Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Student von Prag«

Leseprobe vom

Der Student von Prag

MEDIA Net-Edition | Filme zum Lesen


Mit seinem ‚Romantischen Drama‘ DER STUDENT VON PRAG verbreitete Hanns Heinz Ewers schon 1913 ein Thema auf der Leinwand, das eine Obsession des deutschen Films werden sollte: die Sorge um die Grundlagen des Ich. Das fantastische Thema, die Persönlichkeitsspaltung der Hauptfigur des Films, signalisierte zudem bereits ein Merkmal des Film-Expressionismus der 1920er Jahre. Die Neuveröffentlichung der 1930 nach den Ideen von Ewers entstandenen Novelle "Der Student von Prag" zielt auf eine Erweiterung des kulturellen Gedächtnisses um diesen so prägenden ‚phantastischen Stoff‘.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dracula«

Leseprobe vom

Dracula

fabula Verlag Hamburg


What manner of man is this, or what manner of creature, is it in the semblance of man? I feel the dread of this horrible place overpowering me; I am in fear – in awful fear – and there is no escape for me; I am encompassed about with terrors that I dare not think of …

When lawyer Jonathan Harker travels to Transylvania to meet his client Count Dracula, he finds himself confronted with strange things: the neighbor gives him a rosary to protect him, and the bloody wound after shaving is examined by the count with a lustful look. Soon Harker recognizes: the count is a vampire! When Harker is locked in the tower to prevent his escape, things take a dire turn.

The Irish writer Bram Stoker (1847–1912) created with his novel "Dracula" probably the most famous vampire in history. Even today, there are countless adaptations of the novel, which was first published in 1897, including comics, films or musicals.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Kavalier der späten Stunde«

Leseprobe vom

Der Kavalier der späten Stunde

Bastei Entertainment | Commissario Montalbano


Aktien statt Arancini, Spekulationen statt Spaghetti, Börse statt Balsamico - auch in Sizilien hofft man auf das schnelle Geld. Und genau das verspricht Emanuele Gargano, der "Magier der Finanzen". Doch plötzlich ist der Mann spurlos verschwunden. Und mit ihm das Geld der Bevölkerung.

Alle jagen den Dieb, doch Commissario Montalbano ahnt, dass hinter der Sache ein ganz anderes Verbrechen steckt...

Commissario Montalbano löst seinen sechsten Fall.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Conjugation«

Leseprobe vom

Conjugation

BookThug


I am sitting outside at dawn on Otty Lake, where I live, in the woods. The light is coming over the trees, and each morning the poem is written as if right while it is being read.

A rough immediacy. Gap & Hum. Caesura. Syllables as musical notes.

The lyric weaving of honesty about the self—toward revelation & transformation.

My poetics has widened, here, to include more space, more primitive sounds and glyphs, less metaphor, less anecdote, more tangential conjugating…

My poetics, in its growing inclusiveness, is not sad but hopeful.

The term "conjugation" refers to more than the obvious grammatical movement of pronouns through time (I am / you are / they will be). For, in Biology, it also refers to the transfer of information between cells. And Conjugation—the new collection of poetry from Governor General’s Literary Award– and Trillium Book Award–winning poet Phil Hall—sees an open realm where individual letters inside a word are each rolling through their possibilities, from A to Z. Thereby, the language in this, Hall's eighteenth book of poetry, and the fourth to be published by BookThug, travels into and out of itself, as he says, "escaping my ego, while revealing, word by slightly different word, my deeper connections and disconnections to things—to what used to be called poetry's 'subjects.'"

Replete with images of the natural world and in some cases, the mechanisms that transform it–horses, leaping fish, trees, canals and locks—Hall has created in Conjugation at once a return to the nature/nurture elements that have wound their way through his earlier collections, but also a versed ode to the discouragement that many Canadians have felt about the progression of their country and government over the past number of years.

As much care was taken with the writing of this collection as the shaping of the poems themselves. Hall’s poems are shaped into a form of free-verse terza rima (2-line / 1-line alternating pattern), where spaces between phrases and words allow the syntax to be infused with floods of words from other angles. This results in a quilting or cross-hatching or braiding effect that ensures that readers will be captured in the flow of Conjugation's wordplay and the evolution that takes place through its pages.

---

Praise for Conjugation:

"His gaze is not simply inward: these meditative poems take in the rural landscape of Eastern Ontario, the words of writers whose influence he honours and the nature of language itself. Like an auto mechanic working on an engine, Hall takes words and phrases apart, examines how they work, and tinkers." —Barb Carey, Toronto Star

---

Phil Hall is a writer, editor, and teacher. His first book, Eighteen Poems, was published in 1973. Among his many published titles are: Old Enemy Juice (1988); The Unsaid (1992); Hearthedral-A Folk-Hermetic (1996); An Oak Hunch (2005); White Porcupine (BookThug, 2007); Killdeer (BookThug, 2011; winner of the 2011 Governor General’s Literary Award for Poetry, the 2012 Trillium Book Award, and shortlisted for the 2012 Griffin Poetry Prize); The Small Nouns Crying Faith (BookThug, 2013); Guthrie Clothing: The Poetry of Phil Hall, a Selected Collage (2015); and My Banjo and Tiny Drawings (2015). Hall has taught writing at York University, Ryerson University, Seneca College, George Brown College, and elsewhere, and has held the position of Poetry Editor for BookThug since 2013. Conjugation is his latest book. Phil lives with his wife near Perth, Ontario.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Passagier der Polarlys«

Leseprobe vom

Der Passagier der Polarlys

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH | Die großen Romane


Schon bevor die Polarlys den in frostigen Nebel getauchten Hamburger Hafen Richtung Norwegen verlässt, beschleicht Kapitän Petersen ein ungutes Gefühl. Er spürt etwas, was die Seemänner den »bösen Blick« nennen und ahnt, dass diese Fahrt keine gewöhnliche wird. Auch der inkompetente, ihm von seinem Arbeitgeber als Dritter Offizier zugeteilte, junge Niederländer gefällt ihm nicht. Noch weniger der gerade aus dem Gefängnis entlassene Rumtreiber, den der Maschinist als Ersatz für den erkrankten Heizer an Bord genommen hat. Tatsächlich lässt das Unheil nicht lange auf sich warten. Denn schon einen Tag nach Lichten des Ankers wird an Bord einer der fünf Passagiere, der Polizeirat Sternberg, ermordet aufgefunden – und an Verdächtigen mangelt es nicht ...

---

Georges Simenon, geboren am 13. Februar 1903 im belgischen Lüttich, gestorben am 4. September 1989 in Lausanne, gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Seine erstaunliche literarische Produktivität (75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und mehr als 150 Erzählungen), viele Ortswechsel und unzählige Frauen bestimmten sein Leben. Rastlos bereiste er die Welt, immer auf der Suche nach dem, »was bei allen Menschen gleich ist«. Das macht seine Bücher bis heute so zeitlos.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Chill Waters«

Leseprobe vom

Chill Waters

BWL Publishing Inc.


Following the breakup of her marriage, Rachael retreats to the old beachhouse in Jenny's Cove, where she once lived with her grandmother. It is the one place where she had always felt safe and loved. Devastated and lost, Rachael longs for the simplicity of her childhood. But Jenny’s Cove has changed. From the moment of Rachael’s arrival, a man watches. He has already killed, and mercilessly will do so again. Soon Rachael becomes a target for a vicious predator whose own dark and twisted past forms a deadly bond between them. And sets her on a collision course with a crazed killer.

---

Joan Hall Hovey is a female Stephen King... a stunning, multi-layered, modern-day gothic, told with the unforgettable style and grace of a true master of suspense.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lore-Roman 23 - Liebesroman«

Leseprobe vom

Lore-Roman 23 - Liebesroman

Bastei Entertainment | Lore-Roman


Achim und Alison Steinberger führen seit zehn Jahren eine außergewöhnlich glückliche Ehe. Da bringt Achim eines Nachts ein erschöpftes junges Mädchen ins Haus, das ihm beinahe in den Wagen gelaufen wäre. Liebevoll nimmt Alison die Fremde auf, pflegt sie gesund, und bald ist das heimatlose Mädchen die Haustochter der Steinbergers. Aus dem blassen, ausgemergelten Mädchen erblüht ein betörend schönes Geschöpf, von dem ein gefährlicher Zauber ausgeht.

Doch die blutjunge Janet ist nicht damit zufrieden, nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Sie will mehr - will Achim Steinberger. Und um ihr Ziel zu erreichen, schreckt sie vor nichts zurück. Sie weiß ihre weiblichen Reize einzusetzen, sie tut alles, um dem Mann den Kopf zu verdrehen, sie gibt keine Ruhe, bis Achim sich von Alison löst - und ein Leben voller Unruhe und Leid auf sich nimmt ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Angel Fierce«

Leseprobe vom

Angel Fierce

BWL Publishing Inc. | Azura Chronicles


Something’s rotten on the angel planet. When Avenging Angels turn up dead, Urielle, their Legion Commander, suspects the handsome intruder brought unspeakable evil to Azura. Maksou never met a woman he couldn’t seduce. He came to the forbidden planet to rescue his friends and get rich in the process, but the jungle crawls with lethal life forms… including a gorgeous warrior angel, who saves his life but keeps him prisoner and challenges his irresistible charm. Urielle, sworn to protect Azura at all costs, has no use for a maverick who ignores the rules and endangers the planet… no matter how attractive. Especially when the Galactic Trade Alliance (GTA) wages a secret war to get their greedy hands on the priceless crystal at Azura’s core.

---

Schartz has created a block buster sequel to Angel Mine. You won't want to miss this one.

---

Born in France, award-winning author Vijaya Schartz never conformed to anything and could never refuse a challenge. She likes action and exotic settings, in life and on the page. She traveled the world and claims she comes from the future. Her books collected many five star reviews and literary awards. She makes you believe you actually lived these extraordinary adventures among her characters. Her stories have been compared to Indiana Jones with sizzling romance. So, go ahead, dare to experience the magic, and she will keep you entranced, turning the pages until the last line. 

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Welle«

Leseprobe vom

Die Welle

Ravensburger Buchverlag


MACHT DURCH DISZIPLIN! MACHT DURCH GEMEINSCHAFT! MACHT DURCH HANDELN!

Wie entsteht Faschismus?

Ein junger Lehrer entschließt sich zu einem ungewöhnlichen Experiment. Er möchte seinen Schülern beweisen, dass Anfälligkeit für faschistoides Handeln und Denken nicht etwas ist, das nur andere Menschen betrifft – Faschismus ist hier mitten unter uns und in jedem von uns. Doch die »Bewegung«, die er auslöst, droht ihn und sein Vorhaben zu überrollen: Das Experiment gerät außer Kontrolle.

Morton Rhues Klassiker DIE WELLE beschreibt eindringlich und gegenwartsbezogen wie leicht Menschen verführt, manipuliert und instrumentalisieren werden können.

Basierend auf den wahren Begebenheiten an einer Highschool im kalifornischen Palo Alto.

---

Morton Rhue, der eigentlich Todd Strasser heißt, wurde am 5. Mai 1950 auf Long Island, New York, geboren und wuchs auch dort auf. Als junger Mann reiste er durch die USA und Europa und verdiente sich sein Geld z. B. als Schiffssteward und Straßenmusiker.

Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Zeitungsreporter und Werbetexter. Schließlich entschloss sich Morton Rhue dazu, das Schreiben von Büchern zu seinem Hauptberuf zu machen. Seitdem hat er eine große Anzahl von Romanen und Kurzgeschichten verfasst - in Amerika gehört er zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren.

Sein in Deutschland berühmtestes Buch ist "Die Welle", das seit Jahrzehnten zur Schullektüre gehört und das vielfach ausgezeichnet wurde.

Morton Rhue lebt nach wie vor in New York. Seine Hobbys sind Angeln, Skifahren und Surfen. Über seine Bücher sagt er: "Gute Jugendliteratur soll dem Leser helfen richtige Entscheidungen zu treffen."

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Siedler von Catan«

Leseprobe vom

Die Siedler von Catan

Bastei Entertainment


Die christlichen Völker schreiben etwa das Jahr 850: Die Bewohner von Elasund, einem Küstendorf im hohen Norden, leben vom Fischfang und dem, was sie ihren kargen Feldern in drei kurzen Sommermonaten abzuringen vermögen. Doch als die feindlichen Turonländer das Dorf überfallen, das Vieh stehlen und die Frauen rauben, erkennen die Ziehbrüder Candamir und Osmund, dass ihre Tage in der alten Heimat gezählt sind.

Auch Osmunds Onkel Olaf, ein weit gereister Kauffahrer, plädiert dafür, im westlichen Meer ein neues Land zu suchen. Nach einem bitteren Hungerwinter bricht die ganze Dorfgemeinschaft mit neun Schiffen zu einer beschwerlichen Seereise auf.

Auch Austin, ein angelsächsischer Missionar, den die Elasunder zum Dank für seine Sorge um ihr Seelenheil versklavt haben, ist mit an Bord. Auf den Kalten Inseln vor Schottland machen sie zum letzten Mal in der bekannten Welt Halt, um Proviant aufzunehmen, und Siglind, die junge Königin der Inseln, schleicht sich als blinder Passagier an Bord von Candamirs Schiff.

Nach drei Wochen schließlich verschlägt ein Sturm die Auswanderer an die Nordwestküste jener Insel, die sie bislang nur aus der Sage kannten: Catan.

Odin, erzählt die Legende, habe dieses Land einst erschaffen, um eine schöne Albentochter zu entzücken, und deshalb habe er es vollkommen gemacht. Voller Hoffnung erkunden die Siedler die große Insel, roden Wälder und bestellen den fruchtbaren Boden. Alle Not könnte ein Ende haben, hätten sie nicht ihre Vergangenheit und ihre Zwistigkeiten aus der alten Heimat mitgebracht...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen