Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Tagebücher vom Odenwald-Tipianer«

Die Tagebücher vom Odenwald-Tipianer

tredition | "Die Tagebücher vom Odenwald-Tipianer"


Burnout und Mobbing stürzen den 39-jährigen Bundesliga-Golflehrer Marc Freukes in Depressionen. Mitzuerleben wie trotz allen Fortschritts der Mensch im 21. Jahrhundert weder mit seinen Mitmenschen, noch der Natur im Einklang lebt, sind für ihn ein existenzielles Dilemma. Er überlegt den Job aufzugeben, das Arbeitsamt kann nicht helfen und auf Bewerbungen bekommt er keine Antwort. Doch Hartz4 ist für ihn keine Option. Dieses Tagebuch handelt von den ersten sechs Monaten des Golflehrers, der seine Wohnung kündigt, ein Tipi kauft und in einen abgelegenen Teil des Odenwaldes zieht.

---

Marc Freukes wuchs als Sohn eines Jägers auf. Nach dem Abitur und zwei Semestern Wirtschaftsstudium machte er eine dreijährige Golflehrerausbildung. 2000 schloss er die Ausbildung mit dem Diplom ab, erwarb zusätzliche Lizenzen und leitete drei Jahre einen Einzelhandel mit Golfartikeln. Von 2007-2009 trainierte er eine Mannschaft von der zweiten in die erste Bundesliga und zur Bronzemedaille. Dadurch kam er wiederum an den Job als Ausbilder für den Golflehrerverband. Neben der Arbeit interessierte er sich für Vielerlei -auch für die scheinbar zivilisierte Lebensweise des Menschen. Schnell kam er zu der Erkenntnis, dass der Mensch sowohl seine Umwelt, als auch sich selbst zerstört. Doch was sollte man anders machen? Auf dem Zenit seiner beruflichen Laufbahn fand er plötzlich keine Arbeit mehr, geriet in eine Depression, den Burnout und wurde von Zukunftsängsten und Weltzweifeln geplagt. Bei der beruflichen Situation brachte ihn weder das Arbeitsamt weiter, noch eine Bewerbung in einer Schreinerei. Im Spätherbst 2013 ging es ihm so schlecht, dass er sicher war eher im Wald zu überleben, als in dieser scheinbar zivilisierten Welt. Er gab seine Wohnung auf und wandte dem Golflehrerjob den Rücken zu. Nur die Bewegung in der Natur tat ihm gut -so sehr, dass er im Herbst 2013 den Entschluss fasste mit einem Tipi in ein abgelegenes Waldgrundstück im Odenwald zu ziehen. Seitdem lebt er von sehr wenig Geld, gibt Kurse (www.wildniskurs.de) für Naturinterressierte, hält seine Erfahrungen in Büchern, Fernsehauftritten und Vorträgen fest, um eigenständig und nicht von Hartz IV zu leben. Der einzige Gefährte ist seit seines Auszugs aus der Zivilisation die Mischlingshündin Rala. Seit 2018 lebt er in einem selbstgebauten, weniger als 20qm großen Zelthaus und beschreibt seine Lebensweise als naturverbundenen Minimalismus.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Persien - Meine Heimat«

Persien - Meine Heimat

tredition


Anekdoten und Kurzgeschichten aus Persien, verbunden mit zahlreichen Reisetipps und Hinweisen auf die Besonderheiten der Kultur des Landes Iran

---

Ihre Wurzeln liegen in Persien. Dort absolvierte Susan Reuss mit Erfolg das Studium der Politikwissenschaften, in dem sie viel über Perspektiven lernte und ihre Auswirkungen auf das Miteinander.

Ihr Interesse am Blick hinter die Kulissen und ihr Verständnis für Zusammenhänge und Hintergründe führte sie im Anschluss in das Redaktionsbüro einer großen, angesehenen Tageszeitung, wo sie als Journalistin tätig wurde.

Im Jahr 1985 führte ihr Weg sie nach Deutschland, wo sie schnell Fuß fasste und selbständig arbeitete.

Als Mutter eines Kindes mit besonderem Förderungsbedarf fühlt sie sich berufen, ihre Talente und internationalen Kontakte in den Dienst der guten Sache zu stellen. Daher engagiert sie sich in zahlreichen Kinderhilfsprojekten im In- und Ausland und wurde im Jahr 2000 zum UNESCO-Attaché ernannt.

Ihre Hobbys sind Schreiben, Singen und Fotografieren.

In ihrem ersten Buch „Persien, meine Heimat“ schildert sie ihre Eindrücke der orientalischen Kultur und Lebensweise.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Back in 6 Years«

Back in 6 Years

Goose Lane Editions


Inspired by travel writer Ted Simon, Tony Robinson-Smith quit his job in Japan, returned home to England, and then set out once more with only a a knapsack, a map, and a dream to travel the world with both feel on the ground. Nearly six years later, he returned home having fulfilled his dream and then some.

Using his journals and memories as his primary sources, Robinson-Smith tells an exhilarating story that begins and ends in England. His adventures include hair-raising trips on African buses, a death-defying sail across the South Atlantic, a journey by boat along a tributary of the Amazon, and a cross-Canada cycling tour done the hard way, from east to west.

Robinson-Smith tells his gripping tale in an affable style with a sense of the comedic. His eye is trained more upon adventure than his own ruminations. With little idea of what he wants or will gain, he takes on the world solo, with only the notion of an approximate direction and a suspicion that enlightenment lies just over the horizon.

---

"He writes with an unforced quixotic sense of humour... Robinson-Smith’s word pictures are seductive."

---

The peripathetic Tony Robinson-Smith was born in England and has lived and studied in Canada. He has visited 55 countries in his travels and has taught in Canada, Japan, the United States, Bhutan and Morocco.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mords Verwalter«

Mords Verwalter

Morawa Lesezirkel GmbH


Der Ich-Erzähler, Immobilienberater Dr. Julius Hollerbeck, schildert, eingebettet in eine Vielleicht-Liebesgeschichte, auf liebenswürdige und auch für Nichtfachleute verständliche Weise Gschichtln aus der Wiener Innenstadt, einige Tipps und dirty Immobilien-Tricks (Stand 2015).

Selbst erfahrene Immobilienprofis können Denkanstöße finden, die üblicherweise in keinem Lehr- oder Fachbuch stehen.

Die enthaltenen Streiflichter aus dem innerstädtischen Leben des Wiener Würstelstandliebhabers sind auch für Nichtwiener unterhaltsam.

Das Buch kann deutschsprachigen Ausländern (Reisende, die außerhalb des Wiener Gürtels wohnen und in die Innenstadt kommen) zur Vorbereitung ihres Aufenthalts in Wien dienen.

---

Ing. Dr. Günter Janska

War von 1989 bis 2016 als Versicherungsmakler, Hausverwalter, Bauträger, Assetmanager und Mediator tätig. Er hat unter anderem selbständig und als Mitarbeiter für die ÖRAG, die RustlerGruppe und für Immobilienunternehmen von Karl Wlaschek gearbeitet.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mit dem Auto durch die Zeit Band 2«

Mit dem Auto durch die Zeit Band 2

tredition | Mit dem Auto durch die Zeit


Autos und Autofahren, mögen Sie Autos und fahren Sie gerne?

Haben Sie Lieblingsfahrzeuge, eine Lieblingsmarke?

Mein automobiles Herz schlägt seit Anbeginn für BMW. Als mein Sparschwein es zuließ, kaufte ich zu meinem 5er ein 3er Cabrio. So fing das offene Fahrvergnügen an. Mit der Sonne im Gesicht zu fahren, den Wind in den Haaren, einfach herrlich.

Das ist praktizierte Freiheit. Das ist Freude am Fahren. Speed ist nicht der Kick. Cruisen und Entspannung ist Trumpf.

Meine Madame und ich lieben es noch heute und vielleicht ist es das letzte bisschen automobile Freiheit unserer Zeit auf öffentlichen Straßen.

Dann, nach 9 Jahren, gab es ein zweites 3er Cabrio, eines mit Hardtop. Das ging an BMW zurück, was für ein Trauerspiel. Jetzt ist ein Mercedes, wie das Titelbild verrät.

Wie kommt ein BMW-Fahrer dazu? Was muss da passieren? Eine Menge! Und darum geht es in diesem Buch für Auto-Liebhaber. Es geht um Freud und Leid mit 3 automobilen Schätzchen, zwei Bayern und einem Schwaben, die bei weitem nicht so perfekt waren, wie gewünscht. Zwischen Werkstatt, Straße und Ausflügen.

Viel Spaß mit meinen 3 Hauptdarstellern.

---

Dr. Max. S. Justice ist mit Leistungssport groß geworden. Leistung, Eigenmotivation, Spielregeln und Fair Play sind bis heute zentrale Begriffe.

Nach Maschinenbaustudium und Promotion hat er viele Jahre als Technischer Leiter und Werkleiter des Stammwerkes eines internationalen Konzerns gearbeitet und eine sehr klare Sicht. Heute arbeitet er als selbständiger Unternehmensberater und Trainer und erlebt Erstaunliches.

Das Zusammenspiel der Menschen ist in der Berufswelt der Erfolgsfaktor Nummer 1. Deshalb sind ein positives Menschenbild, Menschenkenntnis, eine vernünftige Zusammenarbeit und eine faire Unternehmenskultur wichtig. Erfolgsfaktor Mensch.

In der Freizeit umgibt sich jeder mit seinen Lieben. Spaßfaktor Mensch.

Erlebnisse mit Menschen, in Beruf und Freizeit, machen unser Leben aus. Erlebnisfaktor Mensch.

Im Urlaub, auf Reisen, beim Autofahren, überall gibt es schöne Erlebnisse und Erinnerungen, aber auch Ärger-Geschichten und jeder kann viel über seine Mit-Menschen lernen, ihr Verhalten, ihre Tricks und ihre Vorlieben.

Wer sich für seine Mit-Menschen interessiert, wird Freude an diesen Büchern haben.

Deshalb schreibt der Autor diese Insider-Geschichten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mit dem Auto durch die Zeit Band 1«

Mit dem Auto durch die Zeit Band 1

tredition | Mit dem Auto durch die Zeit


Autos und Autofahren, mögen Sie Autos und fahren Sie gerne?

Was fällt Ihnen dazu als Erstes ein, heute und vor 10, 20 oder 40 Jahren?

Audi, Opel, BMW, VW und Mercedes, damit sind meine liebe Madame und ich unterwegs gewesen und sind es noch. Hier haben wir uns Autos ausgesucht, gebraucht und neu, in den Zeitungsanzeigen, den Autohäusern und im Internet.

Schon ein Autokauf ist spannend. Noch spannender wird es in den Werkstätten, bei der Fehlersuche, wenn doch nicht alles so perfekt ist. Autohäuser, ihre Geschäftsführer, das heilige Öl, der Service. Waren Sie immer voll zufrieden?

Da gibt es so viel zu erzählen.

Erleben Sie meine Fahrten, privat und beruflich, meist in Deutschland, aber auch europäisch, die Gedanken dabei und die Geschichten dazu. Sommer-Camps und Winter-Biwaks für Warnbaken und Schilder auf den Autobahnen, Verkehrs-Tabus und Staugedanken.

Lesen Sie die Notizen eines Auto-Liebhabers und erfahren Sie, wie es zum Tod der German Autobahn kam, spätestens im Sommer 2018, wo Hannover es endlich geschafft hatte, dass keiner mehr fahren konnte.

Viel Spaß bei meinem Auto-Erlebnis-Puzzle aus 40 Jahren.

---

Dr. Max. S. Justice ist mit Leistungssport groß geworden. Leistung, Eigenmotivation, Spielregeln und Fair Play sind bis heute zentrale Begriffe.

Nach Maschinenbaustudium und Promotion hat er viele Jahre als Technischer Leiter und Werkleiter des Stammwerkes eines internationalen Konzerns gearbeitet und eine sehr klare Sicht. Heute arbeitet er als selbständiger Unternehmensberater und Trainer und erlebt Erstaunliches.

Das Zusammenspiel der Menschen ist in der Berufswelt der Erfolgsfaktor Nummer 1. Deshalb sind ein positives Menschenbild, Menschenkenntnis, eine vernünftige Zusammenarbeit und eine faire Unternehmenskultur wichtig. Erfolgsfaktor Mensch.

In der Freizeit umgibt sich jeder mit seinen Lieben. Spaßfaktor Mensch.

Erlebnisse mit Menschen, in Beruf und Freizeit, machen unser Leben aus. Erlebnisfaktor Mensch.

Im Urlaub, auf Reisen, beim Autofahren, überall gibt es schöne Erlebnisse und Erinnerungen, aber auch Ärger-Geschichten und jeder kann viel über seine Mit-Menschen lernen, ihr Verhalten, ihre Tricks und ihre Vorlieben.

Wer sich für seine Mit-Menschen interessiert, wird Freude an diesen Büchern haben.

Deshalb schreibt der Autor diese Insider-Geschichten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Faszination Jakobsweg – der Weg der süchtig macht...all in one«

Faszination Jakobsweg – der Weg der süchtig macht...all in one

tredition


Kein Fachbuch, kein Reiseführer, eher ein Motivationsbüchlein für noch Unentschlossene diesen Weg, meinen Weg zu laufen.

Für Pilgerprofis eine Leselektüre, die den einen oder anderen an seine Anfänge erinnert.

---

Wolfgang Ohlendorf

geb. 10. April 1953 - ?????

in Berlin

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Labyrinthe in der Schweiz«

Labyrinthe in der Schweiz

tredition


Lassen Sie sich in die faszinierende Welt der Labyrinthe entführen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte, den Aufbau und die Bedeutungen dieses uralten Symbols - illustriert mit über 140 Fotos und Abbildungen zu mehrheitlich frei begehbaren Labyrinthen in der Schweiz.

Begeben Sie sich mit der aktualisierten Standortliste und der darin enthaltenen Karte auf die Suche und entdecken Sie selber das Geheimnis des Labyrinths.

Das Buch enthält zudem wertvolle, praktische Tipps für das Erstellen eigener Labyrinthe und Irrgärten.

---

Aufgewachsen in Thun, dem Tor zum Berner Oberland. Lehramtsstudium (Mathematik und Naturwissenschaften) an der Universität Bern. Anschließend zweites Studium (Bildungswissenschaften, Philosophie und Psychologie) mit Magisterabschluss. Umfangreiche Tätigkeit an Schulen und in der Lehrerbildung. Er beschäftigt sich seit etlichen Jahren mit Symbolik, Philosophie und Mystik. Seine großen Leidenschaften sind das Lesen und das Reisen. Er ist begeisterter Jakobspilger und Mitglied der „Labyrinth Society“ (TLS). Nach zehnjähriger Arbeit in einer jüdisch-orthodoxen Schule in Zürich ist er wieder ins Berner Oberland zurückgekehrt und lebt seither in der Region Thun.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Buch der guten Laune«

Das Buch der guten Laune

tredition


Vor etwa 60 Jahren kam mir das erste Mal ein besonderes schriftliches Dokument in die Hände. Es war eine Redensart, eine Kurzgeschichte mit einer besonders ausgefallenen Pointe, vielleicht auch ein sehr guter Witz! (An das genaue Objekt kann ich mich heute gar nicht mehr erinnern!)

Jedenfalls war es so interessant, dass ich beschloss, solches und ähnliches Material fortan aufzuheben und zu sammeln, um es irgendwann vielleicht einmal in einem Buch interessierten Dritten zugänglich zu machen!!

In all´ den Jahren ist mittlerweile soviel zusammen gekommen, dass ich es nunmehr in zwei kleineren Bänden veröffentlicht habe!

Vielleicht wirft sich bei Ihnen die Frage auf, warum ich für dieses einen solchen Titel gewählt habe!

Ich möchte erreichen, dass Sie diese Werke nicht wie jedes andere „normale“ Buch konsumieren!

Wenn Sie Langeweile verspüren, über irgendwen oder irgendwas sauer sind, traurig oder gar deprimiert, dann ergreifen Sie ganz einfach dieses Buch und schlagen es wahllos irgendwo auf!

Der Inhalt ist so angeordnet, dass Sie sofort auf etwas stoßen, was belustigend auf Sie einwirken und möglicherweise Ihre Laune schlagartig verbessern kann!!

Wenn Sie dann schmunzeln, lächeln oder (je nach Temperament) sogar laut loslachen, Sie Ihre negative Situation damit beenden können, hat dieser Band zunächst einmal seine Schuldigkeit getan, seinen Zweck erfüllt!

Bei dem nächsten „seelischen Tief“ wiederholen Sie die ganze Angelegenheit!

Möglicherweise kann das auf Dauer zu einer positiveren seelischen Situation führen, was mich natürlich sehr freuen würde, auch wenn ich nicht unmittelbarer Zeuge sein kann!!

Es wünscht Ihnen jedenfalls viel Spaß und alles Gute

der Verfasser

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Polacken«

Polacken

tredition


Was hatte den Vater im Jahr 1954 zur Flucht aus der DDR veranlasst? Waren es die großen Probleme mit den Machthabern? Gab es Schwierigkeiten privater Natur? Hatten ihn gar wirtschaftliche Erwägungen dazu bewegt? Monate später war ihm seine Frau mit mir achtjährigen Knirps und der elfjährigen Schwester mit einem Fluchtspektakel in den goldenen Westen gefolgt. Wie war es mir Rotznase bei dem Himmelfahrtskommando ergangen und wie war es nach der Flucht mit uns weitergegangen? Es war kein Zuckerschlecken im Westparadies. Und da, wo wir zufällig gestrandet waren, wurden wir von den Einheimischen als Polacken beschimpft.

Jetzt als Rentner mit einem überstandenen Herzinfarkt zieht es mich zu den Schauplätzen meines Fluchtinfernos und zu meiner Geburtsstätte. Mit der Radtour will ich die Hintergründe der Flucht meiner Eltern offenlegen. In einer Zeit der heißen Debatten über Flüchtlinge ist es mir wichtig, sie vom Makel eines Wirtschaftsflüchtlings freizusprechen und ihren Status als politischer Flüchtling zu untermauern.

---

Klaus Rose, Jahrgang 1946, kam als Flüchtling über Berlin und Lübeck ins Dreiländereck. Nach dem Studium in Köln verlebte er als Produkt der 68-ziger seine Flower Power Phase in München. Später kehrte er nach Aachen zurück und heiratete. Er wurde zweifacher Vater und engagierte sich in der Kommunalpolitik. Dann die Scheidung, eine neue Partnerschaft und ein Herzinfarkt. Aber auch der hinderte ihn nicht am Verwirklichen seiner Reiselust mit dem Höhepunkt einer Weltreise. Seine zweite Heimat wurde La Gomera und die freie Zeit verbringt er mit dem Schreiben der Kriminalromane.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen