Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Humanitäre Hilfe Schweiz«

Leseprobe vom

Humanitäre Hilfe Schweiz

Rüegg, WalterWehrli, Christoph (Hrsg.) | Neue Zürcher Zeitung NZZ Libro


Die Schweiz ist stolz auf ihre humanitäre Tradition und die grosse Spendenbereitschaft ihrer Bevölkerung. Doch sind die Mittel immer gut eingesetzt? Wie werden sie verteilt und verwendet? Verdrängt die humanitäre Hilfe die längerfristige Entwicklungszusammenarbeit? Die Autoren des Sammelbandes analysieren die Veränderungen, denen sich die humanitären Organisationen stellen müssen. Weiter befassen sie sich mit der Wahrnehmung von Katastrophen, mit der heutigen Praxis der humanitären Hilfe, den neuen Herausforderungen wie der Gefahr der Instrumentalisierung, der sozialen Solidarität in der Schweiz und mit dem «Markt» der Geldsammlungen. Interviews mit erfahrenen Persönlichkeiten und Porträts der wichtigsten schweizerischen Organisationen in diesem Bereich runden dieses wichtige Standardwerk ab.

Mit Beiträgen von Vito Angelillo, Göpf Berweger, Manuel Bessler, Tony Burgener, Gilles Carbonnier, Ruth Daellenbach, Beat von Däniken, Paola Fabri, Adriaan Ferf, Toni Frisch, Thomas Gass, Christian Gut, Lilian Iselin, Marc Kempe, Carlo Knöpfel, Jürg Krummenacher, Peter Maurer, Odilo Noti, Walter Rüegg, Lorenz Spinas, Edita Vokral, Roger de Weck, Christoph Wehrli, Patrik Wülser, Martina Ziegerer. Vorwort: Bundesrat Didier Burkhalter.

---

Dr. oec. publ., Wirtschaftsredaktor beim Schweizer Fernsehen und «Tages-Anzeiger»; Verleger «Zürcher Unterländer», Dielsdorf; Direktionspräsident Vogt-Schild/Habegger AG, Solothurn; Direktor Schweizer Radio DRS; Lehrbeauftragter an der Universität Basel; Präsident der Stiftung Glückskette (bis 2014).

---

Dr. phil. I, Studium mit Hauptfach Geschichte. 1979–2014 Arbeit in der Inlandredaktion der «Neuen Zürcher Zeitung». Themenschwerpunkte: Hochschulpolitik, Migrationspolitik, Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe, Kirchen. Mitglied des Stiftungsrats von Swissaid.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Models. Behaving. Badly.«

Leseprobe vom

Models. Behaving. Badly.

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


"Ein Grenzgänger und profilierter Vermittler zwischen der Welt der Formeln und der Welt der Kultur." Frank Schirrmacher über Emanuel Derman

In seinem bahnbrechenden Werk erklärt Emanuel Derman, warum Menschen anders - und zwar unvorhersehbar - agieren als Atome und Planeten und warum aus kleinen Irritationen, die sie verursachen, Chaos von gigantischen Ausmaßen entstehen kann. Finanzmodelle funktionieren nur unter eingeschränkten Bedingungen, nämlich wenn die Welt sich nicht allzu sehr verändert und nicht allzu weit von ihrem aktuellen Zustand abweicht. Und sie scheitern kläglich, sobald sie aus dem Ruder läuft. "Ihr iPad funktioniert, weil irgendjemand die Grundlagen der Quantenphysik verstanden hat und etwas bauen kann, das tut, was Sie wollen, wenn Sie einen Knopf drücken. Quantitative Finanzmarktanalysten benutzen die gleiche Art von Mathematik, um das eigenwillige Gebaren der internationalen Finanzmärkte zu beschreiben. In der Theorie sieht das alles schön überschaubar aus, doch in Wirklichkeit handelt es sich um eine vage Analogie, die in die Irre führt, weil sie behauptet, Aktienkurse verhalten sich wie die Ausbreitung von Dampf. Das ist keine Beschreibung der Wirklichkeit."

---

»Ein beachtenswertes und absolut

lesenswertes Buch.«

---

»Vielleicht also erzählt Emanuel

Derman einfach die Geschichte einer von der Wirklichkeit enttäuschten

Liebe.«

---

Emanuel Derman wurde in Südafrika geboren. Er promovierte an der Columbia University auf dem Gebiet der theoretischen Teilchenphysik. Anschließend arbeitete er in den Bell Laboratories an Computeral-gebrasystemen. 1985 wechselte er zur Investmentbank Goldman- Sachs und entwickelte dort gemeinsam mit Fischer Black und William Toy das Black-Derman-Toy-Modell zur Preisbestimmung von Bondoptionen. Derman erhielt viele Preise und Auszeichnungen, z. B. wurde er im Jahr 2000 zum Financial Engineer of the Year gewählt. Heute arbeitet er als Professor an der Columbia University und ist Partner bei dem Unternehmen Prisma Capital Partners.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lebenslang für die Wahrheit«

Leseprobe vom

Lebenslang für die Wahrheit

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


Im November 2015 werden Can Dündar, Chefredakteur der regierungskritischen Tageszeitung »Cumhuriyet«, und Erdem Gül, Hauptstadtkorrespondent, verhaftet. Die türkische Staatsanwaltschaft wirft ihnen Spionage und Verrat von Staatsgeheimnissen vor, Staatspräsident Erdogan stellt persönlich Strafanzeige und fordert lebenslange Haft. Hintergrund ist ihre Berichterstattung über Waffenlieferungen des türkischen Geheimdienstes an syrische Extremisten. Nach drei Monaten kommen die Journalisten vorläufig frei. Anfang Mai beginnt der Prozess: Dündar wird zu sechs, Gül zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt; das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

In »Lebenslang für die Wahrheit« erzählt Dündar die ganze Geschichte von der Entdeckung der geheimen Waffenlieferungen über die Entscheidung, das belastende Filmmaterial zu veröffentlichen, bis zu den Ereignissen, die der Veröffentlichung folgten: Die Drohungen, die er und die Redaktion erhalten haben, die Angst vor Terroranschlägen, seine Zeit in Einzelhaft. Dündars Aufzeichnungen aus dem Gefängnis zeigen, dass sein Widerstand ungebrochen ist und er nicht aufgeben wird im Kampf für Presse- und Meinungsfreiheit.

---

»Die dreihundert Seiten, geschrieben im türkischen Gefägnis Silivri, sind ein wichtiges Dokument Zeitgeschichte.«

---

»Durch seinen Mut und sein Engagement ist der türkische Journalist Can Dündar zum Sprachrohr der demokratischen, westlich orientierten Türkei geworden.«

---

»Can Dündar hat im Gefägnis auf winzigen Papierschnipseln ein Buch aufgeschrieben [...] Ein erstaunlicher Text auch deutschen Journalisten empfohlen, die sich für mutig halten, wenn sie mal was ​Fr​eches bringen gegen die Kanzlerin oder noch viel gefährlicher gegen den Landrat.«

---

»Sein Buch ist eine fesselnde und sogar aufbauende Lektüre, weil hier einer mit der einfachsten Waffe des Aufklärens, mit Stift und Papier, gegen Lügen und Machtmissbrauch kämpft.«

---

»Can Dündar ist ein Optimist. Das erstaunt umso mehr nach der Lektüre dieses Buches.«

---

»Noch vor einem Jahr kannte den Namen Can Dündar in Deutschland fast niemand. Das hat sich inzwischen spürbar geändert. Grund dafür ist die Hartnäckigkeit mit der [...] Erdogan ihn verfolgen lässt und der Mut Dündars, mit dem er dem widersteht.«

---

»Die Aufzeichnungen aus dem Gefängnis sind eine eindrucksvolle Lektüre.«

---

»Ein persönliches und eindringliches Plädoyer für die Freiheit von Presse und Meinung.«

---

»Die Türkei ist an einem historischen Punkt angelangt. Aus dem demokratischen könnte ein autoritärer Staat werden. Wir haben nicht viel Zeit um das zu verhindern.«

---

»Das Buch zeugt von Haltung und journalistischem Mut. Es ist ein zeitgeschichtliches Dokument und zugleich eine finstere Momentaufnahme vom Zustand der Türkei.«

---

Can Dündar, geboren 1961, studierte Journalismus in Ankara und London und promovierte 1996 in Politikwissenschaften. Er schrieb für diverse Zeitungen, publizierte über zwei Dutzend Bücher und produzierte zahlreiche Fernsehdokumentationen. Er war Chefredakteur der renommierten Tageszeitung Cumhuriyet und schreibt die Kolumne "Meine Türkei" in der Wochenzeitung Die Zeit. Er ist Gründer und Chefredakteur der journalistischen Plattform #Özgürüz. Dündar lebt und arbeitet zurzeit in Berlin im Exil. Bei Hoffmann und Campe erschienen seine Bücher Lebenslang für die Wahrheit (2016) und Tut was! / Bir şey yap! (2018).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ennemi, mon ami«

Leseprobe vom

Ennemi, mon ami

Edition Rabten


Où trouver assez de cuir pour recouvrir toute la surface de la terre? Mieux vaut protéger ses pieds avec des semelles de cuir!

Bodhisattvacharyavatara 5,13

Il nous est impossible d' écarter tous nos ennemis et de nous lier d' amitié avec tous les êtres. Mais en éliminant la colère, nous triomphons de nos véritables ennemis qui siègent en notre esprit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Les états de la conscience«

Leseprobe vom

Les états de la conscience

Edition Rabten


Notre esprit joue un rôle décisif dans toutes nos occupations. Le bonheur et la souffrance que nous ressentons ne sont que les conséquences d’attitudes correctes et incorrectes de l’esprit. Mais savons-nous comment il fonctionne? Connaissons-nous ses caractéristiques lors du sommeil et des rêves?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Rat eines tibetischen Meisters«

Leseprobe vom

Rat eines tibetischen Meisters

Edition Rabten


Gesche Rabten erläutert hier einen Klassiker des tibetischen Buddhismus, Die Geistesschulung in sieben Punkten von Gesche Tschekawa, einem Kadampa-Meister aus dem zwölften Jahrhundert und hat damit selbst einen Klassiker geschaffen, der nun endlich auch in einer deutschen Fassung vorliegt.

1977 in einem der ersten Bücher zu dieser alten Methode der heilsamen Veränderung des Geistes (Lodschong) auf Englisch erschienen, hat Gesche Rabtens Kommentar nichts an Aktualität eingebüsst, denn es gelingt ihm, den äusserst kompakten Urtext in einen anwendbaren persönlichen Ratschlag zu übersetzen, der das ganze Spektrum des Weges zur Befreiung abdeckt, von den vorbereitenden Übungen über die Erzeugung des Erleuchtungsgeistes und die Umwandlung von widrigen Umständen bis hin zur Meditation über die Leerheit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vaincre l’égoïsme«

Leseprobe vom

Vaincre l’égoïsme

Edition Rabten


De tous les maux, un seul responsable, l’égoïsme ;

Méditez sur la bonté de tous les êtres.

Ces conseils tirés de l’expérience personnelle des grands Maîtres bouddhistes tibétains, révèlent clairement et avec une précision étonnante d’où proviennent toutes les misères et conflits individuels et collectifs – en fait, tous les maux ; mais ils montrent aussi comment les surmonter courageusement. Vaincre l’égoïsme nous mets entre les mains la méthode la plus efficace et ingénieuse pour vaincre entièrement l’égoïsme.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Louange et Méditation des 21 Taras«

Leseprobe vom

Louange et Méditation des 21 Taras

Edition Rabten


Une introduction à la méditation tantrique et plus spécialement à la pratique de Tara, une des Déités les plus révérées dans le Bouddhisme Mahayana. Manifestation des activités et de la sagesse des Bouddhas, ses méditations sont parmi les plus efficaces.

La prière et le rituel de Tara constiuaient l'une des pratiques rles plus répandues dans l' Inde ancienne, dans toutes les traditions du Bouddhisme tibétain, ainsi qu'àu Népal, en Chine et en Mongolie. Comprendre les points essentiels de cette pratique est le facteur-clef permettant de recevoir les bénédictions de la déité.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Buddhas erste Unterweisung«

Leseprobe vom

Buddhas erste Unterweisung

Edition Rabten


Im Wildpark von Sarnath nahedem Fluß Ganges gab BuddhaSchakyamuni seine ersten Unterweisungen für Menschen. Dabeilehrte er seine ersten fünf Schülerdie Vier edlen Wahrheiten. DieseWahrheiten sind eine vollständigeBeschreibung der Situation einesWesens und enthalten schon alleAspekte der gesamten Unterweisungen des Buddha. Die erste edle Wahrheit bechreibtdie Leiden unseres Daseins, vor allemdie grundlegenden Vorgänge von Geburt, Alter, Krankheit und Tod,die wir unweigerlich durchlaufen. Die zweite edle Wahrheit zeigtdie Wurzel dieser Vorgänge in uns. Die dritte edle Wahrheit zeigt,daß es eine endgültige Freiheitvon allen Leiden und deren Ursachen gibt. In der vierten edlen Wahrheitbeschreibt Buddha, wie wir unserenGeist entwickeln müssen, um dieseFreiheit zu erreichen und ein reines,bleibendes Glück und Frieden inuns hervorzubringen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Inneren Frieden bewahren«

Leseprobe vom

Inneren Frieden bewahren

Edition Rabten


Für alle, die in Harmonie und Frieden leben wollen, ist Geduld eine der wertvollsten Eigenschaften, die es zu entwickeln gilt. Auf der Grundlage des sechsten Kapitels von Schantidevas Bodhisattvatscharyavatara gibt Gesche Rabten direkte und praktische Anweisungen, wie diese Eigenschaft im eigenen Geist hervorgebracht werden kann. Allen, die den Wunsch haben, wenigstens ein bisschen geduldiger zu sein, wird dieses Buch ganz sicher eine große Hilfe sein.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen