Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bindung als sichere Basis«

Leseprobe vom

Bindung als sichere Basis

Ernst Reinhardt Verlag


Wie wächst ein Kind zu einem gesunden, ausgeglichenen und selbstsicheren Menschen heran? Die sichere Bindung

an die Eltern ist die Basis, von der aus Kinder die Welt erkunden und sich entwickeln. Misslingt sie, können sich Eifersucht, Angst, Wut, Kummer oder Niedergeschlagenheit festigen und Menschen ein Leben lang belasten.

John Bowlby schildert Anfänge, Grundkonzepte und empirische Prüfung der Bindungstheorie. Er zeigt, wie sich

seine Erkenntnisse in der Psychotherapie anwenden lassen. Die Aufarbeitung früher Bindungserfahrungen im Erwachsenenalter hilft bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen und psychischer Probleme.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Connectionist Representations of Tonal Music«

Leseprobe vom

Connectionist Representations of Tonal Music

Athabasca University Press


Previously, artificial neural networks have been used to capture only the informal properties of music. However, cognitive scientist Michael Dawson found that by training artificial neural networks to make basic judgments concerning tonal music, such as identifying the tonic of a scale or the quality of a musical chord, the networks revealed formal musical properties that differ dramatically from those typically presented in music theory. For example, where Western music theory identifies twelve distinct notes or pitch-classes, trained artificial neural networks treat notes as if they belong to only three or four pitch-classes, a wildly different interpretation of the components of tonal music.

Intended to introduce readers to the use of artificial neural networks in the study of music, this volume contains numerous case studies and research findings that address problems related to identifying scales, keys, classifying musical chords, and learning jazz chord progressions. A detailed analysis of the internal structure of trained networks could yield important contributions to the field of music cognition.

---

Michael R. W. Dawson is a professor of psychology at the University of Alberta. He is the author of numerous scientific papers as well as the books Mind, Body, World: Foundations of Cognitive Science (2013) and From Bricks to Brains: The Embodied Cognitive Science of LEGO Robots (2010).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sozialpsychologie der Gruppe«

Leseprobe vom

Sozialpsychologie der Gruppe

UTB GmbH


Macht, Konflikte, Vorurteile, Kooperation, Unterstützung – all dies sind spannende Phänomene in sozialen Gruppen. Wer wissen will, wie solche Gruppen wirklich "ticken", wird in diesem Lehrbuch fündig und erhält eine grundlegende und leicht verständliche Einführung in ein zentrales Forschungs-, Lehr- und Prüfungsthema der Sozialpsychologie.

Die Autoren stellen dabei die zentralen Theorien und Modelle sozialer Gruppenprozesse vor und informieren über die wichtigsten Forschungsmethoden und -ergebnisse zum Verhalten innerhalb und zwischen Gruppen. Als Vertiefungslektüre eignet sich das Buch ideal zur Prüfungsvorbereitung im Bereich Sozialpsychologie.

Das Spektrum wurde für die 2. Auflage erweitert um die Themen Radikalisierung, Diversität und Xenophilie.

---

Stefan Stürmer lehrt Sozialpsychologie an der Fernuniversität Hagen.

---

Dr. Birte Siem lehrt Sozialpsychologie an der FernUniversität Hagen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Positive Psychologie«

Leseprobe vom

Positive Psychologie

UTB GmbH


Diese kompakte Einführung stellt die Grundlagen der Positiven Psychologie vor. Dabei stehen Konstrukte wie Resilienz, Dankbarkeit und Achtsamkeit im Fokus – die defizitorientierte Perspektive der klassischen Psychologie tritt in den Hintergrund.

Studierende lernen nicht nur, welche Persönlichkeitsfaktoren und Umweltbedingungen für ein hohes Wohlbefinden ausschlaggebend sind. Sie erfahren auch, wie Forschungserkenntnisse der Positiven Psychologie im Berufskontext Anwendung finden. Diese Inhalte machen das Werk zu einem unverzichtbaren Begleiter für das Studium und darüber hinaus.

---

Prof. Dr. habil. Eva Lermer ist Psychologin und Soziologin. Sie forscht und lehrt an der FOM Hochschule in München sowie am LMU Center for Leadership and People Management.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mentalisierungsbasierte Therapie«

Leseprobe vom

Mentalisierungsbasierte Therapie

Ernst Reinhardt Verlag | Wege der Psychotherapie


Dieses Buch informiert praxisnah und anschaulich über das Mentalisierungskonzept und seine verschiedenen Anwendungen. Mentalisieren bezeichnet die Fähigkeit, sich über die eigenen mentalen Zustände, aber auch über die anderer Personen differenzierte Vorstellungen zu machen. Diese inneren Vorstellungen ermöglichen einen spielerischen Umgang mit der eigenen Realitätswahrnehmung und dem eigenen Verhaltensrepertoire.

Wer nicht mentalisieren kann, profitiert nicht von vielen gängigen Therapiemethoden. MBT ist dann nötig, wenn die Mentalisierungsfähigkeit erst entwickelt werden muss, wie bei komplexen Persönlichkeits- und Traumafolgestörungen. Die MBT gehört zu den wirksamsten Therapien für z. B. Borderline-Persönlichkeitsstörungen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Allgemeine Psychologie«

Leseprobe vom

Allgemeine Psychologie

UTB GmbH


Das Buch bietet eine kompakte Einführung in die Allgemeine Psychologie unter besonderer Berücksichtigung der neuronalen Grundlagen des Verhaltens und Erlebens. Anschaulich vermittelt es Prüfungswissen in den Bereichen Wahrnehmung, Handlung, Kognition, Sprache, Lernen, Gedächtnis, Emotion und Motivation. Alltagsnahe Beispiele führen an psychologische Fragen heran und erleichtern das Verständnis komplexer Theorien und Experimente. Aktuelle neurowissenschaftliche Forschungsergebnisse werden in den traditionellen Kanon integriert. Didaktisch aufbereitet mit Marginalien, zahlreichen Abbildungen und Übungsfragen.

---

Prof. Dr. Stefan Pollmann lehrt an der Universität Magdeburg.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der kleine Coach für den Nachttisch«

Leseprobe vom

Der kleine Coach für den Nachttisch

tredition


„Der kleine Coach für den Nachttisch“ ist immer für dich da!

• Seine Öffnungszeiten? Wann immer du etwas Licht zum Lesen hast.

• Seine Ratschläge? Die Essenz aus der Lebensweisheit von 22 Menschen, die schon große Krisen gemeistert haben.

• Seine Gebühr? Einmalig - du kaufst das Buch oder E-Book zum kleinen Preis und darfst es für immer behalten.

Es kommt noch besser: „Der kleine Coach für den Nachttisch“ kommt nicht allein - jeder der 22 Sachtexte und Geschichten kommt mit einem Geschenk! Per Link bzw. QR-Code kannst du es ganz leicht empfangen! Das ist wie Weihnachten - nur dass es jeden Tag möglich ist!

Und weil die 22 Autor*innen es lieben, wenn es unserer Welt besser geht, wird das Autorenhonorar an das Projekt Treecelet gespendet, das junge Menschen bei der Wiederaufforstung der Wälder unterstützt.

Ganz gleich, ob du Ermutigung suchst, Inspirationen liebst oder dich selbst besser kennenlernen möchtest, der kleine Coach lenkt deinen Geist von den Sorgen des Alltags weg und hin zu neuen Möglichkeiten - damit du abends mit einem Lächeln einschläfst oder morgens mit frischem Elan aus dem Bett hüpfst.

Lass dich von dem kleinen Coach begleiten - er will dein Leben gleich 22 Mal schöner machen!

Mit Beiträgen von:

Angelika Schumann • Astrid Best-Botthof • Beatrice Hofmann • Berenice Tölle • Carina Griesebner • Christine Meyne • Christine Schorer • Csilla Wolkerstorfer • Doris Reifler • Doris Wio • Gabi Milanese • Heidi Rast • Jutta Hübel • Kerstin Stolpe • Liane Nova • Marie Hollaus • Marlis Anna Krieger • Michaela Wetzel • Mirjam Kronenberg • Rosemarie Simmendinger-Katai • Silvia Heimburger • Stefan Kohlhofer

---

Silvia Heimburger begleitet als SeelenGabenCoach und Autorin Menschen dabei, ihre innere Weisheit wiederzuentdecken, sie zu verstehen und ihr zu vertrauen.

Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Stuttgart, ziemlich ländlich. Dort genießt sie die Nähe zur Natur und findet die Stille, die ihr so wichtig ist.

Ihr "Warum" - warum sie schreibt, liest, warum sie Worte, Geschichten auf ihre Art und Weise in die Welt bringt: "Ich stehe für die Erinnerung an dein wahres SEIN."

Das geschriebene und gesprochene Wort nimmt die Menschen immer mit zu sich selbst. Egal, ob es ein kleiner oder großer Teil ist, der durch die Geschichten in uns in Resonanz kommt – immer berührt es die eigene Seele. Es ist eine Erinnerung an die eigene, innere Weisheit, das wahre Selbst und auch die einzigartigen Gaben, die jeder in sich trägt.

„Alles beginnt mit deinem JA – deiner bewussten Wahl.“

Dieser 1. Band der Reihe „SeelenGaben – ein freies Leben aus dem wahren SEIN heraus“ berührt den Leser durch unterschiedliche Kurzgeschichten - SeelenGeschichten. Mal sind sie reine Fiktion, mal tragen sie autobiografische Züge. Sie laden ein, die alltäglichen Herausforderungen des Lebens, ob groß oder klein, aus einem anderen Blickwinkel heraus zu betrachten. Und stets führen sie die Menschen zu sich selbst. Es ist eine Reise weg vom Suchen im Außen – hin zum Empfangen aus dem inneren Potenzial, der eigenen Seelenweisheit.

Vertiefend dazu findet der Leser jeweils nach den Geschichten einige, wenige Fragen, die ihn einladen, seine eigenen Erkenntnisse wahrzunehmen.

Worte und Geschichten aus der Seele für die Seele.

---

Kerstin Stolpe

Ist Krankenschwester, Heilpraktikerin, Autorin und schamanische Heilerin.

Ihre Leidenschaft ist das Leben und sie liebt es, Menschen in allen Lebenslagen Hoffnung und Mut zu geben.

„Sumsi mit Po“ – rückwärts gelesen ergibt den Optimismus, den sie auch so auslebt, während sie bei ihrer Katze mit im Haus wohnen darf. :-)

---

Saskia Savita Schulte hatte früher seriöse Jobs, da war sie Lektorin, Verlagsinhaberin und später Ghostwriterin. Heute reitet sie auf Einhörnern durchs Leben, zähmt die Blockadenmonster ihrer Kursteilnehmer und tippt wie wild ihre Bücher in die Tastatur.

Ihre Schreibkursteilnehmer nennen Saskia „die Buchhebamme“. Denn sie macht es ihnen so leicht wie möglich, ihr Buch zur Welt zu bringen.

Ihr Motto: Schreiben macht glücklich!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Familie in Tieren«

Leseprobe vom

Familie in Tieren

Ernst Reinhardt Verlag


Der bewährte Zeichentest „Familie in Tieren“ ist für die Praxis der Erziehungs- und Schulberatung unverzichtbar. Er ermöglicht eine differenzierte Diagnosestellung und erleichtert die familienspezifische Hilfeplanung. Auf umfangreicher Datenbasis werden Kriterien vorgestellt, die von der Tierzeichnung eines Kindes auf sein spezielles Problemverhalten schließen lassen. Statistische Grundlagen, Durchführung, Auswertung und Anwendungsgebiete des Tests werden anschaulich beschrieben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erfolgreich durch strategische Positionierung«

Leseprobe vom

Erfolgreich durch strategische Positionierung

Swiss Business Concept GmbH


Welche Strategien können Anbieter mit Qualitätsanspruch

nutzen, um sich von Discountern abzugrenzen?

Dieses Werk ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung für die strategische

Positionierung von Dienstleistungsunternehmen.

Am Fallbeispiel eines Unternehmens aus der Fitnessbranche werden in

diesem Fachbuch exemplarisch Wettbewerbsstrategien entwickelt.

Dieses Buch richtet sich an alle Unternehmer und Führungskräfte, die ihren Dienstleistungsbetrieb neu ausrichten oder ihre bisherige Positionierung

verbessern möchten. Aufgrund des Fallbeispiels können auch Investoren

dieses Werk als Orientierung heranziehen, um Potentiale in der

Fitnessbranche zu ermitteln.

---

Dr. Marcel Scheucher ist als Dozent, Unternehmensberater und Autor tätig. Sein Forschungsdoktorat in Betriebswirtschaft und Management hat er mit dem Promotionsthema «Entwicklung und Führung von Nischenstrategien» abgeschlossen.

Mit über 20 Jahre Erfahrung in Dienstleistungsbetrieben, dabei auch als Unternehmer in der Fitnessbranche, kennt er die vielen Herausforderungen auf Führungsebene hinsichtlich strategischer Ausrichtung sowie die Erwartungen an das Management und dem Personal hinsichtlich Kundengewinnung und Kundenbetreuung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lehrbuch Musiktherapie«

Leseprobe vom

Lehrbuch Musiktherapie

utb GmbH


Das Lehrbuch stellt die theoretischen Grundlagen, Behandlungstechniken und klinischen Anwendungen der Musiktherapie umfassend dar. Der Aufbau des Werkes folgt der Entwicklung des Menschen – vom intrauterinen Klangraum angefangen bis zum letzten Lebensabschnitt – und der Rolle der Musik als Therapeutikum darin. Erläutert werden u. a. Setting, Wirkfaktoren, Indikationen und Instrumentarium. Die praktische Anwendung wird für verschiedene Alters- und Entwicklungsstufen mit je typischen Störungsbildern und Konflikten beschrieben und mit vielen Falldarstellungen illustriert. Ein Ausblick auf Forschungsfragen und Entwicklungstrends und ein Überblick über Ausbildung und Organisationen runden das Werk ab

---

<b>Aus: socialnet.de – Thomas Wosch – 28.08.2013</b><br />

[…] Fazit: Das vorliegende Lehrbuch fokussiert sich in den als Lehrbuch vorgestellten musiktherapeutischen Vorgehensweisen v.a. auf die von den drei Autoren entwickelten Ansätze mit tiefenpsychologischer Orientierung zur Bearbeitung psychischer Störungen, Symptome und Probleme für alle Altersgruppen und sehr viele Anwendungsfelder im klinischen und nichtklinischen Rahmen. Dabei werden als Rahmen jeweils zuerst die allgemeinen Aufgaben und Herausforderungen einer Lebensphase gesetzt. Als Lehrbuch wird das jeweilige Vorgehen und seine Grundlagen sehr gut verdeutlicht und anhand von Beispielen veranschaulicht und nachvollziehbar gemacht.

---

Prof. Dr. Hans H. Decker-Voigt lehrte an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.

---

Dr. Dorothea Oberegelsbacher lehrt an der Hochschulen für Musik in Wien.

---

Prof. Dr. Tonius Timmermann ist Leiter des Studienganges und der Forschungsstelle Musik und Gesundheit an der Universität Augsburg.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen