Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Liebe im Glas«

Leseprobe vom

Liebe im Glas

BLV, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Wer einen eigenen Garten hat, erlebt es immer wieder: Die Ernte ist einfach zu üppig, um sie selbst frisch verspeisen zu können. Auch zugekauftes Obst und Gemüse kann mal zu viel sein. Einmachen ist die einfache Lösung: Obst und Gemüse verwandeln sich in süße und pikante Delikatessen im Glas. So haben Sie ganzjährig einen Fundus an Köstlichkeiten zur Hand – und immer ein Stück "Liebe im Glas" für Freunde oder Familie parat. Schließlich freut sich jeder über ein Präsent aus der eigenen Küche, weil es einfach etwas Besonderes ist. Viel Spaß beim Ausprobieren dieser kreativen Rezepte und guten Appetit beim Genießen all Ihrer selbst gemachten Leckereien! - Eine große Vielfalt neuer Rezepte für Süßes und Herzhaftes aus Glas und Flasche- Marmeladen, Gelees, Konfitüren & Curds, Sirup, Liköre & Schnaps, Chutneys & Relishes, Pickles, eingelegtes Gemüse, Pesto, Senf, Essig & Öl, Würzsaucen- Einmach-Basics, Haltbarkeits-Abc, Bezugsquellen, Saisonkalender

---

Britta Gädtke, geboren in Cuxhaven an der Nordseeküste, wohnt heute mit ihrem Mann und ihrem Sohn in der Nähe von Hannover. Als Ausgleich zu ihrem kaufmännischen Beruf begann sie 2011 über ihr Hobby zu bloggen – das Einkochen und Einmachen. Bis heute hat sich ihr Blog Glasgeflüster zu einer großen Sammlung an Rezepten entwickelt, die sich alle um das Thema Haltbarmachen im weitesten Sinne drehen. Und jede Woche wächst die Sammlung weiter. Lassen Sie sich inspirieren unter glasgefluester.wordpress.com.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »In Teufels Küche«

Leseprobe vom

In Teufels Küche

Eichborn


Der bekannteste investigative Restaurantkritiker Europas blickt in die Töpfe der Sterneküche und auf den Hype, den Köche ums Kochen machen.

Der "Schlächter der Köche" wird er in Italien genannt: Restauranttester Jörg Zipprick hat 20 Jahre lang hinter die Kulissen der Spitzengastronomie geschaut. Er erzählt von interessanten Begegnungen mit berühmten Köchen wie Frédy Girardet oder Eckart Witzigmann, exquisiten Menüs und Gourmet-Restaurants, die fast keiner kennt. Aber er wird auch da konkret, wo alle anderen schweigen: beim Niedergang der Sterne-Küche.

Große Köche, die beste Zutaten versprechen, kaufen drittklassige Ware oder tricksen ihre Gäste aus: Rotzunge wird als Seezunge serviert, Abfälle werden als Stopfleber verkauft, veredelt wird mit glutamathaltigen Gewürzmischungen. Während ein Koch früher ein guter Handwerker war, muss er heute ein Medienprofi sein, der Kochen vielfach nur noch vorspielt.

Auch die Rolle des Restaurantkritikers nimmt Jörg Zipprick kritisch aufs Korn. Heute ist man nicht mehr kundiger Vorkoster, sondern Claqueur gernegroßer Herdmeister, bei denen Private Equity Fonds eingestiegen sind, die als Anzeigenkunden auf die Berichterstattung Einfluss nehmen wollen. Trotzdem gibt es sie noch, die wirklich erstklassige Gourmet-Küche, die nicht immer teuer sein muss. Jörg Zipprick verrät in dem Buch auch, wo man sie findet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Apron Strings«

Leseprobe vom

Apron Strings

Goose Lane Editions


Shortlisted, 2018 Taste Canada Awards and 2018 Writers' Federation of New Brunswick Book Award for Non-Fiction

Longlisted, 2018 RBC Taylor Prize

Jan Wong knows food is better when shared, so when she set out to write a book about home cooking in France, Italy, and China, she asked her 22-year-old son, Sam, to join her. While he wasn't keen on spending excessive time with his mom, he dreamed of becoming a chef. Ultimately, it was an opportunity he couldn't pass up.

On their journey, Jan and Sam live and cook with locals, seeing first-hand how globalization is changing food, families, and cultures. In southeast France, they move in with a family sheltering undocumented migrants. From Bernadette, the housekeeper, they learn classic French family fare such as blanquette de veau. In a hamlet in the heart of Italy's Slow Food country, the villagers teach them without fuss or fanfare how to make authentic spaghetti alle vongole and a proper risotto with leeks. In Shanghai, they home-cook firecracker chicken and scallion pancakes with the nouveaux riches and their migrant maids, who comprise one of the biggest demographic shift in world history. Along the way, mother and son explore their sometimes-fraught relationship, uniting — and occasionally clashing — over their mutual love of cooking.

A memoir about family, an exploration of the globalization of food cultures, and a meditation on the complicated relationships between mothers and sons, Apron Strings is complex, unpredictable, and unexpectedly hilarious.

---

"A fun and fiesty journey through three great culinary cultures around the world. Jan Wong's keen attention to detail and sense of humour make for a captivating read."

---

"Maybe the world could use one more culinary memoir, after all. Possibly even more, if they’re all as good as this one."

---

"Wong’s keen journalistic eye makes for a fascinating, fact-filled journey from farmhouses in Drôme-Provençal to upscale condos in Shanghai."

---

"Clever, inspirational, and absolutely decadent."

---

"Apron strings may be for foodies, but Jan Wong’s Apron Strings is for everyone."

---

"Irresistible in its charm."

---

"I couldn’t put it down."

---

"For foodies like me, Jan’s book will be irresistible, but the fact is that anyone would love this book. Apron Strings is one of the most appealing, charming, loveable books I’ve read in years."

---

"A sharp-minded—and famously sharp-tongued—reporter drags her fully grown, chef-trained son on a homestay cooking tour of France, Italy, and China. What could possibly not go wrong? Inquisitive, caustic, delicious, and can’t-look-away entertaining, this is Jan Wong at the peak of her powers."

---

"Sharp-eyed and intrepid, Jan Wong and her resourceful son Sam investigate at first-hand what happens in three cultures where people are renowned for practising and enjoying great culinary art as normal daily custom. The resulting report, spiced as it is with honesty and wit, lays out for us a rich and thought-provoking spread."

---

"Jan Wong takes us on a trip through three of the world’s greatest cuisines to learn the secrets of their foods, as well as the civilizations—past and present—that underlies what they eat. From a farm family in France coping with globalization to the stubborn traditions of central Italy and the cultural confusion of today’s China, we meet the families and people behind the dishes—and learn how to make them as well. A wonderful story about Jan’s own efforts to bond with her son, Apron Strings is what we have come to expect from Jan Wong: funny, insightful, and brutally honest."

---

"Good stories, compellingly told."

---

"If you’re hungry for travel but can’t get away, this should be at the top of your 'must-read' list."

---

"Apron Strings is dense in food history, customs, traditions and all the contrasts in between from school systems, familial roles and even water consumption."

---

Jan Wong is the author of five non-fiction bestsellers, including Out of the Blue and Red China Blues, named one of Time magazine's top ten non-fiction books of 1996. (Twenty years later, the book is still in print.) She has won numerous journalism awards and is now a professor of journalism at St. Thomas University. A third-generation Canadian, Jan is the eldest daughter of a prominent Montreal restaurateur.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 5«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 5

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 5. SINGLE IN SIZILIEN: Frisch getrennt und wild entschlossen, vorerst Single zu bleiben, macht Mia sich auf den Weg nach Sizilien, um für ihr Buch zu recherchieren. Aber werden der Charme ihres Fremdenführers und die Köstlichkeiten der sizilianischen Küche ihren Appetit auf Liebe und Romantik vielleicht doch wieder wecken?

Mias Reiseroute: Beirut - London- Palermo - ein Anwesen zwischen Trapani und Marsala;

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Noors Hummus - Mias "Kibbeh Kofta".

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 4«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 4

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 4. IM KAFFEERAUSCH: Mia erreicht den Durchbruch, den sie sich erhofft hatte: die Chance, ihren Blog zu einem Buch zu machen. Begeistert geht sie auf kulinarische Entdeckungsreise nach Äthiopien und in den Libanon. Sie erfährt vieles über uralte Getreidesorten und Kaffeezeremonien - aber lernt sie auch genug über das Leben, um ihr eigenes Rezept für die Liebe zu kreieren?

Mias Reiseroute: London - Addis Adeba - Beirut;

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Würzige Kürbis-Cupcakes - Tekles Wat aus gelben Schälerbsen und roten Linsen.

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 6«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 6

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 6. ITALIENISCHE HOCHZEIT: Mia schlemmt sich gerade durch Palermo, als eine alte Flamme sie zu einer sizilianischen Hochzeit einlädt. Doch kann Mia ihre eigene Mondscheinromanze inmitten der Weinberge an der sizilianischen Küste finden, oder verdirbt ihr eine Reihe von Missverständnissen die Chance auf die große Liebe?

Mias Reiseroute: Ein Anwesen zwischen Trapani und Marsala - Syrakus - Ortigia - Catania - San Giuseppe Jato - Corleone - Palermo - im Flieger von Palermo nach London;

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Pasta alla Norma - Schnelle Pasta con le Sarde.

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 3«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 3

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 3. HUNGRIG IN HANOI: Mia liebt es, Neues auszuprobieren. Um einige kulinarische Entdeckungen zu machen, scheint daher eine spontane Reise nach Vietnam ideal. Doch wird die Spießigkeit ihres Freundes, sich außerhalb seiner Wohlfühlzone zu bewegen, zu einem Hindernis, oder verleiht sie Mias Leben am Ende noch neue Würze?

Mias Reiseroute: Miami - London - Surrey (Kricket spielen?) - Hanoi - Ha Long Bay - Hue - Hoi An - Nha Trang - Da Lat - Saigon - Ho Chi Minh City - Singapur? - London;

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Birnen-Brombeer-Crumble mit Mandeln und Marzipankugeln nach Cornwall-Art; Auberginen nach vietnamesischer Art.

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 7«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 7

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 7. FEHLENDE ZUTATEN: Mia ist unterwegs nach London und kann es gar nicht erwarten, mit dem Schreiben ihres Buches zu beginnen. Zu Hause angekommen erfährt sie, dass ihre beste Freundin Lizzie inzwischen in einer Beziehung ist. Doch was ist mit Mia? Haben die köstlichen Aromen Siziliens ihren Männergeschmack geschärft, oder ist ihr nach dem Chaos dort endgültig der Appetit vergangen?

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Parmigiana di Melanzane - Orangen-Marzipan-Cupcakes.

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 2«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 2

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 2. GESALZENE GESCHICHTEN: Essen und Reisen sind zwei von Mias größten Leidenschaften. Daher ist sie Feuer und Flamme, als ihr Freund sie zu seinem Geburtstag nach Miami einlädt. Dort jedoch bringen sie eine Wahrsagerin und ein mysteriöser Fremde auf völlig andere Gedanken.

Mias Reiseroute: Cornwall (in Gedanken) - London - Barcelona - London - Miami - "Little Havanna";

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Röstfisch mit Bärlauchpesto auf Meerfenchel - Romesco-Sauce, die auf Barcelona einstimmt - Moros y Cristianos (Reis und Bohnen nach kubanischer Art).

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 8«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 8

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 8. Dinner for One?: Mia hätte nie gedacht, dass aus ihrem jährlichen Aufenthalt in Cornwall anlässlich des von ihr organisierten Food-Festivals einmal mehr werden könnte als Arbeit. Doch während sie und Tom ihre beruflichen Ambitionen verfolgen, steht Mia dieses Jahr vor der entscheidenden Frage, ob die Zukunft gemeinsame Mahlzeiten oder doch eher ein "Dinner for One" bereithält.

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Warmer Zitronenpudding - Vitello Tonnato.

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen