Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wie mir Nîzamî unter einem Anaab Gottfindung erklärte«

Leseprobe vom

Wie mir Nîzamî unter einem Anaab Gottfindung erklärte

tredition


In Gesprächen mit Freunden gibt der Autor wortgetreu Inhalte über religiöse, kulturelle und gesellschaftliche Phänomene wieder. Im Mittelpunkt stehen Begegnungen des Autors mit dem Geistlichen aus Rom, Giorgio, dem Kurden Nîzamî, dem Ägypter und Arzt Achmed, dem Jordanier Abdul Baari und dem chinesischen Kaufmann Li Ning. Ein Neben-Aspekt: Teile der US-amerikanischen Bevölkerung sehnen sich nach einem Anführer, nach einem von Gott gewollten Präsidenten, der alles Nicht-Amerikanische abschafft, der die Staatsmacht mit christlichem Fundamentalismus vereint, um das amerikanische Volk von Fremdeinflüssen und von der "Gastfreundschaft der Kulturen" zu befreien.

Prof. Mila Calabrese, Santo Stefano.

---

Der Autor

°

Rolf D. Kaufmann, Jahrgang 1942, arbeitete als Lehrender 29 Jahre an einer deutschen und 6 Jahre an einer italienischen Universität. Er studierte Kunstgeschichte, Malerei und Grafik in Rom, Politikwissenschaften in München, Pädagogik, Philosophie, Soziologie, Indologie und Sinologie in Freiburg.

°

Die ihn am meisten beschäftigenden Themenstellungen sind Marginalität, in gesellschaftlicher Grenzstellung befindliche Personen, Ethnizität, Ambivalenzen in Mehrfachidentitäten – und der Dialog zwischen den Kulturen. Private und berufliche Gründe führten ihn nach Asien, Vorderasien, Afrika, in arabische Länder und nach Süd- und Mittelamerika.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Selbstinszenierung: ihre Psychose und ihre Selbstherrlichkeit!«

Leseprobe vom

Die Selbstinszenierung: ihre Psychose und ihre Selbstherrlichkeit!

tredition


Wenn man sich die einzelnen immer wiederkehrenden Abläufe in Religion, Politik und Wirtschaft anschaut und mit welchen Mitteln da das Recht korrumpiert, unter False Flag operiert und die Meinungsbildung durch New Wording manipuliert wird, dann zeigt sich, dass da ein System dahinterstecken muss, das über einen sehr langen Zeitraum eingeübt wurde.

In der Bibel steht: »Unter der Sonne gibt es nichts Neues.« Tatsächlich ist alles schon mal in irgendeiner Weise da gewesen und wiederholt sich so lange, bis wir es kapiert und menschlich dazugelernt haben. Fangen wir also an dazuzulernen, damit wir einen Schritt weiter ins nächste Zeitalter gehen können und dort nicht immer wieder dieselbe Leier von vorne spielen! Lassen Sie sich vom Denken dessen, der sich »Der Hund« nennt, inspirieren, um für sich die menschliche Freiheit der Seele wiederzufinden. Psalm 22,21: »Errette vom Schwert meine Seele, meine einzige aus der Gewalt des Hundes.«

---

»Der Hund« ist ein aus gutem Grund unter Pseudonym schreibender Autor, der sich zum einen selbst nicht in den Mittelpunkt stellen will, sondern das, was er zu sagen hat, und deshalb unter Pseudonym schreibt und dies zur Diskussion in den Mittelpunkt stellt - und er tut es weil der Inhalt dessen, was er zu Papier bringt, für die althergebrachten Eliten - aufgrund seines Weltbildes und Verständnisses - eine massive Gefahr darstellt! Er betrachtet sich persönlich nicht mehr als Mensch, der ganz menschlich in Person erscheint, sondern »ist« in erster Linie ein ganz menschlicher Mensch, der seine ihm in zweiter Linie ganz persönlich durch das Gesetz aufgezwungene fiktiv entstandene Person als eine Utopie sieht und diese abgelegt hat.

Wie es dazu kam und weshalb er sich »nicht mehr« mit dieser Person identifiziert, wird in diesem Buch ansatzweise Sola Scriptura erklärt - und noch einiges mehr.

Er seziert die Auswirkungen der katholischen Kirche auf den Glauben, den Menschen und die Welt beziehungsweise das, was sie daraus gemacht hat.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Christianas Seinserfüllung«

Leseprobe vom

Christianas Seinserfüllung

tredition


Das Buch 'Christianas Seinserfüllung --- Die Gotteskindschaft' versucht das Wesen des Christentums in einem kontemplativen Blickfeld darzustellen, indem die zentralen Geheimnisse der christlichen Offenbarung in Grafiken gekleidet zum 'Beschauen' angeboten werden, mit dem Ziel, bei einer Verinnerlichung dieser Glaubensgeheimnisse behilflich zu sein und einer gefestigten, beglückenden Glaubenserfahrung zu dienen.

Mit diesem Ziel versucht das Buch, dem Aufruf von Papst Franziskus zur Neu-Evangelisierung zu entsprechen, den er in seinem Brief 'An das pilgernde Volk Gottes in Deutschland' vom 29. Juni 2019 an die Gläubigen richtet.

---

Biografische Daten:

Georg P. Loczewski (*1939 in Schönlanke in Pommern) flüchtete als Kind mit seiner Mutter und Schwester nach Reit im Winkl in Bayern.

Von 1959 bis 1964 studierte er Philosophie und Theologie in Reisach am Inn (Aszese und Mystik im Noviziat der Unbeschuhten Karmeliten) und in Regensburg (Philosophisch-Theologische Hochschule).

Danach studierte er einige Semester Physik an der Technischen Hochschule München und wechselte dann in das Berufsleben, in dem er von 1970–1998 auf dem Gebiet der Informatik als Ausbilder für systemnahe Programmierung und Methodik der Programmierung, als Education Consultant und als Systemprogrammierer in Deutschland und in den USA für die Computerfirmen Honeywell, Honeywell Bull und Bull arbeitete.

1980 veröffentlichte er das Buch Logik der Strukturierung von Programmen im R. Oldenbourg Verlag. Später im Ruhestand folgten die Bücher Programmierung PUR (2003) und A++, The Smallest Programming Language in the World (2005).

Im Ruhestand hat er für den S. Toeche-Mittler-Verlag und die internationale Versandbuchhandlung derselben Firma in Darmstadt die E-Commerce-Plattform aufgebaut (http://www.net-library.de).

Während des größten Teils seines Berufslebens und danach hat er sich für katholische Spiritualität interessiert, besonders für die Spiritualität des Karmel und ganz speziell für die Spiritualität des hl. Johannes v. Kreuz.

Mit seiner ganzen Familie hat er eine persönliche Beziehung zu Mönchen der Kartause La Valsainte in der Schweiz aufgebaut und gepflegt. In den letzten 25 Jahren hat er mehrere kleine Schriften verfasst, die der kontemplativen Spiritualität gewidmet sind, die jedoch nicht veröffentlicht wurden. In Kürze wird allerdings ein Büchlein mit dem Titel 'Emmanuel --- Gott mit uns' im Bernardus-Verlag erscheinen. Die ISBN lautet: 978-3-8107-0265-4.

Auf seiner Home-Page http://www.alpha-bound.de befinden sich mehrere Web-Publikationen. Hingewiesen sei ganz besonders auf den 'Multi-Lingual Bible Server' , der die gesamte Bibel in 7 verschiedenen Sprachen anbietet, darunter auch Russisch, Griechisch und Hebräisch.

~

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Christianas rettendes Geheimnis«

Leseprobe vom

Christianas rettendes Geheimnis

tredition


Die Christiana-Bücher von 'Christianas brennendes Licht' bis hin zu dem zur Zeit letzten 'Alles zur größere Ehre Gottes' sind voll der Impulse, Gottes Größe und Gottes Liebe zu verinnerlichen und uns mit all unseren Kräften zu bemühen IHN über alles zu lieben und nach der totalen Vereinigung mit IHM zu streben.

In der Welt und in uns gibt es aber etwas, was in diese Landschaft der Liebe, der Wonne und des Glücks, in die Landschaft des Paradieses nicht hineinzupassen scheint: unsere Unvollkommenheiten, Schwächen, Bosheiten, Leiden, Schmerzen, Krankheiten und der Tod.

Christiana hat ein Geheimnis, aus dem heraus sie diese Ungereimtheiten verstehen kann, ein Geheimnis, das sie uns mitteilen möchte, um uns zu helfen mit diesen Widersprüchlichkeiten fertig zu werden, und das uns ebenso wie auch ihr helfen kann unseren ganz persönlichen von Gott vorgegebenen Weg der Rettung zu finden und vertrauensvoll zu beschreiten.

---

Biografische Daten:

Georg P. Loczewski (*1939 in Schönlanke in Pommern) flüchtete als Kind mit seiner Mutter und Schwester nach Reit im Winkl in Bayern.

Von 1959 bis 1964 studierte er Philosophie und Theologie in Reisach am Inn (Aszese und Mystik im Noviziat der Unbeschuhten Karmeliten) und in Regensburg (Philosophisch-Theologische Hochschule).

Danach studierte er einige Semester Physik an der Technischen Hochschule München und wechselte dann in das Berufsleben, in dem er von 1970–1998 auf dem Gebiet der Informatik als Ausbilder für systemnahe Programmierung und Methodik der Programmierung, als Education Consultant und als Systemprogrammierer in Deutschland und in den USA für die Computerfirmen Honeywell, Honeywell Bull und Bull arbeitete.

1980 veröffentlichte er das Buch Logik der Strukturierung von Programmen im R. Oldenbourg Verlag. Später im Ruhestand folgten die Bücher Programmierung PUR (2003) und A++, The Smallest Programming Language in the World (2005).

Im Ruhestand hat er für den S. Toeche-Mittler-Verlag und die internationale Versandbuchhandlung derselben Firma in Darmstadt die E-Commerce-Plattform aufgebaut (http://www.net-library.de).

Während des größten Teils seines Berufslebens und danach hat er sich für katholische Spiritualität interessiert, besonders für die Spiritualität des Karmel und ganz speziell für die Spiritualität des hl. Johannes v. Kreuz.

Mit seiner ganzen Familie hat er eine persönliche Beziehung zu Mönchen der Kartause La Valsainte in der Schweiz aufgebaut und gepflegt. In den letzten 25 Jahren hat er mehrere kleine Schriften verfasst, die der kontemplativen Spiritualität gewidmet sind, die jedoch nicht veröffentlicht wurden. In Kürze wird allerdings ein Büchlein mit dem Titel 'Emmanuel --- Gott mit uns' im Bernardus-Verlag erscheinen. Die ISBN lautet: 978-3-8107-0265-4.

Auf seiner Home-Page http://www.alpha-bound.de befinden sich mehrere Web-Publikationen. Hingewiesen sei ganz besonders auf den 'Multi-Lingual Bible Server' , der die gesamte Bibel in 7 verschiedenen Sprachen anbietet, darunter auch Russisch, Griechisch und Hebräisch.

~

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Frühgeschichte des Islams«

Leseprobe vom

Frühgeschichte des Islams

tredition | islamische Studien


Seit vierzehn Jahrhunderten bestimmt der Islam die Geschicke weiter Teile der Erde und ist seit vierzig Jahren ein aktiver Akteur auf der politischen Weltbühne, mit einem Szenario und einer Inszenierung, die problembehaftet und umstritten sind, den modernen menschlichen Geist irritieren und ihn des Verständnisses berauben. Eine Aufgabe der Geschichtsschreibung besteht darin, durch das Aufhellen der Vergangenheit ein neues Licht in das Dunkel der gegenwärtigen Ereignisse zu bringen, sie verständlich zu machen und – wo möglich – zu neuen Lösungen durchzudringen. Dieser Aufgabe verpflichtet sich der Autor, indem er sagt:

„Ich hoffe, dieses Buch ist eine Salbe für die Wunden der Muslime ... und motiviert sie sich für die Gestaltung einer besseren Zukunft anzustrengen“

---

Aṣġar Montaẓerolqāʾem ist ein promovierter Historiker und zur Zeit Dozent an der Universität von Isfahan im Iran. Sein Spezialgebiet ist die Geschichte des Islams mit dem Fokus auf der schiitischen Geschichte. Hier lernte er bei berühmten Lehrmeistern wie Sayyed Ǧaʿfar Šahīdī.

Ein weiteres Buch von ihm über die schiitische Geschichte ist Tārīḫ-e Emamat (Die Geschichte des Imamats).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wenn Steine sprechen - neu denken, frisch wahrnehmen«

Leseprobe vom

Wenn Steine sprechen - neu denken, frisch wahrnehmen

tredition


Die Vorstellung, dass auch ein Stein zur belebten Natur gehört, genau wie die Luft, das Wasser, die Erde, die Sonne und alle Gestirne, hat in der Menschheitsgeschichte eine lange Tradition. Diese Vorstellung ist mit dem Siegeszug der Naturwissenschaften fast völlig in den Hintergrund gedrängt worden.

Die Quantenphysik hat diese Lebendigkeit nun wieder entdeckt und beschreibt Materie als Abfolge von lebendigen, schöpferischen Prozessen. Die Prozesse folgen einem grundlegenden Muster, das auch unser Erleben, Denken und Fühlen in jedem Augenblick frisch und neu hervorbringt. Diese ganzheitliche Sichtweise auf eine lebendige Wirklichkeit gibt uns nicht nur Orientierung und Hilfe im Alltag, sondern bietet auch die Chance für einen Brückenschlag zwischen Naturwissenschaften und Religionen.

---

Gerd Köhler studierte an der Technischen Universität München Maschinenbau und arbeitete als Lehrer an einer Technikerschule und als Entwicklungsingenieur in verschiedenen Unternehmen. Seit mehr als 35 Jahren ist er Schüler der tibetischen Meditationsmeister Chögyam Trungpa Rinpoche und Sakyong Mipham Rinpoche.

Gerd Köhler lebt in Hamburg und ist Meditationslehrer und Seminarleiter im Shambhala-Zentrum Hamburg.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Möglichkeiten der Tierheilung jenseits des Tellerrandes«

Leseprobe vom

Möglichkeiten der Tierheilung jenseits des Tellerrandes

tredition


Altes Wissen - Neue Wege der Tierheilung.

Dieses Buch zeigt auf, was hinter den Beziehungen zwischen Mensch und Tier wirklich steckt. Warum werden Haustiere krank? Nichts ist Zufall. Es existieren Seelenpläne, die gemeinsam ausgelebt werden. Es enthält Informationen und uraltes Wissen, was in westlichen Kulturen verloren gegangen ist. Dabei steht nicht nur das Haustier, sondern auch der Mensch im Mittelpunkt. Der Leser erfährt Weisheiten, die sein eigenes Leben verändern können. Manches davon kann auf den ersten Blick befremdlich sein, doch im Zusammenhang ergibt alles ein schlüssiges Bild.

Es gibt heute unzählige Möglichkeiten der Behandlung, die alle ihre Bewandnis haben. Oft werden dabei jedoch nur die Symptome gelindert. Das führt nicht selten zu komplizierten, teuren und langwierigen Heilungswegen für das Tier. Wirkliche, ganzheitliche Heilung kann nur geschehen, wenn die Ursachen erkannt und behoben werden. Es gibt Ursachen, die unerkannt sind, weil das Wissen darüber fehlt. Genau an dieser Stelle müssen wir über den Tellerrand hinaus sehen. Es ist nicht in allen, doch in vielen schwierigen Fällen möglich, Heilung zu bewirken, die oft wie kleine und große Wunder erscheinen. Diese kleinen und großen Wunder werden in lebendigen Beispielen aus der Praxis von Anne Katrin Meyer, die als eingeweihte Paquo (Schamanisch Heilende in der peruanischen Andentradition) und Pampamesayok (Erdenhüterin) tätig ist, deutlich. Authentische Geschichten, die den Beweis für einfache Lösungen geben.

---

Anne Katrin Meyer, Jahrgang 1965, lebt in Gröditz.

Ursprünglich aus der Schulmedizin kommend wurde sie über Jahre von 4 Schamanen Süd- und Nordamerikanischer Heiltraditionen in die alten traditionellen Heilkünste und Zeremonien eingewiesen. Sie arbeitet heute als eingeweihte Paquo (Heilende in der peruanischen Andentradition/ Traditionslinie der

Q' ero) und Pampamesayok (Erdenhüterin) energiemedizinisch in der Heilung für Mensch und Tier.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Angels' Love«

Leseprobe vom

Angels' Love

tredition


Christine Snowdon is an Author, a Columnist with Magna Intuitum, a Spiritual Angelic Reiki Master Teacher, a Clairaudient Channeller, and a Clairsentient and Clairvoyant Communicator; who has worked for Russell Grant’s team of psychics. Her photos of real angels in the sky have been published by the Daily Mail and Sun national newspapers, Croydon Advertiser, MU Magazine Japan and Magna Intuitum. On 25 August 2015, COLIN FRY, Britain’s leading psychic medium died of lung cancer and a short time after he joined Christine as her spirit guide. She states:

“ANGELS' LOVE published in 2017 includes conversations with the sometimes irreverent COLIN FRY, my new spirit guide and GEORGE MICHAEL who both connect with me with much gaiety and laughter! There are no tears in Heaven! I record everything they say to me and with a huge input from the colourful Colin Fry are the heartbreaking stories that were unveiled to me during readings with clients at a crossroads in their lives. I was visited in the middle of night by my own "Uncle Albert” who died, “aged 18," on board the infamous sinking of Britain’s biggest battleship “HMS Hood” by the “Bismarck” in 1941. Why did "Tara" forgive her abusive father, now in spirit? What stopped "Peter" believing in the existence of spirit life even though his deceased mother had been a spiritual medium all her life? I believe it's never too late to contact deceased loved ones and you will not have to look very far in these stories to find evidence that our spirit continues to live on in another world. ’Angels’ Love’ also delivers strong messages of inspirational guidance from Archangel Michael, White Eagle and for benefit of all mankind God channels many new spiritual truths to uplift and teach us all.”

“Christine is a most dedicated medium and psychic; for two years now we have made a good spirit team…" COLIN FRY.

'' 'Angels' Love' is written from the heart …" THERESA CHEUNG, Sunday Times best selling Angels Author.

---

Christine Snowdon has written a book from the heart for all those who love and trust their angels. A heavenly addition to any spiritual book collection.' Xx "Theresa Cheung"

---

'Angels Love' has given me lots of things to think about in my approach to things, my belief in God has always been there but my approach has changed as I came to know the Angels and to understand what I felt, saw and knew to be true. But your book has opened up a few more thought patterns for me to explore.

xx Thank you Rosey Moore

---

Angels Love is a wonderful collaboration of messages guided by Christine's Spirit Guides & Angels. The carefully chosen stories are a real comfort & my faith is truly restored as I read this book.

Liz Everett. Reiki Master/Author of 'An Inner Light That Shines So Bright'.

---

“ANGELS LOVE is a well written and very interesting look at the “world of spirit” (beyond the veil), as described by spirit guides and angels to Christine Snowdon, a well respected psychic medium, angel channel, teacher and healer. For anyone who is interested not only in what it is like on the other side but also the purpose of our lives and soul’s journeys. Well worth reading and I am looking forward to Christine’s next book. ‘JOYLINA GOODINGS’ - Author of the acclaimed Your Angel Journey, amongst other books, psychic, clairvoyant, healer and teacher.

---

"Christine Snowdon has written the book ‘Angels Love’ from the heart for all those who love and trust their angels. A heavenly addition to any spiritual book collection.' Xx "

'THERESA CHEUNG'

Sunday Times Best UK Selling Author of Angels Books

---

“Angels Love is a well written and very interesting look at the “world of spirit” (beyond the veil), as described by spirit guides and angels to Christine Snowdon, a well respected psychic medium, angel channel, teacher and healer. For anyone who is interested not only in what it is like on the other side but also the purpose of our lives and soul’s journeys. Well worth reading and I am looking forward to Christine’s next book. Joylina Goodings - Author of the acclaimed Your Angel Journey, amongst other books, psychic, clairvoyant, healer and teacher.”

---

“Christine Snowdon is a most dedicated medium and psychic, Best wishes with ‘ANGELS LOVE’ book to which we have both contributed!” COLIN FRY

Best Selling Author and UK’s best psychic, and TV series ‘6th Sense’

---

"ANGELS LOVE has given me lots of things to think about in my approach to things, my belief in God has always been there but my approach has changed as I came to know the Angels and to understand what I felt, saw and knew to be true. But your book has opened up a few more thought patterns for me to explore."

'ROSEY MOORE'

Author of Bobby Robin

---

"ANGELS LOVE is a wonderful collaboration of messages guided by Christine's Spirit Guides & Angels. The carefully chosen stories are a real comfort & my faith is truly restored as I read this book."

'LIZ EVERETT' Reiki Master/Author of

'An Inner Light That Shines So Bright'.

---

'ANGELS' LOVE' published in 2017 includes conversations with the sometimes irreverent COLIN FRY and GEORGE MICHAEL who both connect with me with much gaiety and laughter! There are no tears in Heaven! I record everything they say to me and with a huge input from the colourful Colin Fry are the heartbreaking conversations that took place during readings with clients at a crossroads in their lives but desperately needing resolution with their deceased relatives. Time has no meaning in the spirit world: It was the middle of the night when I was visited by my mother’s younger brother Albert wanting to tell me exactly how he had died, in 1941 while serving in the Royal Navy on HMS Hood, the British battleship that was sunk by Bismarck, the German battleship.

My aim in writing these books (this is my third book to date) is to reach out to more people, be they lightworkers or those new to the power of having Angels in their lives. Also to thank the people from different backgrounds who have received my Angel and Spiritual readings, purchased my books, and allowed me to use their stories of how Angels and spirit have entered and changed their lives for the better. Love, Healing, Forgiveness and teaching through writing are my passion and the basis of all my Angel Guidance and Reiki works to inspire others towards healthier, happier and more fulfilled lives. Our higher self does not die when we pass on to spirit and will often return to heal the wounds of loved ones left behind to enable them to move on with their own lives.

“Christine is a most dedicated medium and psychic; for two years now we have worked together and made a good spiritual team. Best wishes with Angels' Love." ~ COLIN FRY

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »M wie Matthias Claudius, M wie Mond«

Leseprobe vom

M wie Matthias Claudius, M wie Mond

tredition


Der Autor Max-Rudolf Müller möchte Jugendliche mit seinem Buch zum Lesen anregen. Zu diesem Zweck rezitiert er Stellen aus von ihm für wichtig erachteten Büchern. Es sind Bruchstücke aus Wissenschaft, Kunst,

Philosophie und Theologie. Neben den Originaltexten liefert der Autor seinen jungen Lesern aber auch Kommentare, die zur Auseinandersetzung

mit der Lektüre anregen sollen.

Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Zunächst geht es um die Theorie und der Autor gibt sein Wissen über Literatur weiter. Der zweite Teil widmet sich der Prosa der Gegenwart, während es im letzten Teil vorwiegend um Matthias Claudius und seine Zeit geht. Der Hamburger Dichter lebte im 18. Jahrhundert, einer Zeit mit brisanten Problemen.

Doch Claudius vertrat zeit seines Lebens den Standpunkt christlicher Gelassenheit.

Schließlich geht der Autor noch – vor ein paar abschließenden Quizfragen – kurz auf das sogenannte »Enneagramm« ein, ein antikes Symbol, das unterschiedliche Charaktereigenschaften miteinander vergleicht und in Beziehung setzt. Heute wird es vor allem in der Analyse von Persönlichkeitsstrukturen verwendet.

Der große Physiker und Theologe Karl Philberth beglückwünscht den Autor:

»… dass das Anliegen Ihres Buches eine wichtige Aufgabe erfüllt.

Kinderbücher gibt's viele, aber einem Glaubensbuch, das sich speziell an Jugendliche wendet, bin ich noch nicht begegnet.«Dem »Wissensteil« folgt die Hinwendung zur Gegenwart und im Schlussteil geht es vor allem um Matthias Claudius und seine Zeit. In dieser Zeit mit brisanten Problemen vertritt Claudius einen Standpunkt christlicher Gelassenheit. Der dritte Teil geht dann auch noch kurz auf das sogenannte »Enneagramm« ein und er endet mit einem Quiz.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Happy in Petrití«

Leseprobe vom

Happy in Petrití

tredition


Corfu is known as the greenest of the Greek islands. That is why I wanted to go there, together with my wife, Gerhild. To the sea, of course, because I like to swim as far as I possibly can.

On the day before our flight to Corfu, the postman delivered the book “Autobiography of a Spiritually Incorrect Mystic” by Osho, and I instantly began to read. It gave me the idea to accompany our three-week vacation, which Gerhild and I wanted to spend being exceptionally lazy, with lyric poetry and pieces of short prose.

In Petrití, I finished Osho's book, went on to a magazine about Buddhism in Austria, which I had found in the oratory at Vienna airport, and finally read a short crime novel from the guest library of our B&B, Égrypos. During the rest of our stay I barely read anything at all. I simply existed, and took a good look at what was happening inside and around me. This felt considerably medicinal to me.

At any time during the day or night, I was in a receptive state. Our time in Petrití, and the days shortly before and after, saw the creation of all in all 85 pieces, two thirds short prose and one third lyric poetry. I've put them in this book in chronological order, from August 30 to September 29, 2015: Nature observations, life experiences, ideological considerations, dream adventures, and mischief.

---

Werner Krotz was born in Vienna in 1941.

During his studies at university, which he finished with a PhD, he learned to question himself, and the meaning of words.

Since he was a child, writing has always fascinated him.

He lives near Vienna, but he also spent eight years in Switzerland.

When he turned 50 years old in 1991, an old friend of the family presented him with an empty notebook. The accompanying letter read, “May you keep your current creative power, and make notes of all your thoughts!”

That was the beginning of his literary diaries. To this day, they number 28. He's mainly jotted down lyric poetry, but also prose, experiences, and quotes. The contents of the book “Happy in Petrití” are part of Diary No. 28.

You can find out more about him on www.wernerkrotz.net (website in German only).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen