Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Corona-Pandemie«

Leseprobe vom

Die Corona-Pandemie

tredition


Der erste Teil des Buches beschäftigt sich mit Viren im Allgemeinen und speziell mit dem Erreger der Covid-19 Erkrankung, dem Coronavirus SARS-CoV-2. Viele Erkenntnisse zur Morphologie des Erregers SARS-CoV-2 und zum Infektionsvorgang auf zellulärer Ebene liegen bereits vor und werden wie auch der Vermehrungszyklus des Coronavirus übersichtlich dargestellt.

Im zweiten Teil geht es um die bisher bekannten Übertragungswege des Coronavirus sowie um die für jeden wichtigen Fragen der Inkubationszeit, der Symptome, des Krankheitsverlaufes und der Risikogruppen. In diesem Zusammenhang wird erklärt, wie der Nachweis einer aktiven Infektion mit SARS-CoV-2 erfolgt und welche Möglichkeiten es gibt, eine symptomfrei verlaufene Covid-19 Erkrankung nachträglich nachzuweisen.

Der aktuelle Stand bei der Suche nach Medikamenten und der Entwicklung von Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 wird im Dritten Teil des Buches aufgegriffen, die verschiedenen Konzepte für Impfstoffe und Medikamente werden kurz beschrieben.

Im letzten Teil des Buches geht es um die Verbreitung der Covid-19 Erkrankung in Deutschland bis Ende März 2020 und um Tipps für das Verhalten im Alltag. Insbesondere die Frage, wie man sich selbst vor einer SARS-CoV-2 Infektion schützt, wird noch einmal aufgegriffen.

---

Der Autor Dietmar Schäffer studierte an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg Biologie mit Schwerpunkt Mikrobiologie. Nach dem Studium war er mehrere Jahre bis Ende 1999 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mikrobiologie der FAU beschäftigt. Schon während dieser Zeit hielt er zahlreiche Vorträge zu naturwissenschaftlichen und medizinischen Themen an verschiedenen Bildungseinrichtungen und ist seit dem Jahr 2000 selbständig. Im Laufe der Jahre verfasste er verschiedene Sachbücher und Reiseführer.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »SOS – Spielkasino Erde«

Leseprobe vom

SOS – Spielkasino Erde

tredition


Dieses kurz gefasste, kompakte Handbuch ist eine Sammlung von Gedanken, die in der weltweiten Klima- und Gesellschaftsdebatte fast noch nicht aufgetaucht sind, also auch noch kein Gehör gefunden haben. Sie werden einfach ausgeblendet, weil sie zu unbequem zu sein scheinen. Das Selbst-betroffensein und ein persönlicher Leidensdruck sind bei den einzelnen Menschen in der zivilisierten Welt einfach noch nicht da. Die heute schon z.T. schwer Betroffenen leben in den armen Ländern, sog. Drittstaaten. Sie haben keine Stimme bzw. keinen Einfluss in der Welt. Uns Bürgern der reichen westlichen Welt steht das Wasser eben noch nicht an der Nase. So glauben wir jedenfalls, weil wir gar nicht so genau hinschauen wollen. Wir wollen gar nicht alles wissen, wir können ja doch nichts machen. Wir wollen unsere Ruhe! So sagen zumindest viele Menschen.

---

Detlev Pieper ist in Berlin geboren, hat als selbstständiger Jurist, Techniker, Kaufmann und Bauunternehmer gearbeitet und in München, Kalifornien, Mexiko und auf der Insel La Palma gelebt. Seiner Passion folgend hat er in diesen Ländern private Häuser und Gastronomiebetriebe gebaut und ausgebaut, immer in engem Kontakt mit den Einheimischen und beständig neugierig wie andere Menschen in fernen Ländern leben, denken und fühlen. Heute lebt er im Wechsel in Deutschland und auf La Palma.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Klimawandel und Energiewende«

Leseprobe vom

Klimawandel und Energiewende

tredition


Klimaleugnerin oder Klimagläubiger? Faktenverweigerer oder Klimahysterikerin? In der Klimaforschung spielen solche Schlagworte keine Rolle, in der Klimadiskussion sind sie allgegenwärtig. Viele Bücher zum Thema greifen auf den Stand der Klimawissenschaft vor 10 Jahren zurück, obwohl fast täglich neue Forschungsergebnisse publiziert werden. Rund 400 Publikationen, überwiegend aus den Jahren 2016 bis 2020, wurden als Grundlage dieses Buches ausgewertet und der aktuelle Stand der Wissenschaft in einer auch für Laien verständlichen Form zusammengefasst.

---

Der Autor Dietmar Schäffer studierte an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg Biologie mit Schwerpunkt Mikrobiologie. Nach dem Studium war er mehrere Jahre bis Ende 1999 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mikrobiologie der FAU beschäftigt. Schon während dieser Zeit hielt er zahlreiche Vorträge zu naturwissenschaftlichen und medizinischen Themen an verschiedenen Bildungseinrichtungen und ist seit dem Jahr 2000 selbständig. Im Laufe der Jahre verfasste er verschiedene Sachbücher und Reiseführer.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Wasser ist die Quelle des Lebens«

Leseprobe vom

Das Wasser ist die Quelle des Lebens

tredition


Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Wichtigsten, was es auf dieser Erde gibt, mit dem Wasser. Darum ist die Grundaussage: "Ohne Wasser gibt es kein Leben." Ob es sich um Menschen, Tiere oder Pflanzen handelt, sie alle benötigen für ihre Existenz das Wasser. Obwohl es auf unserem Globus mehr Wasser als festes Land gibt, leiden viele Menschen darunter, dass sie nicht ausreichend mit Trinkwasser versorgt werden.

Diese Buch erzählt alles Wissenswerte über das Wasser, erklärt wichtige physikalische Grundlagen und beschreibt seine erstaunlichen Eigenschaften. Es geht auf historische Fakten und Daten ein und berichtet über bewundernswerte Erfindungen.

Leider ist der Zustand des Wassers in vielen Bereichen beklagenswert, weil viele Menschen seinen Wert nicht kennen. Aus Unwissen und Gedankenlosigkeit wird dem Wasser übel mitgespielt. Verschmutzte Strände und Gewässer zeigen, dass der Wert des Wassers nicht gewürdigt wird und viele Menschen unter Wassermangel leiden oder wegen Wasserverschmutzung sterben.

---

Johannes Knippschild, 1935 in Gelsenkirchen geboren, hat sich schon

immer für das Wasser interessiert. Von 1954 bis 1957 studierte er

Wasserwirtschaft an der Fachhochschule in Siegen, die er nach

bestandener Prüfung als Ingenieur für Wasserwirtschaft und Tiefbau

verließ.

Seine Berufslaufbahn begann er als planender Ingenieur in Ingenieurbüros.

1968 wechselte er in die kommunale Bauverwaltung. Er war in Lage, Kreis

Lippe Leiter der Stadtentwässerung, wo er auch Gewässerschutzbeauftragter

und Leiter des Klärwerks war.

Seit 1998 betreibt er ein eigenes Ingenieurbüro

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Von A++ nach ARS++«

Leseprobe vom

Von A++ nach ARS++

tredition


A++ ist eine Programmiersprache, die an Minimalismus nicht zu übertreffen ist. Ihr einziger Zweck ist es, an der Programmierung Interessierten zu helfen, so schnell und effizient wie nur möglich das Wesentliche der Programmierung zu erfassen. In verhältnismäßig kurzer Zeit werden Denkmuster eingeübt, die einen befähigen, sich müheloser in die großen populären Programmiersprachen einzuarbeiten, um in ihnen produktiv werden zu können.

In diesem Buch wird eine Erweiterung von A++ vorgestellt, die einer neuen Programmiersprache entspricht (mit Compiler und virtueller Maschine) in der die Funktionalität von Scheme, Python, Java, C++ und C enthalten ist. Dies ist möglich, da in ARS++ eine Schnittstelle zu den anderen Sprachen namens ARSAPI eingebaut ist.

Nicht nur ein A++-Interpreter wird zur Verfügung gestellt, sondern auch ein ARS++-Compiler und ein Interpreter für die virtuelle Maschine (AVIM).

Auch dieses Buch enthält im Anhang eine Einführung in das Lambda-Kalkül von Alonzo Church.

Das Buch wendet sich an alle Personen, die sich mit dem Erlernen der Kunst der Programmierung befassen. Dies sind vor allem Lehrende und Lernende an Hochschulen und den Oberstufen von Gymnasien in den Fachbereichen der Informatik, der Mathematik und der Physik.

---

Biografische Daten:

Georg P. Loczewski (*1939 in Schönlanke in Pommern) flüchtete als Kind mit seiner Mutter und Schwester nach Reit im Winkl in Bayern.

Von 1959 bis 1964 studierte er Philosophie und Theologie in Reisach am Inn (Aszese und Mystik im Noviziat der Unbeschuhten Karmeliten) und in Regensburg (Philosophisch-Theologische Hochschule) .

Danach studierte er einige Semester Physik an der Technischen Hochschule München und wechselte dann in das Berufsleben, in dem er von 1970–1998 auf dem Gebiet der Informatik als Ausbilder für systemnahe Programmierung und Methodik der Programmierung, als Education Consultant und als Systemprogrammierer in Deutschland und in den USA für die Computerfirmen Honeywell, Honeywell Bull und Bull arbeitete.

1980 veröffentlichte er das Buch Logik der Strukturierung von Programmen im R. Oldenbourg Verlag. Später im Ruhestand folgten die Bücher Programmierung PUR (2003) und A++, The Smallest Programming Language in the World (2005).

Im Ruhestand hat er für den S. Toeche-Mittler-Verlag und die internationale Versandbuchhandlung derselben Firma in Darmstadt die E-Commerce-Plattform

aufgebaut (http://www.net-library.de).

Während des größten Teils seines Berufslebens und danach hat er sich für katholische Spiritualität interessiert, besonders für die Spiritualität des Karmel und ganz speziell für die Spiritualität des hl. Johannes v. Kreuz.

Mit seiner ganzen Familie hat er eine persönliche Beziehung zu Mönchen der Kartause La Valsainte in der Schweiz aufgebaut und gepflegt. In den letzten 25 Jahren hat er mehrere kleine Schriften verfasst, die der kontemplativen Spiritualität gewidmet sind, die jedoch nicht veröffentlicht wurden. In Kürze wird allerdings ein Büchlein mit dem Titel: 'Emmanuel --- Gott mit uns' im Bernardus-Verlag erscheinen. Die ISBN lautet: 978-3-8107-0265-4.

Auf seiner Home-Page http://www.alpha-bound.de befinden sich mehrere Web-Publikationen. Hingewiesen sei ganz besonders auf den 'Multi-Lingual Bible Server' , der die gesamte Bibel in 7 verschiedenen Sprachen anbietet, darunter auch Russisch, Griechisch und Hebräisch.

~

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ancient war machines«

Leseprobe vom

Ancient war machines

tredition


Building instruction book for ancient warmachines to be built out of LEGO® bricks.

---

Wohnhaft in Freiburg im Breisgau

---

Designer bei www.ww2custombrickmodels.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »A++ The Smallest Programming Language in the World«

Leseprobe vom

A++ The Smallest Programming Language in the World

tredition


A++ has been developed in 2002 in the context of 'Programmierung pur' [Undiluted Programming] (ISBN 3-87820-108-7) with the purpose to serve as a learning instrument rather than as a programming language used to solve practical problems.

A++ is supposed to be an efficient tool to become familiar with the core of programming and with programming patterns that can be applied in other languages needed to face the real world.

This book does not only introduce A++ as a language, but also covers its implementation in Perl and C including an introduction to these languages using A++ itself.

The book also contains an introduction to the Lambda-Calculus of Alonzo Church, which represents the theoretical foundation of A++.

---

Biografische Daten:

Georg P. Loczewski (*1939 in Schönlanke in Pommern) flüchtete als Kind mit seiner Mutter und Schwester nach Reit im Winkl in Bayern.

Von 1959 bis 1964 studierte er Philosophie und Theologie in Reisach am Inn (Aszese und Mystik im Noviziat der Unbeschuhten Karmeliten) und in Regensburg (Philosophisch-Theologische Hochschule) .

Danach studierte er einige Semester Physik an der Technischen Hochschule München und wechselte dann in das Berufsleben, in dem er von 1970–1998 auf dem Gebiet der Informatik als Ausbilder für systemnahe Programmierung und Methodik der Programmierung, als Education Consultant und als Systemprogrammierer in Deutschland und in den USA für die Computerfirmen Honeywell, Honeywell Bull und Bull arbeitete.

1980 veröffentlichte er das Buch Logik der Strukturierung von Programmen im R. Oldenbourg Verlag. Später im Ruhestand folgten die Bücher Programmierung PUR (2003) und A++, The Smallest Programming Language in the World (2005).

Im Ruhestand hat er für den S. Toeche-Mittler-Verlag und die internationale Versandbuchhandlung derselben Firma in Darmstadt die E-Commerce-Plattform

aufgebaut (http://www.net-library.de).

Während des größten Teils seines Berufslebens und danach hat er sich für katholische Spiritualität interessiert, besonders für die Spiritualität des Karmel und ganz speziell für die Spiritualität des hl. Johannes v. Kreuz.

Mit seiner ganzen Familie hat er eine persönliche Beziehung zu Mönchen der Kartause La Valsainte in der Schweiz aufgebaut und gepflegt. In den letzten 25 Jahren hat er mehrere kleine Schriften verfasst, die der kontemplativen Spiritualität gewidmet sind, die jedoch nicht veröffentlicht wurden. In Kürze wird allerdings ein Büchlein mit dem Titel: 'Emmanuel --- Gott mit uns' im Bernardus-Verlag erscheinen. Die ISBN lautet: 978-3-8107-0265-4.

Auf seiner Home-Page http://www.alpha-bound.de befinden sich mehrere Web-Publikationen. Hingewiesen sei ganz besonders auf den 'Multi-Lingual Bible Server' , der die gesamte Bibel in 7 verschiedenen Sprachen anbietet, darunter auch Russisch, Griechisch und Hebräisch.

~

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »The Sick System«

Leseprobe vom

The Sick System

tredition


The health system is sick, but still has chances to heal. Its economic alignment has not only led the doctor's profession into a 'business model' on a 'medical market', but it risks leading to an illogical, inhumane and unfair care system - without reaching the initial economic goals.

Dr. Bernhard Stein, MD, anesthesiologist and health economics expert, shows the weaknesses of our current health care system and pleads for understanding the crisis as an opportunity for a fundamental reorientation: the transformation of the old-school hospital into a lean, modular and regionally networked unit. With the maxim – a maximum of outpatient care in this network, and synergy instead of competition. This bottom-up approach, changing the philosophy of care and made possible by new technologies, gives a new chance to disfavored and regionally isolated populations. They are the first victims of the current industrial model of "healthcare".

---

Bernhard Stein, M.D., born in Braunschweig (Germany) in 1956, is a specialist for anesthesia, intensive care and emergency medicine. He successfully completed his professional education in the field of medicine and research in Germany and France and has worked in Luxembourg in a managing position since 1992.

Apart from working as a doctor, he is also engaged in issues of organizing both hospitals and the health care system, after having successfully completed additional studies of health economics and Quality Management .

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Workbook of Medical Devices, Engineering and Technology«

Leseprobe vom

Workbook of Medical Devices, Engineering and Technology

tredition


This workbook provides exercises and corresponding solutions to several subjects in medical technology and engineering. Thereby the reader can learn how to solve problems in this field by means of mathematical formulas and calculations. In order to provide a better understanding, the physical background for the solutions is shortly explained.

The workbook covers excercises on the following topics:

•Interaction of X-rays with matter

•X-ray tubes

•X-ray dosimetry

•X-ray statistics

•Ultrasound waves

•Ultrasound scanner

•Dipole fields in electrocardiography

•Electrocardiography instrumentation

•Interaction of laser light with matter

•Application of laser radiation

•Pulse oxymetry

•High-frequency surgery

•Computed radiography (CR)

•Image reconstruction in computed tomography

•CT scanner

•Nuclear magnetic resonance and nuclear magnetic resonance imaging

•Nuclear medical imaging, radionuclides and instrumentation

•Binary classification and Receiver operator characteristic curves

•Modulation transfer function in imaging

•Detective quantum efficiency

---

Prof. Dr. Dr. habil Michael Thoms was born in 1963 in Eckernförde, Germany, studied physics and received his Ph. D. at the University of Heidelberg in 1991. In 1998 he habilitated in material science at the University of Erlangen and is at present Professor at both the University of Ansbach and the University of Erlangen-Nürnberg, giving lectures in physics and medical technology.

Besides his academic career, he worked in industry on the research and development of medical devices. For a long time he was in charge as a director of research and development. He did several inventions mainly in the field of medical diagnostics and medical devices and holds several patents.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Evolution, Eugenics and Transhumanism«

Leseprobe vom

Evolution, Eugenics and Transhumanism

tredition


During the nearly 4 billion years-old history of life on earth, the mechanisms of evolution were linked to natural selection and organic life. By creating artificial intelligence, humans could actually replace natural selection by intelligent design.

The looming transhumanism, the resurrecting monster of eugenics and the constitution of the interface between the world of humans and the world of machines must not be surrendered to the fantasies of omnipotence of super-rich and mighty persons.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen