Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Meine gefangene Seele«

Leseprobe vom

Meine gefangene Seele

Bastei Entertainment


Nach der Geburt ihrer Zwillingsschwester bemerkt niemand, dass Fran noch im Bauch ist. Eine Stunde vergeht, dann kommt sie auf die Welt. Durch die Verzögerung bei der Geburt leidet sie unter zerebraler Kinderlähmung. Die Entwicklung ihrer Bewegungen ist verzögert und sie leidet unter einer schwachen Muskulatur. Fran fühlt sich neben ihren Geschwistern als Außenseiterin. Während die anderen spielen und toben, kann sie nur zuschauen. Fran wird älter und ihre Familie zieht vom Kongo nach Schottland. Ihre Frustration verwandelt sich in Selbsthass und Depressionen. Doch eines Tages trifft sie auf einen Mann, der sie als Frau sieht. Durch seine Liebe lernt sie, sich selbst zu lieben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kleopatra. Königin am Nil - Geliebte der Götter und Feldherren«

Leseprobe vom

Kleopatra. Königin am Nil - Geliebte der Götter und Feldherren

Acabus Verlag


Kleopatra, Tochter des ägyptischen Königs Ptolemaios, wird nach dem Tod ihrer Eltern zur neuen Herrscherin Ägyptens erkoren. Die Verantwortung lastet schwer auf ihren Schultern, zieht sie doch damit die Abneigung und den Hass ihrer Geschwister auf sich, die nach der Herrschaft über das alte Reich am Nil gieren. In all den blutigen Intrigen bleibt ihr nichts als ihr scharfer Verstand und ihre engsten Vertrauten, um dem Tod zu entgehen. Doch nicht nur im eigenen Land hat sie Feinde. In Rom erhebt sich der gefürchtete Feldherr Iulius Caesar, um Ägypten für sich einzunehmen. Kleopatra sieht nur einen Weg, um ihr Reich vor einem Krieg zu bewahren: Sie muss sich Caesars Gunst verschaffen. So wird ihr Feind zu ihrem Geliebten. Durch ihr Geschick und die Gunst des Feldherrn wird Kleopatra immer mächtiger. Doch dann tritt unerwartet ein weiterer Mann in ihr Leben: Marcus Antonius.

Kleopatra wird zum Spielball machtgieriger Herrscher, die ihren Tod herbeisehnen. In den Wirren des Schicksals muss Kleopatra erfahren, dass sie sich nur auf sich selbst verlassen kann: Auf dass ihr Reich noch prächtiger erblüht und gedeiht, oder für immer untergeht.

Ein rasanter, atemberaubender historischer Roman, der das bewegte Leben der legendären ägyptischen Königin mit viel Spannung und Liebe zum Detail zum Leben erweckt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Lexikon der Justizirrtümer«

Leseprobe vom

Das Lexikon der Justizirrtümer

Eichborn


Spannend wie ein Krimi, tragisch wie das Leben.

"Ich bin unschuldig", sagen viele Verurteilte. Dass das viel öfter stimmt, als wir glauben wollen, zeigt dieses Buch. Anhand von Fehlurteilen aus Deutschland, Österreich, USA und anderen Ländern analysiert der Richter Patrick Burow die häufigsten Ursachen für Justizirrtümer: Aussageerpressung, Mangel an Beweisen, fehlerhafte Forensik, brutale Polizisten, inkompetente Sachverständige, karrieresüchtige Staatsanwälte oder meineidige Zeugen. Und er macht Vorschläge, was getan werden müsste, um Justizirrtümer in Zukunft zu vermeiden bzw. schneller zu revidieren. Denn das Beharrungsvermögen der Justiz angesichts ihrer Opfer ist ein Skandal.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wir wollten doch nur frei sein«

Leseprobe vom

Wir wollten doch nur frei sein

Bastei Lübbe


Sarbjit Kaur Athwal lebt mit ihrer indischen Familie in London. Als ihre Freundin und Schwägerin gegen die strengen Regeln rebelliert, schmiedet Sarbjits Familie ein grausames Komplott. Fassungslos muss Sarbjit mit ansehen, wie ihre Freundin einem kaltblütig geplanten Ehrenmord zum Opfer fällt. Sarbjit ist entsetzt und beginnt, sich von den falsch verstandenen Traditionen zu lösen. Trotz massiver Drohungen bricht sie mit ihrer Familie, um für ihre tote Freundin und die Gerechtigkeit zu kämpfen.

Mitreißender Erfahrungsbericht

Die Autorin Sarbjit Kaur Athwal berichtet aufwühlend von dem Bruch mit ihrer Familie und schildert ihren Entschluss, ihre eigene Familie wegen des Ehrenmords an ihrer Freundin anzuzeigen. Sie unterfüttert ihre Erfahrungen mit einem ausführlichen Lebensbericht, der den Leser in die Traditionen der indischen Sikhs einführt und ihre Beweggründe anschaulich aufzeigt. Der Druck, unter dem eine Frau in der indischen Gesellschaft aus religiösen und traditionellen Gründen steht, wird am Beispiel von Sarbjit Kaur Athwal mit seiner ganzen Tragweite deutlich.

---

"Die unfassbare Geschichte über einen schrecklichen Mord und bewundernswerten Mut." Daily Mail

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Außer Kontrolle«

Leseprobe vom

Außer Kontrolle

Bastei Lübbe


Viele Eltern fühlen sich gefordert und ratlos: Das Internet nimmt immer mehr Raum im Leben ihres Kindes ein, Kiffen und sogar Essstörungen scheinen heutzutage ganz normal zu sein, Alkohol ab 13 kein Grund mehr, sich aufzuregen. Aber was ist noch liberal, was fahrlässig? Wie viel Autorität muss sein? Welche Verbote machen es schlimmer? In ihren Fallgeschichten lässt Vukovic Menschen zu Wort kommen, die keine Lobby haben und fast nirgendwo Gehör finden: Väter und Mütter suchtkranker Kinder. Sie zeigt das Leid der Familien - und wie sie heilen.

---

"Sehr lesenswert" IN Exklusiv, 2018

"Dieses Buch zeigt, dass man nicht alleine ist und wie man erste Schritte in Richtung einer Besserung für sich und seine Kinder setzen kann" Sommerlektüre, 06/06/2018

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Feinde in mir«

Leseprobe vom

Feinde in mir

Bastei Lübbe


Die junge Caroline ist ein normales, gesundes Mädchen und führt ein glückliches Leben. Bis sie mit 14 Jahren zum ersten Mal ihre Periode bekommt. Von da an verschlechtert sich ihre Stimmung immer mehr. Sie fängt an, allem und jedem in ihrer Umgebung zu misstrauen, bekommt Panikattacken und Wahnvorstellungen und unternimmt mehrere Selbstmordversuche. Innerhalb weniger Jahre wird aus dem verspielten, glücklichen Kind eine gebrochene junge Frau. Ihre Familie und Freunde halten sie für verrückt und weder Ärzte noch Psychologen können ihr eine Diagnose geben. Doch Caroline spürt, dass die Depressionen mit ihrem Zyklus und Hormonhaushalt zusammenhängen und versucht, sich selbst aus ihrer Lage zu befreien. Ein schockierender und eindringlicher Erfahrungsbericht einer Frau und ihrem Kampf gegen die Hormone und das prämenstruelle Syndrom.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Was mit Jodie geschah«

Leseprobe vom

Was mit Jodie geschah

Bastei Lübbe


Als die erfahrene Pflegemutter Cathy die kleine Jodie bei sich aufnimmt, stößt sie schnell an ihre Grenzen. Die Achtjährige ist aggressiv und provokativ, verletzt sowohl Cathy als auch deren leibliche Kinder. Nachts quälen sie schreckliche Albträume und schnell wird klar, dass ihr Furchtbares widerfahren ist. Behutsam tastet sich Cathy an ihr Pflegekind heran und schafft es, in Jodie ein nie dagewesenes Gefühl zu erwecken: Vertrauen. Stück für Stück kommt so eine grausame Wahrheit ans Licht ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Allein gegen die Seelenfänger«

Leseprobe vom

Allein gegen die Seelenfänger

Bastei Lübbe


Leas glückliche Kindheit ist jäh zu Ende, als ihre Mutter einem Guru verfällt. Auf einer riesigen Ranch in Zentralamerika lebt sie ohne Schulunterricht, ohne Kontakt zur Außenwelt und ohne Privatsphäre. Demütigende Rituale wie Partnertausch und Pranger bestimmen den Alltag der Sekte. Mit dreizehn Jahren wird Lea die Auserwählte des Gurus und wird von ihm zum Sex gezwungen. Die Übergriffe des sehr viel älteren Mannes belasten sie: Lea entwickelt eine Essstörung und will sich sogar umbringen...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen