Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Astonishing Women Artists«

Leseprobe vom

Astonishing Women Artists

Second Story Press | The Women's Hall of Fame Series


Discover the lives of women artists from the 16th century to the present day, such as the early feminist Artemisia Gentileschi, the adventurous Emily Carr, the flamboyant Frida Kahlo, and the brilliant Georgia O’Keeffe.

---

Heather Ball is a professional writer and editor. She has written three other books in the Women’s Hall of Fame Series: Remarkable Women Writers, Magnificent Women in Music, and Great Women Leaders. She lives and works in Edmonton.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Charly - Meine Chaosfamilie und ich, Band 03«

Leseprobe vom

Charly - Meine Chaosfamilie und ich, Band 03

Schneiderbuch


Die große Schulaufführung – ein Broadwaymusical – steht vor der Tür, und natürlich ist Charly Feuer und Flamme! Doch je näher das Vorsingen und -tanzen rückt, desto nervöser wird sie. Was, wenn ihr großer Bruder recht hat und Charlys Stimme schlimmer klingt als das liebestolle Miauen der durchgeknallten Nachbarskatze? Von ihren zwei linken Tanzfüßen ganz zu schweigen …

Charly, ein charmanter Tollpatsch, sucht seinen Platz im Leben und bleibt sich dabei immer treu!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Abby's Fabulous Season«

Leseprobe vom

Abby's Fabulous Season

Second Story Press


In 1955, girls who played hockey were rare, and there was no chance for them to play on a boy's team. But Abby Hoffman, a nine-year-old girl with a short haircut, supportive parents, and plenty of bravado, manages to bluff her way onto the all-star team in the boy's league. If her secret is discovered, she'll fight to keep the place she's earned on her team. Inspired by the real-life Abby Hoffman's story.

---

Alain M. Bergeron is a big hockey fan. He is a prolific author of books for young people. He lives in Victoriaville, Quebec.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Versteck im Uhrmacherhaus«

Leseprobe vom

Das Versteck im Uhrmacherhaus

Neukirchener Aussaat


Haarlem, 1943: Die Jahre des Kriegs und der Besatzung haben Teuns Leben vollkommen auf den Kopf gestellt. Teun entdeckt nicht nur, dass sich sein Freund Jaap verändert hat und ihm etwas verheimlicht. Auch seine kleine Schwester, die geistig behindert ist, ist plötzlich in Gefahr. Gerade im richtigen Moment begegnet er Corrie und Betsie ten Boom. Doch dann sind die beiden verschwunden. Nun gerät sein Leben ganz durcheinander - erst als er Corrie wiedersieht, wird ihm so manches deutlich.

Ein spannungsreicher historischer Roman für Jugendliche, der auf wahren Begebenheiten beruht.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Charly - Meine Chaosfamilie und ich, Band 02«

Leseprobe vom

Charly - Meine Chaosfamilie und ich, Band 02

Schneiderbuch


WAHNSINN! Als Star-Reporterin soll Charly für die Schülerzeitung ein paar unglaublichen Gerüchten nachgehen! Doch dann läuft alles schief ...

1. Es tauchen gemeine Interviews von ihr auf, die sie so NIE geschrieben hat!

2. Ihe beste Freundin REDET nicht mehr mit ihr!!!

Was ist da los? Und wie kann Charly das wieder geradebiegen?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Adi - Jugend eines Diktators«

Leseprobe vom

Adi - Jugend eines Diktators

Ravensburger Verlag GmbH


Adolf Hitler: die unglaublichste, die unbegreiflichste Figur der deutschen Geschichte, wohl nicht nur des 20. Jahrhunderts. Wie war dieser "Adi" als Jugendlicher, als Sohn, Klassenkamerad, Freund?

Ein unglücklicher Junge ist er, der Adi. Keine Freunde, Problem zuhauf in der Schule - ein Versager?

Aber einen Kopf hat der Adi, der ist voller Träume: Ein großer Maler wird er werden oder ein großer Architekt oder .... Dazu ist er bestimmt. Dafür ist er ausersehen. Daran glaubt er fest. Auch noch als obdachloser Penner auf einer Parkbank in Wien.

---

Gudrun Pausewang wurde 1928 als das älteste von sechs Kindern in Wichstadtl (Ostböhmen) geboren. Ihr Vater kam 1943 in Russland um und ihre Mutter musste nach Kriegsende allein mit den sechs Kindern in den Westen fliehen.

Gudrun Pausewang arbeitete als Lehrerin an verschiedenen Schulen in Deutschland und Mittel- und Südamerika. So lehrte sie in Chile, Venezuela und Kolumbien. 1972, zwei Jahre nach der Geburt ihres Sohnes, kehrte sie endgültig nach Deutschland zurück. Hier unterrichtete sie bis 1989 an einer hessischen Grundschule. Im Ruhestand beendete sie ihr Germanistikstudium und promovierte 1998 an der Goethe-Universität Frankfurt/Main.

Gudrun Pausewang ist seit 1958 schriftstellerisch tätig. Sie hat - neben Romanen für Erwachsene - zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, in denen sich ihre eigenen Erfahrungen und die Betroffenheit über die Armut in Südamerika, das Schicksal von Flüchtlingen und über die atomare Bedrohung niederschlagen. Sie engagiert sich in ihren Büchern für den Frieden, die Umwelt und soziale Gerechtigkeit. Ein wichtiges Thema ist auch die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Dritten Reich. Ihr Bücher wurden in 25 Sprachen übersetzt.

Gudrun Pausewang reiste bis ins hohe Alter unermüdlich durch Schulen und Bibliotheken, um ihre Erfahrungen und ihr Wissen an die nächsten Generationen weiterzugeben.

Für ihr literarisches Werk wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1988 für "Die Wolke". 1999 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz und 2009 bekam sie den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach für ihr Lebenswerk.

2017 verlieh ihr der Arbeitskreis für Jugendliteratur für ihr literarisches Gesamtwerk den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017. Dies ist die größte Auszeichung, die in der deutschensprachigen Kinder- und Jugendbuchszene verliehen wird.

Am 23. Januar 2020 verstarb Gudrun Pausewang in ihrem Wohnort in der Nähe vom Bamberg.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »So war es, als ich klein war«

Leseprobe vom

So war es, als ich klein war

Ravensburger Verlag GmbH


DAMALS WAR ALLES ANDERS. EINE SPANNENDE ZEITREISE IN GUDRUN PAUSEWANGS KINDHEIT.

Gudrun Pausewang ist eine der renommiertesten deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Nun hat sie ihre Kindheitserinnerungen aufgeschrieben. Der erste Schultag, der erste Wackelzahn, die erste Fahrt auf dem Karussell - warmherzig, berührend und humorvoll erzählt die Autorin von einem Kinderalltag vor fast 100 Jahren und nimmt ihre kleinen Leser mit auf eine spannende Zeitreise.

---

Gudrun Pausewang wurde 1928 als das älteste von sechs Kindern in Wichstadtl (Ostböhmen) geboren. Ihr Vater kam 1943 in Russland um und ihre Mutter musste nach Kriegsende allein mit den sechs Kindern in den Westen fliehen.

Gudrun Pausewang arbeitete als Lehrerin an verschiedenen Schulen in Deutschland und Mittel- und Südamerika. So lehrte sie in Chile, Venezuela und Kolumbien. 1972, zwei Jahre nach der Geburt ihres Sohnes, kehrte sie endgültig nach Deutschland zurück. Hier unterrichtete sie bis 1989 an einer hessischen Grundschule. Im Ruhestand beendete sie ihr Germanistikstudium und promovierte 1998 an der Goethe-Universität Frankfurt/Main.

Gudrun Pausewang ist seit 1958 schriftstellerisch tätig. Sie hat - neben Romanen für Erwachsene - zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, in denen sich ihre eigenen Erfahrungen und die Betroffenheit über die Armut in Südamerika, das Schicksal von Flüchtlingen und über die atomare Bedrohung niederschlagen. Sie engagiert sich in ihren Büchern für den Frieden, die Umwelt und soziale Gerechtigkeit. Ein wichtiges Thema ist auch die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Dritten Reich. Ihr Bücher wurden in 25 Sprachen übersetzt.

Gudrun Pausewang reiste bis ins hohe Alter unermüdlich durch Schulen und Bibliotheken, um ihre Erfahrungen und ihr Wissen an die nächsten Generationen weiterzugeben.

Für ihr literarisches Werk wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1988 für "Die Wolke". 1999 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz und 2009 bekam sie den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach für ihr Lebenswerk.

2017 verlieh ihr der Arbeitskreis für Jugendliteratur für ihr literarisches Gesamtwerk den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017. Dies ist die größte Auszeichung, die in der deutschensprachigen Kinder- und Jugendbuchszene verliehen wird.

Am 23. Januar 2020 verstarb Gudrun Pausewang in ihrem Wohnort in der Nähe vom Bamberg.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das kurze Leben der Sophie Scholl«

Leseprobe vom

Das kurze Leben der Sophie Scholl

Ravensburger Verlag GmbH


Ein seltenes und erschütterndes Dokument über ein mutiges Mädchen in einer unheilvollen Zeit:

Sophie Scholl interessierte sich kaum für politische Fragen, wurde aber aufgrund ihres nazikritischen Elternhauses trotzdem zur Widerstandskämpferin. In einer menschenfeindlichen Gesellschaft kämpfte sie mit großem Mut und Einsatz für ihre eigenen Ansichten und Ziele. Dadurch wurde sie zu einem unvergessenen Vorbild, auch für Jugendliche der heutigen Zeit.

Hermann Vinke beschreibt das Leben dieser außergewöhnlichen jungen Frau, indem er ihre eigenen Aufzeichnungen mit Erinnerungen und Auszügen aus Briefen sowie dem historischen Hintergrund des Nationalsozialismus kombiniert.

---

Hermann Vinke wurde 1940 in Rhede/Emsland geboren. Er studierte Geschichte und Soziologie an der Universität Hamburg und arbeitete bis 1981 als Redakteur beim NDR. Anschließend lebte er fünf Jahre als ARD-Korrespondent in Tokyo und vier Jahre als NDR/WDR-Korrespondent in Washington. Vinke kehrte 1990 nach Deutschland zurück, wo er das ARD-Studio Ostdeutschland in Berlin leitete. Von 1992 bis 2000 war er Hörfunkdirektor bei Radio Bremen.

Vinke schreibt seit 1978 Jugendbücher. Ihm ist es wichtig, dass vor allem junge Menschen aus der Geschichte und den Fehlern der Vergangenheit lernen. Für seine Bücher erhielt er einige der wichtigsten Jugendliteraturpreise.

Hermann Vinke lebt in Bremen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »It’s A Nerd’s World«

Leseprobe vom

It’s A Nerd’s World

Arena Verlag


Smartphone? Coole Sache. Internet? Wie kann man ohne überleben!? Zeit, die Menschen zu feiern, die das möglich gemacht haben. Tobias Schrödel, IT-Experte und Deutschlands erster Comedy-Hacker, erzählt die Geschichten rund um die Brains, deren Hardware, Software und Internet-Anwendungen das Leben von uns allen für immer verändert haben - und die teilweise niemand kennt. Das muss sich ändern! Ehre, wem Ehre gebührt! Aber Vorsicht: Es wird absurd, lustig, tragisch und vielleicht sogar ein kleines bisschen lehrreich.

---

Tobias Schrödel bekam mit zehn Jahren seinen ersten Computer geschenkt und brachte sich das Programmieren zunächst selbst bei. Heute ist er Fachinformatiker, Ausbilder und Prüfer für die IHK sowie aufgrund seiner zugleich unterhaltsamen wie fachlich fundierten Vortragsshows gefragter TV-Experte und Referent für Unternehmen zum Thema IT-Sicherheit. Als Autor gewann er gleich mit seinem ersten Buch 2011 den getAbstract-Award. Er lebt mit seiner Familie in München.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Charly - Meine Chaosfamilie und ich, Band 01«

Leseprobe vom

Charly - Meine Chaosfamilie und ich, Band 01

Schneiderbuch


Charlys Leben droht im Chaos zu versinken! Kein Wunder, wenn die eigene Mutter mit Zwillingen schwanger ist (wie peinlich!), der Vater nebenberuflich als Elvis-Imitator arbeitet (würg!) und der große Bruder sowieso nichts anderes zu tun hat, als einen die ganze Zeit zu ärgern (argh!). Wie soll die Welt da erkennen, was wirklich in einem steckt?! Aber dann scheint sich für Charly das Blatt zu wenden: Beim Einstufungstest in der Schule schneidet sie als beste Schülerin aller Zeiten ab und gilt plötzlich als absolutes Genie! Das Blöde daran: Der Test wurde aus Versehen vertauscht. Doch das merkt Charly erst, als sie schon längst im Quiz-Team der Schule sitzt …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen