Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ella und das Festkonzert«

Leseprobe vom

Ella und das Festkonzert

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


Der neue Direktor der Schule will, dass Ellas Klasse das Festkonzert zum Muttertag bestreitet. Auch wenn keines der Kinder viel mit Musik anfangen kann oder gar ein Instrument spielt. Aber da packt alle der Ehrgeiz. Sie werden es dem Direktor zeigen! Der Lehrer schreibt sogar extra eine kleine Oper. Nach Rotkäppchen. Mit drei Rotkäppchen, einem Blaukäppchen, einem Batman und auch sonst nur Hauptrollen, damit es keinen Streit mit den Eltern gibt. Während der Proben verschwindet dann auch noch der Taktstock des Lehrers, und die vielleicht liebenswerteste Schulklasse der Welt stürzt sich in das nächste Abenteuer. Das neue Ella-Buch – rasant, spannend und voll skurrilem Humor.

---

Timo Parvela, 1964 geboren, war lange und gern Lehrer, bevor er Schriftsteller wurde. Er schreibt für Erwachsene und Kinder und wurde für seine Kinderbücher vielfach ausgezeichnet. In Finnland ist er der unbestrittene Star der Kinderliteratur, und auch in Deutschland sind seine Ella-Bücher Kult. Sie wurden auf Anhieb Lieblingsbücher von Lesern (und Vorlesern!), die gern Tränen lachen. Im Hanser Kinderbuch erschienen bereits zwölf davon: Ella in der Schule (2007), Ella in der zweiten Klasse (2008), Ella auf Klassenfahrt (2009), Ella und der Superstar (2010), Ella in den Ferien (2011), Ella und die falschen Pusteln (2012), Ella und der Neue in der Klasse (2013), Ella und das große Rennen (2013), Ella und der Millionendieb (2014), Ella und ihre Freunde außer Rand und Band (2014), Ella und die Ritter der Nacht (2015) sowie Ella und die 12 Heldentaten (2016). Im Herbst 2016 folgt der neueste Band Ella und das Festkonzert. Daneben startete 2015 Timo Parvelas neue Reihe rund um Pekka, den unwiderstehlichen Klassendödel aus Ellas Klasse, mit dem ersten Band Pekkas geheime Aufzeichnungen - Der komische Vogel. 2016 folgte der zweite Band Pekkas geheime Aufzeichnungen - Die Wunderelf.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Lukas Rieger Code«

Leseprobe vom

Der Lukas Rieger Code

HarperCollins


Lukas Rieger ist ein Phänomen: Die Mädchen liegen ihm zu Füßen; seine Musik wird auf YouTube 3,7 Millionen mal geklickt; er ist 18 und kann tagsüber nicht mal mehr in einem Snipes-Shop unbehelligt Schuhe kaufen, ohne dass die Security eingreifen muss. Er ist ein Star und Teenie-Schwarm. Er ist "der deutsche Justin Bieber".

Aber welcher Mensch verbirgt sich hinter diesem Jungstar? Was treibt ihn an? Was macht ihn aus? Wie hat er den Pop-Olymp erklommen?

In "Der Lukas Rieger Code" erzählt er selbst ganz privat, wie er das alles geschafft hat, wie wichtig ihm Freunde und Familie sind und was er sich von der Zukunft verspricht.

---

Josip Radović, geb. 1984 in Bosnien, kam mit seiner Famile während des Jugoslawien-Kriegs als Flüchtling mit neun Jahren nach Deutschland. Nach dem Abitur in München studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaft in Wien. Heute ist er Chefreporter des GQ Magazins. Als Co-Autor der Shindy-Biographie „Der Schöne und die Beats“ schrieb er 2016 einen Nummer-1-Bestseller.

---

Lukas Rieger wurde 1999 in Lehrte bei Hannover geboren. Aus musikalischem Haus, hat ihn das Thema Musik von frühester Kindheit an begleitet. Den ersten Durchbruch schaffte er 2015 bei "The Voice Kids". Von da an ging es steil bergauf. Für sein erstes Album "Compass" hat er u.a. mit dem Songschreiber von Justin Timberlake und Justin Bieber zusammengerabeitet. Lukas Rieger lebt in Berlin und L.A.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen