Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Selbstinszenierung: ihre Psychose und ihre Selbstherrlichkeit!«

Leseprobe vom

Die Selbstinszenierung: ihre Psychose und ihre Selbstherrlichkeit!

tredition


Wenn man sich die einzelnen immer wiederkehrenden Abläufe in Religion, Politik und Wirtschaft anschaut und mit welchen Mitteln da das Recht korrumpiert, unter False Flag operiert und die Meinungsbildung durch New Wording manipuliert wird, dann zeigt sich, dass da ein System dahinterstecken muss, das über einen sehr langen Zeitraum eingeübt wurde.

In der Bibel steht: »Unter der Sonne gibt es nichts Neues.« Tatsächlich ist alles schon mal in irgendeiner Weise da gewesen und wiederholt sich so lange, bis wir es kapiert und menschlich dazugelernt haben. Fangen wir also an dazuzulernen, damit wir einen Schritt weiter ins nächste Zeitalter gehen können und dort nicht immer wieder dieselbe Leier von vorne spielen! Lassen Sie sich vom Denken dessen, der sich »Der Hund« nennt, inspirieren, um für sich die menschliche Freiheit der Seele wiederzufinden. Psalm 22,21: »Errette vom Schwert meine Seele, meine einzige aus der Gewalt des Hundes.«

---

»Der Hund« ist ein aus gutem Grund unter Pseudonym schreibender Autor, der sich zum einen selbst nicht in den Mittelpunkt stellen will, sondern das, was er zu sagen hat, und deshalb unter Pseudonym schreibt und dies zur Diskussion in den Mittelpunkt stellt - und er tut es weil der Inhalt dessen, was er zu Papier bringt, für die althergebrachten Eliten - aufgrund seines Weltbildes und Verständnisses - eine massive Gefahr darstellt! Er betrachtet sich persönlich nicht mehr als Mensch, der ganz menschlich in Person erscheint, sondern »ist« in erster Linie ein ganz menschlicher Mensch, der seine ihm in zweiter Linie ganz persönlich durch das Gesetz aufgezwungene fiktiv entstandene Person als eine Utopie sieht und diese abgelegt hat.

Wie es dazu kam und weshalb er sich »nicht mehr« mit dieser Person identifiziert, wird in diesem Buch ansatzweise Sola Scriptura erklärt - und noch einiges mehr.

Er seziert die Auswirkungen der katholischen Kirche auf den Glauben, den Menschen und die Welt beziehungsweise das, was sie daraus gemacht hat.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Und sie nannten ihn Jmmanuel«

Leseprobe vom

Und sie nannten ihn Jmmanuel

tredition | Phönix-Journale


Lange ignoriert und verfemt, jetzt endlich als Buch in Deutsch: Dieses Phönix-Journal Nr. 02 enthält die ungefilterten und unzensierten Zeugnisse über die dramatischen Ereignisse in Israel vor 2000 Jahren. Erschütternd, berührend – und sehr kontrovers zur kirchlichen Lehrmeinung. Unter schwierigsten Bedingungen hat diese Schrift den Weg in die Öffentlichkeit gefunden. Jesus Sananda Jmmanuel sagt dazu in der Einleitung:

„Das folgende Dokument wurde übersetzt von Schriftrollen, die in Eurem Jahr 1963 von einem katholischen Priester griechischer Herkunft ans Licht gebracht wurden. Die Schriften wurden meistens mit mir an der Seite aufgezeichnet. Diese Schrift beweist zweifelsfrei, dass die falschen Glaubenslehren der Religionen jeglicher Wahrheit entbehren und dass sie die verantwortungslosen Machenschaften skrupelloser Kreaturen sind, die teilweise vom „Heiligen Stuhl“ angeheuert wurden.“

Allein mit diesen Worten zeigt Jesus Sananda Jmmanuel, dass er nicht den Zerrbildern des weichgespülten „Softie“ entspricht. Er ist damals gekommen – wie es im Buch heißt – , „das Schwert der Wahrheit und des Wissen und der Kraft des Geistes, die dem Menschen inne wohnt“ zu überbringen.

Die Inhalte dieses Buches verschaffen z.B. Klarheit darüber, was er gelehrt und vorgelebt hat, warum sein Name in „Jesus“ abgeändert wurde, wer seine Lehrer waren, warum er den Weg der Kreuzigung gegangen ist, wer die wirklichen Verräter waren und viele – prophetische – Einzelheiten über sein Versprechen, wieder zu uns zurückzukehren.

Es sind Worte von großer Kraft und Weisheit. Wer bereit ist, sich mit dem Herzen auf den „Geist“ dieser Texte einzulassen, wird mit tiefen Erfahrungen der Erkenntnis beschenkt.

---

Das Autorenkollektiv Phönix-Journale besteht aus Wesenheiten aus der sogenannten "Bruderschaft des Lichts der kosmischen Ebenen". Dazu gehören z.B. Gyeorgos Ceres Hatonn, Esu Jesus Sananda Jmmanuel, Erzengel Gabriel, Saint Germain, etc. Hatonn outete sich später als nichts geringerer als unser Schöpfersohn Christ Michael Aton und ist somit die höchste Autorität unter den Autoren. Deren Beiträge wurden in den 80er und 90er Jahren in englischer Sprache über radioähnliche Kurzwellen direkt an Doris Ekker alias „Dharma“ übermittelt. Die Autoren sind nicht zu verwechseln mit den oft gleichnamigen "Channelings" in der Esoterik-Szene. Wer sich mit dem Herzen auf den "Geist" der Phönix-Journale einlässt, wird sehr schnell einen bedeutenden energetischen Unterschied spüren. Der Leser wird beschenkt mit tiefen Erfahrungen der Erkenntnis in Resonanz mit der uns innewohnenden göttlichen Essenz.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tanz mit Deinem Engel«

Leseprobe vom

Tanz mit Deinem Engel

tredition


Mit diesem Buch möchte ich Menschen motivieren, die vielleicht einen kleinen Denkanstoß benötigen, um in eine glückliche Richtung zu gehen, niemals aufzugeben und nach oben zu schauen.

Ich erzähle reale Geschichten von Menschen, die es geschafft haben aus einem Tief, einem schlimmen Ereignis wieder raus zu kommen.

Gepaart mit vielen Zitaten berühmter lebender und toter Menschen wird einem immer deutlicher, je weiter man liest, dass jeder die Kraft und die Energie in sich hat um für sich selbst seine positive Realität zu erschaffen, wenn man es nur zulässt. Das ist schon seit Jahrhunderten so. Durch den täglichen Stress, die immer schneller werdende Zeit vergessen wir immer öfter worauf es wirklich ankommt, dabei ist die Lösung so einfach.

Wenn es mir mit diesem Buch gelingt nur einen Menschen zu einem glücklicheren Leben zu motivieren, dann hat sich alles gelohnt.

---

Hier in gedruckter Form. Nachzulesen auch online.

Danke, danke, danke! :-D

---

Anne Marie Baxter, geb. am 25.09.1968 in Ratzeburg, als dritte von vier Mädchen. Viele Erlebnisse, gute und auch andere, inspirierten sie zu diesem Buch und sie hofft, Menschen zu unterstützen, die vielleicht gerade etwas Motivation benötigen, um zu einem glücklicheren Leben zu gelangen und auf dem Weg dorthin niemals aufzugeben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aus der Dunkelheit ins Licht - Die ewigen Zyklen der Schöpfung, Band I«

Leseprobe vom

Aus der Dunkelheit ins Licht - Die ewigen Zyklen der Schöpfung, Band I

tredition | PHÖNIX JOURNALE


In diesem Journal nimmt Gyeorgos Ceres Hatonn den Leser sorgsam mit auf eine außergewöhnliche Entdeckungsreise zu den ewigen Zyklen der Schöpfung und der daraus resultierenden Entstehungsgeschichte unseres Sonnensystems. Dabei erläutert er auch ausführlich die Enuma elish, das sumerische Schöpfungs-Epos, welches laut Hatonn die Grundlage der Schöpfungs-Epen aller Religionen ist. Beispielsweise entspricht die biblische Einteilung der sieben Schöpfungstage den sieben sumerischen Schrifttafeln, in denen sechs Teile vom Schöpfungsvorgang handeln und die siebte Tafel ausschließlich der Verherrlichung „Gottes“ gewidmet ist.

Die Sumerer hatten also bereits vor 6000 Jahren nicht nur umfassendes Wissen um die Entstehungsgeschichte unseres Planeten, sondern beschrieben auf ihren Tontafeln auch sehr exakt die astronomischen Zusammenhänge unseres planetaren Systems. Woher hatten die Sumerer dieses enorme Wissen? Hatonn bestätigt hier die Forschungsergebnisse von Zecharia Sitchin, dass dieses von den Anunnaki stammt, einer hochentwickelten außerirdischen Zivilisation, „jene, die vom Himmel auf die Erde kamen“. In der Bibel wird von ihnen als den „Anakim“ gesprochen und in Genesis Kapitel 6 werden sie auch als „Nefilim“ bezeichnet. Somit können im Licht des göttlichen Plans der geistigen und physischen Evolution nicht nur die sumerischen Texte und die biblische Genesis verstanden werden, sondern auch Götter-Mythen bis hin zu den Sagen über die verschwundenen Kontinente Atlantis und Lemuria.

All diese Einblicke in das „Nähkästchen“ des Schöpfers werden eingebunden in ein tiefes Verständnis um den Sinn und Zweck unserer menschlichen Existenz innerhalb des Göttlichen Plans. Wir stehen am Ende eines kosmischen Zyklus, in dem wir aus der Gottesferne einen evolutionären Sprung in die nächsthöhere Bewußtseinsstufe machen müssen. Dabei reicht uns Hatonn die Hand mit den Worten: „Ich bin Euer älterer Bruder und komme als Euer Begleiter, um Euch nach Hause zu geleiten.“

---

Der Autor dieses Journals, Gyeorgos Ceres Hatonn, zeichnet als die höchste Autorität unter den Autoren der Phönix-Journale. Seine sowie auch alle anderen Beiträge wurden in den 80er und 90er Jahren in englischer Sprache über radioähnliche Kurzwellen direkt an Doris Ekker - alias „Dharma“ - übermittelt. Somit sind die besonders in der Esoterik- und New Age-Scene kursierenden „Channelings“ mit gleichen Namen allesamt Fälschungen, die uns buchstäblich „hinter‘s Licht“ führen.

Hatonn spricht Klartext, nennt die Dinge beim Namen. Er neigt dazu, sehr direkt zu sein und seine Information unverblümt und unorthodox auszusprechen – bisweilen sogar umgangssprachlich und kumpelhaft, dann wieder gefolgt von kompromisslosen Ansagen aus der Perspektive eines universellen Schöpfersohnes.

Als solcher hat er in 2005 seine vollständige Identität offenbart, nämlich als der zurückgekehrte Christus Michael Aton von Nebadon - diesmal nicht mit „Nachthemd und Jesuslatschen“, sondern in aktueller materieller Ausführung, als universeller Anführer.

Einerseits schockierend mit vielen faktisch begründeten Enthüllungen, andererseits herzerwärmend wie ein fürsorglicher Vater, führt er den Leser in diesem Journal in Welten, die von den herrschenden Eliten seit Generationen – mit gutem Grund - als nicht existent dargestellt werden. „Außerirdische“ gibt es einfach nicht. Und wenn, dann nur in Science Fiction-Filmen – nicht selten sogar als existenzielle Bedrohung.

Der Antichrist hat also von vornherein dafür gesorgt, dass seine „Gläubigen“ die göttlichen Botschaften der Phönix-Journale für „irre“ betrachten und deren Überbringer verteufeln und verfolgen. Somit hat sich seit 2000 Jahren nicht viel geändert. Christus Michael alias Hatonn wird auch heute matrixgesteuerte Fundamentalisten vor den Kopf stoßen.

Für alle anderen, die sich beherzt auf seine Worte einlassen, wird die Lektüre zu einer erhellenden und bewusstseinserweiternden Entdeckungsreise. Sie werden eingeladen, bewusster Zeitzeuge oder sogar aktiver Teil eines großen Plans zu werden, der sich „das große Erwachen“ nennt, im Sinne der eschatologischen Verheißung „Dein Reich komme, …“.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »

Leseprobe vom

"Es wird regiert!"

tredition


„Die Welt ist aus den Fugen“ (Frank-Walter Steinmeier) und wir erleben eine Wiederkehr des Autoritären. Das Buch Daniel will zeigen, dass die Welt nicht dem Untergang geweiht ist und die Mächtigen in Wirklichkeit machtlos sind. Deshalb ist es eine wertvolle Inspiration für unsere Zeit. Michael Mainka lässt den Text des alten Buches sprechen und zeigt dabei Parallelen auf, die nicht zufällig, sondern unvermeidlich sind.

Der Titel "Es wird regiert!" greift ein Wort des Theologen Karl Barth (1886-1968) auf, mit dem er sich unmittelbar vor seinem Tod zur Weltlage geäußert hat.

---

Michael Mainka wurde 1961 geboren. Er ist Diplom-Theologe und arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Pastor. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Bereich der Erwachsenenbildung. Er hat ein Gespür für gesellschaftliche Entwicklungen und die Relevanz biblischer Texte in der Gegenwart.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vision 21 - DIE NEUE ERDE«

Leseprobe vom

Vision 21 - DIE NEUE ERDE

tredition


Diese Vision für das 21. Jahrhundert

ist nicht fundamentalistisch - aber fundamental.

Sie reißt das Weltgebäude ein

und propagiert eine Revolution,

die die Welt verändern wird.

Diese Revolution wird (hoffentlich)

nicht gewaltsam mit Waffengewalt geschehen,

sondern friedlich im Herzen von jedem Einzelnen.

Dieses Buch möchte einen Beitrag

zur globalen Verständigung

über die relevanten Fragen der Gegenwart leisten.

Es hinterfragt den Materialismus

als herrschendes Prinzip

zugunsten eines geistigen Fortschritts,

der für die weitere Entwicklung der Menschheit

überlebensnotwendig ist.

---

Der Gründer der „Akademie der Harmonik“ skizziert in seinem umfangreichen Werk ein holistisches Weltbild aus der Sicht eines ganzheitlichen Bewusstseins, das zur philosophischen Neuorientierung der globalen menschlichen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts geeignet ist. Die Vision, die er in zahlreichen Artikeln und Bücher veranschaulicht, sieht eine bessere Welt und zeigt den Weg dorthin auf. Es sind universelle Themen - wie die Schwingungswirklichkeit des Menschen und des Alls, die Evolution des Bewusstseins und die Liebe als der Urgrund allen Seins.

Seine Erfindung der „Uhr der Welt“, die den kosmischen Gegebenheiten der Zeit mehr entspricht als herkömmliche Uhren, eröffnet die Möglichkeit der Darstellung des „Harmonikalen Farb- und Klanghoroskops“, das als astrologische Innovation Kenntnis der individuellen Schwingungsstruktur des Menschen vermittelt. Dies schafft erstmals die Grundlage für eine gezielte therapeutische Anwendung von Schwingungen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ausbildungs-und Praxishandbuch«

Leseprobe vom

Ausbildungs-und Praxishandbuch

tredition


Das Buch enthält die komplette theoretische Ausbildung zum Ofaatu-Guide und dient während der Rückführung als Praxishandbuch, in dem wichtige Passagen und Formulierungen direkt verwendet werden können.

Es gibt das komplexe Praxiswissen des Autors komprimiert wieder, das er sich in 20 Jahren spiritueller Rückführungsarbeit erworben hat. Dem an einer Ausbildung Interessierten wird es somit ermöglicht, sich den theoretischen Teil vorab anzueignen, so dass die gesamte Ausbildung an nur einem Praxiswochenende erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Verstehen Sie den Buchpreis bitte als Schutzgebühr, damit es nur ernsthaft Interessierte erwerben, die mit dieser Methode professionell arbeiten möchten.

Das Buch „Unser ewiger Kern“ ist als Basiswissen mit authentischen Fallbeispielen ungekürzt enthalten.

---

Rolf Martin Hofmann wurde 1953 in einem kleinen Bauerndorf im Nordschwarzwald geboren. Schon als kleiner Junge konnte er die geistige Welt klar und deutlich wahrnehmen und mit ihr kommunizieren neben seinem Betrieb ging er auch immer seiner Begabung als Geistheiler nach und veranstaltete regelmäßig Meditationsabende und Seminare, in denen er die Ansichten und liebevollen Ratschläge der geistigen Welt weitergab.

Ein Gleitschirmabsturz zwang ihn, seinen eingeschlagenen Weg als Unternehmer zu überdenken. Er ließ alles hinter sich und zog in die Abgeschiedenheit Mallorcas, fernab vom Touristentrubel, um dort wieder zu sich selbst und seiner Spiritualität zurückzufinden. Nachdem er seinen innigen Kontakt zur geistigen Welt wiedererlangt hatte, gelobte er, dass er sein Leben als Botschafter und Vermittler zwischen dieser und den Menschen widmen wird.

Inzwischen lebt er wieder in Deutschland am Bodensee.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Seelenreise KOMA«

Leseprobe vom

Seelenreise KOMA

tredition


Als Kommissar Steve Fabian diesen Fall übernimmt, ahnt er nicht, dass es ihn in eine Welt führt, in der Raum und Zeit keine Rolle mehr spielen. Zwischen Traum und Realität gibt es Anderswelten - zwischen Vision und Wirklichkeit andere Wahrheiten. Die spirituelle Reise führt ihn zu sich selbst - und vielleicht geht es dabei auch um dich.

---

Angelika Bull wurde 1957 in Hamburg geboren. Sie studiere Rechtswissenschaften, doch das Leben führte sie schließlich in eine ganz andere Richtung. Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ihren mystischen Roman S.E.E.L.E und heute ist sie spirituelle Beraterin, Parapsychologin und Schamanin.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Evangelien vom Sonntag«

Leseprobe vom

Evangelien vom Sonntag

tredition


Der Band enthält Auslegungen der Sonntagsevangelien, die vom Autor in den vergangenen Jahren in der Kirchengemeinde St. Josef in Esslingen am Neckar gehalten wurden.

Neben den Auslegungen ist auch das betreffende Evangelium des Sonntags abgedruckt.

Die Auslegungen ziehen das Evangelium in die Gegenwart. Sie sprechen keine Helden des Glaubens an, sondern sind für die Menschen gedacht, die mit ihren Zweifeln und Nöten den Alltag nicht nur im Geist Jesu Christi ertragen, sondern auch aus seinem Geist heraus, in Freude und Hoffnung, gestalten wollen.

Die Auslegungen eignen sich sowohl für eine Abendreflexion, wie auch für eine meditative Pause, mitten im Alltag.

---

Ferdinand Rohrhirsch, Prof. Dr. theol. habil. (1957 in Offingen an der Donau geboren), lebt mit seiner Familie in Esslingen am Neckar.

Nach einer Berufsausbildung bei der Deutschen Bundesbahn studierte er Theologie und Philo-

sophie an der Katholischen Universität Eichstätt.

Der Theologe und außerplanmäßige Professor für Philosophie arbeitet als freiberuflicher Führungskräftecoach.

Zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema "Führung". Weitere Informationen unter www.ferdinand-rohrhirsch.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vom Sockel auf die Füße«

Leseprobe vom

Vom Sockel auf die Füße

tredition


Was tun, wenn das, woran wir glaubten, seine Gültigkeit verloren hat und wenn die Komplexität der Ereignisse in dieser Welt das Leben unberechenbar macht?

Der Autor, ein erfolgreicher Unternehmensleiter, beschreibt, wie er sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere vor die Frage nach der Sinnhaftigkeit seines Wirkens gestellt sieht. Immer stärker hat er sich durch sein Streben nach Anerkennung in die Abhängigkeit des vordergründigen Erfolgs begeben und sich dabei mehr und mehr von sich selber entfernt. Auf einer inneren Reise, die ihn nach Delphi, Sifnos und andere Inseln der Ägäis führt, erkennt er, dass Erfolg etwas anderes ist, als er bisher darunter verstanden hat, und dass er manch Wichtiges vernachlässigt hat. Er setzt neue Schwerpunkte, nach denen er sein Leben fortan ausrichten will.

Bei der Auseinandersetzung mit sich und seinem Leben gewinnt er neue Erkenntnisse, wie er mit Unsicherheit umgehen kann, ohne über die Ungewissheit oder mit dem Schicksal zu hadern. Dabei entdeckt er die Bedeutung der Intuition. Sie wird ihm zur Richtschnur im Umgang mit einer Welt, deren Entwicklung durch hohe Komplexität unberechenbar geworden ist. Statt sein Denken und Handeln nach Glaubenssätzen auszurichten, beschließt er auf seine innere Stimme zu hören und entdeckt, wie er dadurch sein Leben auch bei einer Welt im Umbruch eigenständig gestalten kann. Die neue Einstellung verschafft ihm Lebensfreude, wachsendes Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

Der Autor schildert aus persönlichem Erleben und mit schonungsloser Offenheit die Herausforderungen, vor die er sich gestellt sah, als er seinem Leben eine neue Richtung gab. Er beschreibt, wie er dank seiner inneren Stimme trotz vielen Unsicherheitsfaktoren aus der Orientierungslosigkeit zu einer neuen Lebensperspektive und zu innerer Zufriedenheit gefunden hat. Er gibt praktische Tipps, welche Wegweiser ihm dabei behilflich und welche Voraussetzungen nötig waren, um ein erfülltes Leben zu führen.

---

Heinz Schenkel, bekannt aus Talkshows und Filmen zum Thema Selbstentwicklung, war während vielen Jahren als Unternehmensleiter tätig. Bei der Überprüfung seines Lebenskonzepts ist er zu neuen Erkenntnissen für die Lebensführung gelangt. Heute wirkt er als Berater für Veränderungsprozesse und als Dozent an Managementschulen sowie als Coach und Begleiter bei der Entwicklung einer selbstbestimmten Lebensperspektive.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen