Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kronrektorin«

Leseprobe vom

Kronrektorin

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Der Rektor und die Konrektorin leiten die Schule. Für einige Eltern ist die Konrektorin die “Kronrektorin“.

Die Schülerin Paula wird vermisst. Ist sie tot? Sie litt unter dem Mobbing durch ihre Mitschülerinnen und Mitschüler und unter der Strenge ihres Vaters mit spanischer Abstammung. Wo ist sie, wurde sie ermordet oder hat sie aus Verzweiflung Selbstmord begangen? Die beliebte Konrektorin Anna Cleven ist ihre Klassenlehrerin. Zu ihr hatte Paula ein besonders gutes Verhältnis.

Bei einem Spanienurlaub von Anna Cleven mit ihrem Mann Bernd und ihren zwei Kindern Daniel und Marie auf Mallorca zusammen mit ihrer Schwägerin und deren zwei Kindern geschieht ein schwerer Verkehrsunfall.

Besteht ein Zusammenhang mit den Vorfällen in der Schule?

Dieses ist der fünfte Kriminalroman des Autors nach seinen Romanen Die Tote am Strand, Die ewige Ruhe, Der Bauingenieur und Liebe, Mord und Raubkunst.

Sein erstes Buch NEIN STEIN ist die Biografie des Autors von 1942 bis 1960 als Nachkriegskind in Münster, erschienen 2013 in der „Westfälischen Reihe“.

---

geboren in Münster am 19.06.1942

als Jürgen Michaelis

Diplom-Ingenieur

verheiratet 1968 mit Gisela von Harenne

2 Kinder, Sohn geb:1971, Tochter geb:1973

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Freundinnen«

Leseprobe vom

Freundinnen

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Haben Sie eine Freundin?

Ich habe mehrere. Jede eine Lebensbereicherung.

Mit einer großen Prise Humor werden hier die unterschiedlichen Charaktere sowie die kleinen und großen Probleme beleuchtet.

Garantiert finden Sie und Ihre Freundin sich in diesem Buch wieder.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Komm mit - es ist Sommer!«

Leseprobe vom

Komm mit - es ist Sommer!

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Johanna ist "feriengeschädigt", weil sie zu Hause bleiben muss und alle Freundinnen weg fahren. Doch welch ein Glück! Sie findet Alex und auch Lisa ist plötzlich gar nicht mehr so doof.

Ein Fahrrad für Alex muss her. Johanna hat eine Idee. Doch da läuft etwas schief, denn plötzlich funkelt sie ihr Lehrer böse an.

Ein Fremder versetzt die Mädchen in Angst und Panik.

Alex läuft es kalt den Rücken herunter, denn in seinem Schuppen spukt es.

Ein Unwetter verdirbt den großen Plan von Lisa, aber dann wächst sie über sich hinaus ...

---

Vor fast 30 Jahren schrieb Cornelia von Morozowicz-Backwinkel dieses Buch für ihre drei Töchter. Es war noch eine Zeit, in der Kinder ohne Handys oft auf sich alleine gestellt waren und eigene Entscheidungen treffen mussten ( und durften).

Heute hören die ersten ihrer inzwischen 6 Enkelkinder die Geschichte von Johanna, Alex und Lisa.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Autismen als Chance«

Leseprobe vom

Autismen als Chance

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Seit meiner Kindheit und heute als Mutter lebe ich mit Menschen zusammen, deren Wahrnehmung sich deutlich von Anderen abhebt. Es ist eine großartige Chance, erlebt zu haben, warum, wie und was man voneinander lernen kann.

Ziel dieses Buches ist es, diese persönlichen Lernprozesse zu objektivieren und so für pädagogische Fachkräfte, für Eltern, für Autisten und Nicht-Autisten nutzbar zu machen. Authentische Dialoge und Beispiele sollen illustrieren, warum hier ein neuer Begriff von Autismus vorgeschlagen wird, der in seiner Konsequenz zu einer sensibleren Kommunikation und veränderten Beziehungshaltung führt.

---

Susanne Rieck, geb. 1964, ist Lehrerin für Sonderpädagogik. Sie unterrichtet seit 25 Jahren an Förderschulen und integrativen Grundschulen, seit 2014 an einer neu gegründeten inklusiven Schule in Köln. Sie lebt mit ihrer Familie in Köln.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erben kann tödlich sein«

Leseprobe vom

Erben kann tödlich sein

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Klaus Frisse fällt an seinem Haus von einer nur zwei Meter hohen Leiter und stirbt. Es sieht aus wie ein Unfall. Aber es gibt Zweifel. Dieser tödliche Unfall kann ein raffiniert geplanter Mord sein. Könnte seine von ihm getrennt lebende Ehefrau Karin, seine bei ihm wohnende Betreuerin oder ein Familienmitglied seinen Tod geplant haben? Wer erbt sein Haus? Ist die Erbschaft der Grund dafür, dass Klaus Frisse sterben musste? Wer hat ein Interesse daran, dass Klaus Frisse sterben sollte?

Die Kripo nimmt die Ermittlungen auf. Eine Spur führt nach Gran Canaria. Hier lebte zuletzt seine Frau Karin viele Jahre zusammen mit einem anderen Mann. Offiziell ist sie noch immer Miteigentümerin des gemeinsamen Hauses in Münster.

---

geboren in Münster am 19.06.1942

als Jürgen Michaelis

Diplom-Ingenieur

verheiratet 1968 mit Gisela von Harenne

2 Kinder, Sohn geb:1971, Tochter geb:1973

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »König Schutt von Schuttolivien«

Leseprobe vom

König Schutt von Schuttolivien

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


„König Schutt von Schuttolivien“ - dieses Märchen hat Marianne Bruning aus Rheine ich vor etwa 40 Jahren für ihre Töchter geschrieben.

Es ist die Geschichte von einem Kasperletheater dessen Figuren nach und nach auf einem Müllabladeplatz landen. Alle Puppen - vom König bis zum Krokodil - freunden sich mit der Ratte Schuttus an. Schuttus geht für ihre Freunde auf Schuttwühle, d. h. sie durchstöbert den ganzen Müllplatz nach etwas Brauchbarem für die Kasperpuppen. Sie besorgt Puppenmöbel, Kleidung und Spielzeug, Lebensmittel und Reinigungsmittel. Und so leben diese Puppen herrlich und in Freuden und erleben große Abenteuer.

Allerdings lauern auf dem Sperrmüllplatz auch viele Gefahren …

Ergänzt wird das abenteuerliche Märchen von liebevollen Zeichnungen der Autorin.

Für Kinder ab 5 Jahre.

---

Marianne Bruning, verheiratet, hat zwei Töchter und einen Enkel. Ihre Hobbies sind Lesen, Wandern und Gedichte für Nachbarn, Freunde und Verwandte schreiben. Marianne Bruning hat in der Münsterländischen Volkszeitung (Beilage "Panorama") 20 Gute-Nacht-Geschichten veröffentlicht. Dieses Märchen ist ihr drittes Buch.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Bootshaus an der Werse«

Leseprobe vom

Das Bootshaus an der Werse

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Der Mathelehrer Oliver Sommer ist bei Schülerinnen und Schülern am Werse-Gymnasium in Münster-Gremmenfeld sehr beliebt. Dennoch hat er Neider und muss sich gegen Verleumdungen wehren. Seine Frau Susanne ist ebenfalls Lehrerin an der Schule und unterstützt ihn, als er bei den Ermittlungen der Polizei im Fall einer Vergewaltigung und eines Mordes als Täter verdächtigt wird.

Ein neuer Fall für die beiden Ermittler Hans Gerdemann und Dorit Bender aus Münster

---

geboren in Münster am 19.06.1942

als Jürgen Michaelis

Diplom-Ingenieur

verheiratet 1968 mit Gisela von Harenne

2 Kinder, Sohn geb:1971, Tochter geb:1973

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Warum Familien streiten«

Leseprobe vom

Warum Familien streiten

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Besonders die emotionale Beziehungsnähe in Familien oder Partnerschaften ist mit manchen Streitpotenzialen verbunden.

Niemand wünscht sich den Konflikt und doch ist er im Alltag sehr präsent.

Mit konkreten Beispielen beschreibt der Autor lebendig und authentisch einige Streitsituationen. Dabei betrachtet er neben den materiellen, äußeren Motiven immer auch die Ebene der Gefühle.

Jeder Mensch ist eine Persönlichkeit mit seinen ganz eigenen Bedürfnissen. Daraus erwachsen im Miteinander Nähe und Distanz. Die ersehnte Harmonie wird beglückend wahrgenommen. Fehlende Achtsamkeit führt entweder zur Resignation oder zur Auseinandersetzung im Streit.

Familienstreitigkeiten mit unterschiedlichen Wurzeln hat der Autor in seiner Tätigkeit als Kreditberater einer Bank und als Diakon in der Kirche immer wieder mitbekommen. Daraus ist die Idee für dieses Buch entstanden. Die Botschaft: "Vorausschauend und mit Achtsamkeit Streit vermeiden".

---

Ludger Wentingmann, Jahrgang 1950, aufgewachsen auf einem Bauernhof mit 4 Geschwistern, verheiratet, eine erwachsene Tochter, Bankkaufmann mit Schwerpunkt Finanzierungsanalysen und Kreditberatungen, Diakon (mit Zivilberuf) in der Katholischen Kirche, ehrenamtliche Tätigkeiten in Vereinen und Kommunalpolitik, Moderation und Coaching für Vereinsvorstände. Besondere Interessen: gesellschaftliche Entwicklungen und Analysen. Lebenseinstellung: Optimismus, Engagement mit und für die Menschen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Hecht im Freibad«

Leseprobe vom

Ein Hecht im Freibad

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Gewinnerbuch des Schreibwettbewerbs der Westfälischen Reihe 2016, Kategorie "Kinder- und Jugendbuch"

Am Grunde des Freckenhorster Waldsees regiert König Otto kurz und gut. Im ortsansässigen Schloss, gleich dahinter, steht Peter, die Fichte, die sich nichts sehnlicher wünscht, als ein stolzer Weihnachtsbaum zu werden. Marcus Lenz´ Protagonisten sind tierisch sympathisch.

Ausgedacht als Gute-Nacht-Geschichten für die eigenen Kinder entwickelte seine Märchensammlung eine einzigartige Dynamik. Übersetzt wurden sie Bestandteil in Schulklassen auf dem ganzen Globus. Kinder von der Türkei bis Afrika, von Südamerika bis zur Mongolei bebilderten die wunderbaren Geschichten aus Westfalen.

Illustriert von Kindern aus aller Welt

---

Marcus Lenz ist waschechter Westfale und lebt mit seiner Familie im schönen Warendorfer Raum, wo auch viele seiner Märchen spielen. Ursprünglich als Gute-Nacht-Geschichten für seinen Nachwuchs gedacht, wanderten die Märchen um den ganzen Globus, wo sie von Grundschuldkindern bebildert wurden. Neben Kurzgeschichten für Kinder schreibt Lenz auch für große Leser.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Schrei der Nachtigall«

Leseprobe vom

Der Schrei der Nachtigall

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Der Schrei der Nachtigall ist eine Beziehungsgeschichte über Freude, Hoffnung, Liebe, Leid, Trauer, Enttäuschung, gesellschaftlichen Differenzen und aus der heraus etwas Neues entsteht, nämlich ein Malsystem, das alle gesellschaftlichen Barrieren überwindet, dass allen Menschen Freude bringt, ob arm oder reich, gesund, krank, alt, behindert und das selbst in anderen Kulturkreisen Anerkennung findet.

Das Buch handelt von einer einmaligen Liebe, die nicht gelebt werden kann, in der Kinder den ersten Platz einnehmen, Respekt und Achtung erfahren,

---

Anna Elisabeth Hahne,

Diplom Sozialpädagogin, schreibt seit ihrer Jugend Geschichten, Rollenspiele und Gedichte.

Erstmals 2007 veröffentlichte sie durch den Frankfurter Literaturverlag "Vogelfutter" Die Liebesgeschichte. ISBN 978-3-86548-771-1

Diverse Gedichte wurden, über Jahre hinweg, durch die Brentano - Gesellschaft publiziert.

Frau Hahne`s Texte handeln von der Schöpfung, insbesondere vom Menschen, von seinen Taten, Erfahrungen und Bedingungen.

2014 gründete die Autorin das Straßenkinderprojekt "Nos na vida - Wir im Leben" in Natal, in Brasilien: www.nosnavida.org

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen