Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pepe - der freche Affe«

Leseprobe vom

Pepe - der freche Affe

Edition Sternsaphir


Pepe ist ein kleiner frecher Affe, der gerne Streiche spielt. Kein Tier im Dschungel ist vor dem kleinen Störenfried sicher.

Eines Tages ist Pepe ganz alleine, weil keines der anderen Tiere mehr mit ihm spielen möchte.

Als er selbst in Gefahr gerät und Hilfe braucht, erkennt

er, wie wichtig es ist, freundlich und

hilfsbereit zu sein.

---

Die Autorin Arlett Stauche wurde 1970 im Thüringer Wald geboren und lebt in dem kleinen Städtchen Gräfenthal.

Nach ihrem Abitur begann sie ein Germanistik-/Kunst-Studium an der Pädagogischen Hochschule in Erfurt.

Heute arbeitet sie als Sekretärin in einem Krankenhaus und hat zwei erwachsene Söhne.

Das Schreiben und Malen betreibt sie mit viel

Enthusiasmus in ihrer Freizeit. Kinderbücher sind ihre Leidenschaft, mittlerweile gehört, neben „Bellaterra“, „Pepe – der freche Affe“ zu ihren Erstlingswerken.

Inspirieren lässt sie sich für ihre fantasievollen Geschichten von den vielen Kindern ihres Freundeskreises und von Erinnerungen an die Kindheit ihrer Söhne.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Melvin, der Superflieger«

Leseprobe vom

Melvin, der Superflieger

Edition Sternsaphir


Melvin ist ein grandioser Superflieger, aber auch ein waschechter Faulpelz! Wenn es um Futtersuche geht, lässt er das lieber seine Eltern für sich machen. Eines Tages gibt es Streit deswegen und er verlässt sein Zuhause.

In einer fremden Stadt freundet er sich mit Clément und der Ratte Hugo an. Hugo gibt Melvin einen Tipp, wie er ganz einfach an Futter kommt. Allerdings hat sein neues Leben in der Großstadt nicht nur Vorteile für ihn...

---

Susan Szabo ist Amerikanerin ungarischer Abstammung. Sie ist promovierte Psychologin (Universität Zürich). Nachdem sie als Journalistin, Psychotherapeutin und Übersetzerin arbeitete, ist sie seit 1990 freie Schriftstellerin und lebt mit ihrem Mann in Frankfurt am Main. Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern und hat zwei Enkelsöhne. Auf die Idee für „Melvin, der Superflieger“ kam sie während eines Familienurlaubs am Strand, als sie sah, wie sich ihre Enkelkinder über die Meeresvögel freuten und ihnen hinterherjagten. Susan Szabo ist Autorin von einem Roman für Erwachsene und hat mehrere Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »So doof ist die!«

Leseprobe vom

So doof ist die!

tredition | Sinnige Geschichten von Margarete Jaeckel


Lisa und Paul radeln mit ihren Eltern zu einem Spielplatz an einem See. Alle freuen sich an diesem wunderbaren Tag – auch die Naturwesen, die für die Augen der Erwachsenen unsichtbar sind. Als aber Lisa ein anderes Mädchen erblickt und Unschönes über es ausspricht, ändert sich alles ...

---

Vita

Margarete Jaeckel

Geboren 1954. Als Jüngste von sechs Geschwistern aufgewachsen. Studium der Pädagogik mit Abschluss als Diplompädagogin. Hat gearbeitet als Kindergärtnerin, selbstständige Sprachtherapeutin, Waldorflehrerin, Coach.

In ihrer ganzen Biografie zeigt sich die liebevolle Verbindung, das Verständnis und die Nähe zu Kindern des ersten und zweiten Jahrsiebts. In der Begegnung mit ihren sieben Enkelkindern schöpft sie die kreativen Ideen für ihre sinnigen Geschichten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Keine Lust!«

Leseprobe vom

Keine Lust!

tredition | Sinnige Geschichten von Margarete Jaeckel


Zwei sinnige Geschichten:

Britta hat immer wieder zu gar nichts Lust, was die Mutter ihr aufträgt. Eines Tages erlebt sie eine Überraschung. Mit gemeinsamer Kraft besiegen Britta und Mutter das „Keine-Lust-Ungeheuer“.

„Habe heute keine Lust! Vielleicht morgen wieder!“ Diesen Satz findet Britta überall in der Stadt. Erst macht es sie ratlos, dann gerät sie außer sich. Was war da los?

---

Vita

Margarete Jaeckel

Geboren 1954. Als Jüngste von sechs Geschwistern aufgewachsen. Studium der Pädagogik mit Abschluss als Diplompädagogin. Hat gearbeitet als Kindergärtnerin, selbstständige Sprachtherapeutin, Waldorflehrerin, Coach.

In ihrer ganzen Biografie zeigt sich die liebevolle Verbindung, das Verständnis und die Nähe zu Kindern des ersten und zweiten Jahrsiebts. In der Begegnung mit ihren sieben Enkelkindern schöpft sie die kreativen Ideen für ihre sinnigen Geschichten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alaya kommt in die Schule«

Leseprobe vom

Alaya kommt in die Schule

tredition | Sinnige Geschichten von Margarete Jaeckel


Das Mädchen Alaya lebt mit seiner Familie in einem Dorf in Afghanistan. Dort ist es nicht üblich, dass Mädchen in die Schule gehen. Als Alaya einen roten Holzstummel findet, mit dem sie malen kann, erwacht ihre Lernbegierde und sie träumt davon, in eine Schule gehen zu dürfen. Dann - völlig unerwartet, gibt es eine Versammlung im Dorf ...

---

Vita

Margarete Jaeckel

Geboren 1954. Als Jüngste von sechs Geschwistern aufgewachsen. Studium der Pädagogik mit Abschluss als Diplompädagogin. Hat gearbeitet als Kindergärtnerin, selbstständige Sprachtherapeutin, Waldorflehrerin, Coach.

In ihrer ganzen Biografie zeigt sich die liebevolle Verbindung, das Verständnis und die Nähe zu Kindern des ersten und zweiten Jahrsiebts. In der Begegnung mit ihren sieben Enkelkindern schöpft sie die kreativen Ideen für ihre sinnigen Geschichten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die kleine Schildkröte Lina«

Leseprobe vom

Die kleine Schildkröte Lina

tredition


Die kleine Schildkröte Lina hat Geburtstag. Doch als Lina aufwacht, bekommt sie nicht wie sonst eine große Geburtstagstorte und Geschenke an ihr Bett gebracht. Denn in diesem Jahr haben sich ihre Eltern etwas ganz besonderes überlegt: Eine Schnitzeljagd mit einem großen Überraschungsgeschenk am Ende der kleinen Reise. Eine Reise, die die Schildkröte Lina zu einigen ihrer Freunde und anderen Tieren führt. Die vielen kleinen Aufgaben auf den verschiedenen Etappen laden zum Mitmachen und Miträtseln ein. Und die großen handgezeichneten Bilder bieten jede Menge Such- und Entdeckungsspaß für Groß und Klein. Alles in allem also eine perfekte Mischung aus Vorlesebuch, Bilderbuch und Rätselspaß für Kinder.

---

Konrad Welzel ist 1985 im oberfränkischen Marktredwitz geboren. Während seines Studiums in Bamberg und Marburg hat er seine Liebe zu Social Media entdeckt. Was zunächst als Hobby begann, entwickelte sich zum Beruf. Heute arbeitet er im Online Marketing. Nach der Geburt seiner ersten Tochter Lina hat er noch eine zweite Leidenschaft gefunden: Kinderbücher. Für Lina hat er dieses Kinderbuch geschrieben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wohin die Flüsse fliessen«

Leseprobe vom

Wohin die Flüsse fliessen

Fuego


Das große Thema des amerikanischen Westens ist die Begegnung des Menschen mit einer ebenso grandiosen wie übermächtigen Natur und das aufeinander prallen zweier Kulturen: der naturverbundenden, magischen Welt der Indiander mit der durch Eroberungsdrang und missionarisches Sendungsbewusstsein geprägten Zivilisation der Weißen.

Frederik Hetmann erschließt mit dieser neuen, in sich vollständigen Geschichtensammlung, die inhaltlich an das Buch »Wohin der Wind weht« anknüft, ein weiteres unbekanntes Gebiet auf der Landkarte der Phantasie.

In Augenzeugenberichten, Lebensläufen, Briefen und Tagebuchaufzeichnungen erzählt er von den ersten Europäern, die durch die Prärien, Wüsten und Felsengebirge nach Westen zogen, Leiden und Strapazen von Glücksrittern, Trappern, Scouts und Siedlern. Im Kontrast dazu stehen die seelenvollen Mythen, Märchen, Sagen und Lieder der Indianderstämme zwischen Missouri und Rio Grande, die der Autor in diesem Buch zusammengetragen hat. So entfaltet sich hier ein prächtiges Mosaik lebendigen Erzählgutes neben Geschichten und Liedern voller Empfindsamkeit und zeitloser Schönheit aus der amerikanischen Pionierzeit mit eindrucksvollen Grafiken von Günther Stiller.

Der vorangegangende Band mit dem Titel »Wohin der Wind weht« enthält die Folklore des Ostens uns Südens der USA: Lieder, Märchen, Legenden und Sagen, wie man sie zwischen Boston und New Orleans sang und erzählte; Hexen- und Teufelsgeschichten der Puritaner, Berichte und Familienfehden, Protestgeschichten und biblische Stoffe der Schwarzen in Amerika. Frederik Hetmann fügt das packende und handfeste Erzählgut der Pionierzeit hier zu einem lebendigen Hausbuch zusammen, das für jugendliche und erwachsene Leser interessant ist: eine poetische Collage der USA, eindrucksvoll illustriert von dem vielfach ausgezeichneten Buchgrafiker Günther Stiller.

---

Hans-Christian Kirsch wurde 1934 geboren und starb 2006. 1961 erschien sein Roman „Mit Haut und Haar“, der von der Kritik mit den Werken der Beat Generation verglichen wurde. Unter dem Pseudonym Frederik Hetmann erschienen mehrere Biografien von ihm u.a. über Ernesto Che Guevara, Rosa Luxemburg, Jack Kerouac, Walter Benjamin. Kirsch hat Märchen und Mythen des keltischen Kulturraums und der nordamerikanischen Indianer gesammelt, ediert und kommentiert. Hans-Christian Kirsch wurde 1965 und 1973 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kitty Realms«

Leseprobe vom

Kitty Realms

tredition


This is the story of Ollie, Luther, Moet & Dory. Four cats living in a kingdom of cats. Their homeworld called Alvadaar is attacked by the evil Zlidkar. Now Ollie and his siblings must go on a journey to restore Alvadaar.

---

About the Author

Ben Robson was born on June 14th 1996. In his early years he was diagnosed with autism, but in his later years he has shown a real determination that would not allow this to hold him back.

After years of Lovaas therapy Ben was able to attend mainstream school and then college. In Sep 2018 he will begin studies at Art College in Nottingham. At eight years old Ben’s parents separated, this brought massive change to his life which, uncharacteristic of people with autism, was dealt with very well. In November 2017 tragically Ben’s mother passed away, this was obviously devastating for him and brought yet more changes to his life. Again Ben coped well and continued to strive towards independence.

Ben now lives in his own home with his step Father Karsten, and on occasion spends time living alone for weeks at a time without assistance.

As a child Ben had an abject fear of animals. Eventually his mother introduced him to cats, his fear started to wane and cats were brought into the home. His father rescued a German Shepherd (GSD) crossed with a Rottweiler called Roxy, she and Ben became close friends. Ben enjoyed the company of numerous cats at his Mother’s home, and while visiting his Father it was not uncommon to find him walking in the woods surrounded by six GSD’s. Ben had conquered his fear.

His Father published a book about Rescue GSD’s which Ben illustrated, this inspired him to write his own book about his cats. To the reader this book is a fiction, but to Ben it’s symbolic of his drive and determination to overcome obstacles, and his unwillingness to accept limitations placed upon him.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »MOMMY, WHY COME?«

Leseprobe vom

MOMMY, WHY COME?

tredition | MOMMY, WHY COME?


This is Series 2 of my book, MOMMY, WHY COME? This series discusses the seriousness of bullying: the reasons why bullying exists, who gets targeted, and the short-term and long-term affects of bullying on children. It also addresses the responsibilities of teachers, bus drivers, and adults in protecting children.

---

My name is Shirley Judge Blount, and I am a retired instructional assistant in Durham, North Carolina. I have been married for 36 years to my husband, Ken, and we have two adult children and three grandchildren. I am currently a Substitute Teacher in four public schools here in North Carolina.

I graduated magna cum laude from Shaw University in Raleigh, NC, with a B.S. degree in Business Administration.

I am also a patented Inventor. I received my Patent from the U.S. Patent & Trademark Office, and I traveled to China to oversee the manufacturing of my revolutionary product.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der brennende Schwan«

Leseprobe vom

Der brennende Schwan

tredition


VORSICHT. Dies ist kein Biologiebuch, hier wird Dir schön was vorgeflunkert. Ist es Fantasie? Sind es Träumereien? Wenn Dich die eine oder andere Geschichte etwas zum Schmunzeln bringt oder zum Nachdenken veranlasst, vielleicht aber auch nur zum Kopfschütteln, dann hat das Buch doch etwas dazu beigetragen, den Alltag zu vergessen, die Gedanken schweifen zu lassen - oder auch nur, nicht alles tierisch ernst zu nehmen.

---

Die Autorin dieser Tiergeschichten – oder sind sie Märchen zu nennen? – blickt auf eine lange Krankheitsgeschichte zurück, die ihr Leben geprägt, aber sie nicht untergekriegt hat. Kurz vor dem Abschluss ihres Biochemiestudiums erlitt sie einen Hirnstamm- oder Ponsinfarkt, nach dem sie sich entschlossen wieder ins Leben zurückkämpfte und allmählich wieder Kontakt zur Umwelt aufnehmen konnte. Zwar kann sie auch heute – nach 16 Jahren – weder sprechen, noch schlucken oder essen und ist auch auf einen Rollstuhl und dauernde fachliche Pflege angewiesen, trotzdem hat sie ein erfolgreiches Buch über ihre Zeit der Rehabilitation geschrieben und ihren Lebensmut und ihre Fantasie zurückgewonnen. Die Fantasie ist besonders ausgeprägt, weil nicht gelähmt. Liliane ist wieder vielfältig sozial engagiert und nach Weiterbildungen (unter anderem in unterstützter Kommunikation) auch für Vorträge unterwegs. Sie liebt Theater- oder Konzertbesuche, Kino, Zirkus und Schifffahrten.

Wer ein Künstler ist und Pinsel und Farbe beherrscht, kann grüne Kühe zeichnen oder bunte Berge in allen Farben, Menschen in fliegenden Untertassen oder Besucher von anderen Planeten. Was es nicht gibt, kann trotzdem schön sein, verzaubern und begeistern, ebenso die fantastischen Tiergeschichten von Liliane, die mit Wörtern spielt und nicht mit Pinsel und Farbe. Im realen Leben passieren solche Abenteuer nicht, aber trotzdem sprechen sie an, bringen zum Schmunzeln, und irgendwie schimmert die Tierliebe von Liliane durch und das Einfühlen in die Möglichkeiten, die keine sind – aber können wir das immer so klar beurteilen?

+++

Christine Gluch ist 1964 in Winterthur geboren und aufgewachsen. Sie ist freischaffende Künstlerin, diplomierte Maltherapeutin und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Als Jugendliche besuchte sie die Kunstgewerbeschule in Zürich. Da sie nicht nur gerne malt und zeichnet, sondern auch Geschichten erfindet, hat sie auch schon Lieder und Texte für Kindermusicals geschrieben. Am meisten inspirieren sie Menschen mit ihren Geschichten und Lebensumständen. Seit 2015 wohnt und lebt sie mit ihrem Lebenspartner in Süditalien, wo sie sich nun ganz ihrer künstlerischen Tätigkeit widmen kann.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen