Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Johann Lafer - Das Beste: Meine 30 Lieblingsrezepte«

Leseprobe vom

Johann Lafer - Das Beste: Meine 30 Lieblingsrezepte

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Johann Lafers Kochbibel ist DAS Vermächtnis des beliebten Meisterkochs Johann Lafer. Von geballter Küchenpraxis über die besten Rezepte, ob klassische oder moderne Kreationen, viele Tipps und Tricks sowie Küchengeheimnisse.

 

Dieses E-Book enthält Johann Lafers 30 Lieblingsrezepte aus seiner Kochbibel "Johann Lafer - Das Beste". Perfekt erklärt, leicht nachzukochen und von Michael Wissing herausragend fotografiert.

---

Johann Lafer blickt auf eine über 40jährige kulinarische Karriere zurück. In zahlreichen TV-Sendungen, Büchern und Magazinen beweist er seit Jahren, dass er ein Meister seines Faches ist. Jahrelang litt der Starkoch unter starken Knieschmerzen, die er erst mit der Liebscher-Bracht-Methode und einer eigens entwickelten Arthrose-gerechten Ernährung in den Griff bekam.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kochen wie in Portugal«

Leseprobe vom

Kochen wie in Portugal

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Köstliche Gerichte vom Atlantik – echt portugiesisch kochen ist jetzt ganz einfach!

 

Die Küche Portugals ist so bunt wie das Land selbst. Zwischen Meer und Bergen, grünem Hinterland und trockenen Küstenstrichen haben sich viele Einflüsse der Seefahrer festgesetzt, die Sie in diesem neuen und wunderschön gestalteten Kochbuch kennenlernen dürfen. Der gebürtige Portugiese Antonio Bras nimmt Sie mit in sein Heimatland und zeigt die besten Gerichte aus Nord und Süd, Ost und West.

 

Traditionelle & moderne Rezepte

Ähnlich wie die spanischen Tapas zählen auch die portugiesischen Vorspeisen rund um Fischküchlein, Meeresfrüchte und Kroketten zum Besuch im Atlantikstaat dazu. Mit den einfachen Rezepten können Sie diese Köstlichkeiten jetzt ganz einfach Zuhause nachkochen.

Für eine große Tafel mit Freunden schaffen Sie so ein Buffet aus:

Frittierten Maiswürfeln

Miesmuscheln in Tangoa-Sauce

Stockfischkroketten

Tomatensalat mit gerösteter Paprika

 

Alles aus einem Topf

Die Portugiesen bereiten gerne Gerichte aus einem großen Topf zu – die zwar lange köcheln, dafür aber viel Geschmack bei wenig Arbeit und wenig Abwasch bedeuten. Sie eignen sich für Familien sowie für Feste mit Verwandten und schmecken auch im stressigen Alltag. Fisch, Meeresfrüchte, Bohnen sowie portugiesische Wurst spielen dabei oft die Hauptrolle. Lernen Sie diese Hauptgerichte kennen:

Gefüllte Tintenfische

Brotsuppe mit Garnelen und weißem Portwein

Rotbrasse aus dem Ofen mit Quetschkartoffeln

Geschmortes Kaninchen aus Transmontana

 

Naschen wie in Portugal

Wer kennt sie nicht – die berühmten Pastéis de Nata? Feine Puddingtörtchen, die man an jeder Straßenecke kaufen kann. Und nun auch selbst machen. Aber nicht nur das, denn Portugal hat sehr viele mehr Desserts und Nachtische zu bieten. Zu gerne sitzt man mit einem Espresso im Freien und gönnt sich ein süßes Stückchen.

Lissabonner Milchcreme – mit Limette und Zimt

Arme Ritter auf portugiesische Art

Himmelsspeise – ein Schichtdessert

Saftiger Orangenkuchen

 

Tauchen Sie mit dem Autor ein in die echte Atlantikküche und lernen Sie die vielfältigen Aromen Portugals kennen.

---

Antonio Bras ist gebürtiger Lissaboner und lebt seit 1972 im Raum Stuttgart. Als Kind begeisterte er sich für das Kochen an der Feuerstelle bei seinen Pateneltern auf dem Land. Heute gibt der Medienkünstler in privaten Kochsessions das Wissen der traditionellen und modernen portugiesischen Küche passioniert weiter.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »In Teufels Küche«

Leseprobe vom

In Teufels Küche

Eichborn


Der bekannteste investigative Restaurantkritiker Europas blickt in die Töpfe der Sterneküche und auf den Hype, den Köche ums Kochen machen.

Der "Schlächter der Köche" wird er in Italien genannt: Restauranttester Jörg Zipprick hat 20 Jahre lang hinter die Kulissen der Spitzengastronomie geschaut. Er erzählt von interessanten Begegnungen mit berühmten Köchen wie Frédy Girardet oder Eckart Witzigmann, exquisiten Menüs und Gourmet-Restaurants, die fast keiner kennt. Aber er wird auch da konkret, wo alle anderen schweigen: beim Niedergang der Sterne-Küche.

Große Köche, die beste Zutaten versprechen, kaufen drittklassige Ware oder tricksen ihre Gäste aus: Rotzunge wird als Seezunge serviert, Abfälle werden als Stopfleber verkauft, veredelt wird mit glutamathaltigen Gewürzmischungen. Während ein Koch früher ein guter Handwerker war, muss er heute ein Medienprofi sein, der Kochen vielfach nur noch vorspielt.

Auch die Rolle des Restaurantkritikers nimmt Jörg Zipprick kritisch aufs Korn. Heute ist man nicht mehr kundiger Vorkoster, sondern Claqueur gernegroßer Herdmeister, bei denen Private Equity Fonds eingestiegen sind, die als Anzeigenkunden auf die Berichterstattung Einfluss nehmen wollen. Trotzdem gibt es sie noch, die wirklich erstklassige Gourmet-Küche, die nicht immer teuer sein muss. Jörg Zipprick verrät in dem Buch auch, wo man sie findet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lafers Kräuterküche«

Leseprobe vom

Lafers Kräuterküche

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Der neue Lafer-Titel bietet einen wunderbaren Einblick in Johann Lafers Garten und Küche, spannende Rezepte mit ausgewählten Kräutern und vielen Informationen zum Umgang, Tipps und Tricks vom großen Meisterkoch. Alle Rezepte mit frischen Kräutern, ganz einfach zum Nachkochen mit hilfreichen Stepfotos. Kräuterbasics von Pesto-Varianten über Salsa verde und Frankfurter Grüne Sauce bis hin zu Salaten etwa mit Wildkräutern, Tabouleh mit frischer Minze, Suppen wie Kerbelschaum- oder Brennesselsuppe über Pastagerichte wie Kräuterlasagne, Fisch und Meeresfrüchte mit Bärlauch, Basilikum, Estragon, Fleischrezepte für Rosmarinkaninchen oder Thymianfrikadellen bis hin zu raffinierten Süßspeisen wie Pfefferminzeis, Waldmeister-Sabayon oder Verbenen-Joghurtparfait. Mit informativer Warenkunde, vielen kräuterbasics und über 90 kreativen Rezepten. Mit brillanter Fotografie von Michael Wissing.

---

Johann Lafer blickt auf eine über 40jährige kulinarische Karriere zurück. In zahlreichen TV-Sendungen, Büchern und Magazinen beweist er seit Jahren, dass er ein Meister seines Faches ist. Jahrelang litt der Starkoch unter starken Knieschmerzen, die er erst mit der Liebscher-Bracht-Methode und einer eigens entwickelten Arthrose-gerechten Ernährung in den Griff bekam.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kochen kann jeder mit Sarah Wiener«

Leseprobe vom

Kochen kann jeder mit Sarah Wiener

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Sarah Wieners 60 beste Rezepte für Feste und Alltag mit zahlreichen Varianten, Tipps und Tricks der Meisterköchin. Nach Menüfolge geordnet, mit frischen Lebensmitteln und Zutaten der Bio-Küche zubereitet. Schritt für Schritt-Anleitungen beschreiben auf unterhaltsame und informative Weise die wichtigsten Kochtechniken wie Panieren, aber richtig oder Gemüse schneiden ganz gekonnt. Mit schönen Foodfotos und fotografischen Eindrücken aus Sarah Wieners Küche.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bibi & Tina Kochen und Backen mit den besten Freundinnen«

Leseprobe vom

Bibi & Tina Kochen und Backen mit den besten Freundinnen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Bibi & Tina Fans können jetzt kochen wir Ihre Heldinnen – das Koch- und Backbuch zur Jugendserie!

 

Ihr Kind singt täglich den Bibi & Tina Titelsong, sitzt jeden Tag zur Fernsehstunde vor dem TV und möchte am liebsten reiten gehen? Dann haben Sie einen echten Fan zuhause. Um diesen vom Bildschirm weg und in die Küche zu locken, eignet sich nichts besser als das brandneue Bibi & Tina Kochbuch mit den besten Rezepten der Serie.

 

Die Heldinnen der erfolgreichsten Jugendserie auf Amazon Prime teilen sich Geheimnisse und erleben Abenteuer. Kleine und große Bäcker und Bäckerinnen können daran jetzt teilhaben und endlich selbst Frau Martins sagenhaften Butterkuchen backen.

 

Frühstück auf dem Martinshof

Da mit dem ersten Hahnenschrei auch der ganze Martinshof erwacht, müssen die beiden Pferdefreundinnen für ein schnelles gesundes Frühstück sorgen. Die jungen Hobbyköche lernen in diesem Kapitel, wie sie

Porridge, Oatmeal und Müsli selbst zubereiten

Wie einfach sich Pancakes und Rührei backen lassen

Und wie man fruchtige Smoothies und Lassis herstellt

 

Behind the scenes

Nicht nur leckere Rezepte überzeugen in dem Jugendkochbuch, auch viele Blicke hinter die Kulissen der Serie. So werden die Schauspieler alle persönlich vorgestellt und verraten neben ihrem Lieblingsrezept auch Missgeschicke beim Kochen und Backen.

 

Echte Bibi & Tina-Fans kochen …

… natürlich zuerst die gefüllten Blätterteigschnecken – dazu brauch es nämlich weder Mama noch Papa in der Küche und die kann man wunderbar mit auf den Reiterhof nehmen. Außerdem wählen sie ihre Lieblinge aus diesen Kategorien:

Frühstück mit Frau Martin

Picknick am See

Party in der Scheune

Lieblingsgerichte auf dem Martinshof

Zu Besuch auf Schloss Falkenstein

Süße Hexerei

 

Nicht nur die Schauspieler und Schauspielerinnen, auch die Pferde und Tiere vom Martinshof haben es mit einem persönlichen Steckbrief ins Buch geschafft. Bibi und Tina geben zu vielen Rezepten ihre geheimen Tipps ab. Die Rezepte sind sehr einfach nachzukochen und können von Kindern teilweise ganz allein zubereitet werden. Ein Muss für echte Fans und ein tolles Geschenk für die nächste Kindergeburtstagsparty.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Lust am Kochen«

Leseprobe vom

Die Lust am Kochen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Die Lust am Kochen ist gleich nochmal so groß, wenn man sie mit jemandem teilt, der Witz hat, tolle Geschichten erzählt und allen das Gefühl vermittelt, von Herzen willkommen zu sein. Wenn dies einer kann - ist es Horst Lichter! Der TV-Koch ist enorm populär - auch, weil er weiß, dass es beim Kochen nicht auf Brimborium ankommt. Sondern darauf, mit Liebe bei der Sache zu sein und aus den Zutaten das Beste herauszuholen. Denn in jedem Produkt steckt eine Geschichte! In seinem Kochbuch Die Lust am Kochen weckt er diese Geschichten jetzt zu neuem Leben. Die rund 50 Rezepte sind mal leicht, mal anspruchsvoll, aber immer raffiniert. Die Kapitel folgen den Zutaten, mit denen Horst Lichter sein Leben lang gerne gekocht hat. Dazu erzählt er viel Wissenswertes: von artgerechter Tierhaltung, von Kartoffeln, die noch nach Kartoffeln schmecken. Das Leben ist kein Ponyhof, wohl wahr, - doch wenn man mit Horst Lichters Rezepten kocht, fühlt es sich ziemlich gut an!

---

Horst Lichter ist ein wahres Phänomen in Sachen Entertainment: Seine Bühnentouren sind ausverkauft und seine Bücher stürmen gerne mal die Bestsellerlisten, darunter zuletzt Keine Zeit für Arschlöcher mit über 100.000 verkauften Exemplaren. 2014 wählte das deutsche TV-Publikum ihn zum besten Fernsehkoch – und machte ihn damit zum Gewinner der Goldenen Kamera. Heute ist der lebenslustige Horst Lichter beim Publikum nicht nur für seine bodenständigen Rezepte, sondern vielmehr für seine humorvolle und dennoch tiefgründige Art beliebt und feiert mit seiner Sendung Bares für Rares wöchentlich Quotenerfolge.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Erfinder des guten Geschmacks«

Leseprobe vom

Die Erfinder des guten Geschmacks

Bastei Entertainment


Wer proklamierte schon 1739 die "nouvelle Cuisine"? Wieso kam später Paul Bocuse in den Verdacht, eine "neue Küche" erfunden zu haben? Wer verfasste ein Rezept für Elefantenfuß? Und wie beurteilte der Guide Michelin das Können von Bernard Loiseau, kurz bevor der Küchenchef Selbstmord beging?

Dieses Buch erzählt die Geschichte europäischer Köche von den Anfängen bis zu den Starköchen heutiger Prägung. Anschaulich schildert es, wie Moden, Politik, Transportwege oder die Erfindungen der chemischen Industrie das Kochen prägten - von Guillaume Tirel über Antonin Carême, Alexis Soyer, Auguste Escoffier, Franz Pfordte, Eugénie Brazier, Fernand Point, Paul Bocuse, Eckart Witzigmann, Fredy Girardet bis zu Santi Santamaria, Alain Ducasse und Joel Robuchon. Mit vielen Rezepten großer Köche.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lafer Festtagsgerichte«

Leseprobe vom

Lafer Festtagsgerichte

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Was soll es an Weihnachten zu essen geben? Mit den Festtags-Rezepten Johann Lafers feiern Sie ein genussvolles und entspanntes Weihnachtsfest. Drei ausgewählte Menüvorschläge machen die Vorbereitungen so einfach wie möglich. Lassen Sie sich inspirieren von den rundum stimmigen Festtagsmenüs mit Martinsgans, Rehrücken oder dem vegetarischen Menü des Starkochs Johann Lafer.Schritt für Schritt zeigen die hier gesammelten Rezepte wie Ziegenkäse-Soufflé, Serviettenknödel, Apfelrotkohl oder Bouillon mit Kräuterflädle die Kunst, mit einfachen Mitteln zu Weihnachten alle zu begeistern: Familie, Freunde und Gäste.Die herausragenden Fotos von Michael Wissing machen diese eBook-Auskopplung optisch zum reinen Genuss und die humorvollen Begleittexte von Helmut Klein sorgen für gute Laune beim Lesen.

---

Johann Lafer blickt auf eine über 40jährige kulinarische Karriere zurück. In zahlreichen TV-Sendungen, Büchern und Magazinen beweist er seit Jahren, dass er ein Meister seines Faches ist. Jahrelang litt der Starkoch unter starken Knieschmerzen, die er erst mit der Liebscher-Bracht-Methode und einer eigens entwickelten Arthrose-gerechten Ernährung in den Griff bekam.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »À la Lege«

Leseprobe vom

À la Lege

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


In Ihrer Brust schlagen zwei Genießerherzen? Sie lieben Küchenklassiker à la Wiener Schnitzel, sind aber auch Küchen-Punk und rühren Wasabi in die Panade? Dann werden Sie begeistert sein von Sebastian Lege! Bekannt aus der ZDF-Sendung »Die Tricks der Lebensmittelindustrie« ist er nicht nur passionierter Tüftler, sondern auch gelernter Koch. Er weiß, wie Küchenklassiker mit dem besonderen Dreh noch besser werden. Hier kommen sie alle: mal als Traditionsrezept, mal als getunte Version für Besseresser. Dafür greift Sebastian tief in die große Food-Trickkiste und zeigt z. B., warum man Spargel am besten bügelt, statt ihn in Wasser zu garen. So gibt's viele Aha-Effekte und Wows – und die besten Küchenklassiker von heute und von morgen!

---

Sebastian Lege ist nicht nur Produktentwickler, Foodexperte und TV-Liebling, der mit viel Humor und Know-how über die Tricks der Lebensmittelindustrie aufklärt, sondern auch gelernter Koch und Geschmackstüftler mit viel Sinn für innovative Rezepte einerseits und großer Liebe für Küchenklassiker andererseits.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen