Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gartenverrückt«

Leseprobe vom

Gartenverrückt

Atlantik


Gärtner sind die verrücktesten, eigensinnigsten, inspirierendsten Menschen überhaupt: ob extravagante Adelige, Rebellen oder Mönche – sie verbindet ein visionärer Blick auf das Grün, das uns ernährt und erfreut.

Elin Unnes stellt uns die besten Gärtner der Weltgeschichte vor und zeigt, was wir von ihnen lernen können: Wild zu leben wie der „Rockstar unter den Gärtnerinnen“ Vita Sackville-West. Den eigenen Garten in ein Meisterwerk zu verwandeln wie Claude Monet. Die Zen-Lehre zwischen Bäumen und Moos zu finden wie der japanische Mönch Musō Soseki. Mit Guerilla-Methoden in der Stadt zu gärtnern oder aus politischem Protest in der Erde zu buddeln. Wie Michelle Obama Bohnen nach Art der amerikanischen Ureinwohner zu pflanzen und dabei Magie im Garten zu spüren. Auch ganz Handfestes ist hier zu finden: Rezepte für das beste Mispelgelee und Hagebuttenschnaps, Tipps, um das Geisblatt in seine Schranken zu weisen und die Liebe zum Riesenrhabarber zu entdecken. Ein Buch für alle leidenschaftlichen Gärtner und alle, die es noch werden wollen.

---

»Dieses Buch ist eine etwas andere Geschichte des Gärtnerns, wo Humor und eine lockere Erzählhaltung angenehm mit Fakten rund ums Gärtnern vermengt werden.«

---

»Dieses Buch ist das ideale Geschenk für Garten- und Geschichtenliebhaber.«

---

»Ihren visionären Blick auf das Grün, das uns ernährt und erfreut, beschreibt Elin Unnes in unterhaltsamen Kapiteln, die Lust machen, selbst zu Spaten und Schere zu greifen.«

---

»Nichts liest man lieber«

---

»Eine überraschende Lektüre für Gartenliebhaber.«

---

»Nett zu lesen, vor allem kann man sich mit vielen sofort identifizieren - man ist ja eben auch verrückt!«

---

Elin Unnes ist eine schwedische Musikjournalistin und begeisterte, jedoch lange Zeit heimliche Gärtnerin. Sie hat für Vice und BBC World Service gearbeitet. Auf ihrem Blog "The Secret Gardener" berichtet sie von ihren Erfahrungen im Beet. Einer ihrer größten Erfolge bisher war eine sehr frühe Kartoffelernte. Elin Unnes lebt in Stockholm.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das große GU Buch Selbstversorgung«

Leseprobe vom

Das große GU Buch Selbstversorgung

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | Garten


Gibt es etwas Besseres als Obst, Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten? Selbst angebaut schmecken Erdbeeren und Tomaten wieder nach dem, was sie sind. Und ungespritzt und frisch geerntet sind sie noch dazu viel gesünder. So macht Küchengärtnern richtig Spaß! Das große GU Buch Selbstversorgung vermittelt alles, was man für den Anbau von essbaren Pflanzen wissen muss. Die leidenschaftliche Nutzpflanzengärtnerin Renate Hudak verbindet darin altes Gärtnerwissen mit modernen Ansätzen. Sie führt den Leser durch die Jahreszeiten und gibt viele Tipps, wie man biologisch und nachhaltig gärtnert. Alle wichtigen Gartenarbeiten sind Schritt für Schritt in Text und Bild erklärt. So können auch Einsteiger problemlos ihre aus rund 150 Porträts ausgewählten Lieblingspflanzen erfolgreich anziehen, pflegen und beernten – von alten Kulturpflanzen bis zu modernen Trendgewächsen. Zahlreiche Infos zu Ernte und Verwertung sowie leckere saisonale Rezepte machen den Genuss perfekt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schöne Beete für Faule«

Leseprobe vom

Schöne Beete für Faule

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | Gartengestaltung


Schöne Beete gestalten, die schnell gedeihen, wetterfest sind und vor allem keinen großen Aufwand fordern, das wäre toll! Klingt utopisch, ist aber tatsächlich möglich, wenn einige Dinge beachtet werden. Ein erster Schlüssel dazu sind kluge Planung, pflegeleichte Pflanzen die zum Standort passen und Gestaltungsideen, die nur wenig Gartenzeit beanspruchen. Außerdem helfen klassische Gartenhandgriffe und das passende Werkzeug dabei schnell zum Ziel zu kommen, damit die Pflanzen ganz natürlich wachsen können. Schöne Beete sind auch immer Geschmackssache, müssen aber trotzdem pflegeleicht bleiben und in ihrer Blühte erstrahlen. Deshalb werden hier verschiedene Gestaltungsstile vorgestellt, bei denen faules Gärtnern nicht nur empfohlen ist, sondern ausdrücklich erwünscht. So findet jeder garantiert die richtige Bepflanzung. Darüber hinaus animiert das Buch, neue Wege der Gestaltung zu entdecken und auszuprobieren. Und es gilt: Einfach mal wachsen lassen und entspannt die Füße hochlegen.

---

Nach dem Studium der Landespflege/Freiraumplanung in Dresden, seiner Geburts- und Heimatstadt, arbeitete ,Lars Weigelt ,unter anderem als Garten-/Freiraumplaner in Karlsruhe und , absolvierte ein Volontariat bei einem Stuttgarter Verlag. Seit Anfang 2011 verbindet er als „die grüne Note“ seine grünen Kompetenzen in Text, Plan und Bild. Als Redakteur verfasst und steuert er Beiträge für gartenrelevante Medien, als Planer entwirft und verwirklicht er Gärten und Freiräume.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hochbeet-Gärtnern Monat für Monat«

Leseprobe vom

Hochbeet-Gärtnern Monat für Monat

BLV, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Gärtnern auf dem Hochbeet bietet viele Vorteile. Ohne Bücken, ohne Rückenschmerzen und wunde Knie, können Sie alle Arbeiten bequem im Stehen ausführen. Das mobile Beet ist nicht nur im Garten, sondern auch für Terrasse, Hinterhof oder Balkon einsetzbar. Doch was ist wann zu tun, damit das Hochbeet das ganze Jahr über optimal nutzbar ist? Autorin Susanne Nüsslein-Müller weiß Rat! Die Summe ihrer eigenen Hochbeet-Erfahrungen steckt kompakt zusammengefasst in "Hochbeet-Gärtnern Monat für Monat" (BLV Buchverlag), das einzige Hochbeet-Buch, das durch das ganze Jahr führt. So können die Leser die Monat für Monat wichtigen Tätigkeiten leicht nachmachen und von den jahrelang erprobten Praxistipps profitieren.

Für Autorin Susanne Nüsslein-Müller hat das Hochbeet viele Vorzüge. Egal ob Marke Eigenbau oder Fertigmodell, das Gärtnern macht ihr damit doppelt Spaß. Bewährt hat sich in ihrem Garten zum Beispiel die Küchengarten-Box: eine Kombination aus Hochbeet-Element, Kräuter-Rondell und Pflanzkasten. Die ausgeklügelten Pflanzpläne von Januar bis Dezember helfen Hobbygärtnern auf dem Weg zum Ernteerfolg. Jeden Monat kürt die Autorin außerdem einen Liebling zum Gemüse des Monats.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Selbstversorger: Mein Gartenwissen«

Leseprobe vom

Der Selbstversorger: Mein Gartenwissen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | Pflanzenpraxis


Viele träumen davon, Selbstversorger zu werden und sich von dem zu ernähren, was im eigenen Garten wächst oder in freier Natur gesammelt werden kann. Der bekannte Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl tut dies seit Jahrzehnten. In diesem ebenso spannenden wie hoch informativen Buch erzählt er seine eigene Selbstversorger-Geschichte und gibt zahlreiche fundierte Informationen, Tipps und Anleitungen für den Eigenanbau von Gemüse, die Wildsammlung von Kräutern, für natürliche Schädlingsbekämpfung, die Herstellung von hochwertigem Kompost und vieles andere mehr. Dabei setzt er auf Nachhaltigkeit, Naturnähe und Ganzheitlichkeit. Ein prall gefüllter Schatz an Profi- und Geheim-Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene!

---

Dr. phil. Wolf-Dieter Storl studierte Kulturanthropologie und Ethnobotanik und lehrte zunächst an verschiedenen Universitäten, unternahm zahlreiche Studienreisen und veröffentlichte Artikel und Bücher zu seinen ethnobotanischen Feldforschungen. 1988 zog er sich mit seiner Familie auf einen Einödhof im Allgäu zurück, wo er gärtnert und den Geheimnissen der Heilkräuter und Wildpflanzen nachgeht. Er hält regelmäßig Vorträge und Seminare und veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter mehrere Bestseller.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Prinzip Permakultur«

Leseprobe vom

Prinzip Permakultur

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | Pflanzenpraxis


Viele Menschen legen Wert auf eine nachhaltige und ganzheitliche Lebensweise. Diese Grundprinzipien liegen auch der Permakultur zugrunde, einer Anbaumethode, bei der man im Einklang mit der Natur arbeitet und die natürlichen Lebensgemeinschaften im Garten erhält. Das Tolle dabei: Die Natur nimmt einem sogar einen Teil der Arbeit ab und die Erträge fallen groß aus! Dieser Ratgeber zeigt anschaulich, wie man sich die Prinzipien der Permakultur im eigenen Garten zunutze machen kann: Angefangen vom Kräutertopf auf dem Balkon, über das Gemüse-Hochbeet bis hin zum kompletten Permakulturgarten. Anhand mehrerer Planungsbeispiele für unterschiedliche Bedürfnisse erfahren Sie zusätzlich wie Sie einen nachhaltigen Garten Schritt für Schritt planen. Neben den wertvollen Praxistipps der erfahrenen Permakulturgärtnerin Karin Schlieber durch die Jahreszeiten enthält das Buch zudem nützliche Konservierungstipps und leckere Rezepte. Lassen Sie der Natur ihren Lauf und freuen Sie sich auf reiche Ernte!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Boden - das verborgene Universum zu unseren Füßen«

Leseprobe vom

Der Boden - das verborgene Universum zu unseren Füßen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | Garten


Der Boden: Er bildet die Grundlage für das ganze Leben auf der Erde - von der freien Natur, über die bewirtschafteten Felder bis hin zum eigenen Garten. Dafür hat er mehr Aufmerksamkeit verdient: Wer genauer hinsieht, wird erkennen, dass der Boden ein faszinierender Mikrokosmos für sich ist. Hier ereignen sich wirklich erstaunliche Dinge: So sorgen zahlreiche Kleinstlebewesen dafür, dass Nährstoffe aus Mineralstrukturen und abgestorbenen Pflanzenteilen gelöst werden und machen sie so für Pflanzen verfügbar. Dieser erzählende Ratgeber nimmt den Leser mit auf die Reise in die Welt unter unseren Füßen und erklärt anschaulich das Zusammenspiel zwischen Bodenlebewesen, Düngung, Bodenbearbeitung sowie gesunden Pflanzen. Es ist spannend zu sehen, welche Einflüsse die industrielle Landwirtschaft auf die Böden der Äcker und der Natur hat. Und ganz nebenbei gibt es praktische Tipps, wie man das Bodenleben im eigenen Garten fördern kann und in der Folge mit prächtigen Pflanzen belohnt wird.

---

Ina Sperl studierte Kunstgeschichte und Ethnologie in Aachen, Münster, Manchester/UK und Leiden/NL. Seit 1999 arbeitet sie als Journalistin und schreibt für verschiedene Zeitschriften und Magazine (z. B. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, WDR Print, Garten Design Inspiration, Gartenpraxis, Gardens Illustrated). Gärten und Gärtnern sind ihre Leidenschaft (seit 2001 Gärtnern auf Kölner Balkons, seit 2013 eigener Garten). Sie hat bereits verschiedene Gartenbücher bei Ulmer veröffentlicht (Wildobst – Schlehe, Hagebutte und Co. Für meinen Garten; Grüne Leidenschaften – 16 Gartenprofis ins Beet geschaut; die Vielfalt kehrt zurück – Alte Gemüsesorten nutzen und bewahren).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schäden im GaLaBau - Beläge, Treppen, Mauern, Zäune«

Leseprobe vom

Schäden im GaLaBau - Beläge, Treppen, Mauern, Zäune

Forum Verlag Herkert


Kalkausblühungen bei Pflasterbelägen, Risse an Mauern oder verrutschte Treppenstufen – Schäden im Garten- und Landschaftsbau haben viele Ursachen und können auch bei sorgfältiger Planung und Ausführung oder gängigen Bauweisen auftreten. Liegt ein Schadensfall vor, muss dieser schnell und kostengünstig behoben und zukünftig vermieden werden, um Zeit und Geld für die nachträgliche Instandsetzung zu sparen.

Alle dafür notwendigen Informationen bietet kompakt und übersichtlich das Handbuch "Schäden im GaLaBau - Beläge, Treppen, Mauern, Zäune". Das Werk erläutert die Schadensbilder und Schadensursache, zeigt die Möglichkeiten der Instandsetzung auf und bietet Lösungen zur zukünftigen Schadensvermeidung.

Ihre Vorteile:

- Ausgehend vom sichtbaren Schadensbild arbeiten Sie sich in 3 einfachen Schritten zur Schadensbeseitigung und -vermeidung vor

- Schritt 1: Anschauliche Beschreibungen und Abbildungen der Schäden ermöglichen den einfachen Vergleich mit dem individuell vorliegenden Schaden

- Schritt 2: Zu jedem Schadensbild werden mögliche Ursachen benannt und systematisch analysiert. Mit diesem Wissen werden in Zukunft derartige Schäden vermieden.

- Schritt 3: Durch konkrete Handlungsempfehlungen für die fachgerechte Instandsetzung, können schnell die richtigen Maßnahmen ergriffen werden

ca. 330 Seiten, mit zahlreichen Fotos und Abbildungen sowie technischen Details als E-Book (EPUB)

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Landschaftsbau«

Leseprobe vom

Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Landschaftsbau

Forum Verlag Herkert | Baustellenhandbücher


Selbst Profis können auf der Baustelle nicht alle aktuellen Normen und Richtlinien im Kopf haben.

Vor Ort müssen aber häufig schnelle Entscheidungen getroffen werden. Denn gerade bei Garten- und Landschaftsbauarbeiten greifen viele völlig unterschiedliche Gewerke und Tätigkeiten ineinander, die koordiniert und entsprechend der zahlreichen Richtlinien korrekt ausgeführt werden müssen. Fehlentscheidungen können dabei schnell den vorgegebenen Kosten- und Zeitrahmen sprengen!

Das E-Book bietet dafür die notwendigen Informationen und ermöglicht so einen reibungslosen Arbeitsablauf und ein sicheres Handeln.

Ihre Vorteile:

- Alle Anforderungen gemäß den aktuellen Richtlinien und DIN-Normen wie z. B. die neue Dachbegrünungsrichtlinie der FLL.

- Dieses E-Book bietet genau das, worauf es speziell im Landschaftsbau ankommt, sortiert nach Bauleistungen.

- Checklisten zu allen Gewerken unterstützen bei der Prüfung der einzelnen Leistungen.

- Für die Arbeit am PC oder unterwegs unterstützt das E-Book mit komfortablen Suchfunktionen und praktischen Verlinkungen.

Dieses Werk ist genau das Richtige für:

Architekten, Landschaftsarchitekten, Bauleiter, Garten- und Landschaftsbauunternehmen, Bauämter, Öffentliche Einrichtungen, Gemeinden, Bauherren

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nachhaltig gärtnern«

Leseprobe vom

Nachhaltig gärtnern

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | Garten


Als Gärtner erlebt man die Schönheit von Mutter Natur ganz hautnah. Angesichts von Klimawandel, Artensterben, Mikroplastik und überdüngten Böden spüren wir immer mehr wie gefährdet die Natur ist. Dabei kann jeder einzelne einen wichtigen Beitrag zu ihrem Schutz leisten – auch im eigenen Garten und auf dem Balkon. Burkhard Bohne vereint in diesem Buch alle bewährten nachhaltigen Anbaumethoden aus bekannten Gartenbewegungen wie Biogärtnern, Permakultur und Urban Gardening. Dabei lautet sein Leitsatz: Entnimm deinem Garten nicht mehr, als du ihm später zurückgeben kannst! Elemente und Techniken wie Hügelbeet, Kräuterspirale, Kompostwirtschaft, Saatgutgewinnung und Re-Grow lassen sich in großen und kleinen Gärten umsetzen. Wertvolle Tipps zeigen wie man nachhaltig düngt, Wasser und Energie spart, Plastik vermeidet und den Garten für seltene Tier- und Pflanzenarten attraktiv gestaltet. Hier findet jeder bewusste Gärtner die besten Methoden: für sich, seinen Garten und den Erhalt der Natur.

---

Burkhard Bohne ist ausgebildeter Gärtnermeister und seit 1990 Technischer Leiter des Arzneipflanzengartens der TU Braunschweig. Er arbeitet zudem als freiberuflicher Autor für verschiedene Tageszeitungen und Gartenmagazine, ist Autor einiger Gartenbücher, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Technischen Leiter Botanischer Gärten e. V. (AGTL) und arbeitet als Gartenplaner mit dem Schwerpunkt Kräuter- und Nutzgärten. 2011 gründete er die erste Kräuterschule Braunschweigs und 2016 die Kräuterschule Berlin.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen