Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lehren und Lernen mit digitalen Medien und Technologien«

Leseprobe vom

Lehren und Lernen mit digitalen Medien und Technologien

Verlag Barbara Budrich


Die Digitalisierung stellt die Bildungspraxis vor große Herausforderungen: Digitale Medien und Technologien stellen zum einen Erkenntnisgegenstände dar, die uns alle beschäftigen. Zum anderen revolutionieren digitale Technologien das Lehren und Lernen nicht nur in Schulen, Universitäten und Unternehmen, sondern auch in informellen Kontexten.<br />Das Lehrbuch präsentiert didaktische Konzepte für die Organisation der Lehre in Schulen, Betrieben, Hochschulen und Bildungsstätten. Die didaktischen Konzepte integrieren die produktive und rezeptive Nutzung digitaler Medien und Technologien in Designprojekte.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »From Turtle Island to Gaza«

Leseprobe vom

From Turtle Island to Gaza

Athabasca University Press | Mingling Voices


With a sure voice, Groulx, an Anishnaabe writer, artistically weaves together the experiences of Indigenous peoples in settler Canada with those of the people of Palestine, revealing a shared understanding of colonial pasts and presents.

---

"Proves that poetry can tackle shared experiences across cultures and continents with great depth and poignancy."

---

David Groulx was raised in the mining community of Elliot Lake. He is proud of his Aboriginal roots—Ojibwe Indian and French Canadian. His poetry has appeared in over 160 publications in 16 countries.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »E-Learning - bejubelt und verteufelt«

Leseprobe vom

E-Learning - bejubelt und verteufelt

wbv Media


Warum sind Großunternehmen beim Einsatz von E-Learning bisher deutlich erfolgreicher als Schulen, Hochschulen und mittelständische Unternehmen? Der Autor geht der Frage nach, welche Vorgehensweisen in Bildung und Weiterbildung notwendig sind, um E-Learning als integralen Bestandteil von Bildungsprozessen zu etablieren.

Sein besonderes Augenmerk liegt darauf, E-Learning-Anwendungen personalisiert aus Sicht der Lernenden zu entwickeln. Gleichzeitig sollen Dialog, soziale Kommunikation und Wissensbereitstellung mithilfe digitaler Medien intensiviert werden, statt die Lernenden sich selbst zu überlassen.

Die Herausforderung besteht darin, E-Learning in bestehende, historisch gewachsene Strukturen zu integrieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Handbuch E-Learning«

Leseprobe vom

Handbuch E-Learning

UTB GmbH


Digitale Medien im Lehren und Lernen erfolgreich einsetzen

Das Handbuch ist ein vollständiges Kompendium der Didaktik des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien.

Die Autor:innen stellen Konzepte zum Aufbau und zur Entwicklung virtueller Lehr- und Lernumgebungen vor. Auf dieser Grundlage können E-Learning-Angebote für alle Bildungsbereiche konzipiert werden: von der Schule bis zu Weiterbildung.

Schritt für Schritt werden alle Aspekte der Planung, Produktion, Implementierung, Durchführung, Evaluation und Qualitätssicherung erfolgreicher E-Learning Angebote beschrieben.

Das Standardwerk ist eine umfassende Einführung in die Gestaltung von Bildungsräumen und Bildungsressourcen, Didaktik des E-Learning, Entwicklung der medialen Kompetenzen und Aufbau von Prüfungen.

---

Prof. Dr. Patricia Arnold lehrt an der Hochschule München Sozialinformatik, E-Learning und Erwachsenenbildung.

---

Dr. Lars Kilian ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Berufs- und Erwachsenenbildung an der Universität Kaiserslautern.

---

Dr. Anne Thillosen ist Leiterin des E-Learning-Informations- und Qualifizierungsportals e-teaching.org am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen, das umfangreiche wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Informationen zur Gestaltung der Hochschulbildung mit digitalen Medien zur Verfügung stellt.

---

Prof. Dr. Gerhard M. Zimmer ist im Ruhestand und lehrte bis 2008 Berufs- und Betriebspädagogik an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg. Seit 2008 ist er weiterhin ehrenamtlich in Forschung, Graduiertenkolleg und Lehre tätig.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen