Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Freund des Hauses!«

Leseprobe vom

Freund des Hauses!

tredition


Es ist schon etwas Schönes ein Haustier zu haben, doch es sind diverse Dinge bei der Haltung zu beachten, denn angeschafft ist schnell doch dieses freundliche Wesen wird sie dann bis über fünfzehn Jahre begleiten. Da sind viele Dinge in Sachen Recht, Pflege, Haftung und Ernährung zu beachten.

Zudem gibt es in der schier und unübersehbaren Vielfalt der Rassen und Veranlagungen der Tiere für jede persönliche Vorstellung ein richtiges Tier. Nicht immer stimmen aber diese Vorgaben überein, da können sich schnell Ärger und unnötige Kosten einstellen. Hier sollte man unbedingt richtig informiert sein. Daher ist ein solches Buch schon fast eine Pflichtlektüre für alle Neulinge und auch für alte Hasen auf diesem Gebiet.

---

Harry H.Clever

1938 in Wuppertal geboren, wurde ’44 in Thüringen Zwangsevakuiert eingeschult, nach der Metzgerlehre, dem Beruf seiner Vorfahren hat er dann verschiedene Berufe ausgeübt, war auch viele Jahre Discjockey und Moderator bei und mit internationalen Künstlern und weit über zwanzig Jahre Gastwirt im eigenen Restaurant tätig gewesen, zu schreiben fing er mit Texten schon in den ’60ern an, später wurden es durch viel Erlebtes dann Geschichten, Stories und Ratgeber über gänzlich verschiedene Genres.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tiger Salamanders«

Leseprobe vom

Tiger Salamanders

tredition


Jens Benthien introduces the interested beginner to the world of keeping and breeding Tiger Salamanders in the terrarium, but also provides some useful pointers and suggestions for the more advanced terrarium keeper. While Tiger Salamanders are well suited to the beginner in keeping amphibians, it is also of interest to the more advanced enthusiast, in particular because it poses some challenges with regard to propagating it.

Following an overview of the genus, the distribution, and the ecology of Tiger Salamanders in the wild, the book with its appr. 80 color photographs details how to house these animals according to their biological needs, how to properly feed and care for them, and what is required to propagate the representatives of the North American Tiger Salamanders of the genus Ambystoma. Their ability to optionally remain and become sexually mature at their larval stage (neoteny), the problem of hybridizing, and the possible emergence of color anomalies are briefly discussed as well.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Underwater Treadmill Therapy for Dogs«

Leseprobe vom

Underwater Treadmill Therapy for Dogs

tredition


Therapy is defined as the treatment of diseases.

This practical book serves as both a work of reference as well as a structuring aid when it comes to treating dogs on the underwater treadmill.

The book is divided into three parts:

• Basics such as the functions of the underwater treadmill, how the dog “works” on the underwater treadmill, training theory principles.

• For the practice, e.g. medical findings, suggestions for the treatment of elbow dysplasia, hip dysplasia, etc.

• From experience, e.g. Bobby, a golden retriever suffering from arthrosis, who serves as an example of treating a dog with a chronic disease. Further examples include Cindy and Murphy.

60 figures and 22 tables additionally illustrate the content of this book.

The book’s structure facilitates the finding of required information.

---

- Works as Physiotherapist for Dogs and Humans

- Teaches Courses for Dogsphysios and Humanphysios

- Further Information on www.trauteschmidt-ahoi.ch

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dog, please say something«

Leseprobe vom

Dog, please say something

tredition


Relationship and trust. A dog is a dog. At this point I would like to start with what most people are not prepared to accept: we are dealing with a dog and not with the replacement of a partner, family member or even stuffed animal. Unfortunately, I often find that a dog is bought for a child, but this child is understandably unable to cope with the upcoming responsibility. Problems are thus inevitable. If we are willing to deal with the origin of the dog to start with in the first step, we will approach the dog with a corresponding appreciation and more respect, which we should also show the dog. The most important thing we should be willing to accept is the fact that we are dealing with an animal. An animal capable of self-acting and thinking, which is intelligent, has its own character and differs from others, not only in species or breed. At the same time, we should have the willingness to accept that there are many deep-rooted dispositions and that the innate social structure may not be underestimated. But whether in a pack or a social community (group), they are all looking for guidance and therefore for someone who is not only able to provide food, but at the same time can protect their social structure and lead them competently through life. The moment we become too fixated on loving, cuddling, overwhelming, or even humanizing our dog, this can cause problems.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Meine Hunde und ich - Lebensgeschichten meiner zwei Hunde, erzählt von ihnen selbst«

Leseprobe vom

Meine Hunde und ich - Lebensgeschichten meiner zwei Hunde, erzählt von ihnen selbst

tredition


Dieses Buch erzählt die Lebensgeschichten von zwei Hunden, einem hellbraunen Labrador-Retriever-Rüden und einer dunkelbraunen Labrador-Hündin.

Die Hunde erzählen ihre Lebensgeschichten und Erlebnisse selbst, mit begleitendem Vorwort und verschiedenen Angaben von Herrchen Helmut. Dazu viele Bilder zu den Erlebnissen und dem Leben dieser zwei Hunde. Das Buch lebt von den Bildern aus den Erlebnissen.

---

Geboren im Sudetenland 1938, die Wirren der Nachkriegszeit noch erlebt. Aufgewachsen in Dortmund, von 1967 bis 2001 in Rheinland-Pfalz gelebt, dann in Düren und Heimbach. Natur ist mein Leben, Berge, Täler, Flüsse, Bäume, Blumen, alles, was lebt und gedeiht. Mit Hunden vieles erlebt über die Jahre. Über 80 Jahre Leben, davon von 1976 bis 1995 in und mit dem DAV, Natur und Berge und parallel dazu von 2004 bis 2019 mit den Hunden Timo und Zara.

Verheiratet - 2 Kinder, geschieden, verheiratet.

Vieles erlebt, vieles gelernt, vieles erträumt und nicht erlebt (Neuseeland, Kanada, Alaska usw.). Dankbar für alles, was sich hat realisieren lassen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Patient Moritz«

Leseprobe vom

Patient Moritz

tredition


Episoden einer besonderen Freundschaft zwischen Mensch und Katze. Schicksalhaft zusammen gefunden, erlebten sie gemeinsame Abenteuer bis hin zur Diagnose Katzendiabetes. Wie diese Krankheit ihr Zusammenleben veränderte wird in diesem Buch aus Sicht der Tierhalterin erzählt. Der Autorin ist besonders wichtig, neben interessierten Katzenliebhabern, auch diejenigen mit einem kurzweiligen Buch zu erreichen, welche plötzlich selbst mit der Diagnose konfrontiert werden. Einblicke in das Leben mit Moritz, Erfahrungen mit Katzendiabetes, Abläufe des Alltags, Ernährung und die besonderen Anforderungen an Mensch und Tier werden erzählt.

---

Maria Montes wurde am 01.05.1974 in Erfurt geboren und wuchs in der schönen Uckermark auf.

Beruflich mit vollster Leidenschaft tätig als Hairstylistin und Visagistin schlägt ihr Herz seit der Kindheit für Tiere und Naturverbundenheit.

Stets voller Neugier und Abenteuerlust verwirklicht sie gern ihre Ideen und persönliche Träume.

Katzenmama aus Leidenschaft.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Stella Compañera«

Leseprobe vom

Stella Compañera

tredition


Die Geschichte einer Selbsterfahrung in der Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden.

Stella Compañera ist eine Liebeserklärung an das Pferd. Doch es ist weit mehr als das. Es beschreibt, wie Vorstellungen, Erwartungen und Ziele diese Liebe gefährden. Vor allem, doch nicht nur, wenn wir unser erstes Pferd in unser Leben holen, werden wir auf eine Weise gefordert, von der wir bis dahin nichts ahnten.

Der Weg zu einer tiefen, authentischen und vertrauensvollen Verbindung mit dem Pferd führt über Selbsterkenntnis durch die Untiefen des Ego.

In jeder großen Liebe begehen wir Fehler. Wir überschreiten Grenzen. Unsere eigenen und die des Geliebten. Doch Liebe sucht nach Aussöhnung, sie gibt nicht auf!

Sie lehrt uns das Loslassen all dessen, was unecht und hinderlich ist. Was übrig bleibt, ist das Licht im eigenen Herzen. Ein Stern, der dich begleitet.

---

Jahrgang 1966, Heilpraktikerin, Hero's Journey Instruktorin, Pferdegestütztes Erfahrungslernen, Pferdegestützte Therapie

Aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich in München, Doch schon bald packte mich die Reiselust und so begannen nach meinem Schulabschluss Jahre der Wanderschaft. Erst mit Ende zwanzig wurde ich ruhiger und sesshaft. Dem Ruf meines Herzens folgend wurde ich Heilpraktikerin und tauchte über zahlreiche Ausbildungen immer tiefer in die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele ein. Die menschliche Fähigkeit zu Entwicklung und Verwandlung fasziniert mich. Mir scheint, wir taumeln beinahe ahnungslos in tiefe, dunkle Täler, damit unsere Seele wie von einem alchemistischen Prozess verwandelt aufsteigen kann, wie ein Phönix aus der Asche. Es ist meine tiefe Liebe zum Leben und allem Lebendigen, die mich voran trägt. Ich folge meinem Herzen. Und ich liebe es, meine Mitmenschen zu ermutigen ihrem Herzen zu folgen und sie auf diesem Weg zu begleiten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Equine Dry Needling«

Leseprobe vom

Equine Dry Needling

tredition


Dry Needling has been known in the human sector as a therapy for muscular trigger points and the myofascial pain syndrome for many decades.

Physiotherapist and Dry Needler Andrea Schachinger transferred her experiences

from treating humans to the treatment of horses and established the Schachinger Equine Dry Needling Method. She shares her longstanding experience with her students and also teaches the perfected method at the Centrum Dry Needling in Germany.

With the present practical guide Andrea Schachinger created a reference book, in

collaboration with her co-instructor Cornelia Klarholz, that leads the young as well as the experienced Dry Needling therapist through the therapy.

This book answers your questions about

- the basics of histology and pathophysiology of myofascial pain

- the formation of trigger points and movement disorders

- the basic rules of Equine Dry Needling

- the Schachinger Equine Dry Needling Method’s mode of action

- the differential diagnosis and the indicators

- the exact treatment of each muscle including insertion technique

The practical guide for the competent therapist!

---

Equine Osteopath and alternative practitioner for animals since 2004.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mensch Hund und«

Leseprobe vom

Mensch Hund und

tredition


Das Zusammenleben von Menschen und Hunden ist von vielen Missverständnissen geprägt. Und wenn es hakt, suchen wir gern nach der „einen“ Lösung. Der „einen" Lösung, die es jedoch nicht gibt. Denn unsere Hunde sind Persönlichkeiten, fühlende Wesen mit eigenem Charakter. Genau so möchten sie behandelt werden: respektvoll, wertschätzend und ihrem Wesen entsprechend. Wie das funktionieren kann, beschreiben wir in „Mensch Hund und“. Hier geht es um Zusammenleben, Kommunikation und Gefühle. Es geht um Missverständnisse, populäre Irrtümer und Anleitung zur erfolgreichen Schulung. Um gute und weniger gute Entscheidungen. Es geht um Bindungsarbeit, Freude und Liebe. Aber es geht eben auch um Fehler, Gewalt, Krankheit und den Sterbeprozess. Und da sich in unserem Leben nicht alles nur um uns und unsere Hunde dreht, gibt es weitere Schauplätze, die wir in unserem Buch betreten. Themen, die uns wichtig sind. Dazu gehören Natur- und Tierrechte, Igelschutz, das Übernehmen von Verantwortung und beherztes Handeln. Was wir mit unserem Buch wollen? Wir möchten informieren, aufklären, unterstützen, inspirieren und motivieren. Damit alles in Bewegung bleibt, Schlechtes gut wird und Gutes noch viel besser. Wenn wir Menschen die Augen und das Herz öffnen können, haben wir viel erreicht.

---

Robert Langer wurde im Rheinland geboren. Viele Jahre arbeitete er als Sportlehrer und Übungsleiter. Schon immer zog ihn das klare Wesen von Tieren – insbesondere von Hunden und Wölfen – an. So war es für ihn nur logisch, dass er mit den Jahren Schritt für Schritt den Sport verließ und sich Tieren zuwendete. Als Hundetrainer und Tierrechtler unterstützt er Tierheime und Tierschutzorganisationen. Seine Schwerpunkte sind große Hundegruppen, Menschen mit Jagd- und/oder Tierschutzhunden, Igel in Not, Pelztierfarmen, veganes Leben.

---

Christine Reichmann wurde im Rheinland geboren. Die Politikwissenschaftlerin arbeitet als freie Journalistin, Texterin und Autorin unter anderem für Rundfunk, Tageszeitungen, Agenturen und Unternehmen. Ihre Hündinnen Emmy und Juli brachten sie dazu, in die Welt der Caniden einzutauchen. Hier liegen ihr die Themen Jagd- und Tierschutzhunde, große Hundegruppen, die Bedeutung des Hundes in unserer Gesellschaft sowie das vegane Leben am Herzen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gestatten: Isolde«

Leseprobe vom

Gestatten: Isolde

tredition


Katze Isolde erzählt von ihrer Rettung durch den Tierschutz und vor allem vom glücklichen Leben danach als geliebtes Haustier. Einen Katzenratgeber wollte sie ursprünglich nicht verfassen, aber sie kann sich einige Tipps und Ratschläge nicht verkneifen.

---

Das Buch wird aus der Sicht von Katze Isolde, genannt Isa, erzählt. Sie erzählt über ihr Leben in Spanien und wie sie durch einen Tierschutz nach Deutschland kam. Dort lebt sie seither bei ihrer "Mama". Mit ein paar schönen Bilder der Katze verleiht die Autorin dem Buch eine schöne Note. Isolde hat sogar ein eigenes Facebook Profil (wo sie gleich mal ein Like mehr dazu bekam).

Viele Stellen kann man gut nachvollziehen, wenn man selbst Katzen hat. Isa erzählt ihre Sicht gegenüber den Menschen und deren Verhalten ihr gegenüber. Es gibt so manche Tipps und Ratschläge, die ich sogar selbst gerne mal bei meinen Katzen ausprobieren möchte. Zum einen möchte ich das Summen bei den Katzen ausprobieren. Was es damit auf sich hat, lest ihr lieber selbst.

Die meisten Kapitel sind sehr witzig geschrieben und zauberten mir oft ein Grinsen ins Gesicht. Die Kapitel, "Mama ist eine Helikoptermutter", "My Karton is my Castle" und "Fernsehen" fand ich besonders amüsant. Manchmal erkannte ich mich sogar selbst wieder als "Mama". Auch erinnert mich eins der Kapitel, "Balou", an unseren Neuankömmling Balu. Von der Beschreibung her, passt es wie die Faust aufs Auge.

Beim Kapitel "Die Katzen meiner Mama" musste ich öfters mal ein paar Tränen fließen lassen. Alleine schon die eine Textstelle, hat mich so sehr an meinen kürzlich verstorbenen Kater Rambo erinnert. Aber es ist auch eine sehr schöne Textstelle.

Letzter Wille einer Katze:

Wenn ich am anderen Ende der Regenbogenbrücke angekommen bin, dann lass mich los und weine nicht mehr.

Ich werde dort frei und glücklich sein.

Lass mich los, aber bewahre die Erinnerung an unsere gemeinsame Zeit in deinem Herzen.

Meinen warmen und sicheren Platz bei dir gibt bitte einer anderen Katze, die deine Liebe und deinen Schutz braucht.

Fazit:

Alles in allem ein Buch mit Herz und Humor, mein Buchhightlight dieses Jahr, obwohl es erst Juni ist. Man merkt, dass die Autorin so viel Herzblut mit reingebracht hat. Somit ist es auch super zu lesen. Es ist ein leichtes Buch für zwischendurch und für alle Katzenliebhaber sehr zu empfehlen. Ich habe das Buch in ein paar Stunden verschlungen und ich werde es auch noch öfters zur Hand nehmen.

---

Emmi Schneider wurde 1957 in Nürnberg geboren. Die Liebe zum Lesen begleitet sie schon seit ihrer Jugend. Die Idee, selbst zu schreiben, entstand erst in den späteren Lebensjahren.

Jetzt ist Emmi Schneider frei von sonstigen beruflichen Verpflichtungen und widmet sich ihrer Leidenschaft, dem Schreiben.

Emmi Schneider schreibt für einen renommierten Zeitschriftenverlag Kurzgeschichten und Romane. Es gibt einige Veröffentlichungen in Anthologien, zuletzt in "Leseblüten - So schön die Nacht".

Aus ihrer Feder stammen aber auch heitere und besinnliche Kurzgeschichten, bei denen überwiegend Frauenschicksale im Mittelpunkt stehen.

In "Gestatten: Isolde - (K)ein Katzenratgeber" lässt sie ihre Katze zu Wort kommen. Isolde erzählt von ihrem Leben als gerettete Tierschutzkatze und davon, wie sie die Vorgänge um sie herum beurteilt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen