Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bist du unterliebt?«

Leseprobe vom

Bist du unterliebt?

edition a


Womit der Mensch Probleme hat, ist die Liebe an sich. Die besteht nun einmal aus Selbstliebe und Fremdliebe. Beides kriegen wir nicht so richtig hin. Weil wir Angst haben. Oder weil wir sie peinlich finden. Weil wir nicht wissen, wieso wir uns selber eigentlich lieben sollten. Und erst recht nicht wissen, wie wir das machen, dieses Selbstlieben. Dürfen wir das denn überhaupt? Uns selbst lieben? Mangelnde Selbstliebe ist etwas, das vielen anderen Mängeln Tür und Tor öffnet, und wer unterliebt ist, ist nicht in bester Verfassung - das steht fest. Wer Eugen Prehslers Buch "Bist du unterliebt? Selbstliebe für Anfänger" öffnet, findet sich schnell in einem Workshop wieder, in dem es genau darum geht: um das "Unterliebtsein". Nach einer kurzen Kennenlernphase, in der sich der Autor vorstellt, geht es direkt zur Sache. Und mit "direkt" ist eben genau das gemeint: erfrischende Direktheit. Die launigen bis bissigen Gedanken zum Thema sind ein geradezu unwiderstehlicher Einstieg in die Arbeit mit diesem Volkszustand, dem "Unterliebtsein". Dabei hält sich das Buch konsequent weg von der weit verbreiteten Heilsverkündung. Nein, du musst dich nicht selbst lieben. Man kann sein Leben auch mit Fernsehen und Arbeiten runterbiegen. Vielleicht ist sie es aber doch wert, ausprobiert zu werden, diese Selbstliebe.

---

Eugen Prehsler, Vater von vier Kindern, ist Unternehmensberater, Trainer und Coach. 2015 entdeckte der Kabarettist und Systemkritiker Roland Düringer Prehslers Erzählkunst und seinen Witz und ließ ihn ausführlich in seinem Bestseller „Weltfremd?“ zu Wort kommen. Prehsler ist ein geschulter Redner und schafft es, sein Publikum auch mit ernsten Themen zu fesseln und zum Lachen zu bringen. „Unterliebt“ ist sein erstes Buch.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das sechzehnte Kind«

Leseprobe vom

Das sechzehnte Kind

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


»Als ich schrieb, fühlte ich mich befreit von meinem Leben und stellte mir, endlich, das Gesicht meiner Tochter vor.«

Manchmal schlagen die Versuche, wieder Kontrolle über das eigene Leben zu erlangen, fehl und immer wieder fehl. Irene Vilars erschütterndes autobiographisches Bekenntnis erzählt von der Liebe zu einem Mann - einer Liebe, die ihr Halt gab und sie zugleich beinahe zerstört hat.

Es gehört Kraft und Mut dazu, sich von jemandem zu trennen, obwohl man ihn liebt. Irene Vilar liebt einen beeindruckenden, viel älteren Mann, der sie ebenso liebt und heiratet, der aber trotzdem auch frei sein, keine Kinder haben will. Sie wird schwanger, weiß, dass er sie verließe, wenn sie das Kind bekäme, und treibt ab. Das wiederholt sich, sie gerät in einen Teufelskreis. Erst als sie anfängt zu schreiben, sich mit ihrer Familiengeschichte und der ihres Heimatlandes auseinanderzusetzen, kann sie sich lösen. Sie gewinnt ihr Leben zurück. Und auch die Möglichkeit, wieder zu lieben und schließlich ihr erstes Kind zu bekommen. Ein absolut ergreifender und ehrlicher Lebensbericht einer Frau.

---

»Was für ein Buch! Was für eine Frau!«

---

»ein wichtiges Buch«

---

Irene Vilar, 1969 in Puerto Rico geboren, ist Herausgeberin, Literaturagentin und Autorin. Mit The Ladies' Gallery. A Memoir of Family Secrets hat sie 1999 bereits eine Autobiografie veröffentlicht, die sich mit den Lebensgeschichten der Großmutter, der Mutter und der Autorin selbst beschäftigt, aber anders als im Sechzehnten Kind umging sie dort noch das Thema Abtreibung. Sie musste erst lernen, mit diesem Teil ihres Lebens umzugehen. Irene Vilar ist heute zum zweiten Mal verheiratet. Sie hat zwei Töchter und zwei Stiefkinder und lebt mit ihrer Familie in Colorado.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Achtsam führen (E-Book)«

Leseprobe vom

Achtsam führen (E-Book)

hep verlag | Für die Praxis - Aus der Praxis


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Tiefgreifende Veränderungen bewegen die Wirtschaft und machen das Arbeitsumfeld komplexer. Führungsverantwortliche von heute müssen zunehmend Widersprüche aushalten können. Der Spagat zwischen Agilität und Stabilität gelingt ihnen, wenn sie dem eigenen Selbstverständnis und Handeln ein Werte- und Haltungskonzept überordnen. Der Autor zeigt, wie sich durch einen achtsamen Umgang mit sich selbst, mit Mitarbeitenden und diversen Erwartungen eine konstruktive, dem Unternehmenszweck dienliche Zusammenarbeit erzielen lässt. Das dem Buch zugrunde liegende Kompassmodell dient als Orientierungshilfe im turbulenten Führungsalltag.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Kunst des Seins«

Leseprobe vom

Die Kunst des Seins

EchnAton Verlag


Ein umfassendes Arbeitsbuch für Ihren ganz persönlichen Weg der Erleuchtung! Wissen Sie eigentlich, dass Sie selbst der Schöpfer Ihrer eigenen Wirklichkeit sind?

"In jedem Menschen steckt die Schöpferkraft, ein lebenswertes Leben frei von Unterdrückung und Manipulation, ein Leben in Liebe, vollkommener Gesundheit und innerem und äußerem Frieden zu leben."

Um diese Schöpferkraft zu entdecken und nutzen zu können, ist es wichtig, die geistigen Gesetze zu verstehen, die in Ihrem Leben wirken. Leicht verständlich erklärt der Autor im ersten Teil dieses Buches, wie diese Gesetze aussehen und wie Sie Ihr Leben durch Anwendung der universellen Wahrheiten selbst in die Hand nehmen können. Im zweiten Teil zeigt er Ihnen praxisnah, wie man diese inneren Wahrheiten so anwendet, dass Sie selbst die Verantwortung für Ihr Leben übernehmen und in Harmonie mit Ihrem Körper, Ihrer Seele und Ihrem Geist leben können. Ihre Beziehung, Ihr Beruf, Ihre gesundheitliche und finanzielle Situation werden sich dadurch zum Guten wenden, denn wenn Sie die Gesetze kennen und verstehen, beginnen Sie ganz automatisch, Ihr Leben zu meistern!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schöpferkraft«

Leseprobe vom

Schöpferkraft

EchnAton Verlag


„Erst wenn uns bewusst wird, dass wir immer wirken, beginnen wir bewusst zu wirken.“

Gedanken haben einen maßgeblichen Einfluss auf unser Leben. Beobachten und erforschen wir diese, können wir erkennen, dass Erfolg und erfüllte Momente im Leben ihren Ursprung in positiven und konstruktiven Gedanken aus Faszination und Liebe haben und dass Gedanken, die aus Ablehnung und Angst hervorgebracht wurden, eher destruktiv wirken. Es sind unsere Gedanken, die einen großen Anteil daran haben, womit wir in unserem Leben in Berührung kommen und wovon wir getrennt sind.

Bernd Osterhammel, erfolgreicher Coach von Führungskräften und Autor des Bestsellers „Pferdeflüstern für Manager“, begründet seinen Erfolg in der Menschen- und Unternehmensführung durch die jahrzehntelange Arbeit mit Pferden. Nachdem er vom Unternehmer zum Unternehmerbegleiter wurde und fast zwei Jahrzehnte Menschen gecoacht hat und sehr viele darüber hinaus eine lange Zeit intensiv begleitet hat, erkannte er die Kernthemen, die es anzuschauen gilt, wenn Erfolg, Glück, innerer Frieden und Lebensfreude dauerhaft im Leben Einzug halten sollen.

Anhand von sieben Trainings führt er den Leser hin zu mehr Bewusstsein. Er stellt an Beispielen klar, wie regelmäßig die eigene Wirklichkeit entsteht und empfiehlt das Reflektieren von sieben Begegnungen, um mit der Schöpferkraft in Fluss zu kommen. Das Schreiben eines Drehbuchs ermöglicht die eigene Melodie des Lebens mit zu komponieren und damit, den göttlichen Funken anzunehmen und zu entfachen.

---

Bernd Osterhammel war über zwei Jahrzehnte Inhaber einer erfolgreichen Ingenieurgesellschaft. Der Pferdefreund, Autor und Persönlichkeitstrainer begleitet seit 18 Jahren Unternehmer und Firmen auf ihrem Weg zur Traumfirma. In Vorträgen, Workshops und Seminaren mit und ohne Pferd, setzt er Impulse für einzigartigen Unternehmenserfolg.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gendersensible Berufsorientierung und Berufswahl (E-Book)«

Leseprobe vom

Gendersensible Berufsorientierung und Berufswahl (E-Book)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Warum sind Männer in pflegerischen, frühpädagogischen oder sozialen Berufen meist untervertreten? Wieso entscheiden sich junge Frauen nur selten für Studiengänge im MINT-Bereich? Seit Jahrzehnten rastert diese Aufteilung unsere Gesellschaft auf. Warum ist das so, und was lässt sich dagegen unternehmen? Da sich bereits Kinder mit ihren Traumberufen auseinandersetzen, ist eine gendersensible Berufsorientierung an Schulen zentral. Aber auch an Hochschulen ist sie wichtig, um das Geschlechterverhältnis in den Studiengängen und bei der Berufsfindung auszugleichen. Im Buch werden Erkenntnisse aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie innovative Beispiele der Umsetzung einer gendersensiblen Berufsorientierung im (Hoch-)Schulkontext gebündelt.

---

Prof. Dr. habil. Elena Makarova ist Professorin für Bildungswissenschaften und Direktorin des Instituts für Bildungswissenschaften an der Universität Basel. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Entwicklung, Lernen und Lehren im Hinblick auf Heterogenität im schulischen Kontext, Inklusions- und Exklusionsprozesse aufgrund von Herkunft und Geschlecht in Schule und Unterricht, Berufsorientierung und Gender, Serious Games in der Berufsorientierung, Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Wunder der weiblichen Sexualität«

Leseprobe vom

Die Wunder der weiblichen Sexualität

Allinti Verlag GmbH


Als Einführung in eine ganzheitliche Sexualkunde richtet sich dieses Buch allererst an Frauen, die ihren weiblichen Weg vertiefen wollen, und ist vor allem eines: eine Schatztruhe für experimentierfreudige Sucherinnen. Da die Entwicklung einer neuen bewussten Sexualität aber uns alle angeht, werden auch männliche Leser wertvolle Hinweise erhalten.

Die Befreiung der weiblichen Sexualität geschieht im Einklang mit den universellen weiblichen Gesetzen. Sie geschieht unabhängig davon, wie viel Sex oder wie viele verschiedene sexuelle Abenteuer oder Partner du hast. Sie ist in erster Linie ein innerer Prozess, durch den enorme Kräfte freigesetzt werden können. Die Wunder der weiblichen Sexualität leben vom Herzblut der Frauen, die sich wahrhaftig auf die Suche nach ihren weiblichen Schätzen machen.

Auf der Basis ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in Beratung und Therapie hat die Autorin einen umfassenden Wegweiser geschaffen, der dich dabei begleiten soll, die unterschiedlichsten Aspekte deiner Sexualität auf deine individuelle weibliche Art zu erforschen, um neue Dimensionen deines Frauseins zu erfahren.

Neben einem theoretischen Teil findest du praktische Tipps, Impulse, Meditationen und zahlreiche Übungen. Diese sind in verschiedene Kategorien unterteilt: »zum Ausprobieren«, »zum Vertiefen«, »Tipps zur Heilung«, dazu Aufgaben für dein »Tagebuch«. Dabei geht es nicht um Instantrezepte, sondern um Anregungen zum Auffinden deiner eigenen Wahrheit.

Doch damit nicht genug, denn deine Sexualität ist ein vielschichtiger Ausdruck deiner persönlichen Lebensgestaltung, deiner Lebensausrichtung und deiner Beziehungen. Sexuelle Heilung kann deshalb nicht auf ein Übungsprogramm reduziert werden. Die Kunst der weiblichen Heilung besteht darin, den heilenden goldenen Faden in deine Lebensgestaltung und deinen Alltag hineinzuweben und so die Voraussetzungen für eine neue weibliche Sexualität zu schaffen. Genau darin liegt der ganzheitliche Ansatz dieses inspirierenden Buchs.

---

Maitreyi D. Piontek, Psychiatrieschwester, med. Sexologin, Heilerin und Lehrerin. Der von ihr entwickelte, neu definierte Ansatz der Frauenarbeit entspringt ihrer über 35 Jahre langen Erfahrung in therapeutischer und spiritueller Arbeit. Sie befasste sich mit in den Bereichen, Sexualität, Psychiatrie, ganzheitliche Heilung und Spiritualität. In jungen Jahren verbrachte sie viele Jahre mit Osho. Sie ist Linienhalterin einer westlichen Mysterientradition und Leiterin einer Mysterienschule. Ihre weibliche Mysterienarbeit gilt als Pionierarbeit, die Frauen weltweit auf der Suche nach einer neuen Weiblichkeit zu einem wichtigen Wegweiser geworden ist.

Ihre Bücher wurden in 14 Sprachen übersetzt.

Die Autorin lebt im Engadin in den Schweizer Bergen und führt dort eine Praxis und ein Gäste-Seminarhaus.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gefallener Mond«

Leseprobe vom

Gefallener Mond

edition a


Anna Walter kämpft für Kinder, denen Schreckliches

widerfahren ist. Sie ist die Beste darin, doch dann

führt ein Fall auch sie an ihre Grenzen: Ein Mädchen

verschwindet und kehrt erst nach zwanzig Stunden

zurück. Ihr Entführer hat ihr die blonden Haare abgeschnitten

und sie will nicht mehr sprechen. Sie zeichnet

nur noch, und immer nur blaue Fische.

---

Ruth Schneeberger war vier Jahre lang Universitätsassistentin für internationales Privatrecht, bevor sie sich mit einem Schuhladen selbständig machte. 1991 wurde sie Staatsmeisterin in der Rhythmischen Sportgymnastik, später im Halbmarathon. 2002 wurde sie zu Burgenlands Sportlerin des Jahres gewählt. Sie lebt mit ihrem Sohn in Eisenstadt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Regulus-Botschaften: Band IV«

Leseprobe vom

Die Regulus-Botschaften: Band IV

EchnAton Verlag


„Wenn Du wirklich beginnst, Dich selbst zu lieben, wirst Du Dich fühlen wie ein Engel, der aus allen Wolken fällt ...“

Was ist Liebe? Aus welchem Stoff ist sie gemacht und wie handelt sie? In Band IV seiner Botschaften analysiert und beleuchtet Regulus, geistiger Lehrer aus der Dimension der Erzengelebene, das Wesen der Liebe als solche. In eindrucksvoller und erstaunlicher Art definiert und beschreibt er sie als den göttlichen Wesenskern im Menschen und somit als das Höhere Selbst eines jeden von uns.

In seinen tiefgründigen Betrachtungen äußert er sich in gewohnt konsequenter, liebevoller und humoriger Weise. Regulus hilft uns, uns selbst zu verstehen und in neuer, nie gekannter Weise zu begreifen. Dabei misst er der Bedeutung der Selbstliebe einen ganz besonderen Stellenwert bei. Die völlige Aussöhnung und tiefe Freundschaft mit der eigenen Individualität verheißen ein erfülltes und glückliches Leben in Harmonie, Gelassenheit und tiefer Zufriedenheit.

Das Wesen Gottes und die Natur der Liebe ist eine mitreißende und aufschlussreiche Hommage an die schönste, tiefste und edelste aller menschlichen Empfindungen.

---

Jahrgang 1960, ist Mutter von vier erwachsenen Kindern und lebt im deutschsprachigen Grenzgebiet Ostbelgiens. Ihr tiefstes Interesse galt schon von Kindesbeinen an den spirituellen Fragen und geistigen Hintergründen des Lebens. Seit frühester Jugend „wusste“ sie, dass es ihre Berufung ist zu schreiben und Botschaften aus der geistigen Welt zu vermitteln. Nach vielen Umwälzungen in ihrem Privatleben und während langer, schwerer Krankheit widmete sie sich schließlich ganz den grundsätzlichen Lebensfragen. Sie hat sich schließlich, wie sie es selbst formuliert, „im wahrsten Sinne des Wortes gesundgeschrieben“, denn im Zuge ihrer schriftstellerischen Arbeit mit der geistigen Welt ist sie wider Erwarten und zu ihrer großen Freude vollständig genesen. Die wundersame Wirkung der Mitteilungen tat das Ihre und so ist es ihr gleicher¬maßen Bedürfnis und Berufung, die Botschaften, die sie als Geschenk von höchster Ebene betrachtet, weiterzugeben und einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Regulus-Botschaften: Band V«

Leseprobe vom

Die Regulus-Botschaften: Band V

EchnAton Verlag


„Je mehr Du Dir der Allgegenwart der Schönheit bewusst bist, desto weiser bist Du.“

In seinen fünften Botschaften äußert sich Regulus, geistiger Lehrer aus der Dimension der Erzengelebene, erstmalig ausführlich zu den geistigen Hintergründen unserer Welt und ihrer Erscheinungen.

Klar und präzise beleuchtet er die geistige Wirklichkeit und damit den wahren Wesenskern der Dinge und Kreaturen, die unseren Planeten bevölkern. Aus einem völlig neuen, übergeordneten Blickwinkel macht er große Zusammenhänge sichtbar und lässt uns die wundervolle Herrlichkeit und Größe der Schöpfung erahnen. So schärft Regulus unser Bewusstsein für die Tatsache, dass alles und jedes gegeben ist, uns zu dienen.

In gewohnt liebevoller, einfühlsamer und humoriger Weise verheißt er eine spektakuläre spirituelle Weltreise „der besonderen Art“ und wer sie antritt, der wird diese Welt nie wieder mit denselben Augen sehen. Eine echte Fundgrube brandneuer Erkenntnisse für all jene, die die Welt der äußeren Erscheinungen hinterfragen und den Dingen gerne auf den Grund gehen.

---

Jahrgang 1960, ist Mutter von vier erwachsenen Kindern und lebt im deutschsprachigen Grenzgebiet Ostbelgiens. Ihr tiefstes Interesse galt schon von Kindesbeinen an den spirituellen Fragen und geistigen Hintergründen des Lebens. Bereits in jungen Jahren „wusste“ sie, dass es ihre Berufung ist zu schreiben und Botschaften aus der geistigen Welt zu vermitteln. Nach vielen Umwälzungen in ihrem Privatleben und während langer, schwerer Krankheit widmete sie sich schließlich ganz den grundsätzlichen Lebensfragen. Sie hat sich schließlich, wie sie es selbst formuliert, „im wahrsten Sinne des Wortes gesundgeschrieben“, denn im Zuge ihrer schriftstellerischen Arbeit mit der geistigen Welt ist sie wider Erwarten und zu ihrer großen Freude vollständig genesen. Die wundersame Wirkung der Mitteilungen tat das Ihre und so ist es ihr gleicher¬maßen Bedürfnis und Berufung, die Botschaften, die sie als Geschenk von höchster Ebene betrachtet, weiterzugeben und einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen