Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Meine Schätze für Euch«

Meine Schätze für Euch

tredition


Die Autorin präsentiert 16 eigene Gedichte zum Lobpreis Gottes und zu unterschiedlichen Personengruppen und Themen, welche viele Leserinnen und Leser, betreffen, bewegen und berühren.

Der Gedichtband beinhaltet mehr als 40 Farbfotos, passend zu der Botschaft der Texte, um den Leser zusätzlich zu inspirieren.

Weiterhin komponierte und textete Kerstin ein Jesuslied, ein Marienlied und kreierte mit ihrem Ehemann das Jesus- und Marienlied in englischer Sprache auf der Grundlage von positiven Affirmationen (Kraftsätzen).

Außerdem folgen ein langes Harmoniegebet für viele Individuen und deren Herausforderungen sowie Gedichte und Gebete anderer bekannter und unbekannter Autoren. Die Autorin verfasste zudem ihr ausführliches individuelles Glaubensbekenntnis.

Zum Abschluss werden gesammelte Sprüche, teils verfasst von ihr selbst, ihrem Ehemann, ihrer Familie, Freundinnen und Freunden, aus der Bibel, von Prominenten , von verstorbenen Dichtern und Denkern und aus verschiedenen Kulturkreisen vorgestellt.

---

Ich wurde 1972 geboren, bin verheiratet und lebe mit meinem Ehemann im Bergischen

Land. Gernot E. Mayer ist Autor von dem Buch „die Zeitschelle“.

Nach dem Abitur, einer nachfolgenden Tätigkeit in der Hotellerie und einigen Semestern

Studium der Sonderpädagogik für Kinder mit Lernbehinderungen und geistigen

Behinderungen, habe ich meine wahre Bestimmung gefunden und an der Katholischen

Fachhochschule Köln Sozialarbeit studiert und mit Diplom abgeschlossen.

Mein beruflicher Werdegang ließ mich langjährige Berufserfahrungen mit Senioren,

Menschen mit Erkrankungen und diversen Behinderungen sammeln.

Während meiner Schulzeit war ich in der Oberstufe des Gymnasiums für Migranten

und für Kinder mit Lernbehinderungen ehrenamtlich und als Honorarkraft tätig

Nach meinem Studium der Sozialarbeit begann ich mein Anerkennungsjahr im

Krankenhaussozialdienst in einem Akutkrankenhaus.

Darauf folgte der Aufbau und die Leitung eines Sozialdienstes in einem ambulanten

Krankenpflegedienst.

Weitere berufliche Stationen führten mich in den Sozialdienst in einer geriatrischen

Rehabilitationsklinik und zur kommissarischen Leitung einer Begegnungsstätte für

Senioren. Parallel dazu betreue und unterstütze ich immer Senioren, die mir auf

meinem Lebensweg begegneten.

Das Schreiben von Tagebüchern begann ich in der Sexta. Seitdem verfasste ich

Sprüche und kleinere und größere Gedichte zu Festtagen für meine Familie und

auch für Kollegen.

Die Niederschrift der Gedichte begann im Sommer 2005. Ergänzungen folgten nach

und nach. Wegen familiärer Verpflichtungen stark in Anspruch genommen, lagen

die Gedichte viele Jahre brach. Die Komposition des Marienliedes erfolgte ebenfalls

im Sommer 2005. Die Melodie und der Text waren plötzlich nachts während

des Gebetes eines „Gegrüßet seist Du Maria“ präsent. Das Jesuslied von meinem

Mann Gernot und mir entstand 2018. Die beiden englischen Versionen ebenso.

Ursprünglich habe ich die Gedichte für mich selbst geschrieben. Es dauerte lange,

bis ich mich entschloss, diese aufgrund von Impulsen von Menschen in Sozialberufen

und meiner Familie nach außen zu bringen.

Die Bibelstellen habe ich nachträglich gesucht und ausgewählt. Sie enthalten ähnliche

Botschaften wie die Gedichte. Sie zu lesen, ist nicht zwingend notwendig aber

stellen eine Ergänzung und Vertiefung der Gedichte dar, wer dies wünscht.

Mögen meine Gedichte Ihnen Freude und Hoffnung bringen

und ihr geistliches und persönliches Wachstum bereichern.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dr. Watson Basset Hound«

Dr. Watson Basset Hound

tredition


Die besten Geschichten sind nun mal die Geschichten, die das Leben schreibt. Hier schrieb das Leben Geschichten von einem Hund, der aus der Rasse eines Vierbeiners entsprang, der als Werbe-Ikone für eine hervorragende Schuhfirma bereits Jahrzehnte lang fungiert.

Sein Adelsname wurde ignoriert und durch „Dr. Watson“ - einen zu ihm passenden - ersetzt.

Die authentischen Geschichten stehen im engen Zusammenhang mit seinem Familienrudel und seinem späteren tierischen Weggefährten Holmes.

Lustiges, Nettes, Nachdenkliches und zum Schluss auch Trauriges zeichnen die gemeinsamen Jahre aus, die ich dem werten Leser und Tierfreund nicht vorenthalten möchte.

---

Ute Heinke ist eine waschechte Harzerin, die einst auf einer Messe von einem Verlagsmitarbeiter zum Schreiben angeregt wurde: „Sie können so interessant erzählen!“

Als Buchautorin ist sie die Neue, obwohl sie ab 2020 Altersrente beziehen wird, denn sie präsentiert jetzt ihr Erstlingswerk.

Ihren Mann lernte sie bereits im Kindergarten kennen. Beim „Jugendtanz“ tauschten beide ihre frühkindlichen Erinnerungen aus, empfanden Sympathie füreinander und sind seit 1973 verheiratet.

Sie wollten zwei Kinder mit zwei Jahren Altersunterschied, die junge, aktive Eltern haben sollten. Der Nachwuchsplan wurde mit 100% übererfüllt.

Zeichner, Pädagoge und Holzspielzeughersteller war ihr beruflicher Werdegang. Jetzt arbeitet sie als Freiberufler Im Rahmen einer Kleingründung, schreibt Ansprachen und redet.

Sie liebt Menschen, die ihr Herz am rechten Fleck haben, den Harz mit ihrer schönen Heimatstadt Wernigerode und… natürlich Hunde.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Was für ein Bärenleben«

Was für ein Bärenleben

tredition


Dieses Buch beschreibt in Gedichtform mit Bildern in humorvoller Weise 50 Situationen eines bewegten Bärenlebens. Es handelt sich um Bekanntes, Kurioses sowie allzu Tierisch-Menschliches.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Damen-D(r)amen und coole Typen«

Damen-D(r)amen und coole Typen

tredition


Humorvolle Kurzgeschichten - mitten aus dem Leben.

Heiteres aus dem Alltag

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »KURZ&KNAPP«

KURZ&KNAPP

tredition


Es sind Kurzgeschichten/Erzählungen, zum teil queere Geschichten

---

Rupert Bacher hat 2007 Geschälte Seele veröffentlicht. Er ist Mitautor der BuchLabs Series

Blaue Augenbrauen wurde 2019 veröffentlicht. Er lebt und arbeitet Berlin schreibt u.a. queere Literatur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ein- bis zweisamkeit«

ein- bis zweisamkeit

tredition


34 Texte bunt, wild und zärtlich, verfasst vom Leben daselbst - von wärmend sanft bis klirrend zornig, mal nachdenklich, mal aufrüttelnd, bisweilen träumerisch oder herrlich schräg. Jeder Text wird abgerundet mit einem atmosphärisch passenden Naturfoto.

---

Aus dem guten Wein-Jahrgang 1958. Aufgewachsen im vornamensgleichen Berliner Bezirk. Berufsweg: Spanisch-Übersetzerin, Organisationsentwicklerin, heilpraktische Fachtherapeutin für Psychosomatik und Psychoonkologie. Lebt ihre Berufung als Coach für Führungskräfte und Unternehmer bei anstehenden Kurskorrekturen zu Lebensplanung, Gesundheit und Partnerschaft. Gestaltet Gärten als Kraftort. Fotografierende Lebensraumhüterin für Vögel, Insekten, Frösche, Fledermäuse, Eidechsen und überhaupt. Engagiert sich zum Schutz von Regen-/Wald, Wiese und Meer. Schon lange als leidenschaftliche Schreiberin aktiv: Verfasserin des 2010 erschienenen Buches "Zur Quelle des Propheten" über Khalil Gibran und dessen Heimatland Libanon sowie etlicher Fachartikel zu Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Konfliktmanagement und systemischen Beziehungs- bzw. Familienthemen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dorfidylle«

Dorfidylle

tredition


"Dorfidylle" rückt das Leben auf dem Lande in ein heiteres Licht. Ungezwungen wurden Geistesblitze eingefangen und rufen beim Leser so manch verdrängte Erinnerung wach.

Ergänzt mit einigen Frühlingsgedichten bietet das Büchlein auch für Naturliebhaber unterhaltsame Lektüre. Durchsetzt mit zum Teil eingestreuten Wortblüten aus dem Reich der Lyrik.

Viel Vergnügen!

---

Geboren und aufgewachsen auf dem Lande, schlägt ihr Herz für die Volksmusik und den deutschen Schlager. Sie schreibt Gedichte, Liedtexte, Märchen, Kalenderverse etc.

Im Bereich Songwriting kann sie bereits erste Erfolge verzeichnen. Das Handwerkliche entnimmt sie den verschiedensten Duden und Nachschlagewerken, wie zum Beispiel „Handbuch für Songtexter“ von Edith Jeske und Tobias Reitz. Bei einem Literatur-Wettbewerb ernteten zwei ihrer Gedichte einen dritten Preis. Jedoch liegt ihr mehr am Verfassen von Liedtexten, wofür sie Komponisten und Produzenten bereits gefunden hat.

Auf der CD Gelassenheit von Claudia Dirks (Sunny-Verlag) ist sie mit acht Liedtexten vertreten.

"Dorfidylle" rückt das Leben auf dem Lande in ein heiteres Licht. Ungezwungen wurden Geistesblitze eingefangen und rufen beim Leser so manch verdrängte Erinnerung wach.

Ergänzt mit einigen Frühlingsgedichten bietet das Büchlein auch für Naturliebhaber unterhaltsame Lektüre. Durchsetzt mit zum Teil eingestreuten Wortblüten aus dem Reich der Lyrik.

Viel Vergnügen!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Er liebt mich... er liebt mich schlicht«

Er liebt mich... er liebt mich schlicht

tredition


„Er liebt mich, er liebt mich schlicht“,

ist nichts weiter als die wahren Wahrheiten einfach noch wahrer und wahrhaftiger zu verdrehen; sie einzufangen und niederzuschreiben in der Annahme, es möge sich - hoffentlich - keiner finden, der sich darin erkennen kann oder könnte.

Oder etwa doch…? Ist alles am Ende doch viel wahrscheinlicher als angenommen? Weniger gelogen als geglaubt und erlaubt? Dem launischen Leben auf sein Tun geschaut und, leise lächelnd, den Kopf geschüttelt, um dann so zu tun als habe man nichts gehört und gesehen. Das ist schließlich ein probates Mittel sich vor seiner eigenen Wahrheit zu drücken und temporär, sowie gelegentlich, zu erblinden für die Wahrhaftigkeit der Wirklichkeit. Und mal ganz ehrlich…: sind wir nicht alle ein bisschen… unfehlbar? Ein bisschen wunderbar und vollkommen, und im (Irr)-Glauben gefestigt immer das Richtige- das Gute zu tun, ganz selbstlos natürlich und voller Liebe und Nächstenliebe, verzehrend nach Reflektion und Applaus? Ja, so wird es sein. Wir sind vollkommen. Das Gegenteil zu behaupten wäre eine infame Lüge.

Abhängigkeit und Lobbyismus findet sich selbst in der allerkleinsten Zelle der Beziehung, Partnerschaft, Ehe oder Verbrüderung. Dumm nur, wenn man aus purer Gewohnheit die Liebe in ihrer reinsten Form, mit hinein in diese kühle Schale wirft. In diesem Gefäß würde sie umkommen und sterben, die Liebe.

Aber… an Humor soll es hier nicht mangeln, ist er doch - in seiner sauberen, aufrichtigen Form - stets ein Pflaster zur Hand.

---

Die Autorin Lele Frank – sie selbst bezeichnet sich als Schreibwerkerin - wurde 1957 in Bad Kreuznach geboren, ist Bauingenieurin und hat über 35 Jahre in dieser Ellbogen-Branche gearbeitet. Ende 2012 gab sie Beruf und Firma aus persönlichen und gesundheitli-chen (ausgebrannt) Gründen auf. Nach dem Ende einer dramatischen Beziehung entdeckte sie, die Liebe und Leidenschaft, Bücher zu schreiben.

Mit ihrem ersten Buch „Tanz der Optimisten“, wel-ches eigentlich einen therapeutischen Zweck erfüllen sollte, hat sie sich ins Leben zurückgeschrieben.

Sie lebt an der Ostsee und bezeichnet ihre jetzige Tätigkeit als:

„Das Leben genießen.“

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gedichte«

Gedichte

tredition


Gedichte . Wiederfinden . Innehalten .

Ein Gedichtband mit vielen Facetten. Zwischen Aufgeben und Weitermachen; Ruhe finden in dieser hektischen Zeit. Gedanken zu Ende denken und nie den Mut verlieren.

Gedichte, die dich fesseln und durch den Alltag begleiten. "Liebe, Mut & Zukunft"

---

Marietta Ivanko wurde am 21. Juli geboren und wuchs nähe Chiemsee (Oberbayern) auf.

Schon in ihrer Jugendzeit begann sie Gedichte zu schreiben.

Ein Notizblock auf dem Smartphone oder Stift und Zettel reichen ihr aus, um die Gedanken und Gefühle festzuhalten.

Ihre Gedichte berühren auf eigene Art und Weise.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »5 Tage Barcelona und Herbstwanderung«

5 Tage Barcelona und Herbstwanderung

tredition


Der Autor erzählt zunächst seine Erlebnisse einer Fünf-Tage-Reise nach Barcelona. Sie erfahren, begleitet von Bildern, was ihm gut und weniger gut gefallen hat.

Anschließend berichtet er über eine Herbstwanderung, bei der sich seine Schuhsohlen gelöst haben.

---

Eckhard Duhme ist 1947 im westfälischen Hagen geboren und dort aufgewachsen. Nach dem Abitur ist er zwei Jahre bei der Bundeswehr gewesen. Danach hat er in Münster Jura studiert. Dann hat er 35 Jahre in einem Chemiekonzern in leitenden Funktionen gearbeitet. Im Berufsleben hat er unzählige Texte verfasst. Oft ist ihm lobend gesagt worden: "Sie könnten auch Schriftsteller sein." Das ist er jetzt seit 2010 als Rentner. Schreiben ist für ihn ein unterhaltsames und spannendes Hobby: "Wenn meine Texte auch anderen Menschen Freude bereiten, ist die aufgewendete Zeit sinnvoll gewesen."

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen