Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Konfliktmanagement«

Konfliktmanagement

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Wo Menschen zusammenarbeiten, wird es immer wieder Konflikte geben. Doch wann und wie kommt es zu Konflikten im Beruf und wie können sie gelöst werden?

Dieses Buch beschreibt ihre Entstehung und zeigt, welche Phasen sie durchlaufen. Beispiele aus der Praxis erleichtern es Ihnen, Ihre eigene Situation zu analysieren und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Die Autoren stellen Lösungswege vor und erklären, wie Sie zu jedem Zeitpunkt eingreifen und vermitteln können. Und sie zeigen, wie Sie sich am besten verhalten, wenn Sie selbst Teil eines Konflikts sind.

 

Inhalte:Erprobte Methoden zum Erkennen und Lösen von KonfliktenDas beste Konfliktmanagement: gezieltes VorbeugenWertebasierte KonfliktlösungDie Rolle des KonfliktmoderatorsKonfliktlösungsstrategien für die PraxisKonflikte und GruppenMobbingMit zahlreichen Fragebögen und Checklisten zur Konfliktanalyse, -moderation und -lösung

---

"Ihr Ziel, den Führungskräften wirksame und handfeste Hilfsmittel für einen professionellen Umgang mit Konflikten mitzugeben, ist den beiden Autoren allemal gelungen."

---

Heinz Jiranek ist Diplom-Psychologe und Geschäftsführer der Unternehmensberatung ifb-Jiranek. Seine Schwerpunkte sind Team-Diagnostik und -entwicklung sowie Konfliktmanagement.

---

Dr. Andreas Edmüller ist seit 1991 selbstständiger Berater und Trainer bei Projekt Philosophie. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Leadership, Teamunterstützung, Konfliktmanagement und Coaching. Er ist außerdem Privatdozent für Philosophie an der LMU München.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kompetenzen der Zukunft - Arbeit 2030«

Kompetenzen der Zukunft - Arbeit 2030

Molina, Karl-MariaKaiser, StephanWiduckel, Werner (Hrsg.) | Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Wohin müssen sich die Kompetenzen der Erwerbsarbeit entwickeln und wie organisieren Sie dies in Ihrem Unternehmen? Namhafte Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen vielfältige und erfolgversprechende Konzepte und Praxisbeispiele vor. Lassen Sie sich davon anregen.

 

Inhalte:Kompetenzen und der Wandel von Gesellschaft, Erwerbsarbeit und UnternehmenAnsätze und Befunde der KompetenzforschungKompetenzmodelle und Kompetenzentwicklung in der Praxis

---

Dr. Karl-Maria de Molina ist CEO & Founder von ThinkSimple und Mitentwickler des HR-Tools für Personalentwicklung namens myProfile+.Er hat einen Lehrauftrag für Arbeitskompetenzen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg.

---

Prof. Dr. Stephan Kaiser ist Inhaber des Lehrstuhls für Personalmanagement und Organisation an der Universität der Bundeswehr München.

---

Prof. Dr. Werner Widuckel hat eine Lehrprofessur für Personalmanagement und Arbeitsorganisation an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Employer Branding«

Employer Branding

DGFP e.V., (Hrsg.) | wbv Media | DGFP PraxisEdition


Eine starke Arbeitgebermarke ist die Grundlage für ein erfolgreiches Personalmarketing und ein wichtiger Erfolgsfaktor in Zeiten des Fachkräftemangels. Die Autoren veranschaulichen mit Hilfe konkreter Unternehmensbeispiele, wie ein strategisches Employer Branding gestaltet und operativ umgesetzt werden kann. Weitere Themen sind der Einsatz von Social Media, die Internationalisierung von Arbeitgebermarken und das Controlling der durchgeführten Maßnahmen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lotsen in der Informationsflut«

Lotsen in der Informationsflut

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Wie schaffen Unternehmen es, in der steigenden Informationsflut mit ihren Botschaften sichtbar zu bleiben und die gewünschten Empfänger zu erreichen? Nutzen Sie das Potenzial Ihrer eigenen Markenbotschafter! Denn wer Inhalte sucht, braucht glaubwürdige Lotsen, die den Weg zeigen und Orientierung liefern.

Dieses Buch zeigt praxisnah, wie Sie erfolgreich eine Kommunikations- und Contentstrategie aufbauen, die auf Personenmarken aus dem Unternehmen setzt. Mit den richtigen Köpfen gelingt es, Meinungsbildner zu überzeugen und Kunden langfristig zu binden.

 

Inhalte:Wie Unternehmen sich in der Informationsflut des digitalen Zeitalters durchsetzenMit Markenbotschaftern für klare Wettbewerbsvorteile sorgenWarum Empfehlungen und Beziehungen über Käufe entscheidenWie erreiche ich meine Bezugsgruppen in geschlossenen Zirkeln?Kommunikationsstrategien und Content-Marketing: Das nächste LevelPraxis der Markenbotschafter: Wie man sie entwickelt, aufbaut und unterstütztPersonenmarken in digitalen Zeiten: Rollen, Typen und Best PracticeVom Corporate Blog ins Social Web: Medien und Plattformen für MarkenbotschafterGefahren und Risiken vorbeugen: Typische Vorurteile, Ängste, Fehler erkennen und vermeidenWerkzeuge, Arbeitshilfen und PraxisbeispieleOnline verfügbare Zusatzmaterialien

---

Dr. Kerstin Hoffmann gehört in Deutschland zu den bekanntesten Beratern, Speakern und Autoren aus dem Bereich PR, Social Media und digitale Strategien. Sie ist Kommunikationsberaterin, hat Journalismus gelernt, Geisteswissenschaften studiert und in Germanistik promoviert.Ihr Blog "PR-Doktor" (http://www.pr-doktor.de) ist laut Ebuzzing, Virato-Blogcharts und Cision Ranking eines der führenden deutschen PR-Blogs. Vom Branchenmagazin t3n wird Kerstin Hoffmann zu den 20 wichtigsten Meinungsbildnern aus dem Bereich PR und Social Media gezählt.An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf lehrt sie Public Relations und digitale Strategien.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Internationales Management«

Internationales Management

UTB GmbH | Unternehmensführung


Die Diskussion über Chancen und Risiken für die deutsche Wirtschaft durch die Euro-Frage zeigt die Aktualität des Faches Internationales Management.

Das Buch behandelt daher die Herausforderungen, die sich für Unternehmen, Branchen und Volkswirtschaften aus der zunehmenden Globalisierung ergeben.

Es geht auf die Kernfragen des strategischen internationalen Managements genauso ein wie auf internationale Probleme in den Funktionsbereichen von Marketing über den Finanzbereich bis hin zur Forschung und Entwicklung.

Die Didaktik ist in der 6. Auflage noch stärker in den Vordergrund gerückt. Neben vielen inhaltlichen Erweiterungen und Aktualisierungen ist die Struktur wesentlich gestrafft und durch Fallstudien von Unternehmen und Standpunkten von Praktikern ergänzt.

Das Buch richtet sich nicht nur an Bachelor- und Masterstudierende sondern ist auch als Nachschlagewerk für Praktiker geeignet.

Fazit: Sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene eine verständliche Grundlage zur Erfassung der Thematik. Aufgrund der vielen Praxisbeispiele und der Aktualität weckt es das Interesse an den Kernfragen des internationalen Managements.

---

Prof. Dr. Manfred Perlitz lehrte an der Universität Mannheim.

---

Prof Dr. Randolf Schrank lehrt an der Hochschule Mainz.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Personal-Management«

Personal-Management

Schäffer Poeschel


Wie sieht gute Mitarbeiterführung aus? Welche Regeln sind zu beachten? Wie können Rahmenbedingungen optimal gestaltet werden?

Schlüssig beantworten die Autoren diese und andere Fragen, während sie in alle wichtigen Aspekte des HR-Managements einführen. Ein unentbehrliches Lehr- und Handbuch für Studium und Praxis mit:über 200 zweifarbigen AbbildungenLeitfragenThemenkästenBeispielen aus der Unternehmenspraxis

In der 11. Auflage durchgehend aktualisiert und um neue arbeitsrechtliche Aspekte und aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit im Personal-Management ergänzt.

---

Prof. Dr. Jürgen Berthel war bis zu seiner Emeritierung Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personal-Management und Unternehmensführung, an der Universität GH Siegen. Er verstarb im Sommer 2005.

---

Prof. Dr. Fred G. Becker ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation, Personal und Unternehmensführung an der Universität Bielefeld.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erfolgsfaktor Selbstkompetenz für Young Professionals«

Erfolgsfaktor Selbstkompetenz für Young Professionals

Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft · Steuern · Recht GmbH


Was sind meine Potenziale und was möchte ich im Beruf erreichen?Welche Fähigkeiten brauche ich, um Probleme zu lösen?Wie kann ich meine Talente weiterentwickeln und im Job professionell einsetzen?

Damit der Übergang vom Studium in den Beruf möglichst gut gelingt, benötigen Studierende nicht nur weitreichendes Fachwissen, sondern auch die viel zitierten "Soft skills". Mehr noch: Sie sollten außerdem ausgeprägte Reflexionsfähigkeit und ein realistisches Selbstbild entwickeln.

Der Autor begleitet Young Professionals mit fundierten Informationen, vielen praktischen Beispielen und spielerischen Aufgaben in der wichtigen Übergangsphase vom Studium in den Beruf - damit sie den richtigen Weg einschlagen.

---

Prof. Dr. Alexander Bazhin ist Biochemiker und Mitgründer der Akademie für Schlüsselkompetenzen im Studium, Beruf und Leben ASK e.V. in Heidelberg. Als Hochschuldidaktiker, Trainer und Berater vermittelt er Studierenden die erforderliche Methodenkompetenz fürs Studium und leitet sie an, die geeigneten persönlichen Lerntechniken zu finden und einzusetzen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Praxishandbuch Personalmanagement«

Praxishandbuch Personalmanagement

Wagner, Dieter (Hrsg.) | Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Sie benötigen Fachinformationen, die für Ihren Arbeitsalltag relevant, klar strukturiert und sofort umsetzbar sind? Das Handbuch Personalmanagement schlägt die Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis. Übersichtlich strukturiert orientiert es sich am Arbeitslebens-Zyklus der Mitarbeiter - von der Personalplanung und -gewinnung bis zum Ausscheiden aus dem Unternehmen. Mit Beiträgen von Topautoren aus Wissenschaft und Praxis.

Inhalte:Alle wichtigen Personalthemen auf dem neuesten StandPersonalstrategie, Entgelt-, Talent- und PerformancemanagementDemografie und Personal, Führung und MotivationAktuelle Trends und Perspektiven für die ZukunftMit Expertentipps und Fallbeispielen erfolgreicher UnternehmenMit Beiträgen von Dr. Sascha Armutat, Prof. Dr. Manfred Becker, Prof. Dr. Wolfgang Jäger, Prof. Dr. Gunther Olesch, Prof. Dr. Heiko Weckmüller u.v.m.

---

Prof. Dr. Dieter Wagner war bis 2012 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Organisation und Personalwesen an der Universität Potsdam. Er ist Direktor von Potsdam Transfer, einer wissenschaftliche Einrichtung für Gründung, Innovation, Wissens- und Technologietransfer an der Universität Potsdam.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Digital HR«

Digital HR

Petry, ThorstenJäger, Wolfgang (Hrsg.) | Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Was bedeutet die Digitalisierung für das Personalmanagement und wie kann der Wandel sinnvoll gestaltet werden? Führende Köpfe aus dem HR-Bereich beantworten diese Fragen anhand von Best-Practice-Beispielen aus verschiedenen Branchen. Die Autoren stellen konkrete Lösungsansätze in Form von Konzepten und Tools vor. Der Herausgeberband liefert Personalern damit das Rüstzeug für die erfolgreiche Veränderung von Strategien, Prozessen, Strukturen und Systemen.

Inhalte:Potenziale neuer Technologien: People Analytics, Social & Mobile Media, Virtual & Augmented Reality, Künstliche Intelligenz etc.Entwicklung einer adäquaten HR-Strategie für das digitale ZeitalterGestaltung digitaler und smarter HR-Prozesse: Personalplanung, -marketing, -beschaffung, -entwicklung, -einsatz, -beurteilung, -verwaltung und -führungArbeitnehmerbeziehungen und Betriebsrat im digitalen ZeitalterGestaltung agiler HR-Strukturen: veränderte Rollen, neue Einheiten und agile Arbeitsweisen

---

Prof. Dr. Thorsten Petry lehrt Unternehmensführung, Organisation und Personalmanagement an der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain. Er ist seit vielen Jahren als Managementberater, Trainer und Referent tätig. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich Professor Petry dabei intensiv mit den Managementherausforderungen der Digitalisierung.

---

Prof. Dr. Wolfgang Jäger lehrt Personal- und Unternehmensführung sowie Medienmanagement am Studiengang MediaManagement der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Er ist Gesellschafter der Dr. Jäger Management-Beratung und der DJM Consulting GmbH.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Balanced Scorecard«

Balanced Scorecard

Haufe Lexware | Haufe TaschenGuide


Die Balanced Scorecard ist ein Führungsinstrument mit entscheidendem Potenzial: Mit ihr lassen sich Aktionen wirksam auf ein gemeinsames Ziel ausrichten. Die besten Balance Scorecards spiegeln die Strategie einer Organisation wider. Hier werden Ihnen die sieben Grundsätze bei der Erarbeitung und Umsetzung einer Balance Scorecard vorgestellt.

Inhalte:Was ist eine Balanced Scorecard und welche Vorteile bringt sie?Welche Voraussetzungen beeinflussen ihren Erfolg?Wie Sie die Balanced Scorecard Schritt für Schritt entwickeln und erfolgreich umsetzenDie wichtigsten Fragen bei der Umsetzung

---

Herwig R. Friedag ist Inhaber der Friedag Consult in Berlin. Dr. Friedag leitete fast 20 Jahre den Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit im Internationalen Controller Verein e.V. und war viele Jahre Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie an der Universität Rostock.

---

Dr. Walter Schmidt ist Inhaber der Unternehmensberatung ask – Dr. Walter Schmidt in Berlin. Sein Fokus liegt auf der Moderation und Begleitung von Strategieprozessen. Gemeinsam mit Herwig Friedag ist er Autor mehrerer Bestseller (u.a. Balanced Scorecard – einfach konsequent, TaschenGuide Balanced Scorecard, My Balanced Scorecard). Er ist Mitglied des Vorstands im Internationalen Controller Verein (ICV) und Mitglied im Fachbeirat des Controlling-Beraters.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen