Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der weiße Affe«

Leseprobe vom

Der weiße Affe

Pendragon | Ein Fall für Spiro / Berlin in den Goldenen Zwanzigern


Berlin in den Goldenen Zwanzigern

Ein jüdischer Bankier wird erschlagen im Hausflur seiner Geliebten aufgefunden. Kommissar Ariel Spiro ist gerade aus der Provinz nach Berlin gezogen und übernimmt direkt seinen ersten Fall. Zunächst deuten die Ermittlungen auf ein politisches Motiv hin. Doch auch die wohlhabende und exzentrische Familie des Toten gibt Spiro Rätsel auf.

Schon bald gerät der junge Kommissar in den Sog der Metropole, getrieben vom schnellen Rhythmus und mitgerissen vom rauschenden Berliner Nacht­leben. Als er sich von der faszinierenden Tochter des Toten magisch angezogen fühlt, muss Spiro aufpassen, dass ihm der Fall nicht entgleitet.

Kerstin Ehmer zeigt das Berlin der Weimarer Republik in all seinen Facetten. Schillernde Bars und sexuelle Freiheit charakterisieren die Großstadt genauso wie Antisemitismus und die schwelenden Vorboten des Nationalsozialismus.

Der Autorin gelingt es auf überzeugende Weise, die brodelnde Atmosphäre dieser widersprüchlichen Zeit spürbar zu machen. Dabei bedient sie sich einer Sprache, deren Schönheit das Flair der Goldenen Zwanziger lebendig einfängt und gleichzeitig modern daherkommt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Chill Waters«

Leseprobe vom

Chill Waters

BWL Publishing Inc.


Following the breakup of her marriage, Rachael retreats to the old beachhouse in Jenny's Cove, where she once lived with her grandmother. It is the one place where she had always felt safe and loved. Devastated and lost, Rachael longs for the simplicity of her childhood. But Jenny’s Cove has changed. From the moment of Rachael’s arrival, a man watches. He has already killed, and mercilessly will do so again. Soon Rachael becomes a target for a vicious predator whose own dark and twisted past forms a deadly bond between them. And sets her on a collision course with a crazed killer.

---

Joan Hall Hovey is a female Stephen King... a stunning, multi-layered, modern-day gothic, told with the unforgettable style and grace of a true master of suspense.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Blausäure«

Leseprobe vom

Blausäure

Atlantik


Die lebensfrohe Rosemary stirbt während ihres eigenen Geburtstagsdinners, nachdem sie mit Blausäure vergifteten Champagner getrunken hat. Ihr Tod wird als Selbstmord eingestuft. Doch war es tatsächlich so? Als Rosemarys Ehemann plötzlich Briefe erhält, in denen das Gegenteil angedeutet wird, ist er entschlossen, die Wahrheit herauszufinden. So organisiert er ein erneutes Dinner, um den Täter aus der Reserve zu locken.

Doch dann kommt alles ganz anders ...

---

Agatha Christie begründete den modernen britischen Kriminalroman und avancierte im Laufe ihres Lebens zur bekanntesten Krimiautorin aller Zeiten. Ihre beliebten Helden Hercule Poirot und Miss Marple sind - auch durch die Verfilmungen - einem Millionenpublikum bekannt. 1971 wurde sie in den Adelsstand erhoben. Agatha Christie starb 1976 im Alter von 85 Jahren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein gefährlicher Gegner«

Leseprobe vom

Ein gefährlicher Gegner

Atlantik


»Zwei junge Abenteurer suchen Beschäftigung. Bereit zu allem, gleich wo. Gute Bezahlung Voraussetzung. Unvernünftige Angebote werden berücksichtigt.« Mit dieser Anzeige suchen der vorsichtige Tommy und die unerschrockene Tuppence Arbeit, und sie müssen nicht lange auf ihren ersten Fall warten: Beim Untergang des Luxusschiffes S.S. Lusitania sind hochsensible Regierungspapiere verloren gegangen. Gleichzeitig müssen sie auch die mysteriöse Jane Finn suchen. Mehrmals gerät das ungleiche Paar in Gefahr und stößt auf eine abgründige Verschwörung ...

---

»"Sehr lohnenswert."«

---

»Der Roman ist fast 100 Jahre alt und immer noch ein Lesevergnügen, auch dank der sensiblen Übersetzer, die sogar Flüche wie anno dazumal mit St*rnchen entschärfen.«

---

Agatha Christie begründete den modernen britischen Kriminalroman und avancierte im Laufe ihres Lebens zur bekanntesten Krimiautorin aller Zeiten. Ihre beliebten Helden Hercule Poirot und Miss Marple sind - auch durch die Verfilmungen - einem Millionenpublikum bekannt. 1971 wurde sie in den Adelsstand erhoben. Agatha Christie starb 1976 im Alter von 85 Jahren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »A Journey in Translation«

Leseprobe vom

A Journey in Translation

University of Ottawa Press | Canadian Literature Collection


This book traces the remarkable journey of Hébert’s shifting authorial identity as versions of her work traveled through complex and contested linguistic and national terrain from the late 1950s until today. At the center of this exploration of Hébert’s work are the people who were inspired by her poetry to translate and more widely disseminate her poems to a wider audience.

Exactly how did this one woman’s work travel so much farther than the vast majority of Québécois authors? Though the haunting quality of her art partly explains her wide appeal, her work would have never traveled so far without the effort of scores of passionately committed translators, editors, and archivists. Though the work of such “middle men” is seldom recognized, much less scrutinized as a factor in shaping the meaning and reach of an artist, in Herbert’s case, the process of translating Hébert’s poetry has left in its wake a number of archival and other paratextual resources that chronicle the individual acts of translation and their reception.

Though the impact of translation, editions, and archival work has been largely ignored in studies of Canadian literary history, the treasure trove of such paratextual records in Hébert’s case allows us to better understand the reach of her work. More importantly, it provides insight into and raises critical questions about the textually mediated process of nation-building and literary canon formation.

---

Lee Skallerup Bessette is an instructional technology specialist in the Division of teaching and Learning Technology at the University of Mary Washington. She has a PhD in Comparative Literature in Comparative Literature from the University of Alberta, with a particular interest in comparative Canadian and Caribbean literatures, translation, and canon formation.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »German Cop«

Leseprobe vom

German Cop

Oktober Verlag Münster | Mord und Nachschlag


Der ehemalige Lokal-Reporter Wagner lässt kaum ein Fettnäpfchen aus. Dabei geht er durchaus forsch vor. Er hat sich entschlossen, als angeblicher BKA-Beamter in ein Gefängnis in Bangkok zu spazieren, um die Thailänderin Nok aus der Auslieferungshaft zu befreien. Kann das gutgehen?

Doch wenn es um die gewiefte Nok geht, setzt bei Wagner meist der Verstand aus. Und so gerät er immer wieder in Turbulenzen. Bei allen Abenteuern verliert er Nok immer wieder aus den Augen, die sich ihm nach Belieben entzieht. Und wenn Johann, der „Thailand-Kenner“, ihm nicht gelegentlich zur Seite stünde, wäre Wagner längst verloren.

„German Cop“ ist der eigenständige Nachfolgeroman des 2008 erschienen Krimis „Rubine im Zwielicht“ (Wuppertal-Krimi mit Rezepten) und der 21. Band der Krimi-Reihe Mord und Nachschlag. Die Kochrezepte stammen entsprechend der Handlung überwiegend aus Thailand.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dreizehn bei Tisch«

Leseprobe vom

Dreizehn bei Tisch

Atlantik


Die verwöhnte Schauspielerin Jane Wilkinson will sich von ihrem Ehemann Lord Edgware scheiden lassen und bittet Hercule Poirot um Beistand. Als ihr Gatte kurz darauf tot aufgefunden wird, scheint die Sachlage klar. Doch nach und nach tauchen immer mehr Ungereimtheiten auf. Jane dinierte zur Tatzeit mit 12 Freunden, gleichzeitig gibt es Zeugen, die sie am Tatort gesehen haben wollen. Hercule Poirot braucht seinen ganzen detektivischen Spürsinn, um dem Komplott der Dreizehn bei Tisch auf die Schliche zu kommen.

---

Agatha Christie begründete den modernen britischen Kriminalroman und avancierte im Laufe ihres Lebens zur bekanntesten Krimiautorin aller Zeiten. Ihre beliebten Helden Hercule Poirot und Miss Marple sind - auch durch die Verfilmungen - einem Millionenpublikum bekannt. 1971 wurde sie in den Adelsstand erhoben. Agatha Christie starb 1976 im Alter von 85 Jahren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kalle und Kasimir - Flitterwochen im Pfötchenhotel«

Leseprobe vom

Kalle und Kasimir - Flitterwochen im Pfötchenhotel

beHEARTBEAT by Bastei Entertainment | Das tierische Detektiv-Duo


Kalle und Kasimir lösen ihren größten Fall

"Ach so!", sagt Kalle aufgeregt. "Ich meine, ich hab mich echt schon gefragt, wieso Linna sich in ihre Bettdecke gewickelt hat. Aber das ist gar nicht ihre Bettdecke, richtig? Aaaah! Kombiniere! Das ist das Brautkleid!"

Mops Kalle und Kater Kasimir sind hochzufrieden. Nachdem Herrchen und Frauchen sich wieder versöhnt haben, wird nun sogar geheiratet! Mads und Linna wollen sich endlich offiziell das Ja-Wort geben, und das Beste ist: Kalle und Kasimir dürfen mit in die Flitterwochen. Das Luxushotel in Österreich bietet eine hervorragende Haustierbetreuung - mit so exquisiten Gästen, dass selbst der anspruchsvolle Kasimir beeindruckt ist. Alles wäre perfekt, wenn nicht wiederholt Vierbeiner verschwinden und kurze Zeit später Lösegeldforderungen ins Haus flattern würden. Mithilfe der anderen tierischen Pensionsgäste nimmt das Detektivduo die Ermittlungen auf. Doch als Kalle und Kasimir die Spuren verfolgen, müssen sie feststellen, dass sie den Entführer völlig falsch eingeschätzt haben...

In diesem lustigen Mops- und Katzenkrimi kommen nicht nur Tierliebhaber auf ihre Kosten. Kalle und Kasimirs tierische und unkonventionelle Art zu ermitteln, garantiert Dauergrinsen!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Kommissar und der Reichstagsbrand«

Leseprobe vom

Der Kommissar und der Reichstagsbrand

Acabus Verlag


Das Ende einer großen Lüge.

Propagandaminister Goebbels sagte einmal: „Eine Lüge muss nur groß genug sein, damit sie geglaubt wird.“ Und dies bewies er, als er den Reichstagsbrand den Kommunisten und Sozialisten in die Schuhe schob. Noch heute wird, trotz zahlreicher Gegenbeweise, daran festgehalten.

Kommissar Reinecke – bekannt aus Der Kommissar vom Gendarmenmarkt – kommt den wahren Tätern auf die Spur. Auf der Basis der sorgfältigen Analyse und Dokumentation des Historikers Hans Schneider wird aufgedeckt, dass der Holländer van der Lubbe nur ein Strohmann war. Die Entdeckung, wer wirklich für den Reichstagsbrand verantwortlich war, der zum Ermächtigungsgesetz und den Notverordnungen führte, nach denen bis zum Ende des Dritten Reiches regiert wurde, bringt den Kommissar in Lebensgefahr.

Ein Roman, der die wahren Hintergründe des Reichstagsbrandes in einer spannenden Kriminalhandlung bloßlegt. Denn dem Hauptkommissar stemmen sich nicht nur die Nazis entgegen, sondern auch der eigene Polizeiapparat. So deckt er Machenschaften auf, die man noch heute gern „unter der Decke“ hält.

Ein Roman ist nur dann gut, wenn der Leser glaubt dabei zu sein.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Karlchen«

Leseprobe vom

Karlchen

OCM | Kommissar Modrich


Karl Ressler liebt die Bee Gees. Und er tötet, weil es ihm Spaß macht. Schon als Kind schikanierte er seine Umwelt mit perfiden Spielchen, heute quält er seine Opfer bis zum tödlichen Ende.

Als ein Mädchen vermisst wird, eröffnet Kommissar Peer Modrich die Jagd auf „Karlchen“. Allerdings scheint Modrich zu viele Probleme mit sich selbst zu haben – und mit Morbus Meulengracht, der ihm regelmäßig gewaltige Kater beschert. Daher ist es dann auch nicht Modrich, sondern seine Kollegin Guddi, die die Hatz auf Karl Ressler immer wieder vorantreibt. Das blutige Katz- und Mausspiel fordert viele Opfer und steuert in atemberaubendem Tempo auf den dramatischen Showdown zu.

---

Thomas Matiszik, 1967 in Recklinghausen geboren und in Oer-Erkenschwick aufgewachsen, lebt heute mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Holzwickede. Seine musische Ader verwirklichte er schon zu Schulzeiten in verschiedenen Theater- und Bandprojekten. Nach seinem Lehramtsstudium ist er als freier Musikjournalist für die beiden Radiosender 1Live und WDR 2 tätig und arbeitet als freier Konzertagent in Bochum.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen