Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erdwissenschaften«

Leseprobe vom

Erdwissenschaften

UTB GmbH | utb basics


„Erdwissenschaften“ richtet sich an BA- und MA-Studierende der Geologie und der physischen Geografie und bietet eine aktuelle, leicht verständliche und auf das Wesentliche konzentrierte Übersicht zur Entstehung und zum Aufbau unseres Planeten, zu dessen erdgeschichtlichen Entwicklung, zur Plattentektonik, der Gesteins- und Kristallbildung sowie zur Gesteinsmetamorphose und zur Sedimentologie. Eine Übersicht zu den geologischen Vorgängen im Erdinnern und zu den Funktionen der Oberflächenprozesse (Erosionsformen, hydrothermale Prozesse) rundet die Thematik ab. Zahlreiche Schemata, Grafiken und Illustrationen visualisieren die komplexe Thematik und erleichtern den Lernprozess.

Über 100 Abbildungen veranschaulichen die komplexen Sachverhalte. Ein Glossar erklärt wichtige Fachbegriffe.

---

Adrian Pfiffner ist emeritierter Professor für Geologie am Institut für Geologie der Universität Bern.

---

Prof. Dr. Martin Engi war Professor am Institut für Geologie der Universität Bern.

---

Fritz Schlunegger ist Professor am Institut für Geologie der Universität Bern.

---

Klaus Mezger ist Professor am Institut für Geologie der Universität Bern.

---

Larryn Diamond ist Professor am Institut für Geologie der Universität Bern.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Klimatologie«

Leseprobe vom

Klimatologie

UTB GmbH


Kaum ein anderer Bereich unserer Umwelt ist in den letzten Jahrzehnten derart stark in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt wie das Klima. Dessen Veränderung stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Dieses Buch bietet Grundlagen zur Klimatologie für Studienanfängerinnen und Studienanfänger des Fachgebiets Geografie. Es beginnt mit den physikalischen Grundlagen, beschreibt darauf aufbauend die atmosphärische und ozeanische Zirkulation und das daraus resultierende Klima. Zudem werden Klimavariabilität und Klimaveränderungen sowie methodische Aspekte diskutiert.

---

Stefan Brönnimann hat von 1992 bis 1997 an der Universität Bern Geographie und Geschichte studiert. Durch zahlreiche wissenschaftliche Publikationen über Ozon hat er sich international einen Namen gemacht. Seine Dissertation über bodennahes Ozon in der Schweiz wurde 2001 mit dem Fachpreis Geowissenschaften der Universität Bern ausgezeichnet. Seit 2010 ist er Professor für Klimatologie am Oeschger Centre for Climate Change Research der Universität Bern.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen