Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Basiswissen Bankenaufsicht«

Basiswissen Bankenaufsicht

Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft · Steuern · Recht GmbH


Warum werden Banken staatlich überwacht?Welche Institutionen spielen eine Rolle?Wer denkt sich die Vorschriften eigentlich aus?Und wie beeinflusst Regulierung die Geschäftsmodelle von Banken?

Das Buch beschreibt in verständlicher Sprache, wie die Bankenaufsicht in Deutschland und Europa funktioniert. Es gibt einen Überblick über das Zusammenwirken der wichtigsten Akteure und erläutert die wichtigsten Grundlagen und Instrumente der Bankenüberwachung.

Ein abschließendes Kapitel beleuchtet die jüngeren Tendenzen und Entwicklungen der Bankenaufsicht.

---

Yasmin Osman ist Redakteurin im Handelsblatt-Bankenteam in Frankfurt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miete und Mieterhöhung inkl. Arbeitshilfen online«

Miete und Mieterhöhung inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Dieses Praxisbuch nennt die Fakten zu den Vermieter-Themen Vergleichsmiete, Mietspiegel, Kappungsgrenze und zur Mieterhöhung bei Modernisierungen. Im ersten Teil lesen Sie alles zur Festlegung der Miete und zur Mietzahlung. Im zweiten Teil erklären die Autorinnen die rechtssichere Durchsetzung einer Mieterhöhung.

Das Buch geht auf alle aktuellen rechtlichen Änderungen zur Mietpreisbremse bei Wiedervermietung, zur Reform der Vergleichsmietenberechnung und zur neuen Berechnung der Mieterhöhung ein. Die zahlreichen Musterbriefe und Musterverträge stehen auch als Online-Arbeitshilfen zur Verfügung und helfen Ihnen, Ihr Objekt rentabel zu vermieten.

Inhalte:Alles über Bruttomiete, Nettomiete und zur korrekten Mietzahlung.So funktioniert die Mietpreisbremse in der Praxis.Rechtssicher die Miete erhöhen: Staffelmiete, Indexmiete und die Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete.So nutzen Vermieter den Mietspiegel korrekt oder finden die richtige Vergleichswohnung.Mieterhöhung nach Modernisierung.

Arbeitshilfen online:Musterbriefe zur Ankündigung von Mietpreiserhöhungen.Zahlreiche Musterverträge.

---

Die Rechtsanwältin Birgit Noack ist seit über 15 Jahren als Beraterin beim Haus- und Grundbesitzerverein München mit dem Schwerpunkt Mietrecht tätig.

---

Martina Westner, Rechtsanwältin, ist seit über 15 Jahren als Beraterin beim Haus- und Grundbesitzerverein München mit dem Schwerpunkt Mietrecht tätig.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Streitfall Betriebskosten - inkl. Arbeitshilfen online«

Streitfall Betriebskosten - inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Dieses Buch führt Sie Schritt für Schritt durch die Abrechnung. Es liefert Informationen, um rechtliche Fallstricke der Betriebskostenabrechnung schon im Vorfeld zu beachten und zeigt Ihnen, welche Klauseln Sie schon in den Mietvertrag aufnehmen können. Außerdem erklärt es, was Sie im Streitfall tun können. Sie behalten den Überblick über die Vielzahl von Gesetzesänderungen und erhalten die aktuellen BGH-Urteile mit Erläuterung.

 

Inhalte:Was sind Betriebskosten? Was gehört dazu?Welche Betriebskosten dürfen auf den Mieter umgelegt werden?Was muss in einem Mietvertrag stehen? Welche Klauseln sind ein Muss?Abrechnungszeitraum: Rechnungen richtig zuordnen

Arbeitshilfen online:Musterbriefe, -formulare, -verträge

---

Heidi Schnurr ist Rechtsanwältin und Chefredakteurin. Seit vielen Jahren berät sie Vermieter in zahlreichen Fachpublikationen: Büchern, Newslettern, Online-Datenbanklösungen sowie als Autorin für Online-Portale. Hier steht sie ihren Lesern auch in einem Forum als Ansprechpartner zur Verfügung. Ihr Know-how, ihre Erfahrung sowie ihre verständliche und unterhaltsame Schreibweise haben sie zu einer der bekanntesten Vermieter-Anwältinnen gemacht.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ErfolgReich mit Immobilien-Investments«

ErfolgReich mit Immobilien-Investments

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Gerade in Zeiten niedriger Zinsen versprechen Immobilien eine lohnende Rendite, wenn Sie die Risiken kennen. Der Immobilien-Experte Jörg R. Winterlich zeigt Ihnen, auf welche Punkte Sie bei Ihrem Investment achten müssen. Sein Buch fasst die Praxiserfahrungen einer mehr als 20-jährigen Karriere in der Immobilienbranche zusammen. So treffen Sie die richtigen Entscheidungen und machen Ihre Immobilie zu einer sicheren Einnahmequelle.

Inhalte:So finden Sie die passende Immobilie: Standortanalyse, Objekt- und UnterlagenprüfungDie verschiedenen Optionen für eine optimale FinanzierungSo kalkulieren Sie richtig: Gesamtrechnung, Optimierung, Chancen und RisikenEffizient verwalten, rentabel vermieten: Mieter- und ObjektmanagementExit-Strategien: den Wiederverkauf gezielt planen

---

Jörg R. Winterlich arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der Immobilienbranche. Er war Gründer der FlowFact AG und bis zu seinem Ausstieg 2007 als Vorstand tätig. Er ist heute Geschäftsführer der Immobilien Investment Akadamie und zugleich Initiator und Gründer des Immobilien Investment Club. Jörg R. Winterlich ist als Eigeninvestor erfolgreich und schreibt als Fachautor für renommierte Immobilienmagazine wie u.a. ImmobilienProfi, AIZ, Immobilien-Jahrbuch.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schwierige Mietverhältnisse - inkl. Arbeitshilfen online«

Schwierige Mietverhältnisse - inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Dieses Buch schützt Sie vor Fehlern. Es zeigt Ihnen, was sie tun können, damit Sie nicht auf insolvente Mieter, Querulanten oder Messies hereinfallen. Es gibt Tipps für die Mietersuche und die Vertragsgestaltung. Das Buch hilft, wenn es zu Problemen mit den Mietern kommt: Es zeigt Wege, um ein positives Verhältnis aufzubauen und die neuen rechtlichen Möglichkeiten nach der Mietrechtsreform zu nutzen.

 

Inhalte:Aktuelle Mietrechtsänderungen zum Thema Mietnomaden.Welche Vorsichtsmaßnahmen Vermieter ergreifen können.Beispiele aus der Rechtsprechung zu Problemfällen.Wenn nichts hilft: Gerichtsverfahren und Zwangsvollstreckung.Der Mieter ist insolvent - die Handlungsmöglichkeiten.

 

Arbeitshilfen online:Musterbriefe.Musterveträge.

---

Alexander Blankenstein, geb. 1965 in Baden-Baden, ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Düsseldorf. Er ist Autor der Fachbücher "WEG-Reform 2007", "Wohnungseigentumsrecht für Verwalter" und "Lexikon Wohnungseigentum". Bei der Zeitschrift "Immobilienwirtschaft" ist er ständiger Mitarbeiter. Außerdem ist er Mitautor bei "Wohnungseigentum verwalten" sowie Autor von zahlreichen Publikationen zum Makler- und Wohnungseigentumsrecht und kann eine jahrelange Referenten- und Vortragstätigkeit vorweisen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Energieeffizienz in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft - inkl.Arbeitshilfen online«

Energieeffizienz in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft - inkl.Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Dieses Buch erklärt Schritt für Schritt, wie Ihr Unternehmen Energiesparmaßnahmen umsetzt und so seine Wettbewerbsfähigkeit steigert und Kosten senkt. Die Autorin berücksichtigt sowohl rechtliche, technische als auch betriebswirtschaftliche Aspekte und erläutert Zertifizierungssysteme.

 

Inhalte:Nachhaltigkeit und Energieeffizienz - Definitionen und Konzepte.So funktioniert der "Grüne Mietvertrag" Green Lease.Kosten-Nutzen-Rechnung der Nachhaltigkeit an Praxisbeispielen.Nachhaltigkeit in der Immobilienfinanzierung, im Portfoliomanagement und in der Immobilienbewertung.

 

Arbeitshilfen online:Checklisten.Gesetzestexte.

---

Professor Dr. rer. pol. Michaela Hellerforth ist im Verwaltungsrat der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, ist Geschäftsführerin eines mittelständischen Immobiliendienstleisters und Beratungsunternehmen. Seit Oktober 2000 ist sie als Professorin für Facility Management an der Fachhochschule Gelsenkirchen tätig. Vorher war sie Vorstandsmitglied des BFW e.V. (Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen).Außerdem ist sie Autorin zahlreicher Publikationen im Bereich Facility Management und Immobilien. Sie unterrichtet als Gastdozentin an der Universität zu Köln und weiteren renommierten Hochschulen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »WEG-Recht«

WEG-Recht

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Der Fachmann Oliver Elzer fasst in diesem Buch alle wichtigen Urteile der vergangenen drei Jahre zum WEG-Recht zusammen und kommentiert sie. Als aktuelles Nachschlagewerk für die tägliche Verwaltungsarbeit ist dieser Band ein verlässlicher Begleiter.Inhalte:Zusammenfassung aller wichtigen WEG-Urteile der vergangenen drei Jahre im Überblick und von Fachexperten kommentiertMit den amtlichen Fundstellen und sofort einsetzbaren, bewährten Praxis-Tipps eines erfahrenen WEG-SpezialistenZahlreiche Praxisfälle, die die Umsetzung der Rechtslage aufzeigenRechtssicherheit für die VerwalterpraxisMit zahlreichen Checklisten, Musterbeschlüssen und Gesetzen auf Arbeitshilfen online

---

Dr. jur. Oliver Elzer, geb. 1967 in Hamburg, ist Richter am Kammergericht Berlin. Ab 1997 zahlreiche Veröffentlichungen zum Zivilprozess- und Wohnungseigentumsrecht, u. a. Mitkommentator im Handbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungseigentumsrecht und in Deckert, Die Eigentumswohnung. Regelmäßige Mitarbeit bei den juristischen Fachzeitschriften Info M, IMR, IBR, MietRB, NJW, NZM, ZfIR und ZMR. Diverse Vorträge zum WEG und Leiter von Seminaren für Richter, Rechtsanwälte, Verwalter, Beiräte und Wohnungseigentümer.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bankbilanz nach HGB«

Bankbilanz nach HGB

Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft · Steuern · Recht GmbH


Die Bilanzierung von Banken und Finanzdienstleistungsinstituten unterliegt einer Reihe von speziellen Vorschriften.

Das praxisorientierte Buch beleuchtet die komplexen Themen, darunter:Ansatz- und BewertungsvorschriftenBilanzierung einzelner Bankgeschäfte und umwandlungsrechtliche Umstrukturierungen Institutsspezifische Regelungen zur KonzernbilanzierungAktuelle Fragestellungen zur Bilanzierung von Handelsbeständen, strukturierten Produkten und Finanzderivaten

---

Direktor im Bereich Finanzen der IKB Deutsche Industriebank AG, Düsseldorf

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Strategisches Management für die Wohnungs-und Immobilienwirtschaft«

Strategisches Management für die Wohnungs-und Immobilienwirtschaft

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Die Immobilienbranche hat gegenüber anderen Wirtschaftsbranchen stets ihre Besonderheiten: Ein Produkt, das zugleich Wirtschafts- und Sozialgut ist, und zahlreiche weitere Besonderheiten aufweist (lange Produktionsdauer, lange Amortisationszeiträume, geringe Elastizität von Nachfrage und Angebot u.a.), ein hochgradig regulierter Markt, intensive politische Aufmerksamkeit, ein hoher Anteil von kommunalen, staatlichen, gemeinnützigen und genossenschaftlichen Marktteilnehmern, besondere historische Traditionen. Dieses Buch beschreibt nun das strategische Management speziell für die Immobilienbranche und ihre Besonderheiten. Die Autoren kommen sowohl aus der Lehre als auch aus der Praxis - damit ist sowohl die systematische Darstellung als auch die praktische Umsetzungsmöglichkeit garantiert.

 

Inhalte:Ziele, Visionen, Werte, Kultur, Innovationsmanagement, Prognose- und EntscheidungstechnikenMietersegmentierung und MarktpositionierungProduktpolitik, Mieterakquisition und MarketingWertschöpfungsstrategien, ServicemanagementChange Management, Personalmanagement

---

Dr. Alcay Kamis ist seit nunmehr 15 Jahren in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft tätig – davon 11 Jahre in leitenden Positionen. Dr. Kamis hat in seinen Unternehmen diverse Veränderungsprojekte initiiert, begleitet und erfolgreich abgeschlossen sowie maßgeblich an dem Organisationsumbau und der Organisationsentwicklung sowie Performancesteigerung mitgewirkt. Dr. Kamis ist zudem Lehrbeauftragter an der EBZ Business School sowie der EBZ Akademie, die sich auf immobilienwirtschaftliche Studiengänge spezialisiert hat.

---

Prof. Dr. Volker Eichener, ist Dozent der der Hochschule Düsseldorf für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Als Gründungsgeschäftsführer hat er das InWIS Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung aufgebaut und als Gründungsrektor und Geschäftsführer die EBZ Business School, die sich auf immobilienwirtschaftliche Studiengänge spezialisiert hat.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die erfolgreiche Steuerkanzlei«

Die erfolgreiche Steuerkanzlei

Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft · Steuern · Recht GmbH


Die Steuerberatungsbranche sieht sich einem tiefgreifenden Wandel gegenüber. Digitalisierung und Automatisierung, der drohende Wegfall der Steuerberatervergütungsverordnung, die erwartete Öffnung des deutschen Steuerberatungsmarktes für ausländische Berater und der wahrscheinliche Wegfall der Kapitalbindung führen zu sinkenden Umsätzen.

Wer auch in Zukunft erfolgreich sein will, wird seine Kanzlei strategisch ausrichten, unternehmerischer denken und besser organisiert sein müssen. Fundiert, praxisorientiert und unterhaltsam erläutert der Autor, wie die erfolgreiche Steuerkanzlei der Zukunft aufgestellt sein muss und beleuchtet dabei Themen wie:Digitalisierung und AutomatisierungMitarbeiterbindung und -neugewinnungKunden-ManagementKanzleiorganisationMarketing und Empfehlungen

Zudem liefert er wertvolle Impulse für die Gestaltung einer modernen Kanzlei, die gewinnorientiert auf die Zukunft ausgerichtet ist und durch einen hohen Kanzleiwert weiterhin eine stabile Altersvorsorge darstellt. Am Ende jedes Kapitels gibt der Autor konkrete Handlungsempfehlungen für den Kanzleiinhaber und seine Mitarbeiter.

---

Patrik Luzius ist Steuerberater und Diplom-Betriebswirt mit eigener Kanzlei in Mainz. Zusätzlich zur klassischen Steuerberatung ist er bei Existenzgründungen, Unternehmensanalysen, Ratings, Bankgesprächen und im Controlling als Unternehmensberater gefragt. Sein ambitioniertes Kanzlei-Konzept gibt er seit 2015 als Trainer an Berufskollegen weiter. Dazu entwickelte er ein Kanzleioptimierungsprogramm. Mehr dazu unter www.patrikluzius.com.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen