Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Chemoritter am Küchentisch«

Leseprobe vom

Der Chemoritter am Küchentisch

Neukirchener Verlag


Als ihr Sohn mit fünf Jahren an Leukämie erkrankt, scheint für Katharina Weck nichts mehr so, wie es war. Getrieben von ihrem anfänglichen Kampfgeist merkt sie schnell, dass der Kampf gegen den Blutkrebs viel härter ist als alles, was sie zuvor erlebt hat. Sie schreit, trampelt und fleht, doch der Krebs wird immer stärker, sie immer kleiner und der Körper ihres Sohnes immer schwächer.

Als ihre Kräfte aufgebraucht sind, wendet sie sich an Gott: Sie diskutiert mit ihm, klagt ihn an, kniet weinend vor ihm und bittet ihn, sie nicht zu verlassen. Und er verlässt sie nicht! Im Gegenteil: Am tiefsten Punkt ihres Lebens stattet Gott Katharina mit Kraft und einem Seelenfrieden aus, den sie zuvor nicht gekannt hat.

Mit ihrer Geschichte bewegt die zweifache Mutter ihre Leserinnen und Leser und eröffnet neue Perspektiven auf den Glauben und das, was im Leben wichtig ist. Gleichzeitig macht sie Menschen Mut, die von einem schweren Schicksalsschlag betroffen sind: Es ist okay, in solchen Situationen mit Gott zu hadern. Und es ist möglich, selbst in einer so sorgenreichen Zeit auch glückliche Momente zu finden.

---

Katharina Weck, geb. 1983, ist Sozialpädagogin und lebt mit ihrer Familie bei Berlin. Als ihr Sohn 2017 an Krebs erkrankte, wurde das Schreiben für sie zum Werkzeug, um Angst, Sorgen und Wut entgegenzutreten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aufgekratzt durchs Leben. Mein Leben mit Neurodermitis«

Leseprobe vom

Aufgekratzt durchs Leben. Mein Leben mit Neurodermitis

Acabus Verlag


Lisa Reiser-Wötzel erzählt von ihrem Leben ganz im Rhythmus der Haut. In der Kindheit heißt die Devise der Ärzte, in die Berge oder ans Meer zu fahren. Lisa soll viel an die Luft, wenn die von Neurodermitis geplagte Haut das junge Mädchen quält. Als Jugendliche zum „Kortison-Junkie“ verdammt, schafft sie es erst Jahre später, den Kampf gegen ihren Körper zu stoppen und sie beginnt, ihn neu zu entdecken. Mit einer ordentlichen Portion Humor verarbeitet Reiser-Wötzel die eigene Kindheit und nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungstour, die einen ganz neuen Blick auf ein Leben mit Neurodermitis wirft – ein persönlicher Lebensweg, der zeigt, wie man lernt, sich in seiner Haut wieder wohl zu fühlen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Besser in Balance«

Leseprobe vom

Besser in Balance

Copress Sport


Standfest und sicher in jeder Lebenslage: Balance lässt sich üben!

Früher ging Susan eine belebte Treppe in der Mitte hinunter, jetzt geht sie am Rand und hält sich am Handlauf fest: Sie hat Angst, zu stürzen. Rick war kürzlich auf Reisen und fühlte sich beim Gehen auf Kopfsteinpflaster unsicher. An Sturzprophylaxe hatte er bisher nicht gedacht. Als junger Mensch hält man es für selbstverständlich, dass man stets aktiv und beweglich ist. Doch irgendwann kommt die Unsicherheit.

Dafür macht sie einfach Ihre Wohnung zum Fitnessstudio:

10-Wochen-Plan mit einfachen Übungen für mehr Sicherheit und Beweglichkeit

Ohne Trainer, Fitness-Center oder Therapeut — ganz einfach zu Hause!

Optimal zur Sturzprävention, als Seniorengymnastik oder Rehasport

Praktische Übungen für den Alltag: Trainieren Sie Ihr Gleichgewichtsgefühl, Ihre Standfestigkeit und Ihre Koordination!

Machen Sie sich Ihr Leben leichter: Sturzrisiken erkennen und Stolperfallen vermeiden

Ohne Angst vor dem Sturz mit beiden Beinen im Leben!

Mit zunehmendem Alter steigt leider das Risiko zu stürzen — und damit die Gefahr von schweren Verletzungen, von denen sich manche Senioren nie mehr völlig erholen. Die Furcht vor Stürzen hält uns davon ab, aktiv zu bleiben. Ein Teufelskreis, denn weniger Aktivität führt zu mehr Unsicherheit. Doch das muss nicht sein! Autorin und Tanztherapeutin Carol Clements zeigt in ihrem Buch „Besser in Balance“, wie wir auch im Alter aktiv am Leben teilnehmen und gesund bleiben!

Alle Übungen lassen sich unkompliziert mit Ihrer täglichen Routine verbinden: Knöpfen Sie auf einem Bein stehend eine Bluse zu oder ziehen Sie Socken an — mit einem Auge geschlossen!

So bringen Sie mehr Balance in Ihren Alltag und Ihre Freizeit und genießen die Freude an der Bewegung!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nicht ohne meine Wärmflasche«

Leseprobe vom

Nicht ohne meine Wärmflasche

Komplett Media GmbH


Die Endometriose gehört zu den häufigsten Frauenerkrankungen. Schätzungen gehen davon aus, dass 10 Prozent aller Frauen betroffen sind. In Deutschland erkranken jährlich etwa 40.000 Frauen. Die Erkrankung ist eine der Hauptursachen für Unfruchtbarkeit. Oft wird die Endometriose erst sehr spät oder gar nicht diagnostiziert, obwohl sie das Leben in allen Bereichen, wie Partnerschaft, Sexualleben, Familienplanung und Beruf, massiv durch Symptome, wie heftige Schmerzen und chronische Erschöpfung, beeinträchtigt.

Martina Liel ist selbst betroffen. Zu den unerträglichen Schmerzen ließen sie auch der Schmerz des Nichtverstandenwerdens, der Ärger über verharmlosende oder sogar falsche Darstellungen sowie die Ignoranz selbst von Seiten mancher Ärzte verzweifeln. In diesem Buch erzählt sie ihre Geschichte und möchte anderen Betroffenen auf ihren Selbstheilungswegen Mut machen. Darüber hinaus beleuchtet sie die Krankheit aus wissenschaftlicher Sicht und leicht verständlich mit Themen wie

- Symptomatik, Diagnostik, Ursachen

- Schulmedizinische Therapie

- Ganzheitliche Ansätze

- Begleiterkrankungen

- Endometriose und Psyche

- Endometriose und Partnerschaft

Ein ausführliches Glossar und eine Zusammenstellung von Literatur- und Link-Tipps runden den persönlichen Ratgeber ab.

---

Martina Liel war Ende 20, hatte gerade ihr Studium beendet und wollte hinaus in die große, weite Welt. Doch statt an den Stränden im Land ihrer Träume, fand sie sich gestrandet wieder – auf der Intensivstation. Zwei Bluttransfusionen, vier Kilo entferntes Gewebe, sechs Stunden OP. Diagnose: Endometriose. Schnell wurde ihr klar: Diese Krankheit braucht mehr Öffentlichkeit! Auf ihrem Blog www.endobay.de schreibt sie über ihre Versuche, die Krankheit besser zu verstehen und die Lebensqualität TROTZ der Endometriose so gut wie möglich aufrechtzuerhalten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Männer, die in Schränken sitzen«

Leseprobe vom

Männer, die in Schränken sitzen

Bastei Entertainment


Herr Freytag befürchtet, "nicht mehr alle Tassen im Schrank zu haben", und wird ausgerechnet in einem Schrank geheilt. Einem Lokomotivführer kommen die Gefühle abhanden und erst, als er auf rasende Züge starrt, wird im klar, weshalb. Herr Bühler schläft neuerdings im Stehen, und ein anderer Patient überhaupt nicht mehr.

Christof Kessler erzählt äußerst unterhaltsam und lehrreich von Menschen, deren Leben plötzlich auf den Kopf gestellt scheint und die erkennen müssen, dass es nicht die Welt, sondern das eigene Ich ist, das sich verändert hat.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aus vollem Herzen«

Leseprobe vom

Aus vollem Herzen

Bastei Entertainment


Ihr ganzes Leben hat Andrea Kutsch damit verbracht, Pferde besser zu verstehen und Methoden zu entwickeln, wie dieses Verständnis im Training genutzt werden kann. Als sie in ihre neue Heimat Kalifornien zieht, spielt der Zufall ihr in die Hände: Ihr Nachbar ist Hirnforscher, ermutigt sie, wissenschaftliche Studien zur Wahrnehmung von Pferden zu veranlassen - und sie entwickelt eine neue, pferdezentrische Methode, die gleichermaßen mit Wissen und Empathie arbeitet. Die Methode wird begeistert angenommen, Andrea Kutsch feiert Erfolge. Als jedoch kurz darauf ihr Mann an einem bösartigen Hirntumor erkrankt, wird ihr klar, dass die entscheidende Lektion erst noch bevorsteht ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schockdiagnose ALS. Leben und Pflegen: Zwei Seiten einer unheilbaren Krankheit«

Leseprobe vom

Schockdiagnose ALS. Leben und Pflegen: Zwei Seiten einer unheilbaren Krankheit

Acabus Verlag


Die Linkes, ein gerade frisch verliebtes Paar, sind erschüttert, als bei Burkhard die seltene Krankheit ALS (Amytrophe Lateralsklerose) diagnostiziert wird. Die Krankheit, an der auch der weltbekannte Physiker Stephen Hawking leidet, katapultiert sie mitten in den deutschen Medizindschungel. Trotz Ausschöpfung aller Behandlungsmöglichkeiten bleiben die schultherapeutischen Ansätze erfolglos. Das Ehepaar wagt einen letzten, wagemutigen Schritt. In Bangkok unterzieht Burkhard sich einer riskanten Stammzellentherapie – seine letzte Hoffnung auf Heilung. Auch wenn sich der prognostizierte Tod Burkhard Linkes nicht aufhalten lässt, so nimmt er bis heute doch, künstlich beatmet, aktiv am Leben teil – dank der häuslichen Pflege seiner Ehefrau. Die Geschichte der Linkes gibt auf selbstbewusste und humorvolle Art Einblicke in das Leben und die Pflege eines unheilbar Erkrankten und seiner Angehörigen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Jahresüberblick 2016/2017«

Leseprobe vom

Der Jahresüberblick 2016/2017

Bastei Entertainment


Ein Jahrbuch für alle, die mehr wissen wollen.

Report Mainz vom SWR ist eines der erfolgreichsten Politmagazine im deutschsprachigen Fernsehen. Seit 50 Jahren deckt es Missstände und Fehlentwicklungen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auf. Anlässlich des Jubiläums erscheint nun ein Jahrbuch mit den brisantesten Beiträgen des Jahres.

Ob Salafisten in Deutschland, Flüchtlinge in Europa, die Machenschaften der Fleischmafia oder illegale Waffengeschäfte: Das Buch versammelt brillant recherchierte Reportagen sowie exklusive Zusatzinfos zu den Themen Jahres und beleuchtet zukünftige Entwicklungen in allen Bereichen der Gesellschaft.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Diabetes«

Leseprobe vom

Diabetes

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Kompass Gesundheit


Zurzeit leben ca. 6,5 Mio. Menschen in Deutschland mit der Diagnose Diabetes und es werden jährlich mehr. Dieser Kompass informiert umfangreich über Stoffwechselfunktionen, Behandlungsmöglichkeiten und Ernährung bei Diabetes. Außerdem werden Ernährungstipps für eine gesunde und fettarme Ernährung speziell für Diabetiker gegeben. Der Kern des Kompasses ist die große Kohlenhydrat-Austauschtabelle. Neu: Tabellen mit kohlenhydratarmen Lebensmitteln.

---

Dipl. oec. troph. Doris Fritzsche ist ernährungstherapeutische Beraterin, Sachbuchautorin und in der Weiterbildung tätig (für Diabetikerberaterinnen/n, Diabetologinnen/n, Apothekerinnen/n). Nach dem Studium der Haushalts- und Ernährungswissenschaften war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. I. Elmafda. Später arbeitete sie für eine diabetologische Schwerpunktpraxis und als Dozentin in Fachschulen. Seit 2000 ist sie mit eigener Beratungspraxis selbständig tätig. Als Mitglied in verschiedenen Berufsverbänden und Qualitätszirkeln informiert sie sich regelmäßig zu neuen Erkenntnissen der Ernährungsforschung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Treibsand«

Leseprobe vom

Treibsand

Paul Zsolnay Verlag


Die Diagnose Krebs hat Henning Mankell an einen alten Albtraum erinnert: im Treibsand zu versinken, der einen unerbittlich verschlingt. Im Nachdenken über wichtige Fragen des Lebens fand er ein Mittel, die Krise zu überwinden. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Welche Art der Gesellschaft will ich mitgestalten? Er beschreibt seine Begegnungen mit den kulturgeschichtlichen Anfängen der Menschheit, er reflektiert über Zukunftsfragen und erzählt, was Literatur, Kunst und Musik in verzweifelten Momenten bedeuten können. Henning Mankell blickt zurück auf Schlüsselszenen seines eigenen Lebens und beschreibt Fähigkeiten und Strategien, ein sinnvolles Leben zu führen.

---

Henning Mankell, geboren 1948 in Stockholm und aufgewachsen in Härjedalen, lebte als Theaterregisseur und Autor in Schweden und Maputo (Mosambik). Seine Romane um Kommissar Wallander sind internationale Bestseller. Zuletzt erschienen bei Zsolnay "Treibsand. Was es heißt, ein Mensch zu sein" (2015), die Neuausgabe von "Die italienischen Schuhe" (Roman, 2016) und "Die schwedischen Gummistiefel" (Roman, 2016).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen