Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Reise ins Licht«

Leseprobe vom

Die Reise ins Licht

tredition


Im Alter von 22 Jahren wird der Autor unerwartet mit einer anderen Realität konfrontiert, indem er unter Einwirkung eines Geistwesens eine außerkörperliche Erfahrung machen darf.

Fasziniert und äußerst neugierig erlernen Matthias Clauss und sein langjähriger Freund Frank den außerkörperlichen Zustand willentlich herbeizuführen.

Einige Jahre später experimentiert Frank mit erweiterten Bewusstseinszuständen mit dem Ziel, Kontakt zu Gott aufzunehmen. Plötzlich meldet sich ein Wesen von den geistigen Ebenen zu Wort, das sich als Geistführer und Informationsgeber »Ramta« entpuppt.

Unter Anwendung der entdeckten Medialität offenbart das Lichtwesen den zwei Freunden deren höhere Seelenaufgabe: Die Verbreitung der Wahrheit über unsere nichtphysische Natur und wie diese erlebt werden kann.

Dieses Buch bietet spektakuläres, medial empfangenes Wissen im Frage und Antwort-Stil. Es werden mit ca. 160 Fragen und Antworten interessante Themata behandelt wie »Die Arbeit als Medium«, »Unterschiedliche Realitäten«, »Das Spiel des Lebens«, »Das Böse«, »Steht die Zukunft fest?«, »Die Unterstützung der Menschen durch Engel«, »Die Kraft der Liebe und der Gedanken« oder »Der Aufstieg der Erde«.

---

Matthias Clauss wird 1979 in Pforzheim geboren und wächst in zerrütteten Familienverhältnissen auf. In sich gekehrt, wird er in seiner Kindheit und als Jugendlicher in der Schule gehänselt. Später bricht er aus dieser Außenseiterrolle aus und wird selbstbewusst.

Mit unvoreingenommenen 20 Jahren entwickelt er ein besonderes Interesse für das Mystische und Übernatürliche – auch zu Fragen über sein Dasein und den Sinn des Lebens.

Im Alter von 22 Jahren wird der Autor unerwartet mit einer anderen Realität konfrontiert, indem ihm eine außerkörperliche Erfahrung zuteil wird. Fasziniert und äußerst neugierig erlernt Matthias Clauss den außerkörperlichen Zustand willentlich herbeizuführen.

Als ihm die geistige Welt seine höhere Seelenaufgabe offenbart – die Verbreitung der Wahrheit über unsere nichtphysische Natur und wie diese erlebt werden kann – entstehen aus den von einer höheren Sphäre übermittelten Botschaften und persönlichen Erfahrungsberichten lehrreiche Bücher...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Formlosigkeit - Die Intuitionen«

Leseprobe vom

Formlosigkeit - Die Intuitionen

tredition


Was in diesem Zeitalter Not - wendig ist; wird geschehen; was in diesem Zeitalter ersehnt wird; ist eingetreten;

ein Licht in der Dunkelheit;

ein Licht das die Welt erhellt;

ein Licht das das Unmenschliche umstellt;

ein Licht; das alles Leid; Übel und alle Bosheit verbrennt;

das Licht Jesu Christ.

---

Wenn einer empfangen hat; darf er geben; wenn einer geben darf; darf er dankbar sein; dass er darf geben; vom LEBEN geben.

In Dankbarkeit

David Steven Kiser

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Desiderata«

Leseprobe vom

Desiderata

tredition


Kaum ein Text dürfte weltweit öfter kopiert, abgeschrieben und weitergereicht worden sein als "Desiderata".

Bernhard Langenstein hat sich vor Jahren mit diesem Buch auf die Suche nach der Entstehungsgeschichte von "Desiderata" gemacht und hat den Text geistvoll und spannend ausgelegt.

Dieses Buch führt zu einem tieferen, versöhnlichen Verständnis der eigenen Situation, der eigenen Person und somit zu einer positiven Veränderung der Einstellung zum eigenen Leben. Durch die dabei entstehende Gelassenheit ist es unvermeidlich, viele kleine, aber auch große und wirkliche Glücksmomente zu erleben.

Ein Rendez-Vous mit Laotse, Augustinus, Gandhi, Papst Johannes XXIII und vielen anderen.

---

Bernhard Langenstein ist Journalist und hat sich einen Namen als Autor von christlichen Weisheitstexten, Geschenk- und Kinderbüchern gemacht.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Seele des Menschen: Eine kurze Geschichte von der Steinzeit bis heute«

Leseprobe vom

Die Seele des Menschen: Eine kurze Geschichte von der Steinzeit bis heute

tredition


Das Wort „Seele“ wird in unserer Sprache häufig verwendet. Man versteht darunter

die Gesamtheit des Fühlens, Empfindens und Denkens. Die Seele ist der Ort unseres subjektiven Innenlebens. Im Verlauf der Menschwerdung wurden wir unserer Seele bewusst. Sie macht das Wesen des Menschen aus.

Das vorliegende Buch bündelt das Wissen von der menschlichen Seele. Der Autor zeigt historisch auf, wie sich der Mensch sein Inneres vorstellt, welche Leiden die Seele plagen und wie man die Seele zu heilen versucht. Präsentiert wird die „Seelengeschichte“ von der Steinzeit über die Antike, das Mittelalter und die Frühneuzeit bis zur Jetztzeit. Der Rundgang durch das Museum der Seele erweitert nicht nur das Wissen, sondern ermutigt uns auch zum Nachdenken über die eigene Seele.

---

Dr. phil. Dipl.-Psych. Gustav Keller, geboren 1950, studierte Psychologie an der Universität Freiburg im Breisgau. Nach dem Studium war er vier Jahrzehnte als Schulpsychologe, Coach, Konfliktmoderator, Supervisor und Fortbildner tätig. Er ist Autor vieler psychologischer Sach- und Fachbücher, unter anderem „Lernen will gelernt sein“, „Ich will nicht lernen“, "Lerncoaching in der Schule", „Disziplinmanagement in der Schulklasse“, „Psychologie für den Schulalltag“, „Mehr Willensstärke“.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Anthrosynthese Band 1: Kosmologie«

Leseprobe vom

Anthrosynthese Band 1: Kosmologie

tredition | Anthrosynthese


Eine alternative Kosmologie? Warum das denn? Wir haben doch den Urknall und unser zufällig aus Dreck entstandenes Sonnensystem. Darin sind auch wir Menschen irgendwann recht spät zufällig aufgetaucht.

Ist das aber alles wirklich wahr?

Die Legende der 5 Sonnen der Azteken brachte den seit 2009 in Südamerika lebenden Autor darauf, hier weiter zu forschen.

Tatsächlich entdeckte er erstaunliche Bezüge unseres heutigen Sonnensystems zu eben dieser Legende der 5 Sonnen. Er fand Indizien, die sein Modell unterstützen, dass die vier Sonnen vor dieser heutigen immer noch in unserem Sonnensystem existieren.

In einer einzigartigen Kombination aus Recherche und geistiger Schau legte Alexander Gottwald eine alternative Schöpfungsgeschichte frei, die bewegt, fesselt und fasziniert.

Und die den Leser, die Leserin zum Nachdenken und Nachspüren bringt: Könnte es vielleicht wirklich so gewesen sein? Was resoniert dabei in meinem Körper, wenn ich diese Dinge lese und erfahre?

Wenn nun diese vier vorherigen Sonnen in schrecklichen Kataklysmen untergegangen sind, hat das vielleicht Spuren im Sonnensystem hinterlassen? Und noch wichtiger: Haben diese Katastrophen auch Spuren in uns selbst hinterlassen?

Beide Fragen werden in diesem Buch positiv beantwortet. Die Spuren im Sonnensystem sind ebenso eindeutig, wie die Spuren in uns.

Die Spuren in der Menschheit sind traumatischer Natur. Ein gewaltiges Trauma, vom Autor als Megatrauma klassifiziert, führt dazu, dass wir es laufend wiederholen.

Unser Umgang mit der Erde und miteinander ist kein Zufall. Kriege, Massenmord und Unterdrückung sind kein Zufall. Sie alle erklären sich aus diesen kataklysmischen Ereignissen. Und daraus, dass wir sie als Menschheit so weit ins Unbewusste verdrängt haben.

Dieser erste Band öffnet die Türen zu einem völlig neuen Verständnis dessen, was Erde und Menschheit wirklich sind. Praktische Übungen ermöglichen, das Gelernte direkt in sich selbst zu erfahren!

---

Moderner Mystiker, Scannerpersönlichkeit, Mentor für Anthrosynthese, Astrologischer Pionier, Freier Forscher in Sachen Kosmologie und Astronomie, Erd- und Menschheitsgeschichte: Alexander Gottwald, geboren 1968 in Hamburg, ist eine vielschichtige Persönlichkeit.

Seine selbst seit Jahrzehnten erfahrene tiefe Verwurzelung in östlicher und westlicher Mystik, sowie seine vielseitigen spirituellen und wissenschaftlichen Interessen prädestinieren ihn für einen Weg der Synthese. Den Weg der Anthrosynthese, der durch ihn entstanden ist und dessen Namen er prägte.

Hierzu entwickelte Alexander bereits seit seinem Erwachen 1997 Trainings, wie das „BEINGtraining“, „L+A+S=S los & L+E+B=E!“, worüber er 2013 bereits ein Buch veröffentlichte und Jahrestrainings sowie Ausbildungen wie „WERDE, was Du BIST!“ und „L+E+B=E! aus der Quelle!“.

Aus seiner jahrzehntelangen astrologischen Forschung entwickelte er einen komplett eigenen astrologischen Ansatz, der die Individuation des Menschen in Rechtsdrehung konkret anhand des Horoskops in einer von ihm entwickelten Körpergrafik beschreibt.

Im Jahre 2009 verlegte Alexander seinen Lebensmittelpunkt nach Südamerika, wo er zunächst in Uruguay und seit 2011 in Bolivien lebt. Die geologischen Anomalien in diesem Land inspirierten seine Arbeit ebenso wie die Lehre der fünf Sonnen der Azteken.

Selbst traumatisiertes Kind im Krieg als Kinder traumatisierter Eltern entdeckte er auf seinem eigenen Weg der Selbstwerdung, der Individuation nicht nur Wege, die eigenen Traumatisierungen zu lösen und zu heilen. Nein, er fand auch heraus, dass die Menschheit in einem Ausmaß kollektiv traumatisiert ist, dass es unser Handeln als Spezies in erschreckender Weise bestimmt.

Seit vielen Jahren studiert er spirituelle Praktiken. Immer am eigenen Leib. Nie nur in der Theorie. Er befasst sich mit Pionierarbeiten verschiedener Forschungsfelder, wie z.B. dem Elektrischen Universum, alternativen Ansätzen der Erd- und Menschheitsgeschichte, der Traumaarbeit uvm.

So entstand in intensiver geistiger Schau sein kosmologisches Modell der 5 Sonnen der Menschheit, in dem deutlich wird, woher wir wirklich kommen, wieso es deutliche astronomische Anzeichen für die Richtigkeit dieses Modells gibt und mit welchen offensichtlichen Konsequenzen wir als Menschen auf der Erde leben.

In Alexanders Weg der Anthrosynthese laufen alle diese Fäden zusammen und bieten interessierten Menschen die Möglichkeit, ihre eigene Selbstwerdung zu vertiefen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Anthrosynthese Band 2: Anthropologie«

Leseprobe vom

Anthrosynthese Band 2: Anthropologie

tredition | Anthrosynthese


Anthropologie? Ist das nicht diese langweilige Disziplin, wo es um alte Knochen und Tonscherben geht, die uns erzählen sollen, wie primitiv wir dereinst gewesen seien?

Nein, in diesem Buch geht es um etwas völlig anderes! Im Rahmen der Anthrosynthese ist der Blick auf die Anthropologie ein ganz neuer!

Wenn wir uns erinnern, was wir in Band 1, im Rahmen der neuen Kosmologie erfahren haben, wollen wir hier in Band 2 nun das neue Menschenbild vertiefen.

Anthropologie ist ja die Lehre vom Menschen. Und wenn ich nach den Erkenntnissen aus Band 1 davon ausgehe, dass sowohl die Erd- als auch die Menschheitsgeschichte, wie sie uns heute erzählt werden, falsch sind, müssen wir natürlich auch die Anthropologie völlig neu aufrollen!

Es geht hier also nicht um die altbekannte Mär vom Menschen, der sich über Jahrmillionen vom Affen zu seiner heutigen Form weiterentwickelt habe.

Nein, es geht hier um die Fragmentierung und Traumatisierung, die durch die in Band 1 beschriebenen Kataklysmen in der Menschheitsgeschichte aufgetreten sind.

Hier in Band 2 wollen wir die Scherben aufsammeln und uns neu zusammensetzen. Individuation, also Selbstwerdung ist unsere Ausrichtung in der Anthrosynthese.

Durch die Fragmentierung entstanden 12 Dimensionen, in denen wir uns heute zurechtfinden sollen. Hier gibt es konkrete Hinweise, wie diese 12 Dimensionen im Menschen aufeinander aufbauen und wie wir tatsächlich unser volles 12-dimensionales Potenzial nutzen können.

Wir entdecken, wie klein wir uns selbst halten, wenn wir den gängigen Narrativen glauben, die uns etwas von 3 Dimensionen erzählen, in denen unsere materialistische menschliche Existenz zwischen Geburt und Tod angeblich stattfinde.

Tatsächlich sind wir eingeladen, alle diese 12 Dimensionen in uns mit Leben zu erfüllen. Wie das geht, zeigt dieses Buch für jede Dimension im Detail.

Auf diese Weise nutzen wir dieses Leben, um tatsächlich unsere Bestimmung als Mensch zu erfüllen!

---

Moderner Mystiker, Scannerpersönlichkeit, Mentor für Anthrosynthese, Astrologischer Pionier, Freier Forscher in Sachen Kosmologie und Astronomie, Erd- und Menschheitsgeschichte: Alexander Gottwald, geboren 1968 in Hamburg, ist eine vielschichtige Persönlichkeit.

Seine selbst seit Jahrzehnten erfahrene tiefe Verwurzelung in östlicher und westlicher Mystik, sowie seine vielseitigen spirituellen und wissenschaftlichen Interessen prädestinieren ihn für einen Weg der Synthese. Den Weg der Anthrosynthese, der durch ihn entstanden ist und dessen Namen er prägte.

Hierzu entwickelte Alexander bereits seit seinem Erwachen 1997 Trainings, wie das „BEINGtraining“, „L+A+S=S los & L+E+B=E!“, worüber er 2013 bereits ein Buch veröffentlichte und Jahrestrainings sowie Ausbildungen wie „WERDE, was Du BIST!“ und „L+E+B=E! aus der Quelle!“.

Aus seiner jahrzehntelangen astrologischen Forschung entwickelte er einen komplett eigenen astrologischen Ansatz, der die Individuation des Menschen in Rechtsdrehung konkret anhand des Horoskops in einer von ihm entwickelten Körpergrafik beschreibt.

Im Jahre 2009 verlegte Alexander seinen Lebensmittelpunkt nach Südamerika, wo er zunächst in Uruguay und seit 2011 in Bolivien lebt. Die geologischen Anomalien in diesem Land inspirierten seine Arbeit ebenso wie die Lehre der fünf Sonnen der Azteken.

Selbst traumatisiertes Kind im Krieg als Kinder traumatisierter Eltern entdeckte er auf seinem eigenen Weg der Selbstwerdung, der Individuation nicht nur Wege, die eigenen Traumatisierungen zu lösen und zu heilen. Nein, er fand auch heraus, dass die Menschheit in einem Ausmaß kollektiv traumatisiert ist, dass es unser Handeln als Spezies in erschreckender Weise bestimmt.

Seit vielen Jahren studiert er spirituelle Praktiken. Immer am eigenen Leib. Nie nur in der Theorie. Er befasst sich mit Pionierarbeiten verschiedener Forschungsfelder, wie z.B. dem Elektrischen Universum, alternativen Ansätzen der Erd- und Menschheitsgeschichte, der Traumaarbeit uvm.

So entstand in intensiver geistiger Schau sein kosmologisches Modell der 5 Sonnen der Menschheit, in dem deutlich wird, woher wir wirklich kommen, wieso es deutliche astronomische Anzeichen für die Richtigkeit dieses Modells gibt und mit welchen offensichtlichen Konsequenzen wir als Menschen auf der Erde leben.

In Alexanders Weg der Anthrosynthese laufen alle diese Fäden zusammen und bieten interessierten Menschen die Möglichkeit, ihre eigene Selbstwerdung zu vertiefen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Anthrosynthese Band 3: Astrologie«

Leseprobe vom

Anthrosynthese Band 3: Astrologie

tredition | Anthrosynthese


Nachdem wir in Band 1 die Kosmologie der 5 Sonnen kennengelernt hatten und in Band 2 die Menschwerdung in den 12 Dimensionen der Individuation, wollen wir uns in Band 3 der Astrologie widmen, die sich aus diesen beiden vorhergehenden Bänden ergibt.

Auch dieses Buch baut wieder auf den vorhergehenden auf. Es ist also kein Zufall, dass dies der 3. Band der Reihe zur Anthrosynthese ist.

In diesem Buch geht es zudem nicht um den astrologischen Mainstream! Selbst der Ursprung der Tierkreiszeichen wird auf neue und wesentlich bodenständigere Weise erklärt, als dies gewöhnlich der Fall ist.

Und natürlich geht es auch hier wieder um die aus Band 1 und 2 schon bekannten Phänomene der Links- und Rechtsdrehung.

Normalerweise betrachtet die zeitgenössische Astrologie das Horoskop linksdrehend vom Aszendenten aus. Diese Betrachtungsweise ist rein materialistisch.

Sie geht vom Körper als dem Gegebenen aus und sucht nach Gelegenheiten, wie dieser Körper möglichst viele Vorteile erlangen kann. Oder sie psychologisiert am linksdrehenden Menschen und seinen Problemen herum.

Das Interesse der meisten Menschen richtet sich ja auch nur auf die materielle und die ebenfalls materiell gedeutete psychologische Ebene. Daher ist diese Vorgehensweise ebenso verständlich, wie naheliegend,

Wenn wir jedoch WERDEN wollen, was wir wirklich SIND, ist eine andere Vorgehensweise erforderlich. Diese Vorgehensweise finden wir im rechtsdrehenden Ansatz, das Horoskop zu betrachten, wie es der Autor in diesem Buch beschreibt.

Es geht hier um drei spezielle Punkte, die sowohl links. wie auch rechtsdrehend definiert werden. Diese drei Punkte beschreiben rechtsdrehend, also im Einklang mit dem Lebendigen, die Potenziale des Menschen zu erwachen, erwachsen zu werden und Erleuchtung zu erlangen.

Für jeden Menschen, der wirklich spirituell wachsen möchte, ist dieses Buch eine wertvolle Schatzkiste, die ihm neue Möglichkeiten der Selbstwerdung offenbart!

Ein Weg der Freude!

---

Moderner Mystiker, Scannerpersönlichkeit, Mentor für Anthrosynthese, Astrologischer Pionier, Freier Forscher in Sachen Kosmologie und Astronomie, Erd- und Menschheitsgeschichte: Alexander Gottwald, geboren 1968 in Hamburg, ist eine vielschichtige Persönlichkeit.

Seine selbst seit Jahrzehnten erfahrene tiefe Verwurzelung in östlicher und westlicher Mystik, sowie seine vielseitigen spirituellen und wissenschaftlichen Interessen prädestinieren ihn für einen Weg der Synthese. Den Weg der Anthrosynthese, der durch ihn entstanden ist und dessen Namen er prägte.

Hierzu entwickelte Alexander bereits seit seinem Erwachen 1997 Trainings, wie das „BEINGtraining“, „L+A+S=S los & L+E+B=E!“, worüber er 2013 bereits ein Buch veröffentlichte und Jahrestrainings sowie Ausbildungen wie „WERDE, was Du BIST!“ und „L+E+B=E! aus der Quelle!“.

Aus seiner jahrzehntelangen astrologischen Forschung entwickelte er einen komplett eigenen astrologischen Ansatz, der die Individuation des Menschen in Rechtsdrehung konkret anhand des Horoskops in einer von ihm entwickelten Körpergrafik beschreibt.

Im Jahre 2009 verlegte Alexander seinen Lebensmittelpunkt nach Südamerika, wo er zunächst in Uruguay und seit 2011 in Bolivien lebt. Die geologischen Anomalien in diesem Land inspirierten seine Arbeit ebenso wie die Lehre der fünf Sonnen der Azteken.

Selbst traumatisiertes Kind im Krieg als Kinder traumatisierter Eltern entdeckte er auf seinem eigenen Weg der Selbstwerdung, der Individuation nicht nur Wege, die eigenen Traumatisierungen zu lösen und zu heilen. Nein, er fand auch heraus, dass die Menschheit in einem Ausmaß kollektiv traumatisiert ist, dass es unser Handeln als Spezies in erschreckender Weise bestimmt.

Seit vielen Jahren studiert er spirituelle Praktiken. Immer am eigenen Leib. Nie nur in der Theorie. Er befasst sich mit Pionierarbeiten verschiedener Forschungsfelder, wie z.B. dem Elektrischen Universum, alternativen Ansätzen der Erd- und Menschheitsgeschichte, der Traumaarbeit uvm.

So entstand in intensiver geistiger Schau sein kosmologisches Modell der 5 Sonnen der Menschheit, in dem deutlich wird, woher wir wirklich kommen, wieso es deutliche astronomische Anzeichen für die Richtigkeit dieses Modells gibt und mit welchen offensichtlichen Konsequenzen wir als Menschen auf der Erde leben.

In Alexanders Weg der Anthrosynthese laufen alle diese Fäden zusammen und bieten interessierten Menschen die Möglichkeit, ihre eigene Selbstwerdung zu vertiefen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pilgern - das letzte Abenteuer unserer Zeit«

Leseprobe vom

Pilgern - das letzte Abenteuer unserer Zeit

tredition


Sollte ich einen Pilgerweg wagen? Welcher Pilgerweg ist der richtige für mich? Welche Ausrüstung brauche ich? Was erwartet mich? Welche Erfahrungen kann ich machen? Wie orientiere ich mich auf dem Weg? Alle Antworten auf diese und weitere Fragen werden in diesem Erfahrungsbericht über eine Pilgerwanderung auf dem Franziskusweg in Italien spannend und für alle am Pilgern interessierte Menschen gewinnbringend erzählt.

---

Klaus Gresser, geb. 1956, verheiratet, Vater einer Tochter und von zwei Söhnen. Seit 1984 Lehrer an Grund- und Hauptschulen. Ab 2006 Schulleiter einer Grundschule in Singen/Htwl. Seit Sepember 2019 im Ruhestand.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Harte Zeiten für Sanfte Seelen«

Leseprobe vom

Harte Zeiten für Sanfte Seelen

tredition | Sanfte Seelen


Die Welt, beschrieben aus der Sicht eines hochsensiblen und hochbegabten Kindes, das irgendwie auf dem ihm in dieser Form unverständlichen Planten Erde gelandet ist, offenbart, wie weit entfernt die hiesige Zivilisation und Menschheit sich von dem, was ein normaler Mensch können und leben könnte, weg entwickelt hat. Und wie traumatisierend das Dasein in niederen evolutionären Gefilden seitens vieler heutiger Kinder, die sich als Außerirdische auf einem fremden Planeten erleben, wahrgenommen wird, was für ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden und ihre Lebensentscheidungen natürlich nicht ohne Folgen bleibt. Will man diese kulturellen Dauerschocks abmildern und die gesundheitlichen Folgen wie Unruhe, neurale Störungen, Traumata und Konzentrationsprobleme (angebliches "AD(H)S") vermeiden, so kommt man nicht umhin, die Kinder von Grund auf, von Innen heraus verstehen zu wollen und sie entsprechend ihrem Sein, welches in naher Zukunft auch das Sein aller darstellen wird, zu bestärken, zu fordern und zu fördern.

Dieses Buch ist entstanden, damit Familien und Pädagogen vom ersten Tag an einen möglichst guten Start bei der Auseinandersetzung mit der Sicht- und Funktionsweise von Kindern und Menschen der jüngeren Generation erhalten können.

Zum Inhalt:

In jedem Kapitel beschreibt die Autorin zunächst Szenen aus ihrer vorgeburtlichen Zeit bis in ihre Jugend hinein und wie sie die Momente erlebt hat, in denen sie erkennen musste, dass die Menschen um sie herum anders funktionierten als sie selbst.

Im zweiten Teil eines jeden Kapitels erklärt sie Möglichkeiten, Hintergründe und Zusammenhänge, um Schäden vom hochsensiblen Kind oder auch Erwachsenen abzuwenden oder um häuslichen Frieden durch Verständnis füreinander zu erlangen. Natürlich gehören diese Infos unbedingt auch in Schulen und (Kinder-)Arztpraxen, will man umfassende Änderungen zugunsten einer gesünderen Menschheit, einer spirituell entwickelten Gesellschaft und damit für eine harmonischere Welt herbeiführen.

---

Crystal ist als Mensch mit kristalliner Seelenschwingung inkarniert. Sie hat zahlreiche hochsensible, hochbegabte Indigo-, Kristall-, Regenbogen-, Sternen- und sonstige Menschen der neuen Zeit mit all ihren Problemen, Begabungen und Herausforderungen kennengelernt, befragt, sich mit ihnen ausgetauscht. Dadurch und aufgrund ihrer persönlichen Erfahrungen entstanden schließlich ihre Bücher, die Aufklärung und Infos für Menschen bieten können, die sich selbst als Menschen der Zukunft und des Dimensionenwandels und vor allem als Eltern solcher Kinder wiedererkennen.

Von ihrer Autorentätigkeit abgesehen ist sie als spiritueller Coach/Schamanin und darstellende Künstlerin tätig, zwei Disziplinen, von denen sie das zur spirituellen Entwicklung und zur Selbstheilung Nützliche zu einem eigenen Strang verbindet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alles ist Eins (Der Rhythmus der Erde)«

Leseprobe vom

Alles ist Eins (Der Rhythmus der Erde)

tredition


Der Inhalt dieses Buches besteht aus gechannelten Texten der Naturreiche, die der Autorin als Medium seit Beginn des Jahres 2019 zugeflossen sind:

Es geht um den Wandel in dieser Zeit, die neue erhöhte Form der Lichtenergie, die derzeit in ihrer Intensität jede Energie- und Wesensform unseres Planeten durchströmt.

In sehr licht- und liebevollen Texten wird in einer bildhaften und leicht verständlichen Sprache erklärt, wie z.B. der Klimawandel mit dem „Zeitenwandel“ und dessen Auswirkungen auf unsere Lebensformen und die Erde als uns nährenden Planeten zusammenhängt.

Vor allen Dingen aber geht es um die allmähliche Auflösung von bisher gekannten Strukturen und die sich daraus erschließende Erkenntnis, dass wir eine Zeit betreten haben, in der es unnötig ist, sich als Wesen durch Differenzierungen und Wertungen in der Eigenwahrnehmung einzuschränken.

Die Naturreiche kommen hier als eine Stimme in ihrer Gesamtheit zu Worte und weisen den Leser immer wieder darauf hin, dass es lediglich bei uns Menschen (die wir ebenfalls Naturwesen sind) noch Namensbezeichnungen wie „Feen, Elfen oder Engel“ gibt.

Langsam wird der Leser an die Erkenntnis herangeführt, dass – und wie – wir alle als Einzelwesen mit dem Großen und Ganzen, dem Geist der Natur in seiner Gesamtheit, verbunden sind und dass wir in unserer eigentlichen Energieform, die unser Selbst ausmacht, unsterbliche Wesen sind.

Es geht um eine liebevolle Bewusstwerdung und Hinführung zu uns selbst, damit wir unsere Verantwortung und Aufgabe im Eingebundensein mit dem Rhythmus der Erde als Teil der großen Energieform wahrnehmen können.

Ein Großteil der Kapitel wird jeweils am Schluss mit liebevollen Versen noch einmal auf der Gefühlsebene erklärt.

---

Birgit Spielhagen, geborene Schramm, wurde am 23. Januar 1963 in Hannover geboren.

Der Bezug zur eigenen Medialität war bereits in sehr jungen Jahren vorhanden. Doch erst durch die bewusste Erkenntnis, dass jeder Mensch auf seine eigene Art und Weise wahrnimmt und diese Wahrnehmungen nicht immer denen anderer Menschen entsprechen müssen, hat sie in späteren Jahren ihre Fähigkeiten von Hellfühligkeit und Hellhörigkeit erkennen und leben können.

Seit dem Jahre 2006 kommuniziert sie als Medium mit der Geistigen Welt (den Engeln, aufgestiegenen Meistern und Meisterinnen) sowie den Naturreichen (u.a. auch dem Tierreich) über den Lichtkanal und bietet u.a. in ihrer Tätigkeit auch Karma- und Klärungsarbeit, Kontakt und Kommunikation zu erdgebundenen Seelenanteilen sowie Tierkommunikation an.

Seit Beginn des Jahres 2019 wurden ihr in der sich seit dem Jahre 2012 ständig erhöhenden Lichtenergie in einer völlig neuartigen Form und angepasst an die Zeit des jetzigen Wandels auf der Erde Botschaften der Naturreiche in ihrer Gesamtheit übermittelt, die sie nun in dieser Form weitergeben darf.

Mit 3 abgeschlossenen Berufsausbildungen (Rechtsanwalts- und Notargehilfin, Sekretärin und Erzieherin) arbeitet sie derzeit als Sachbearbeiterin im Bundesfinanzministerium.

Sie lebt mit ihrem Mann und ihren 3 Katzen in Berlin.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen