Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Für immer zuckerfrei«

Für immer zuckerfrei

Bastei Entertainment


Anastasia Zampounidis ist "trockener Sugarholic". Jahrzehntelang griff sie zu Süßigkeiten, wenn sie sich beruhigen, trösten oder belohnen wollte, und weckte damit nur neuen Heißhunger. Dann ging sie auf Entzug, mit großartigen Folgen: Sie verlor Gewicht, fühlte sich ausgeglichener und fitter, zudem sieht die 47-Jährige aus wie Anfang dreißig. Was also hat es mit Zucker auf sich? Wie wirkt er, wo steckt er überall drin, und wie nascht man ohne das süße Gift? Anastasia Zampounidis erzählt von ihrem Weg aus der Zuckerhölle, sie klärt über seine Wirkungsweise auf und verrät Tipps und Rezepte, die zuckerfrei glücklich machen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Myome selbst heilen«

Myome selbst heilen

Mankau Verlag


Mehr als zwei Drittel aller Frauen zwischen 35 und 55 Jahren werden im Laufe der Zeit mit der Diagnose "Myom" konfrontiert. Die Ursache für die Entstehung der Gebärmutter-Geschwulste ist noch nicht abschließend erforscht; klar ist jedoch, dass dabei insbesondere hormonelle Veränderungen wie Östrogen-Dominanz und Progesteron-Mangel eine wichtige Rolle spielen.

Zwar sind Myome meist nicht gefährlich; sie führen jedoch häufig zu verschiedenen Beschwerden bei den Betroffenen, die dann mit Medikamenten oder sogar operativen Eingriffen behandelt werden.

Der vorliegende Ratgeber zeigt sanfte Alternativen zu den herkömmlichen Therapien auf, da gerade in frühen Stadien die Chance besteht, das Myom-Wachstum zu bremsen und bestehende Myome regelrecht zu schrumpfen - durch achtsame Ernährung und eine bewusste Lebensweise. Lesen Sie alles Wissenswerte über Myome, und genießen Sie die ganze Vielfalt bunter, leichter Gerichte, die Ihnen guttun werden!

- Fragen und Antworten zum Myom: Ursachen, Symptome, konventionelle und alternative Therapien

- Tipps zur einfachen Ernährungsumstellung: Welche Lebensmittel Sie bevorzugen und welche Sie lieber meiden sollten

- Über 90 "Myom-schrumpfende" Rezepte, die der ganzen Familie schmecken: Frühstück, Hauptgerichte, Desserts, Kuchen, Brot, Suppen, Smoothies und Drinks

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erste Hilfe bei Hitzewallungen & Co. Kompakt-Ratgeber«

Erste Hilfe bei Hitzewallungen & Co. Kompakt-Ratgeber

Mankau Verlag


Hormone steuern unser ganzes Leben und die Fruchtbarkeitszyklen. Sie beeinflussen Wohlbefinden, Gefühlsleben und Aussehen. Besonders während der Umstellung in den Wechseljahren zeigen sie ihre Macht: Zwei Drittel aller Frauen zwischen 45 und 60 Jahren sind von Symptomen wie Hitzewallungen, Schlafentzug, Konzentrationsstörungen, depressiver Verstimmung oder trockenen Schleimhäuten betroffen.

Doch das Klimakterium wird auch von einem inneren Wandel begleitet, der das Tor zur zweiten Lebenshälfte öffnet. So wie jede Frau einzigartig ist, verlaufen auch die Wechseljahre individuell verschieden. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, den Hormonhaushalt auf natürliche Weise ins Gleichgewicht zu bringen, das Wohlbefinden zu verbessern und Beschwerden zu lindern, um die Zeit dieses Übergangs vital und bewusst zu erleben.

Petra Neumayer vermittelt den Leserinnen praktisches Hintergrundwissen und stellt eine umfassende Palette an ganzheitlichen Methoden und Mitteln vor:

- Östrogen, Progesteron & Co. - Basiswissen über das Hormonsystem

- Natürlich Beschwerden lindern mit Phytotherapie, Hildegard-Medizin, Homöopathie, Schüßler-Salzen, Hormonyoga, bioidentischen Hormonen, Ayurveda, TCM & Co.

- Clean Eating und Superfood - gesund und befreit durch richtige Ernährung

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Zeit, die bleibt«

Die Zeit, die bleibt

Bastei Entertainment


Wenige Wochen nach der Geburt ihres zweiten Kindes erleidet Ingeborg einen epileptischen Anfall. Im Krankenhaus der Schock: Sie hat einen Tumor im Kopf. Groß wie ein Tennisball. Die sonst so fest im Leben stehende Frau ist wie betäubt als man ihr mitteilt, ihre Lebenserwartung würde nunmehr etwa acht Jahre betragen. Sie fährt nach Hause, schottet sich ab, denn schon bald werden die vielen Beileidsbekundungen ihr zu viel. Nach einer Weile merkt sie: So kann es nicht weitergehen. Ingeborg beschließt, sich noch einmal voll ins Leben zu stürzen und die Zeit, die ihr bleibt, voll auszukosten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Right Breathing«

Right Breathing

Buch&media


Can you blow out a candle from one-meter distance? Are you breathing properly? Through the nose? With the diaphragm? Do you admit the natural breathing impulses of yawning, sighing, crying and laughing? Do you breath out deeply enough? Do you give yourself a pause after exhaling? No? In this case you should find out more about breathing training and therapy.

A correct breathing training reestablishes the physical/emotional balance and is at the same time a successful means for improving numerous complaints, e.g. the respiratory organs, the cardiovascular system, the gastrointestinal system, as well as speech disorders.

---

Hiltrud Lodes, MA, Studium der Germanistik und der Sporterziehung, unterzog sich einer fachspezifischen Ausbildung in vielen Methoden der Atem-, Entspannungs- und Bewegungstherapie, die sie in zahlreichen Workshops und Kursen in München und ganz Deutschland gegeben hat. Als Atempädagogin (AFA) hat sie die Funktionen der Atmung von verschiedenen Therapeuten in Deutschland und den USA gelernt und hat sich mit dem gesamten Kaleidoskop von therapeutischen Unterströmungen in Deutschland seit 1967 vertraut gemacht, das sie direkt bei ihrer Arbeit anwendet. In Zusammenarbeit mit seriösen Therapeuten hat sie sich mit den Methoden der humanistischen Psychologie vertraut gemacht. Sie hat eine Lizenz, die natürliche Heilung zu praktizieren und ist eine leidenschaftliche Therapeutin. Im Jahr 1980 wurde sie die erste deutsche Trainerin für Postural Integration als Assistent von Jack Painter Phd. Sie gründete das Institut für ganzheitliche Therapie und Postural Integration in ihrer Naturheilpraxis in München.

Hiltrud Lodes lebt seit 1983 in Puerto de Mogan, Gran Canaria, Spanien, in Casa Lila Apartments, wo sie verschiedene natürliche Heilbehandlungen anbietet. Sie leitet ihre eigenen Seminare und Gastseminare. In Casa Lila können auch Unterkünfte zur Verfügung gestellt werden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »So hilft ihnen die Blutegeltherapie«

So hilft ihnen die Blutegeltherapie

AnamCaraHaus von Asenhain Verlag


„So hilft ihnen die Blutegeltherapie“ von Dr. med. Claudia Moser und Karla Moser ist ein Patientenratgeber. Beide Autorinnen sind international mit der Blutegeltherapie bekannt und besitzen eine über 35jährige Praxiserfahrung. Die Begeisterung für diese Therapie ist bei beiden ungebremst. Die Blutegeltherapie ist für sie ein wichtiger Bestandteil ihres Praxisalltags und unverzichtbar. Selbst in der aktuellen Medizin besitzt sie einen einzigartigen Stellenwert.

In der neuen und erweiterten Auflage beschreiben die Autorinnen eindrucksvoll ihre Erfolge mit dieser altbewährten Heilweise.

---

Dr. med. Claudia Moser

studierte an der Freien Universität in Berlin Humanmedizin.

Ende der 90er Jahre führte sie eine Studie zur Wirksamkeit der Blutegeltherapie. Unserer Kenntnis nach war sie die Erste, die die Wirksamkeit der Blutegeltherapie mit modernen wissenschaftlichen Methoden untersuchte.

Im Jahr 2000 eröffnete sie ihre eigene Praxis in Schorndorf mit Schwerpunkt Blutegeltherapie, Naturheilverfahren und Osteopathie.

Karla Moser

ist seit 1979 als Heilpraktikerin in eigener Praxis in Schorndorf, Baden-Württemberg, tätig.

Bereits seit 1981 ist die Blutegeltherapie einer ihrer wichtigsten Behandlungsmethoden. In den folgenden Jahren war sie maßgeblich an dem steigenden Bekanntheitsgrad der Blutegeltherapie beteiligt. Bereits seit über 15 Jahren bildet sie Heilpraktiker/innen und Ärzte/innen in der Blutegeltherapie aus.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kleine Pille, große Folgen«

Kleine Pille, große Folgen

Mankau Verlag


Seit über 50 Jahren gehört die "Pille" zu den meistverwendeten Methoden der Schwangerschaftsverhütung. Genauso lange schon wird allerdings auch über die unangenehmen oder gar gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen der hormonellen Verhütung diskutiert. Frauen jeden Alters klagen über Stimmungsschwankungen, Depressionen, Panikattacken, Gewichtszunahme oder Haarausfall - ohne zuvor informiert worden zu sein, was das Verhütungsmittel genau mit ihrem Körper macht, wie es den natürlichen Hormonhaushalt durcheinanderbringt und Schilddrüse, Leber oder Darm beeinflussen kann. Daher ist der Wunsch, auf die Pille zu verzichten, mehr als verständlich.

In ihrem erfolgreichen Blog Generation-Pille.com hat Isabel Morelli schon zahlreichen Frauen weiterhelfen können, die Probleme mit ihrer hormonellen Verhütung hatten. Ihr Ratgeber "Kleine Pille, große Folgen" beleuchtet anhand aktueller Studienergebnisse und spannender Erfahrungsberichte ausführlich die bewegte Diskussion um die umstrittene Verhütungsmethode. Isabel Morelli klärt Ihre Fragen und macht Ihnen Mut, sich sanfteren Alternativen zuzuwenden:

- Pillen-Know-how: Was geschieht bei der hormonellen Verhütung im weiblichen Körper und mit meinem Zyklus? Welche Nebenwirkungen können auftreten und warum? Und wieso hat mir das vorher keiner gesagt?!

- Pille adieu!: Wie gehe ich beim Absetzen vor? Und wie kann ich meinem Körper helfen zu regenerieren?

- Liebesleben nach der Pille: Wie kann ich in Zukunft sicher und hormonfrei verhüten?

Ein Buch für alle Frauen, die endlich selbst Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen wollen.

---

Isabel Morelli (geb. 1988) ist Autorin, ausgebildete Ernährungs- und Gesundheitsberaterin und Gründerin des Blogs Generation-Pille.com. Seit 2015 schreibt sie über Frauengesundheit, insbesondere über hormonelle Beschwerden in Bezug auf die Antibabypille. Sie klärt über deren Nebenwirkungen auf und informiert über die Zusammenhänge zwischen diversen Symptomen. Zu ihrer Berufung kam sie durch ihre eigene Krankengeschichte, an der die frühe Verschreibung der Antibabypille großen Anteil hatte. Nach fünf Jahren Ärztemarathon, etlichen Diagnosen und Behandlungsversuchen ist es heute ihr Ziel, ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiterzugeben, damit jede Frau in Zukunft besser mit ihrem Körper, ihrer Gesundheit und ihrer Sexualität umgehen kann.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dokumentation - Kognition/Kommunikation«

Dokumentation - Kognition/Kommunikation

Vincentz Network


Begleiten Sie zwei stationär betreute Senioren durch den Pflegeprozess und die Dokumentation des Themenmoduls Kognition/Kommunikation. Von der Informationssammlung über die Maßnahmenplanung bis zur Dokumentation.

Das Arbeitshandbuch verringert den Dokumentationsaufwand, erleichtert Ihnen die Arbeit und garantiert hohe Fachlichkeit.

Aus dem Inhalt: Pflegeprozess:Informationssammlung, Maßnahmenplanung, Berichteblatt, Evaluation; Pflegeprozessbeschreibung Dokumentation; Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz; Falldarstellung und Dokumentation anhand von Beispielpatienten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dokumentation - Mobilität«

Dokumentation - Mobilität

Vincentz Network


Wie sieht eine alltags- und praxistaugliche Dokumentation aus?

Antworten auf diese Frage gibt das Experten- und Autorenduo Hindrichs und Rommel. Begleiten Sie im Arbeitshandbuch die ambulant betreute Seniorin Sieglinde Inge Soden und den stationär gepflegten Senior Samuel Ignaz Sauerbruch durch den Pflegeprozess und die Dokumentation des Themenmoduls Mobilität.

Das Arbeitshandbuch bringt alles Wichtige für Sie auf den Punkt:

- Strukturierte Informationssammlung (SIS),

- Pflege- und Maßnahmenplanung zu Mobilität und Beweglichkeit

- Beispiele für das Berichteblatt mit Schwerpunkt Abweichungen,

- Evaluation als pflegefachliches Überprüfungsinstrument,

- Prozessbeschreibung Dokumentation,

- Expertenstandards einbinden und dokumentieren.

Nutzen auch Sie das Arbeitshandbuch, denn es verringert den Dokumentationsaufwand, erleichtert Ihnen die Arbeit und garantiert hohe Fachlichkeit. Tabellen, Grafiken, Fotos und ausführliche Falldarstellungen helfen Ihnen dabei, Ihr Wissen zu vertiefen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Digitale Transformation in der Pflege«

Digitale Transformation in der Pflege

Vincentz Network


Demografischer Wandel und Fachkräftemangel - zwei Einflussfaktoren, die die Altenhilfe vor ganz besondere Herausforderungen stellen. Immer häufiger scheinen Pflege 4.0 oder die Robotik Lösungsansätze zu bieten. Doch welche Innovationen und digitalen Tools entlasten Pflegekräfte und erhöhen die Lebensqualität der Pflegebedürftigen? Und woher kommen und wie gelangen solche Innovationen in die Praxis?

Dieses Buch stellt zehn ausgesuchte Gründer vor. Es beschreibt die Geschäftsideen der Start-ups, zeigt den Nutzen auf und informiert über die Entwicklung des Geschäftsfeldes.

Ziel des Buches ist es, Start-ups und Betreiber, Projektentwickler oder Investoren zusammenzubringen. Damit Innovationen wie zum Beispiel der Careturner bald häufiger beim Verlagern bettlägeriger Patienten unterstützen.Verschaffen Sie sich einen konzentrierten Überblick zu diesem spannenden Thema.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen