Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Geheimnis von Stralsund«

Das Geheimnis von Stralsund

Bastei Entertainment


1627: Unbehelligt von den Wirren des Dreißigjährigen Krieges wächst die Kapitänstochter Sina auf der friedlichen Insel Rügen auf. Doch eines Tages wird auch ihre Familie auf entsetzliche Weise auseinander gerissen.

Völlig auf sich allein gestellt flieht Sina in die große Hansestadt Stralsund - und gerät dort prompt zwischen die Fronten der kaiserlichen Truppen und der schwedischen Gesandtschaft. Nur Leif, ein junger schwedischer Schiffer, steht Sina bei - aber kann sie ihm wirklich trauen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Anna Catrina - Tochter von Ilanz«

Anna Catrina - Tochter von Ilanz

Aufbau Digital


Die Tochter aus Illanz .

Anna Catrina wächst nach dem Tod ihrer Mutter bei ihrem Onkel in Graubünden auf, dem Einzigen, der Anna geblieben ist. Ihren Vater kennt sie nicht. Gemeinsam führen sie das Wirtshaus in Ilanz. Als Anna eine Stelle als Magd angeboten wird, ist sie froh, ihrem ärmlichen Leben entfliehen zu können. Eines Tages bekommt sie einen Hinweis auf den Verbleib ihres Vaters – anhand eines Amuletts hofft sie ihn zu finden. Doch dabei deckt sie Geheimnisse auf, die viele lieber im Verborgenen wüssten ...

Die bewegende Geschichte einer rebellischen jungen Frau zu Beginn des 17. Jahrhunderts.

---

»Altermatts Stärke sind die Dialoge und konzise kleine Momentaufnahmen.« Tages-Anzeiger

---

Sabina Altermatt, geboren 1966 ist in Chur aufgewachsen. Sie studierte Staatswissenschaften an der Hochschule St. Gallen. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Zürich und im Glarnerland. Sie schreibt Kolumnen, Kurzgeschichten, Hörspiele, Kinderbücher sowie Kriminalromane und Romane.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Land im Sturm«

Land im Sturm

Bastei Entertainment


Eine Familie, tausend Jahre

Sie ziehen mit den Truppen Ottos des Großen bei Augsburg in die Entscheidungsschlacht gegen die Ungarn. Wagen sich noch in der Frühzeit der Hanse mit ihren Schiffen über die Ostsee bis ins Baltikum vor und schließen sich dem Zweiten Kreuzzug an, um die ungläubigen Wenden zu bekehren. Sie kämpfen im Dreißigjährigen Krieg gegen die eigenen Landsleute und keine zweihundert Jahre später im Befreiungskrieg gegen die französischen Besatzer unter Napoleon. Sie haben Erfolg. Sie leiden. Und rappeln sich immer wieder auf. Bis sie schließlich in der Deutschen Revolution erneut entscheiden müssen, auf wessen Seite sie stehen: auf der Seite der Fürsten oder auf der des für die Demokratie kämpfenden Volkes.

Tausend Jahre deutscher Geschichte, tausend Jahre Familiengeschichte. Meisterlich führt Ulf Schiewe seine Helden an entscheidende Wendepunkte und konfrontiert sie mit den Herausforderungen ihrer Zeit. Was ist uns wichtig? Wer sind wir? Wo kommen wir her? Wo wollen wir hin? Was machen wir mit unseren Gaben und Talenten?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Teufelsvogel des Salomon Idler«

Der Teufelsvogel des Salomon Idler

Bastei Entertainment


Der Augsburger Schuster Salomon Idler gelangt zufällig in den Besitz eines geheimnisvollen Manuskripts mit Plänen für ein Fluggerät. Besessen von dem Wunsch zu fliegen, schlägt Idler alle Warnungen in den Wind und beginnt mit dem Bau seines Teufelsvogels.

Doch der schwedische Stadthauptmann Stierna und die Agenten der kaiserlich-katholischen Heere, die die Stadt belagern wissen um die Brisanz der Pläne, denn mit einem Flugapparat hätten sie den Schlüssel zum Sieg in der Hand. Mit aller Gewalt wollen sie die Zeichnungen in ihren Besitz bringen.

Idlers Frau wird auf der Folter in den Wahnsinn getrieben, und Idler selbst muss sich in der von der Pest heimgesuchten Stadt vor seinen Häschern verstecken. Er findet bei den Stadtbettlern Unterstützung und erlebt eine große, leidenschaftliche Liebe, ehe ein gefährlicher Wettlauf mit der Zeit beginnt...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Tochter des Fechtmeisters«

Die Tochter des Fechtmeisters

Bastei Entertainment


Rostock 1608. Als Tochter eines Fechtmeisters ist Clarissa von der Kunst des Fechtens fasziniert. Für sie geht ein Traum in Erfüllung, als sie ihren Vater nach Frankfurt begleiten darf, wo sich die besten Schwertkämpfer des Reiches messen. Doch zwischen den verfeindeten Fechtbruderschaften schwelt ein Krieg, und dann wird Clarissas Vater bei einem Überfall ermordet.

Mit dem jungen Räuber Leander macht sie sich auf die Suche nach den Mördern. Dabei stößt sie auf eine Verschwörung, die das ganze Reich bedroht: Kaiser Rudolf soll ermordet werden - ausgerechnet von einem Fechter ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Winterkönig. Geschichten des Dreißigjährigen Krieges«

Der Winterkönig. Geschichten des Dreißigjährigen Krieges

Acabus Verlag | Geschichten des Dreißigjährigen Krieges


Wie durch ein Wunder überlebt der Sekretär Philipp Fabricius zusammen mit zwei Statthaltern den gewaltsamen Fenstersturz aus der Prager Burg. Philipp macht sich schwer verletzt auf den Weg nach Wien, um den Kaiser über die protestantischen Aufstände zu informieren. Mit Hilfe der schönen Magdalena erreicht seine Botschaft die Residenzstadt, doch die Lage zwischen Katholiken und Protestanten spitzt sich weiter zu und Philipp gerät ins Visier der gegnerischen Parteien. Der Krieg lässt sich nicht mehr aufhalten …

Währenddessen tritt in Pilsen der Schmied Hermann den kaiserlichen Truppen bei. Als Söldner in Tillys Armee begeht und erleidet er die Schrecken des Krieges. Die Chronik eines jungen Schreibers in Wien dokumentiert die Gräuel.

Verwüstung, Hungersnöte, Armut und Pest kosteten zwischen 1618 und 1648 rund sechs Millionen Menschen das Leben. Der Auftakt der sechsteiligen Romanreihe „Geschichten des Dreißigjährigen Krieges“ überzeugt mit historischen Fakten und einer spannungsgeladenen Entwicklung.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Mädchen aus Feuer und Sturm«

Das Mädchen aus Feuer und Sturm

ONE | Samurai-Dilogie


Ein Mädchen, dazu bestimmt, des Kaisers Sohn zu heiraten.

Ein Junge, der den Glauben an das Gute in seinem Herzen begraben hat.

Eine große Liebe, die alles verändern kann.

Mariko, Tochter eines hochrangigen Samurai, weiß, dass sie ihre Zukunft nicht selbst bestimmen darf. Sie ist klug und erfinderisch, aber eben ein Mädchen. Mit 17 wird sie dem Sohn des Kaisers versprochen. Doch auf dem Weg zu ihrer Hochzeit wird ihr Geleitzug vom berüchtigten Schwarzen Klan vernichtet. Mariko überlebt als Einzige und nutzt ihre Chance, dem vorgegebenen Pfad zu entkommen! Als Junge verkleidet schmuggelt sie sich unter die Banditen. Zum ersten Mal in ihrem Leben erntet sie Anerkennung. Und sie verliert ihr Herz - ausgerechnet an den Feind ...

---

"Dieses Buch und seine Geschichte sind außergewöhnlich und wunderschön. [...] Jede Seite ist ein Genuss und man taucht als Leser tief in die Geschichte ein, kann sie fühlen [und] riechen. [...] Sehr bewegend und wunderschön geschrieben" Barbara Ghaffari, Book Reviews, 31.09.2019

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Hure und der Spielmann«

Die Hure und der Spielmann

beHEARTBEAT


Liebe, Krieg und Mordintrigen in einem Zeitalter voller Unruhen

Stockholm, 1618. Die Kaufmannstochter Kristina Thott flieht vor einer Zwangsheirat. Ein Schiffbruch verschlägt sie nach Deutschland - und mitten hinein in die Wirren des Dreißigjährigen Krieges. Um zu überleben, muss die junge Frau Wege gehen, an die sie nicht einmal in ihren schlimmsten Träumen gedacht hat: Sie wird Mätresse eines Offiziers. Doch das Glück scheint zum Greifen nahe, als Kristina sich in den Spielmann Tonda verliebt. Was sie nicht ahnt: Tonda ist durch ein Gelübde an einen fanatischen Jesuitenpater gebunden und in geheimer Mission unterwegs. Sein Auftrag: Königsmord.

Ebenfalls von Thomas Ziebula bei beHEARTBEAT - der farbenprächtige historische Roman "Die Liebe des Gauklers".

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Liebe des Gauklers«

Die Liebe des Gauklers

beHEARTBEAT


Eine verbotene Liebe in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges

Kurpfalz, 1622. Schon seit Kindertagen sind die protestantische Schneiderstochter Susanna und der Bauernsohn Hannes ineinander verliebt. Doch Susannas Eltern sind gegen die Verbindung, da Hannes katholisch erzogen wurde. Als der Krieg ihre Heimat erreicht, flieht Susanna ins nahe Heidelberg. Dort erreicht sie die Nachricht von Hannes' Tod - und bald muss sie um ihr eigenes Leben fürchten: Entfesselte Soldaten wüten in der Stadt. Doch der Gaukler David rettet Susanna. Fasziniert von der Welt der Schausteller schließt sie sich David an und heiratet ihn sogar. Aber dann erfährt sie, dass Hannes noch lebt ...

"Präzise geschrieben, packend geschildert, voller Atmosphäre und mit Charakteren, die einem im Gedächtnis bleiben." RICHARD DÜBELL

Dieser historische Roman ist in einer früheren Ausgabe unter dem Titel "Der Gaukler" erschienen.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Köchin und der Kardinal & Die Pilgerin von Montserrat«

Die Köchin und der Kardinal & Die Pilgerin von Montserrat

Aufbau Digital


Zwei historische Romane in einem E-Book!

Die Köchin und der Kardinal:

Man schreibt das Jahr 1634. Noch ist der Schwarzwald von den Wirren des Dreißigjährigen Krieges verschont geblieben. Doch im September ziehen plündernde Truppen des Kaisers durchs Land. Sie verwüsten die kleine Stadt Calw, wo die junge Elisabeth mit ihrer Familie lebt. Zusammen mit ihrer Schwester Agnes wird Elisabeth von Jakob, einem Musketier, entdeckt, der ihnen zur Flucht in die Wälder verhilft. Elisabeth verliebt sich in ihn, doch ihr Weg führt sie nach Baden-Baden. Sie wird die Leibköchin des Kardinals Thomas Weltlin. Bald schon ahnt sie, dass der Kardinal sich in sie verliebt hat. Wenig später ziehen die Truppen des Kaisers heran und belagern das Schloss. Nach einem Gemetzel entdeckt Elisabeth den schwerverwundeten Jakob und pflegt ihn heimlich in einem Gartenhaus. Ständig ist sie in Gefahr, von ihrer Schwester, dem Kardinal oder den Bediensteten entdeckt zu werden. Als Jakob wieder gesund ist, kehrt er zum kaiserlichen Tross zurück. Elisabeth tut alles dafür, einen Weg zu ihm zu finden, und gerät dabei selber in Lebensgefahr. Ein opulenter historischer Roman über eine Köchin und ihre unmögliche Liebe.

Die Pilgerin von Montserrat:

Im Jahre 1546 finden Teresa und ihr Vater Froben in ihrer Bibliothek, wo sie an einer Familienchronik arbeiten, ein uraltes Pergament. Ihr Vorfahr Friedrich von Wildenberg nahm am 1. Kreuzzug im Jahre 1096 teil und brachte einen Goldkandelaber in das Kloster Agenbach im Schwarzwald. Diese Reliquie soll jedem, der sie besitzt, Macht, Reichtum und Glück bescheren. Teresa und ihr Vater beschließen, nach der Reliquie zu suchen. Noch in derselben Nacht wird Froben überfallen, der Torwächter der Burg ermordet und das Pergament gestohlen. Als Teresa und Froben nach Agenbach reiten, werden sie von zwei Reitern verfolgt. Alexius, der Bibliothekar des Klosters, eröffnet ihnen, dass der Kandelaber zwar damals ins Kloster gebracht worden, aber seitdem verschwunden sei. Wahrscheinlich sei er nach Santiago de Compostela oder nach Montserrat gebracht worden ...

---

Christa S. Lotz lebt in Baden-Württemberg am Rande des Schwarzwaldes. Sie hat bereits mehrere historische Romane veröffentlicht.Als Aufbau Taschenbuch sind bisher von ihr erschienen: „Die Nonne und die Hure“, „Die Pilgerin von Montserrat“, „Die Hure und der Mönch“ sowie „Die Köchin und der Kardinal“.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen