Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2151«

Lassiter - Folge 2151

Bastei Entertainment | Lassiter


Schüsse peitschten unablässig. Querschläger heulten durch die Sonnenglut. Gesteinsstaub wehte über den großen Mann hinweg.

Es kam selten vor, dass Lassiter gegen einen Unsichtbaren kämpfen musste.

Fast immer schaffte er es, den betreffenden Gegner aus der Reserve zu locken. Diesmal aber schien er seinen Meister gefunden zu haben.

Der Kerl kannte das Labyrinth der Felsenhügel wie seine Westentasche und feuerte so präzise aus immer neuen Richtungen, dass der Mann der Brigade Sieben in höllische Bedrängnis geriet. Nach jedem Schuss war der Unsichtbare sofort wieder verschwunden. Deshalb hatte Lassiter bislang nicht mal einen Hutzipfel von ihm zu sehen bekommen.

Plötzlich zuckte ein Mündungsblitz direkt über ihm auf, wie aus dem Nichts. Lassiter verspürte einen harten Schlag und wusste nicht einmal, wo. Aus, dachte er, als er in eine Dunkelheit versank, wie er sie noch nie erlebt hatte...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2148«

Lassiter - Folge 2148

Bastei Entertainment | Lassiter


"Schöne lange Haare", krächzte Matt Lumpkin und kratzte sich am Bart, der seine untere Gesichtshälfte wie ein stacheliges Gestrüpp bedeckte. Seine beiden Kumpane beachteten ihn nicht. Sie lagen lang ausgestreckt neben ihm im heißen Sand der Gila-Wüste und starrten zur Flussbiegung hinunter, wo sich ein Dutzend Grashütten unter verkrüppelten Cottonwoods duckten.

Ed Harmon, ein Glatzkopf mit hervorquellenden, farblosen Augen, der sich als Boss des Trios betrachtete, leckte sich die Lippen. "Keine Kerle", sagte er mit Genugtuung in der Stimme. "Nur ein paar Alte mit grauen Haaren", fügte Jeff Brewster, der Dritte des Trios, hinzu. Ed Harmon nickte. "Auch für deren Skalps zahlen die Mexikaner."

"Die legen wir zuerst um", sagte Lumpkin kehlig. "Dann nehmen wir uns die jüngeren Weiber vor..."

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2175«

Lassiter - Folge 2175

Bastei Entertainment | Lassiter


Das Diadem für Mrs. Edda Rosenberg war mit weißen Saphiren und einem blassblauen Opal besetzt. Das ziselierte Silber wies eine solch kunstvolle Verarbeitung auf, dass es August Wiggenhorn mit tiefem Stolz erfüllte.

Der Juwelier schlug den Schmuck in schwarzes Seidentuch ein und legte es in eine Holzschatulle. Er musste darauf vertrauen, dass der Kurier die Lieferung wohlbehalten nach Milwaukee brachte.

"Guten Morgen, Sir."

Wiggenhorn fuhr zusammen und griff aus reiner Gewohnheit nach dem .44er Smith & Wesson in der Kassenschublade. Als er sich umwandte und seinen Assistenten David Ferguson erblickte, atmete er erleichtert auf. "Jesus, David", seufzte er. "Beim nächsten Mal klopfst du besser."

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2317«

Lassiter - Folge 2317

Bastei Entertainment | Lassiter


Er wird mich umbringen, dachte Ada Brice. Auch wenn ich ihm sage, was ich weiß - er wird mich töten.

Der Mann stand vor ihr, den großen Navy Colt auf ihren Kopf gerichtet. "Sag mir, wer den Schnüffler geschickt hat", raunte er dumpf. "Dann hast du nichts zu befürchten."

Ada Brice glaubte ihm kein Wort. Sie saß im Nachthemd auf dem Stuhl in ihrem Zimmer, eine Zeitschrift auf dem Schoß, und blickte starr in die Öffnung des Revolverlaufs. Eine Faust aus Eisen wühlte in ihren Gedärmen.

"Du willst es mir nicht sagen?"

"Ich ... ich weiß nicht, von was Sie sprechen. Sie müssen mich verwechseln, Mister."

Er presste ihr den Lauf gegen die Stirn, wartete einen Moment, dann trat er zurück und sagte: "Steh auf und mach dich fertig. Du kommst mit mir ..."

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Western Special März 2019 - 10 Wildwest-Romane in einem Band!«

Western Special März 2019 - 10 Wildwest-Romane in einem Band!

Alfredbooks


Männer im Kampf um Recht und Rache. Dramatische Romane aus einem harten Land - heute und gestern.

Top-Autoren des Genres schrieben diese Western-Romane.

Dieses Buch enthält folgende Romane:

Pete Hackett: Jeder zahlt für seine Schuld

Glenn Stirling: Rinder für Santa Fé

Alfred Bekker: Das Gesetz des Don Turner

Alfred Bekker: Nelsons Rache

Horst Weymar Hübner: Stampede des Zorns

Larry Lash: Schwarze Erde

Larry Lash: Zwei Kerben im Holz

Glenn Stirling: Mit Vollgas durch die Hölle

Pete Hackett: Am Ende der Fährte wartet der Tod

Pete Hackett: Bring mir den Kopf von Lester Quinn

Unter dem Pseudonym Neal Chadwick begann der bekannte Fantasy- und Jugendbuchautor Alfred Bekker seine Karriere mit Western-Romanen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter 2443 - Western«

Lassiter 2443 - Western

Bastei Entertainment | Lassiter


Die Sonne stand hoch in den nördlichen Ausläufern der Sangre-de-Cristo-Mountains und verbreitete angenehme Wärme. Aus dem Westen zogen vereinzelt kühle Luftströme heran und fingen sich in den Wipfeln der Kiefern- und Fichtenwälder.

Lassiter verharrte auf einer Anhöhe und glaubte im ersten Moment, die Fährte des berüchtigten Raubmörders Hugh Priest verloren zu haben. Doch der Eindruck täuschte. Und fast schien es dem Brigade-Agenten, als wollte Priest gar nicht verhindern, gestellt zu werden. Immer wieder fanden sich Spuren, die nicht einmal ein Narr zurückgelassen hätte. Genau das aber war es, was Lassiter zu größter Vorsicht mahnte.

In den Bergen konnte man für alle Zeit verschwinden. Sollte er in einen sorgfältig gelegten Hinterhalt geraten, würde er in den Wäldern ein namenloses Grab finden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 163 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 163 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Die sechs Banditen waren auf der Flucht. Vor wem, wusste Jake Coburne nicht. Doch es musste der Leibhaftige persönlich sein, denn noch nie war Jake solch einem höllischen Rudel begegnet. Als die Kerle ihn zwangen, sie in sein einsames Hochtal mitten in der Wildnis der Rocky Mountains zu bringen, gehorchte er zähneknirschend. Es war keine Feigheit von ihm. Diesen Höllenhunden hätte er noch jederzeit ein paar neue Tricks gezeigt. Aber sie hatten Bea in ihrer Gewalt, die Frau, die er liebte. Ja, es war eine ausweglose Situation, aber Jake Coburn gehörte zu jener seltenen Sorte von Männern, die niemals aufgaben...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2411 - Western«

G. F. Unger Western-Bestseller 2411 - Western

Bastei Entertainment | Western-Bestseller


Es war eine wunderschöne Nacht am Pecos, mit einem Mond und all den Sternen am Himmel, hinter denen tausend Geheimnisse verborgen sind.

Aber noch schöner war, dass Reva McKenzie und ich uns wieder einmal liebten.

Ich hatte mich vom Bunkhouse zu der etwas abgelegenen Scheune der mächtigen McKenzie Ranch geschlichen. Und sie war aus dem großen Ranchhaus gekommen, wo sie aus dem Fenster ihres Zimmers klettern musste.

Was wir taten, dies geschah in der gleichen Stunde gewiss überall auf unserer Erde. Junge Menschen trafen sich in solchen Nächten, um sich zu lieben.

Ja, auch ich war noch jung, gerade neunzehn Jahre alt und der jüngste Reiter der McKenzie Ranch. Reva war siebzehn und wunderschön. Und sie wurde von ihren drei Brüdern bewacht wie eine besondere Kostbarkeit.

Nun, wir liebten uns also wieder einmal und beschenkten uns. Und als wir dann glücklich nebeneinander im Stroh lagen, ich sie in meinem Arm hielt, da lag ihr Kopf auf meiner Schulter.

Ich hörte sie flüstern: "Jesse, du musst fort von hier. Du musst tausend Meilen reiten, weit, weit weg von hier ..."

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Skull-Ranch 2 - Western«

Skull-Ranch 2 - Western

Bastei Entertainment | Skull Ranch


John Morgan scheint es geschafft zu haben. Ein schwerer, gefahrvoller Trail hat ihn und seine tapferen Männer ins Bluegrass Valley von Colorado geführt. Noch steht alles in den Anfängen. Ringsum lauern viele Feinde und tausend tödliche Gefahren. Und während John Morgan noch um seine Existenz kämpfen muss, tritt im fernen Alabama seine Tochter Mary-Lou die gefährliche Reise nach Westen an. Ihre Großeltern, bei denen sie bisher gelebt hat, sind vor kurzem gestorben, und Mary-Lou steht völlig allein. Sie hofft, in Colorado eine neue Heimat zu finden, aber schon bald sieht es so aus, als ob sie ihr Ziel niemals erreichen und ihren Vater nicht wiedersehen würde. Der Weg nach Colorado wird zu einem Weg durch die Hölle ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2410 - Western«

G. F. Unger Western-Bestseller 2410 - Western

Bastei Entertainment | Western-Bestseller


Als Seth Lee nach St. Louis kommt, ist er ein geschlagener Mann. In ihm brennt die Scham der Niederlage und er stürzt sich mit fast selbstmörderischer Verwegenheit in ein neues Abenteuer.

Aber diesmal ist das Glück auf seiner Seite, zumal er in dem nicht weniger verwegenen Cowboy Jim Cameron einen Freund findet.

Zwei Männer nehmen nun den bedingungslosen Kampf gegen eine übermächtige Vereinigung auf, gegen die "Vereinigung", die den Missouri beherrschen will und dabei auch vor den ruchlosesten Verbrechen nicht zurückschreckt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen