Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Krank ohne Grund? Hormone aus dem Lot«

Leseprobe vom

Krank ohne Grund? Hormone aus dem Lot

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Ärztin und Psychologin Dr. Scheuernstuhl berichtet hier von Menschen, die jahrelang mit verschiedensten Medikamenten fehlbehandelt wurden und die – scheinbar – krank ohne Grund waren. Denn leider ist es nicht so selten, dass Ärzte bei Beschwerden nicht die eigentliche Ursache finden; in der Folge werden auch nur Symptome behandelt, die Krankheit aber bleibt.

Die Autorin zeigt anhand spannender Fälle aus ihrer Praxis und auf Basis eigener Erfahrungen, dass hinter Erkrankungen häufig ein gestörtes Gleichgewicht von Geschlechtshormonen und Vitalstoffen steckt, und sie erklärt, wie sich mit ganzheitlicher biologischer Hormontherapie und Vitalstoffgaben gute Heilerfolge erzielen lassen. Migräne, Gelenk- und Muskelschmerzen, Herzprobleme, Depressionen und viele andere Beschwerden mehr lassen sich so therapieren und beginnende Autoimmunerkrankungen ausbremsen.

In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie zur ganzheitlichen Diagnose und Therapie, u.a. mit bioidentischen Hormonen, wissen müssen.

---

Dr. med. Dipl.-Psych. Annelie F. Scheuernstuhl ist Fachärztin für Allgemeine Medizin, Psychosomatik und Naturheilkunde. Neben dem Studium der Medizin absolvierte sie ein Psychologiestudium mit dem Ziel, eine ganzheitliche Ausbildung zu erreichen. Ihr Anliegen sind sanfte, ganzheitliche Therapien, wobei ihr Spezialgebiet seit vielen Jahren die natürliche, biologische Hormontherapie ist. Um diese ganzheitlich wirksame Therapie weiter bekannt zu machen, veranstaltet sie regelmäßig Seminare und Weiterbildungen für ÄrztInnen, HeilpraktikerInnen und andere Berufsgruppen im Gesundheitsbereich wie Hebammen und Krankenschwestern, PhysiotherapeutInnen und ApothekerInnen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ist das Alter noch zu retten?!«

Leseprobe vom

Ist das Alter noch zu retten?!

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


"Wann ist ein Mensch alt? Ist Alter nur eine Zahl? Die Summe der gelebten Jahre? Bedeutet Alter immer Krankheit, Einsamkeit und Demenz? Müssen wir jetzt ‚altersgemäß’ den Rest unserer Tage verbringen? Und was ist eigentlich ‚altersgemäß’? Nur nicht auffallen, bescheiden und möglichst wohltätig im Hintergrund bleiben? Wer will das schon! Aber kann man an vorgelebten Einstellungen und Sichtweisen jetzt noch etwas ändern? Die tröstliche Botschaft ist: Man kann! Wir müssen uns neue Ziele setzen. Die Zeit wertschätzen und sie nicht verplempern. Auf uns achten und uns auf keinen Fall gehen lassen. Neues in Angriff nehmen." Ein charmant-unbefangener Aufruf, dem Alter mit Neugierde, Mut, Offenheit und Humor zu begegnen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Geheimnisse aus meiner Naturheilpraxis«

Leseprobe vom

Geheimnisse aus meiner Naturheilpraxis

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Schöner, fitter und gesünder

Schlapp, müde, fahler Teint – von Glow keine Spur? Je älter wir werden, desto wichtiger ist es, etwas für unsere Vitalität zu tun. Ob Vitamine, Q10 oder die Hipster OPC und Astaxanthin – alle Antioxidantien schützen unsere Zellen vor oxidativem Stress und damit vor vorzeitiger Alterung und Falten. Steht irgendwo „Anti-Aging“ drauf, steckt mit Sicherheit einer dieser Stoffe drin. Antioxidantien wirken optimal von innen: Am besten nach dem Prinzip „bunter Teller“ ernähren – je kräftiger die Farbe, desto höher die antioxidative Power. Wer nicht jeden Tag „Buntes“ auf seinen Teller bekommt, kann den Zellschutz auch in Kapseln schlucken, komprimiert und gut verwertbar. Das Ergebnis ist pure Energie, Lebensfreude und ein rosiger Teint.

---

Monika Drexel ist Fernsehmoderatorin und Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Starnberg mit dem Schwerpunkt Vitalstofftherapie. Seit 2012 präsentiert sie als Markenbotschafterin die Produkte von Bärbel Drexel auf dem Teleshopping-Sender QVC.

---

Martina Kittler ist Oecotrophologin, Autorin zahlreicher Kochbücher und Kochdozentin in München. Sie versteht es, Genuss und gesunde Ernährung in alltagstaugliche und unkomplizierte Rezepte zu packen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alter ist eine Illusion«

Leseprobe vom

Alter ist eine Illusion

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Viele Menschen verschwenden enorm viel Zeit und Energie, um den Anschein ewiger Jugend zu wahren. Damit wird jedoch ihr Leben rückwärtsgewandt und zu einem Vermeidungsprojekt - sie vermeiden das Alter und werden Nachlassverwalter ihrer Kindheit und Jugend. Genau diese konservative Haltung macht uns alt, denn für unser ausgereiftes Gehirn ist es jetzt umso wichtiger, dass wir immer wieder loslassen, in unserem Kopf Platz schaffen für Neues, für das ständige Neuwerden. Nur das hält uns wahrhaft jung. Beispielsweise versuchen wir nach Schicksalsschlägen oft, unser Leben wieder so aufzubauen wie zuvor. Die Verbitterung ist vorprogrammiert, weil sich das Verlorene nicht wiederherstellen lässt. Wenn wir uns jedoch wieder offen und mutig dem Leben aussetzen, so werden wir meist erkennen, dass wir ohne das, was uns unverzichtbar erschien, sehr gut auskommen. Diese Erfahrung macht uns nahezu unverletzlich und innerlich frei. Es erwächst uns daraus eine Weisheit, die sich als heitere Gelassenheit zeigt. In ihr liegt die wahre Reife eines Menschen – und Alter wird zur Illusion.

---

Prof. Dr. med. Dr. phil. Michael Lehofer ist ärztlicher Direktor und Leiter einer Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie am Landeskrankenhaus Graz Süd-West. Er ist Psychiater, Psychologe, Psychotherapeut, Führungskräftecoach und Philosoph. Mit seinem Buch „Mit mir sein“ war er monatelang auf den österreichischen Bestsellerlisten. Er hält Vorträge und ist auch als Psychotherapeut in freier Praxis tätig.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Altern wird heilbar«

Leseprobe vom

Altern wird heilbar

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Ist Altern unausweichliches Schicksal? Nein – lautet die Antwort der modernen Altersforschung. Denn der Körper ist tatsächlich das sprichwörtliche Wunderwerk. Dabei beginnt das Wunder in der Zelle, wie Moderatorin Nina Ruge und der renommierte Altersforscher Dr. Dominik Duscher in diesem neuen Standardwerk zum Thema schildern. Sie nehmen mit auf eine Entdeckungsreise zu den neuesten Erkenntnissen aus der Zellforschung und bringen dabei auch ihre persönlichen Einschätzungen und Erfahrungen mit ein. Die Autoren umreißen die Prozesse des Alterns und zeigen, wie es in Zukunft heilbar wird: etwa mit Medikamenten, stimulierender Ernährung, mit Hilfe von Fasten, Fremdblut oder Stammzellen. Im Fokus stehen die 3 elementaren Fähigkeiten der Zellen: die natürliche Zellerneuerung, die Entgiftung auf Zellebene und die Stabilisierung der Energieerzeugung. Wenn wir die Kernkompetenzen der Zellen verstehen, lassen sie sich – so Ruge und Dr. Duscher – gezielt stärken und das Alter an der Wurzel packen und heilen.

---

Nina Ruge ist Fernsehmoderatorin und Journalistin. Aus Nachrichtensendungen und erfolgreichen eigenen Formaten wie „Leute heute“ ist sie einem großen Publikum bekannt. Nina Ruge schreibt Bücher und moderiert unter anderem Kongresse und verschiedene Talk-Formate.

---

Dr. Dr. med. Dominik Duscher ist Leiter der Abteilung für experimentelle plastische Chirurgie an der Technischen Universität München. Er ist wissenschaftlich in der Stammzellforschung und Regenerativen Medizin aktiv und vor allem durch seine Arbeiten über Wundheilung sowie Biomaterialien hervorgetreten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Diese schrecklich schönen Jahre«

Leseprobe vom

Diese schrecklich schönen Jahre

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


In ihrem neuen Buch zeigt das Bestseller-Duo Fröhlich und Kleis, dass es in den Fünfzigern um nichts weniger geht als um das, worauf es wirklich im Leben ankommt: um die wesentlichen Dinge und um viel Spaß. Denn wir haben einfach keine Zeit zu verschwenden. Gelebt wird jetzt und zwar in vollen Zügen. Und warum auch nicht? Um die Fünfzig stehen Frauen knapp neben der Mitte des Lebens und sind so souverän wie nie zuvor. Sie haben sich selbst gefunden oder sind dabei sich neu zu entwerfen, haben ihre Beziehung glücklich hinüber gerettet oder sind bereit für neue Lieben, fühlen sich mit jedem Gewicht wohl oder machen sich ganz kreativ ein neues Gesicht. Ihr Liebesleben ist besser denn je. Männer machen in der Regel mehr Spaß als Sorgen, denn Frau weiß jetzt wirklich, was für sie wie und wann geht und besitzt die nötige Gelassenheit. Wie die Leserinnen ihre beste Zeit nutzen können, zeigen die Autorinnen persönlich, unverkrampft und mit viel Humor.

---

Susanne Fröhlich ist Schriftstellerin und Journalistin. Seit 2005 moderiert sie die MDR-Literatursendung Fröhlich lesen. Ihre Sachbücher und Romane wurden alle zu Bestsellern.

---

Constanze Kleis ist Buchautorin und Journalistin, unter anderem für myself, Für Sie, Donna, FAZ und freundin. Gemeinsam mit Susanne Fröhlich veröffentlichte sie zahlreiche Bestseller.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen