Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Swiss Valuation Standard (SVS)«

Swiss Valuation Standard (SVS)

RICS The Royal Institution of Chartered Surveyors, Chambre Suisse d’experts en estimations immobilières (CEI), Hauseigentümerverband (HEV) Zürich, Schweizerische Schätzungsexperten-Kammer des Schweizerischen Verbandes der Immobilienwirtschaft (SEK/SVIT), Schweizer Immobilienschätzer-Verband (SIV), (Hrsg.) | vdf Hochschulvlg


Der Swiss Valuation Standard (SVS) ist der von allen relevanten Verbänden und Hochschulen getragene Immobilienbewertungsstandard der Schweiz. Mit der verbindlichen Definition der wertrelevanten Begriffe und der Einordnung der wichtigsten Bewertungskonzepte, -normen und -standards trägt der SVS massgebend zu einer höheren Transparenz und Professionalität der Immobilienbewertung in der Schweiz bei.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Kampf um das Schweizer Bankgeheimnis«

Der Kampf um das Schweizer Bankgeheimnis

NZZ Libro ein Imprint der Schwabe Verlagsgruppe AG


Seit der Zwischenkriegszeit verteidigte die Schweiz ihr steuerliches Bankgeheimnis erfolgreich gegen alle Angriffe

von innen und aussen. Als 2008 die Finanzkrise ausbrach und die internationale Staatengemeinschaft einen neuen Anlauf zur Austrocknung von Steueroasen unternahm, sagte der Bundesrat, die Angreifer würden sich am Bankgeheimnis «die Zähne ausbeissen». Fünf Jahre später bekannten sich der Bundesrat und die Bankiervereinigung zum automatischen Informationsaustausch und damit zur kompletten Preisgabe des Bankgeheimnisses gegenüber ausländischen Bankkunden Wie kam es zu dieser Kehrtwende? War sie wirklich notwendig oder war sie das Ergebnis verpasster Gelegenheiten

und einer kollektiven Überforderung der Schweiz? Stefan Tobler rekonstruiert die Vorgänge, die zum Abschied vom Schweizer Bankgeheimnis führten, und bettet sie in die 100-jährige Vorgeschichte von internationaler Kritik und nationaler Verteidigung ein.

---

Stefan Tobler (* 1969), Dr. phil., hat Soziologie, Politikwissenschaft und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Zürich studiert. Nach mehrjähriger Tätigkeit am Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft der Universität Zürich arbeitete er ab 2008 bei der Schweizerischen Bankiervereinigung, zunächst als Leiter Stab Geschäftsstelle und Verwaltungsrat, später als Leiter Strategieentwicklung.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen