Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Before and After Radical Prostate Surgery«

Leseprobe vom

Before and After Radical Prostate Surgery

Athabasca University Press


Before and After Radical Prostate Surgery is a research-based, comprehensive, and comprehensible resource on prostate surgery in Canada. Aimed at men with concerns about prostate surgery and their partners, this invaluable guide includes chapters on preparing for prostate surgery, the surgery itself, recovery in hospital and at home, a list of recommended resources, and special sections to record personal notes and important contact information.

---

Virginia Vandall-Walker is an assistant professor in the Centre for Nursing and Health Studies, Athabasca University, and adjunct assistant professor in the Faculty of Nursing, University of Alberta. Her research interests include patient education about prostate surgery; family nursing in critical care; nursing support theory development; and end-of-life family caregiving.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Conspiracy of Hope«

Leseprobe vom

Conspiracy of Hope

Goose Lane Editions


An explosive book that exposes the truth about breast cancer screening.

For decades, women have been told that mammograms save lives. Yet many scientists say that this is in fact not true. Conspiracy of Hope reveals how breast cancer screening was introduced in the US before there was any good evidence it made any difference, and an unfounded belief in early detection caught on quickly in Canada and other developed countries. Today the evidence is starkly clear. Screening does more harm than good. Still women, and their doctors, continue to buy into a myth perpetuated by greed, fear, and wishful thinking.

Conspiracy of Hope illustrates how a vortex of interests came together to make breast screening standard medical practice and why it's so hard to persuade them they are wrong. The radiologists, the imaging machinery manufacturers, and the pink ribbon charities are all part of that story. It is a tale of back-stabbing and intrigue, of exploiting fear and hope, while distorting and misrepresenting the evidence. Or simply ignoring it.

---

"If you've ever wondered why mammography screening has been the target of fierce debate for thirty years running,read this book. Renée Pellerin exposes how the early detection mantra has always been a mix of good intentions,magical thinking, and flim-flam. What it is has never been is full-on science. The balance of evidence on screening mammography weighs heavily toward lesser benefit and more harm than anyone ever wanted to believe. Conspiracy of Hope chronicles how belief born from hope and perpetuated by vested interests can be hard to shake,even when confronted with a wealth of research."

---

"Everyone who has been touched by breast cancer should read Pellerin's meticulously researched book. Pellerin knows the science better than many of the doctors in whose hands women have placed their trust."

---

"Renee Pellerin has written a careful and convincing story of a group of courageous scientists and researchers who challenged the dogma of breast cancer screening and the powerful groups that have overstated its value."

---

Renée Pellerin is a former television and radio producer with CBC. For many years, she was a documentary producer for Marketplace, specializing in investigative health stories. She was also a producer at the Fifth Estate, consultant to the CBC Newsworld program Health Matters, executive producer of a documentary unit at CBC Newsworld, and a producer at Morningside and Sunday Morning. Before she left CBC, she was the head of the Health Content Unit for CBC News, leading a team of health journalists in radio, TV, and online.

Pellerin has won several national and international awards for her work, including a Michener Citation of Merit for public service in journalism. She has also taught journalism at the National University of Rwanda in Butare and at Ryerson University in Toronto, and has held the visiting chair in journalism at the University of Regina. She holds degrees from the University of Saskatchewan and University of King’s College in Halifax. She now lives in Niagara-on-the-Lake.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Avant et Après La Prostatectomie Radicale«

Leseprobe vom

Avant et Après La Prostatectomie Radicale

Athabasca University Press


Avant et après la prostatectomie radicale is a research-based, comprehensive, and comprehensible resource on prostate surgery in Canada. Aimed at men, and their families, with concerns about prostate surgery, this invaluable guide includes information about preparing for surgery, details of the surgical procedure, what to expect during recovery in hospital and at home, a list of recommend resources, and space to record personal notes and important contact information.

---

Virginia Vandall-Walker is an assistant professor in the Centre for Nursing and Health Studies, Athabasca University, and adjunct assistant professor in the Faculty of Nursing, University of Alberta. Her research interests include patient education about prostate surgery; family nursing in critical care; nursing support theory development; and end-of-life family caregiving.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Beschwerdefrei durch die Krebstherapie«

Leseprobe vom

Beschwerdefrei durch die Krebstherapie

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Ratgeber Gesundheit


Krebs ist eine der häufigsten Erkrankungen überhaupt, jeder dritte Deutsche erkrankt im Lauf seines Lebens daran. Eine Wunderwaffe gegen Krebs wird es voraussichtlich auch in den nächsten Jahren nicht geben. Die geeignetsten Maßnahmen bei entsprechender Indikation sind nach wie vor Operation, Strahlentherapie, Chemo- oder Hormontherapie. Leider ziehen alle meist unangenehme Nebenwirkungen nach sich, die den Betroffenen beeinträchtigen und schwächen. Manche brechen aus Verzweiflung über die zusätzlichen Leiden, die sie durchstehen müssen, die Behandlung ab. Bislang hieß es für den Patienten, dass er oder sie „da durch müsse“. Damit ist nun endlich Schluss. Dank eines gezielten Maßnahmenpakets, das die Gynäkologin und Oberärztin an der Frauenklinik rechts der Isar in München, Dr. med. Daniela Paepke, im Lauf von mehreren Jahren entwickelt hat, kann jeder an Krebs Erkrankte ab sofort seine Nebenwirkungssymptome selbst behandeln, lindern oder ganz überwinden. Gleichzeitig werden so die Selbstheilungskräfte stabilisiert, was den Heilungsprozess bei Krebs immens verstärkt.

---

Anna Cavelius (M.A. Philosophie) studierte Philosophie und Geschichte in München, Siena und Salamanca. Seit 1995 schreibt sie als Autorin, Journalistin und Ghostwriterin über Gesundheits- und Lifestylethemen sowie Kulinaria. So ist sie unter anderem Co-Autorin der erfolgreichen Schlank-im-Schlaf-Reihe mit Bestsellerautor Dr. med. Detlef Pape. Als Ghostwriterin arbeitete sie mit Prominenten wie Uschi Obermaier und dem Ehepaar Viktoria und Heiner Lauterbach sowie Spitzenköchen wie Johann Lafer, Sarah Wiener, Thomas Thielemann oder Holger Stromberg zusammen. Sie kann sich begeistern für Ihre Familie, Freunde und Katzen und das Leben im Kleinen wie im Großen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die neue Anti-Krebs-Ernährung«

Leseprobe vom

Die neue Anti-Krebs-Ernährung

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Ratgeber Gesundheit


Die Ernährung spielt eine große Rolle für das Entstehen von Krebserkrankungen. Krebszellen brauchen Zucker, um zu wachsen und sich im Körper auszubreiten. Gleichzeitig entwickeln sie dabei Abwehrmechanismen, die sie vor Angriffen des körpereigenen Immunsystems ebenso schützen wie vor Chemo- und Strahlentherapie. Eine deutliche Reduktion der Kohlenhydrate vor der Behandlung hilft, den Stoffwechsel von Krebszellen so zu verändern, dass die Empfindlichkeit für Chemo- und Strahlentherapie steigt und sich so die Heilungschancen deutlich verbessern. Gesunde Fettsäuren und hochwertiges Eiweiß liefern reichlich Energie, die gesunde Zellen gut für sich nutzen können. Gleichzeitig unterstützen natürliche Pflanzenstoffe aus der Nahrung den Körper im Kampf gegen den Krebs. Über 60 Rezepte zeigen, wie Sie sich abwechslungsreich ernähren und den Krebszellen ihre Lieblingsnahrungsgrundlage entziehen können.

---

Dr. rer. nat. Johannes F. Coy ist Biologe und arbeitete elf Jahre am renommierten Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg, wo er das Transketolase-ähnliche Gen TKTL1 entdeckte. Die Schwerpunkte seiner Forschungen liegen im Bereich der Diagnose und Therapie von Krebs- sowie neurodegenerativen Erkrankungen. Er ist zudem Experte für Biochemie, Stoffwechsel und Ernährung. Seine Entdeckung des TKTL1-Gens sowie des damit verbundenen Zuckerstoffwechsels hat deutlich gemacht, dass der menschliche Zuckerstoffwechsel in Lehrbüchern falsch dargestellt wird. Die Vergärung von Zucker zu Milchsäure wird bisher nur als eine Antwort auf einen Sauerstoffmangel beschrieben. Tatsächlich gibt es darüber hinaus auch die Vergärung von Zucker zu Milchsäure, die trotz der Anwesenheit von Sauerstoff durchgeführt wird. Dieser bisher nicht in Lehrbüchern beschriebene Zuckerstoffwechsel ermöglicht die Vermeidung und die Reparatur von Zellschäden, so dass damit das Überleben von Zellen und einhergehend damit auch das Lebensalter entscheidend beeinflusst wird. Dr. Coy ist Autor erfolgreicher Ratgeber wie „Die neue Anti-Krebs-Ernährung“. In „Fit mit Zucker“ beschreibt er die Bedeutung des Zuckers in der Nahrung und im Stoffwechsel sowie die Möglichkeit, Zucker intelligent für eine gesunde Ernährung einzusetzen, um die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu optimieren und lange zu erhalten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »«

Leseprobe vom


 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »«

Leseprobe vom


 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »A Neighbourly War«

Leseprobe vom

A Neighbourly War

Goose Lane Editions | New Brunswick Military Heritage Series


When most people think of the War of 1812, they think of the Niagara frontier, the British burning of the White House, the harrowing tale of Laura Secord, and the much-ballyhooed Battle of New Orleans. But there was more of British North America involved in the war than Upper and Lower Canada.

With Great Britain locked in battle with Napoleon's France, the United States pounced on the chance to declare war on Britain. In New Brunswick, the threat of invasion was a very real possibility. Fearing for their lives, families, and property, the people and their legislative assembly adopted every possible measure to make New Brunswick ready for war. However, an officially undeclared state of neutrality was established along the Maine border, and the threat faded. Supporting the British army in its efforts in Upper and Lower Canada and the navy in its operations along the Atlantic coast led to major growth in the province's war economy.

As the war moved into its final year and Napoleon's empire fell in Europe, Britain became much more aggressive in its North American campaign. Buoyed by this, the New Brunswick government decided to press its claims to the unresolved international border with Maine. The British military thus occupied the Penobscot River Valley, and northern Maine was declared part of New Brunswick. By the end of the war, and the signing of the Treaty of Ghent, the unresolved border remained unresolved.

The economic, political, geographical, and societal results of the War of 1812 continue to be felt in New Brunswick. The war strengthened the colony's ties to Britain, built up its economy, and led to the growth of major cities, especially with the settlement of retiring soldiers. Shipbuilding and supplying the British troops had led to growing profits for farmers, fishermen, merchants, and labourers. Although it would be decades later before the boundary issue was officially settled, there are areas still in dispute. Unlike its Upper and Lower Canadian cousins, the war in New Brunswick may not have involved the burning and pillaging of towns and villages, but its effects were nonetheless important and far-reaching.

---

"Dallison's book offers a wealth of useful and interesting information.... The author keeps the story fresh by never dwelling too long on any particular moment in the war.... A Neighbourly War is a brief and straightforward account of a unique period in the history of Atlantic Canada."

---

Born in Montreal in 1935, Robert Leonard Dallison attended both the Royal Roads Military College and the Royal Military College of Canada and, following graduation in 1958, was commissioned into the Princess Patricia's Canadian Light Infantry. He received a BA (History) from R.M.C. and a BA (History and International Studies) from the University of British Columbia. He served for thirty-five years with the Canadian Army, obtaining the rank of lieutenant-colonel, and ending his career as Chief of Staff of the Combat Arms School at CFB Gagetown. After retiring, he maintained his life-long interest in history and heritage, including serving as the President of Fredericton Heritage Trust and as the New Brunswick representative on the Board of Governors for Heritage Canada. From 1992 to 2002, he was Director of Kings Landing Historical Settlement. Retired again, he is currently living with his wife Sharon in Fredericton.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Körpersprache für Manager & Macher«

Leseprobe vom

Körpersprache für Manager & Macher

Best of HR – Berufebilder.de®


Das bringt Ihnen dieses Buch: Sie unterstützen zertifizierte Klimaschutz-Projekte, erhalten schnell kompakte Informationen und Checklisten von Experten (Übersicht und Pressestimmen in der Buchvorschau) sowie in der Praxis erprobte Ratschläge, die auch dank AddOn Schritt für Schritt zum Erfolg führen. Denn wer Kunden von einer Dienstleistung nachhaltig überzeugen will, tut gut daran, sich mit der Wirkung seiner Körpersprache auf andere Menschen auseinanderzusetzen. Unbewusst merken potentielle Kunden sehr schnell, wenn jemand sie überreden oder ihnen etwas aufschwatzen will. Der Grund: Gesprächspartner erkennen sehr genau Lügen und Manipulation und verlieren dadurch schnell das Vertrauen. Wer es jedoch gerade als Sales- oder Marketing-Experte versteht, seine Gestik und Mimik gezielt einzusetzen, kann diese für seinen Erfolg im Verkauf nutzen und so den größtmöglichen Gewinn erzielen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderkrankheiten«

Leseprobe vom

Kinderkrankheiten

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | Gesundes Kind


Wenn Ihr Kind krank ist, wollen Sie als Eltern alles richtig machen. Dabei ist der hunderttausendfach bewährte GU-Ratgeber "Kinderkrankheiten" eine wertvolle Unterstützung: Eine erfahrene Kinderärztin und Mutter bietet Ihnen übersichtlich und leicht verständlich Rat und Hilfe zu den häufigsten Erkrankungen bei Kindern - vom Baby bis zur Pubertierenden. Diagnosetabellen leiten Sie schnell und sicher vom Symptom zu den möglichen Ursachen und Erkrankungen sowie zur richtigen Behandlung. Sie erfahren, wie Sie vorbeugen und wie Sie Ihrem Kind mit bewährten Haus- und Naturheilmitteln selbst helfen können. Sie erhalten aber auch immer klare Hinweise, wann ein Arztbesuch nötig ist, und was der Arzt tun wird. Ein eigenes Kapitel zeigt, wie Sie Ihrem Kind Erste Hilfe im Notfall leisten können. Der ausführliche Service-Teil schließlich enthält Antworten auf häufige Eltern-Fragen, Hinweise zu Vorsorge-Untersuchungen und Impfungen, Empfehlungen zur Hausapotheke sowie Tipps für Reisen mit Kindern.

---

Dr. med. Ursula Keicher studierte in Gießen und Straßburg und arbeitete mehrere Jahre in Kinderkliniken in München und Glasgow. Seit vielen Jahren ist sie Kinderärztin in der eigenen Praxis in der Nähe von München. Aus Erfahrung weiß sie, wie wichtig es ist, bei der Behandlung kranker Kinder das Beste aus Schulmedizin und natürlichen Hausmitteln und Heilmethoden zu kombinieren. In ihrer Freizeit ist sie am liebsten mit ihren beiden Kindern in der Natur unterwegs und schreibt - wenn noch Zeit bleibt - Medizin- und Kinderbücher.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen