Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Marktgewinner durch neue Kundenexzellenz«

Leseprobe vom

Marktgewinner durch neue Kundenexzellenz

Business Insights by Haufe


Wer Champions dauerhaft beliefert oder die typischen Erfolgsprinzipien anwendet, hat Marktgewinner-Potenzial und wird im Idealfall selbst zum Champion. Hierbei ist neben einer wirkungsvollen Vertriebstruppe unternehmensweites agiles Denken und Handeln zur optimalen, zukunftssicheren Erfolgsmaximierung des Kunden gefragt.

Der Megatrend Industrie 4.0 bzw. Internet-of-Things verstärkt das Gebot für Zulieferer mit ganzheitlichen Vertriebskonzepten aufzuwarten, noch.

---

Dr. Thorsten Knobbe (*1970) studierte Sprachen und Betriebswirtschaftslehre in Deutschland und Großbritannien. Nach seinem Zweiten Philologischen Staatsexamen promovierte er an der Universität Siegen in den Kommunikationswissenschaften. Frühe Berufserfahrung sammelte er als Berater bei den PMM Management Consultants Düsseldorf (Tochterfirma der seinerzeit weltgrößten, aus den USA stammenden Personalberatung TMP) und als Gründer einer der ersten Karrierewebsites in Deutschland. Aus dieser ist die heute führende Karriereberatungsgesellschaft Leaderspoint.de hervorgegangen, deren Managing Partner Dr. Knobbe ist.

In seiner zweiten Hauptaktivität als Unternehmensberater und -trainer optimiert er für Konzerne und Mittelständler strategisch-interpersonale Schnittstellenprozesse, wie etwa das Innovationswesen, das Produkt- und Projektmanagement oder organisatorische Veränderungsinitiativen.

Privat lebt Dr. Knobbe mit seiner Familie im östlichen Ruhrgebiet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Who plans, wins ...«

Leseprobe vom

Who plans, wins ...

Business Insights by Haufe


Consolidation of practical knowledge around the topics strategy development and enterprise control. Approaches to prepare, analyze and use valuable information profitably. Promoting flexibility to develop new business models. To use the goal of the methodology of the holistic enterprise management & control for oneself and its enterprise.

Everyone talks about resource shortages. How do we get the best people and how can we keep them in the company?

---

Guenther Pichler,

born in 1962, lives with his family in Vienna.

●His motto is ‘live, inspire and win’.

●To have fun at work, the process control is a

prerequisite.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »M&A: Erfolg dank Integrationsmanagement«

Leseprobe vom

M&A: Erfolg dank Integrationsmanagement

Neue Zürcher Zeitung NZZ Libro


Wer ein Unternehmen kauft, trifft eine weitreichende und risikobehaftete Entscheidung. Die Vorbereitung und die Durchführung einer Firmenübernahme erfordern viele Ressourcen und spezifische Fähigkeiten. Der hohe finanzielle und personelle Einsatz erlaubt keinen Misserfolg.

Dieser Praktikerleitfaden zeigt, wie ein Integrationsprojekt Erfolg versprechend geplant und umgesetzt wird. Er fasst die Erfahrungen von Stephan Bergamin und Markus Braun im Zusammenhang mit rund 30 M&A-Transaktionen aus verschiedenen Branchen zusammen. Die Handlungsempfehlungen werden untermauert mit spannenden Fallbeispielen von renommierten CEOs, Verwaltungsräten und Topberatern.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Cosmographia«

Leseprobe vom

Cosmographia

BookThug


Butt out, Dante. Move over, Milton. Piss off, Pound. Outta the way, Olson. Here comes Cosmographia – a post-Lucretian faux micro-epic, the latest ground breaking incursion into the ever popular spectacle of the Epic Poem. Tracking the classic epic journey through the unfolding cosmos toward home, though occasionally disoriented by milling cows with similar intent, Cosmographia teems with nasty political invective, scurrilous spiritual slander, and endless exploitive sexual innuendo. Taking as its muses Cab Calloway and Charles Mingus, by the time it gets home, Cosmographia has subjected the epic to unspeakable acts in the name of linguistic rectumtude, dada terrorism, and sporadic ejaculations of self-expression. Oh yeah! – poetry will never be the same.

---

Well, this isn’t fair, is it? Boughn starts out as if he’s just fooling around, and then he sneaks in a major long poem for our time, whatever that is. This happened to me once before in Muncie, and this time it was even better. – George Bowering

---

Michael Boughn has taught literature courses at the University of Toronto for 19 years. His own writing includes poetry, fiction, non-fiction, and essays. He is the author of H.D.: A Bibliography 1905-1990 (1993) and co-editor (with Victor Coleman) of Robert Duncan’s The H.D. Book (2011). His recent book of poetry, Cosmographia - A Post-Lucretian Faux Micro-Epic, was shortlisted for the 2011 Governor General’s Award for Poetry. His mystery novel, Business As Usual, was published in 2011. Great Canadian Poems for the Aged Vol.1 Illus. Ed is forthcoming from BookThug in 2012.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »A Family of Brothers«

Leseprobe vom

A Family of Brothers

Goose Lane Editions


They fought at Ypres in the fall of 1915, on the Somme at Courcelette and Regina Trench in 1916, they carried on to Vimy Ridge, Hill 70, and Passchendaele in 1917, and they were part of the battles at Amiens and the Hundred Days campaign of 1918. The 26th New Brunswick Battalion was the only infantry unit from the province to serve on the Western Front from 1915 until the Armistice. More than 5,700 soldiers passed through the battalion during the war, of whom more than 900 were killed and nearly 3,000 were wounded.

A Family of Brothers tells the story of the 'Fighting 26th' from their mobilization to the aftermath of the war. Using a wide range of sources, including letters, diaries, newspaper accounts, war diaries, and other official documents, this compelling history recounts the stories of the soldiers at the front and behind the lines and how their wartime service affected them during the war and after they returned.

A Family of Brothers is volume 24 of the New Brunswick Military Heritage Series.

---

J. Brent Wilson teaches in the history department at the University of New Brunswick and has worked at the Gregg Centre for the Study of War and Society since 1989. He is the editor of Hurricane Pilot: The Wartime Letters of W.O. Harry Gill, D.F.M., 1940-1943, Vol. 10 in the New Brunswick Military Heritage Series, and a co-author of Kandahar Tour: The Turning Point in Canada's Afghan Mission.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Christmas with Maud Lewis«

Leseprobe vom

Christmas with Maud Lewis

Goose Lane Editions


Maud Lewis has become one of Canada’s favourite folk artists, and her buoyant winter pictures of nature, pets, farm animals, and people at work and play are among her most charming. Her hands were twisted with arthritis, but Maud earned her living by painting Christmas cards and pictures and selling them from her tiny, gaily painted one-room house beside the highway near Digby, Nova Scotia.

Originally issued in 1997 and now available in this updated edition, Christmas with Maud Lewis paints a portrait of how this spirited woman celebrated the season in her life and art. Maud’s vision of Christmas embraces skaters sliding every which way, passengers leaning over the box of a horse-drawn sleigh, smiling oxen in their best harness, and bluebirds beside their snow-covered house. The paintings in Christmas with Maud Lewis are from the large collection of the Woolaver family.

---

Lance Woolaver’s parents began collecting paintings and Christmas cards by Maud Lewis in the 1950s. He first wrote about Maud Lewis in 1975. His books on Maud Lewis include Christmas with the Rural Mail, From Ben Loman to the Sea, The Illuminated Life of Maud Lewis, and Maud Lewis: The Heart on the Door as well as Christmas with Maud Lewis.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »The Influence of Trust on Leader-Member Exchange in Culturally Diverse Leader-Member Dyads«

Leseprobe vom

The Influence of Trust on Leader-Member Exchange in Culturally Diverse Leader-Member Dyads

WFA Medien Verlag


Along with the process of globalization, the need of multinational companies to manage business activities abroad is steadily increasing. The book “The Influence of Trust on Leader-Member Exchange in Culturally Diverse Leader-Member Dyads” addresses this need on the dyadic leadership level, examining in depth how trust is influencing working relationships and their professional output in cross-cultural leader-member dyads. Due to their greatly differing management practices, focus is laid on German-Chinese dyads, which constitute a particularly rich example of cultural diversity. Going beyond the mere importance of trust, the book identifies differences in the trust-building process between Germans and Chinese, thus highlighting the general weight of culture in international leadership practices.

Through profound research and numerous references the book provides a broad overview over the areas of LMX, German and Chinese leadership practices as well as cultural diversity. It addresses both researchers and managers who deal with cultural diversity in leadership.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Stakeholder im Fokus: Management-Ansätze für Messeveranstalter«

Leseprobe vom

Stakeholder im Fokus: Management-Ansätze für Messeveranstalter

WFA Medien Verlag


Messeveranstalter stehen sehr unterschiedlichen Anspruchsgruppen gegenüber. Der richtige Umgang mit ihnen ist dabei ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Heterogenität und Wandel verhindern ein statisches Verhalten – weshalb immer wieder neue Ansätze im Management erforderlich sind. Dieser Band der „Studienreihe Messemanagement“ widmet sich deshalb folgenden Themen und Fragestellungen:

- Wodurch kann die Transparenz der Messebesucher für ein Database-Marketing geschaffen werden?

- Wie lassen sich Kommunikationsschnittstellen zu Ausstellern identifizieren und optimieren?

- Welchen Beitrag können Messeveranstalter für die kleinen und mittleren Unternehmen in ihrer Wirtschaftsregion leisten?

- Was sind die Determinanten für neue horizontale Kooperationsformen und wie lassen sie sich bewerten?

- Welche Verbesserungspotenziale bietet ein mehrstufiges Deckungsbeitragskonzept für das Controlling-System eines Messeveranstalters?

- Wie ist die Rolle eines systematischen Beschwerdemanagement-Systems im Kontext von Motivation und Bindung zu sehen?

Junge Akademiker gehen in ihren Bachelor- und Masterarbeiten aktuellen Fragestellungen nach, recherchieren relevante Modelle und

Theorien, stellen Hypothesen auf und entwerfen

Lösungsansätze. In gekürzter und aufbereiteter Form steht dieses Wissen im überarbeiteten

ersten Band der „Studienreihe Messemanagement“ für Praktiker der Branche, Lehrende, Studierende und andere Interessierte zur Verfügung. Eine Einführung durch den Herausgeber sowie umfassende Literaturhinweise ergänzen die Beiträge.

2., überarbeitete Auflage.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Digitale Transformation in der MICE-Branche«

Leseprobe vom

Digitale Transformation in der MICE-Branche

WFA Medien Verlag


Digitale Transformation in der MICE-Branche ist eine Sammlung von relevanten Beiträgen – von der Praxis und für die Praxis. Die Autoren trugen mit Vorträgen und Workshops zur Summer University 2018 der DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) Ravensburg bei und konnten dort den Teilnehmern Erkenntnisse, Konzepte und Beispiele aus dem Kontext ihrer eigenen Arbeit vorstellen.

Der Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement als Gastgeber im Jubiläumsjahr – 40 Jahre DHBW Ravensburg – und Professor Stefan Luppold als Studiengangsleiter machen mit dieser Publikation Erfahrungswissen zugänglich: Messe-, Kongress- und Eventmanagement im Wandel wird von ausgewählten Branchenexperten verständlich und ohne den Anspruch eines klassischen Fachbuches erläutert. Diese Dokumentation der Summer University soll anregen und inspirieren, den eigenen Blick schärfen und unterschiedliche Aspekte beispielhaft aufzeigen.

Beiträge:

- Ganzheitlich und pragmatisch - Digitale Transformation in der MICE-Branche (Stefan Luppold)

- Digital und analog - Live-Kampagnen ohne Zukunft? (Wolfgang Altenstrasser)

- CloudFest - Transformation: From Conference to CloudFest (Timo Kargus)

- Zukunftsraum - Zukunft erlebbar machen (Phil Zinser)

- Human-Resource-Herausforderungen für die MICE Branche? (Gernot Gehrke)

- Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile - Mit Live Collaborations kollektive Intelligenz nutzen (Oliver Malat)

- Augmented Reality in der Messewirtschaft aus Veranstaltersicht (Philip Häußler)

- Suchmaschinenwerbung und Teilnehmerakquise (Lydia Vierheilig)

- Agentur 4.0 - Eine (wahre) Geschichte über die wahrscheinlich modernste Agentur Deutschlands (Christian Münch)

- Live bleibt Live - Live-Kommunikation in Zeiten der Digitalisierung (Patrick Haag)

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Management-Alphabet«

Leseprobe vom

Das Management-Alphabet

NZZ Libro ein Imprint der Schwabe Verlagsgruppe AG


Noch nie war Management so einfach zu verstehen: Praxisbezogen und mit Empfehlungen stellt Ulrich Zwygart die Essenz des Managements vor. Sein Buch gehört in die Hand jeder Führungskraft.

Der international tätige Berater von Topmanagern schöpft aus seinem Erfahrungsschatz: Ulrich F. Zwygart versammelt in alphabetischer Reihenfolge 151 Schlüsselqualifikationen, die der Managerin und dem Manager helfen, ein Unternehmen erfolgreich zu führen. In seinen kurzen Essays nimmt der Autor Bezug auf seine eigenen Erfahrungen. Jeder Essay behandelt einen Aspekt der Führung.

Die fünf Hauptthemen sind Selbstmanagement, allgemeine Führungsfragen, Unternehmensführung, Führungskräfte, Staat und Unternehmung. Ein aussergewöhnliches Managementbuch, das zahlreiche Aspekte der Führung auf kurze, unterhaltsame und zum Nachdenken anregende Weise präsentiert.

---

Ulrich F. Zwygart, Prof. Dr., lehrt Unternehmensführung an der Executive School der Universität St. Gallen und berät Topmanager in Führungsfragen. Der ausgebildete Anwalt war Brigade- und Divisionskommandant in der Schweizer Armee und Chief Learning Officer in multinationalen Firmen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen