Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »50 ASESINOS SERIALES«

Leseprobe vom

50 ASESINOS SERIALES

Cooltura


Los asesinos en serie no se parecen a los que conocemos a través del cine ni de los textos literarios. No son genios del crimen, sino seres atormentados, con trastornos mentales y un narcisismo exacerbado. Descubre los patrones de conducta y las historias de los criminales más terribles.

---

"Es difícil creer que los seres humanos sean capaces de tanta maldad" [Source: Robert Ludrup]

"Un buen análisis introductorio y una recopilación que provoca espanto" [Source: Surveillance Project]

"Un viaje impactante por las historias de los peores criminales" [Source: Claude Kramer]

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »50 SERIAL KILLERS«

Leseprobe vom

50 SERIAL KILLERS

Cooltura


Serial killers are nothing like the ones we know through films or literary texts. They are not crime geniuses, but tormented beings with mental disorders and an exacerbated narcissism. Discover the behavior patterns and the stories of the most terrible criminals.

---

"It's hard to believe that humans are capable of such evil" [SOURCE: Robert Ludrup]

"A brilliant introductory analysis and a compilation that causes terror" [SOURCE: Surveillance Project] "A stunning journey through the stories of the worst criminals" [SOURCE: Claude Kramer]

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Psychopathinnen«

Leseprobe vom

Psychopathinnen

Bastei Lübbe


Frauen sind wehrlos, sie leiden, sie dulden, sie verzeihen. Doch wenn die Psychopathie in ihrer Seele sich Bahn bricht, töten sie ebenso grausam und skrupellos wie Männer. Lydia Benecke analysiert neueste Forschungsergebnisse zum Thema weibliche Psychopathie und zeigt an aktuellen und historischen Fällen, wie sich Psychopathinnen die Rollenklischees von Frauen zunutze machen. Denn Frauen planen ihre Verbrechen nicht nur eiskalt, sie bleiben auch länger unentdeckt. Besonders gruselig: Die Taten von Psychopathinnen richten sich besonders häufig gegen die eigene Familie ...

---

"Eine außergewöhnliche Geschichte von mutigem Handeln und listigem Widerstand in der Hölle der Menschenvernichtung" Alfelder Zeitung, 28/06/2018

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Zodiac-Killer«

Leseprobe vom

Der Zodiac-Killer

Bastei Entertainment


Der adoptierte Gary Stewart ist Ende dreißig, als er sich auf die Suche nach seinem leiblichen Vater macht. Mehr als zehn Jahre durchforstet er Polizeiakten, unterhält sich mit Verwandten, Freunden und Kriminalexperten und sammelt so eine beeindruckende Menge an Hinweisen, die nur einen Schluss zulassen: Bei seinem Vater handelt es sich um den berüchtigten und niemals gefassten Serienkiller Zodiac.

Eine schockierende Wahrheit, die Stewarts Welt auf den Kopf stellt ...

---

"Eine packende Spurensuche" Bild, 18.08.2015

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Montalbanos allererster Fall«

Leseprobe vom

Montalbanos allererster Fall

Bastei Lübbe | Montalbano Kurzgeschichten


Wie sah Salvo Montalbanos Leben eigentlich aus, ehe er Commissario wurde? Gab es vor Livia andere Liebschaften, die sein Herz höher schlagen ließen? Und warum fand er ausgerechnet in Vigàta seine Heimat?

In "Montalbanos allererster Fall" werden diese und andere Geheimnisse gelüftet. Dabei muss sich Comissario Montalbano gleich zu Beginn seiner neuen Stelle beweisen und lehnt sich auf gegen die Großen und Mächtigen, um sich für das Recht eines jungen Mädchens einzusetzen.

Die in diesem E-Book enthaltene Kurzgeschichte stammt aus dem Erzählband "Der falsche Liebreiz der Vergeltung" von Andrea Camilleri.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Am Ende der Straße«

Leseprobe vom

Am Ende der Straße

beTHRILLED | True Crime - Echte Fälle, wahre Verbrechen


Fünf Frauen sahen in Brad den perfekten Mann - für eine wurde er der perfekte Killer

Cheryl Keeton führt ein gutes Leben. Sie ist jung, intelligent und hat sich bereits einen Namen als Anwältin gemacht. Das Einzige, was ihr zu ihrem Glück fehlt, ist eine eigene Familie. Als sie Brad Cunningham kennenlernt, sieht sie in ihm den Mann ihrer Träume. Die beiden heiraten und bekommen gemeinsam drei Kinder. Doch die Ehe scheitert - und kurze Zeit später wird Cheryls Leiche in ihrem Wagen gefunden: grausam zu Tode geprügelt. Schnell wird ihr Mann Brad der Hauptverdächtige in dem Mordfall. Und im Verlauf der Ermittlungen kommen Abgründe zutage, die nicht mal eine kluge Frau wie Cheryl vorhersehen konnte ...

True Crime bei beTHRILLED: Nichts ist so grausam wie die Realität!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die dunkle Leidenschaft«

Leseprobe vom

Die dunkle Leidenschaft

GRÄFE UND UNZER Edition | Lebenshilfe


Der Gerichtspsychiater und SPIEGEL-Bestsellerautor über eines der brennendsten Themen unserer Zeit

Der Hass, oft auch als Gegenpol der Liebe bezeichnet, ist die destruktivste und bedrohlichste aller Emotionen des Menschen – und gehört doch zu unserer psychischen Grundausstattung. Er kann sich äußern in verbalen Attacken, persönlichen oder gesellschaftlichen Konflikten, am intensivsten in Verbrechen und Krieg. Heute erreicht dieses Gefühl durch Hass im Netz, Radikalisierung der Sprache, Extremismus und Fanatismus neue Dimensionen.

Professor Reinhard Haller, bekannter Gerichtspsychiater und Bestsellerautor, hat hunderte von Straftätern untersucht, darunter Sexualmörder, Serienkiller, Amokläufer und Terroristen. So bekam er einzigartige Einblick in die dunkelsten Bereiche unserer Psyche.

In diesem Buch ergründet er, wie Hass entsteht, wie er sich äußern und wie er überwunden werden kann. Dabei bezieht er neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus Genetik, Hirnforschung, Psychologie und Soziologie ebenso mit ein wie Beispiele aus seiner psychiatrischen Praxis. Er geht Fragen nach wie: Können wir alle Hass empfinden? Wer ist für Hassbotschaften besonders anfällig? Welchen Einfluss haben Erziehung, soziales Umfeld, Ideologien? Wie wird Hass gesät und geschürt?

Professor Haller leuchtet jedoch nicht nur die Hintergründe der dunklen Leidenschaft hell aus, sondern gibt auch Hinweise, wie wir ihre Impulse beherrschen und so verhindern können, dass sich ein Klima des Hasses ausbreitet.

---

Prof. Dr. med. Reinhard Haller war als Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe lange Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik. Heute führt er eine fachärztliche Praxis in Feldkirch (Österreich) und wird als einer der renommiertesten europäischen Gerichtsgutachter immer wieder in spektakulären Fällen hinzugezogen. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten, aber auch mehrere populäre Sachbuch-Bestseller verfasst.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen