen. Aber jeder weiß, dass auch die kleinste Flunkerei schnell weitere nach sich zieht. Und so verstrickt Clara sich in ihren Lügengeschichten und erfährt dabei Erstaunliches über sich selbst. Denn plötzlich stellt sich die größte Lüge als Wahrheit heraus.

---

"Was aus einer Notlüge erwachsen kann, aber auch einen Ausweg aus der Lügerei zeigt Claras Geschichte kindgerecht, lebensnah und sehr einfühlsam." Westfälische Nachrichten, 17.12.2015

"Wer zweimal lügt ist eine berührend liebenswerte Geschichte über die großen Sorgen und Nöte in der Welt der Kleinen." Buchkultur, Dezember 2015

"Ein kurzes Büchlein - toll gemacht und sehr schön mit kleinen Schwarz-Weiß-Zeichnungen illustriert." Gießener Allgemeine, 21.11.2015

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen