Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wenn dem JA kein ABER folgt«

Leseprobe vom

Wenn dem JA kein ABER folgt

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Bildungsinstitutionen sehen sich zunehmend vor neue Herausforderungen gestellt. Und der Druck, sich stärker auf die sich verändernden Ansprüche einzustellen, nimmt zu. Nicht erst seit gestern. Doch Wandel ist nicht gerade das, was das Bildungswesen vorrangig auszeichnet. Denn Wandel ist unbequem. Aber es gibt auch Gegenbeispiele. Menschen, die Wege suchen aus dem Jammertal. Menschen, die den Mut haben, sich ein Stück weit aus der kollektiven Geborgenheit des Systems und der Sicherheit schützender Gemeinschaft herauszubegeben. Menschen, die Ja sagen. Ein Ja, dem nicht sogleich ein Aber folgt. Von solchen Menschen und ihren Ideen handelt dieses Buch.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Goldene Hände«

Leseprobe vom

Goldene Hände

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Die Berufsbildung hat ein großes Reservoir an Begabungs- und Talentreserven, die sie nicht ausreichend nutzt. Sie muss deshalb ihren Blick neu ausrichten, weg von der alleinigen Konzentration auf Defizite und Schwächen, hin zur Integration von Potenzialen und Stärken. Dies erfordert einen Perspektivenwechsel, der sich stärker auf Elemente der praktischen Intelligenz konzentriert. Margrit Stamm zeigt, durch welche Ansatzpunkte eine so verstandene Könnerschaft erreicht werden kann.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lehrberuf: Vorbereitung, Berufseinstieg, Perspektiven (E-Book)«

Leseprobe vom

Lehrberuf: Vorbereitung, Berufseinstieg, Perspektiven (E-Book)

hep verlag | Professionsforschung zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Passion und Belastung – dazwischen bewegen sich Lehrpersonen im Berufsalltag. Anforderung und Ansprüche ändern sich, entsprechend bedarf es einer Anpassung der Ausbildungsgänge. Was braucht es, um variableren Berufsbiografien und dem Wunsch nach flexibleren Karrieremöglichkeiten gerecht zu werden? Wie lassen sich Lehrpersonen trotz sich verändernder Zugangswege und Berufsanforderungen so auswählen, dass sie sich in ihrer professionellen Rolle entwickeln können? Der vorliegende Tagungsband versammelt mögliche Antworten aus Forschung und Praxis.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Educating Students with Refugee and Asylum Seeker Experiences«

Leseprobe vom

Educating Students with Refugee and Asylum Seeker Experiences

Verlag Barbara Budrich


This book discusses the educational systems into which students with refugee backgrounds are placed when relocated into many of their new homelands. It discusses the current climate of neo liberalism which pervades schooling in many western countries and the subsequent impact on curriculum focus and teaching strategies. It proposes ways in which these students, who are currently the most vulnerable students in school, can be educated with policies and perspectives which respect the diversity and uniqueness that characterises the world today as the result of the global unrest and subsequent diaspora. The impact of power, politics, people and pedagogies on the prospects of these is investigated and a model for holistic education, which includes the wisdom and care of pedagogical love is discussed as way in which a more human and compassionate approach to education for these and all students of difference can be integrated into school communities despite neo liberal imperatives in education. Research indicates that schools which are spaces of safety and belonging, through leadership of care and empathy, can provide successful educational opportunities for students who have asylum seeker and refugee backgrounds and experiences.<br />

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »The Swiss Model of Vocational Education and Training«

Leseprobe vom

The Swiss Model of Vocational Education and Training

hep verlag | Didaktische Hausapotheke


In virtually no other country, vocational education and training (VET) has an equally strong position at the upper secondary level as in Switzerland. Most of Swiss VET students spend a majority of their time in companies, acquiring competencies

that are relevant for the needs of the labour market. This book provides an overview of the main systemic elements of the Swiss model, including the role of the private sector,

the governance and the financing. In addition, it provides insights into the pedagogical approaches used in Swiss VET.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Blödsinn gibts nicht«

Leseprobe vom

Blödsinn gibts nicht

edition a


Erziehung ist wichtig, Begeisterung aber macht Kinder fit und stark fürs Leben: der erfolgreiche Kinderbuch-Autor und TV-Produzent Thomas Brezina verrät die Formel, mit der er seit Jahrzehnten Kinder fasziniert. Ein Buch für Eltern, Lehrer und alle anderen, die mit Kindern zu tun haben

---

Thomas Brezina (geb.1963) hat mit mehr als 500 Büchern in 40 Ländern Millionen Kindern die Freude am Lesen vermittelt. Die höchste Auszeichnung ist für ihn ein Ausspruch vieler – mittlerweile erwachsener – LeserInnen: „Danke für eine schöne Kindheit.“ Als "Geschichtenerzähler der Freude“ schreibt er heute neue Bücher für Kinder und Erwachsene, produziert TV-Sendungen, entwickelt Erlebnis-Apps und Infotainment-Erlebnisräume und postet Motivation auf Instagram & Co.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Arbeiten mit Geschichten«

Leseprobe vom

Arbeiten mit Geschichten

ZIEL


In diesem Buch sind 50 Kurzgeschichten aus aller Welt und verschiedenen Kulturen mit Frageimpulsen

zum Nachdenken und als Anregungen für Gespräche mit Gruppen versammelt.

Im praktischen Teil werden Übungen und Spiele aus den Bereichen Kunst, Natur, Bewegung,

Musik und Theater vorgestellt, die dabei helfen, das Thema der Geschichten zu vertiefen.

Ein Buch aus der Praxis für die Praxis, das in jeder Gruppe für einen lebendigen, humorvollen

und sinnvollen Austausch sorgt!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »1892«

Leseprobe vom

1892

Flanker Press


In 1892, critically acclaimed novelist Paul Butler plunges the reader into 19th century St. John’s, its light and its shade . . . An obscure servant, Kathleen, yearns for her home in Ireland. A mysterious scientist, Dr. Glenwood, believes he can be the first to bring a new photographic discovery to the world. A stable hand, Tommy Fitzpatrick, battles inner demons as he tries to win Kathleen’s heart. These collective struggles will soon erupt to change the fate of an entire city. Long listed for the 2009 ReLit Awards

---

Paul Butler is the author of several critically acclaimed novels including Cupids, Hero, 1892, NaGeira, Easton’s Gold, Easton, and Stoker’s Shadow. His work has appeared on the judges’ lists for Canada Reads, the Relit Longlist for three consecutive years, and he was a winner in the Government of Newfoundland and Labrador Arts and Letters Awards four times between 2003 and 2008 at which time he retired from the competition to be literary representative, and then chair, of the Arts and Letters Committee. A graduate of Norman Jewison’s Canadian Film Centre, Butler has written for the Globe and Mail, The Beaver, Books in Canada, Atlantic Books Today, and Canadian Geographic, and has also contributed to CBC Radio, local and national. He lives in St. John’s.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Klassenführung«

Leseprobe vom

Klassenführung

hep verlag


Klassenführung greift einige der wichtigsten Fragen auf, mit denen jede Lehrerin, jeder Lehrer in der Praxis konfrontiert ist. Wie werden Einstiegs- und Anfangssituationen gestaltet? Welche Kommunikations- und Verhaltensregeln haben sich im Unterricht bewährt, wie führt man solche Regeln in der Klasse ein, und wie setzt man sie durch? Wie lassen sich die Kompetenzen der Lernenden fördern, wie Prüfungen gestalten, die aussagekräftig und zugleich fair sind? Wie gelingt es, Struktur in den Unterricht zu bringen, damit die Lernenden ihrem Leistungspotenzial entsprechend gefördert werden?

In ihren Ausführungen orientieren sich die Autoren an drei zentralen Prinzipien: Gelassenheit oder innere Ruhe ist die Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen die Fassung zu behalten. Struktur meint den Aufbau des Unterrichts, von der einzelnen Lektion über den Schultag bis hin zur Semester- und Jahresplanung. Freude ist eine emotionale Reaktion auf positive Erinnerungen und angenehme Begegnungen mit Lernenden, aber auch mit Kolleginnen und Kollegen. Solche Emotionen übertragen sich auf die Lernenden und tragen dazu bei, dass diese sich motiviert mit den Inhalten des Unterrichts auseinandersetzen.

---

Erziehungswissenschaftler, Prof. Dr. phil., ausgebildeter Primar- und Berufsschullehrer mit mehrjähriger Unterrichtspraxis. Christoph Städeli ist Dozent für Didaktik und Leiter der Lehrpersonenausbildung für Berufsfachschulen in Zürich am ZHSF. Sein Anliegen ist die kompetente Umsetzung der Theorie in die Unterrichts- und Schulpraxis. Schwerpunkte: Prüfen und Bewerten in Schule und betrieblicher Ausbildung, Gestaltung von Lernumgebungen, Beratung von Teams und Schulen.

---

Willy Obrist (1957 – 2015) war Sekundar- und Berufsschullehrer, Mediensprecher SPRI sowie Praxisberater EHB und leitete die Abteilung für Gewerbe-, Dienstleistungs- und Laborberufe an der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Bern (gibb). Sein Anliegen war die adäquate Umsetzung der Qualitätsentwicklung im Unterricht und in der Schule. Schwerpunkte: Prüfen und Bewerten in Schule und Betrieb, erweiterte Lehr- und Lernformen, Projektmanagement.

---

Andreas Grassi war Primarlehrer und Berufsfachschullehrer, Gründer und langjähriges Mitglied der Fachstelle Integrative Fördermassnahmen am EHB IFFP IUFFP. Er verfügt über langjährige Praxis in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen. Seit seiner Pensionierung ist er freiberuflich und im Mandat für das EHB IFFP IUFFP in Berufsbildungs- und Entwicklungsprojekten von Organisationen der Arbeitswelt und Schulen tätig.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bridge Retakes«

Leseprobe vom

Bridge Retakes

BookThug


Bridge Retakes, the debut novel by Angela Lopes, is a whirlwind millennial tale of love and family and the distances that people will (or won't) go to secure what they want.

A Bahian man and a Brazilian-Canadian woman meet on an online dating site. They come from very different worlds—geographically, economically, religiously—and yet, their connection is undeniable. When these long-distance lovers run up against their own belief systems and those of their families and communities, it's their desire to build a life anew that keeps them moving forward. But all the while, issues of money, class, gender, and corruption threaten to tear them apart.

---

Praise for Bridge Retakes:

"This is the story of Phila + Ze, of Canada + Brazil. And like all great love stories it charts the emotions around desire, all its sweats and confusions. And it does this beautifully. What Phila &+43; Ze = is the plot of this book. And as such, what Bridge Retakes adds to these stories and what makes it distinctive is how these sweats and confusions are shaped by more complicated forces, such as national borders and economic inequalities."—Juliana Spahr

---

Winnipeg-based Angela Lopes is a writer, editor, and academic tutor of writing and philosophy. She divides her time between São Paulo, Brazil and Winnipeg, Manitoba, where she is an active member in the arts scene and recently worked with the Winnipeg Arts Council's Creative Placemaking Challenge—an art installation project displayed in the alleys of the city's West Exchange District. Lopes's essays and poems have appeared in an array of publications. Bridge Retakes is her first novel.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen