Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gärten inspiriert von der Natur«

Leseprobe vom

Gärten inspiriert von der Natur

BLV, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Das Buch „Planting the Natural Garden“ erschien 2003 (als deutsche Ausgabe 2005 bei DVA unter dem Titel „Meine Lieblingspflanzen“, 144 Seiten) und war das erste Standardwerk zum Thema naturnahes Gartendesign. Es löste seinerzeit eine wahre Revolution in der Landschaftsgestaltung aus, das „New Perennial Movement“, die den Weg für neue, moderne, natürlich wirkende Pflanzungen unter überwiegender Verwendung von Stauden und Gräsern (ohne Einjährige und mit wenig Gehölzen) bereitete.

---

Piet Oudolf gilt als einer der einflussreichsten Garten- und

Landschaftsgestalter der Moderne. Er erarbeitete nicht nur völlig

neue Pflanzkonzepte, die den Gärten eine neue, sehr natürlich

wirkende Optik verlieh, sondern er schuf mit seiner gezielten

Verwendung von Gräsern und Stauden in innovativen,

eigenständigen und naturnahen Kombinationen einen ganz

neuen Stil, der als „Präriegartenstil“ oder „Neuer Naturalismus“

prägend auf eine ganze Generation von Gartengestaltern wirkte.

---

Henk Gerritsen ist Gartendesigner, Künstler und Autor zahlreicher Gartenbücher mit einer enormen Pflanzenkenntnis,

der eng mit Piet Oudolf zusammenarbeitete und prägend für die

niederländische Gartenkultur war. Er verstarb 2008, trug aber

viele der Texte im Buch bei.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Einfach schöne Beete«

Leseprobe vom

Einfach schöne Beete

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Endlich attraktive und gleichzeitig pflegeleichte Staudenbeete ganz einfach gestalten: Das ermöglichen Ihnen die von der Autorin professionell für verschiedene Standorte und Stilrichtungen durchgeplanten Beet-Module. Diese Pflanzkombinationen aus bis zu acht einzelnen Pflanzen wurden von ihr speziell im Hinblick auf Attraktivität und Pflegeleichtigkeit zusammengestellt. Wählen Sie entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Vorstellungen eines der 17 unterschiedlichen Module aus. Passt für Ihre Gartensituation eher ein lebendiger Präriegarten in voller Sonne oder ein modernes Beet in schattiger Lage? Die Autorin zeigt Ihnen anhand praktischer Beispiele, wie die Beet-Module ganz einfach an unterschiedliche Beetformen und -größen angepasst werden und wie Sie diese nach Wunsch mithilfe ausgewählter Ergänzungspflanzen individualisieren und variieren können. Natürlich kommen auch grundlegende Infos zur Planung und Anlage von Staudenbeeten, sowie zu Pflanzung und Pflege der Stauden nicht zu kurz.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gartenverrückt«

Leseprobe vom

Gartenverrückt

Atlantik


Gärtner sind die verrücktesten, eigensinnigsten, inspirierendsten Menschen überhaupt: ob extravagante Adelige, Rebellen oder Mönche – sie verbindet ein visionärer Blick auf das Grün, das uns ernährt und erfreut. Elin Unnes stellt uns die besten Gärtner der Weltgeschichte vor und zeigt, was wir von ihnen lernen können: Wild zu leben wie der „Rockstar unter den Gärtnerinnen“ Vita Sackville-West. Den eigenen Garten in ein Meisterwerk zu verwandeln wie Claude Monet. Die Zen-Lehre zwischen Bäumen und Moos zu finden wie der japanische Mönch Musō Soseki. Mit Guerilla-Methoden in der Stadt zu gärtnern oder aus politischem Protest in der Erde zu buddeln. Wie Michelle Obama Bohnen nach Art der amerikanischen Ureinwohner zu pflanzen und dabei Magie im Garten zu spüren. Auch ganz Handfestes ist hier zu finden: Rezepte für das beste Mispelgelee und Hagebuttenschnaps, Tipps, um das Geisblatt in seine Schranken zu weisen und die Liebe zum Riesenrhabarber zu entdecken. Ein Buch für alle leidenschaftlichen Gärtner und alle, die es noch werden wollen.

---

»Nichts liest man lieber«

---

»Eine überraschende Lektüre für Gartenliebhaber.«

---

»Nett zu lesen, vor allem kann man sich mit vielen sofort identifizieren - man ist ja eben auch verrückt!«

---

»Ihren visionären Blick auf das Grün, das uns ernährt und erfreut, beschreibt Elin Unnes in unterhaltsamen Kapiteln, die Lust machen, selbst zu Spaten und Schere zu greifen.«

---

»Dieses Buch ist das ideale Geschenk für Garten- und Geschichtenliebhaber.«

---

»Dieses Buch ist eine etwas andere Geschichte des Gärtnerns, wo Humor und eine lockere Erzählhaltung angenehm mit Fakten rund ums Gärtnern vermengt werden.«

---

Elin Unnes ist eine schwedische Musikjournalistin und begeisterte, jedoch lange Zeit heimliche Gärtnerin. Sie hat für Vice und BBC World Service gearbeitet. Auf ihrem Blog "The Secret Gardener" berichtet sie von ihren Erfahrungen im Beet. Einer ihrer größten Erfolge bisher war eine sehr frühe Kartoffelernte. Elin Unnes lebt in Stockholm.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agro-Food Studies«

Leseprobe vom

Agro-Food Studies

UTB GmbH


Agro-Food Studies setzen sich integrativ und kritisch mit der Produktion und dem Konsum von Nahrung auseinander. Der Band behandelt die Spannungsfelder Tradition und Moderne, Globalisierung und Regionalisierung, Gesellschaft und Umwelt, Natur und Technik, Kopf und Bauch, Mangel und Überfluss. Die interdisziplinäre Einführung richtet sich an Studierende und Akteure der Zivilgesellschaft.

---

Ulrich Ermann ist Professor für Humangeographie unter Berücksichtigung der Fachdidaktik an der Karl-Franzens-Universität Graz. Er forscht zu Geographien der Märkte, der Waren und des Konsums, zur Materialität des Gesellschaftlichen und zu Regionalisierungen von Nahrungsmitteln.

---

Ernst Langthaler ist Professor für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Johannes Kepler Universität Linz und Vorstand des Instituts für Geschichte des ländlichen Raumes in St. Pölten. Er forscht zur Agrar-, Ernährungs- und Umweltgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

---

Marianne Penker

Univ.-Prof. Dr., geb. 1971, Studium der Landschaftsplanung und Landschaftspflege an der Universität für Bodenkultur Wien und am Politecnico di Milano. Promotion am Institut für Agrarökonomik und Habilitation im Fach Regionalentwicklung am Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Lehrtätigkeit an der Freien Universität Bozen und der Universität Klagenfurt, Professorin am Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung und des Doktoratskollegs Nachhaltige Entwicklung, Mitg

---

Markus Schermer ao. Univ.-Prof. Dr., geb. 1957, Studium der Landwirtschaft/Agraökonomie an der Universität für Bodenkultur und Habilitation in Agrarsoziologie an der Universität Innsbruck, Praxiserfahrung als Entwicklungshelfer in Sambia/Ostafrika, in der Raumplanung und in der Landwirtschaftskammer Tirol, derzeit stellvertretender Leiter des Instituts für Soziologie der Universität Wien und stellvertretender Leiter des dortigen Zentrums für Berglandwirtschaft.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das große GU Buch Selbstversorgung«

Leseprobe vom

Das große GU Buch Selbstversorgung

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Gibt es etwas Besseres als Obst, Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten? Selbst angebaut schmecken Erdbeeren und Tomaten wieder nach dem, was sie sind. Und ungespritzt und frisch geerntet sind sie noch dazu viel gesünder. So macht Küchengärtnern richtig Spaß!

Das große GU Buch Selbstversorgung vermittelt alles, was man für den Anbau von essbaren Pflanzen wissen muss. Die leidenschaftliche Nutzpflanzengärtnerin Renate Hudak verbindet darin altes Gärtnerwissen mit modernen Ansätzen. Sie führt den Leser durch die Jahreszeiten und gibt viele Tipps, wie man biologisch und nachhaltig gärtnert. Alle wichtigen Gartenarbeiten sind Schritt für Schritt in Text und Bild erklärt. So können auch Einsteiger problemlos ihre aus rund 150 Porträts ausgewählten Lieblingspflanzen erfolgreich anziehen, pflegen und beernten – von alten Kulturpflanzen bis zu modernen Trendgewächsen. Zahlreiche Infos zu Ernte und Verwertung sowie leckere saisonale Rezepte machen den Genuss perfekt. 

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ökologische Landwirtschaft«

Leseprobe vom

Ökologische Landwirtschaft

Wachendorf, MichaelBürkert, AndreasGraß, Rüdiger (Hrsg.) | UTB GmbH


Ökologische Landwirtschaft: faszinierend vielfältig und ein absolutes Must-have für Studierende der Agrar- und Forstwissenschaften und für Ökologen.

Die Ökologische Landwirtschaft hat sich zu einer stark wissensbasierten Wirtschaftsweise entwickelt. Für ein umfassendes Verständnis sind neben dem Spezialwissen der Boden-, Pflanzenbau-, Nutztier-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften auch Kenntnisse über die Querbeziehungen zwischen diesen Gebieten sowie zur Organisation ganzer (Betriebs)Systeme notwendig.

Angesichts der zunehmenden Bedeutung von Produkten aus tropischen und subtropischen Regionen für den weltweiten Konsum von Erzeugnissen der Ökologischen Landwirtschaft, beleuchtet dieses Buch auch die aktuellen Themen und Bedingungen der dortigen Produktion.

Bachelorstudierende der Agrarwissenschaften und angrenzender Studienrichtungen erhalten eine kompakte und verständliche Einführung in all diese Wissensgebiete, aber auch für Praktiker und Interessierte ein toller Einblick in den Ökologischen Landbau.

---

Prof. Dr. Michael Wachendorf lehrt im Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften an der Universität Kassel.

---

Prof. Dr. Andreas Bürkert, Universität Kassel, FB 11, Fachgebietsleiter Ökologischer Pflanzenbau und Agrarökosystemforschung in den Tropen und Subtropen (OPATS).

---

Dr. Rüdiger Graß lehrt im Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften an der Universität Kassel.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein City-Obstgarten«

Leseprobe vom

Mein City-Obstgarten

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Fruchtige Vielfalt auch ohne Garten: Ernten Sie bald reichlich Beeren, Steinobst, Wildfrüchte und Exoten auf Balkon oder Terrasse! Wie Sie Ihren persönlichen Topf-Obstgarten mit klein bleibenden Sorten wie Säulenobst, Zwergobstbäumchen und Co. gestalten und pflegen, zeigt Selbstversorger-Spezialistin Elisabeth Mecklenburg anhand verschiedener Pflanzkombinationen für jeden Geschmack und Standort - von Beerenliebhaber bis Wildobstfan, auf dem Sonnenbalkon oder auf der Schattenterrasse. Die reichhaltigen Kombis sorgen für lang anhaltendes Ernteglück, auf den Ertrag ausgerichtete Rezepte und Ideen sorgen für noch mehr Gartenlust.

Extra praktisch: Basiswissen Gärtnern in Gefäßen und Obstgartenpraxis im Jahreslauf

---

Elisabeth Mecklenburgs Leidenschaft gilt ihrem Naschbalkon und dem Schreiben: Mit ihrem über viele Jahre gewachsenen Wissen zum Anbau von Obst und Gemüse in Gefäßen begeistert sie auf ihrem Blog und in ihren Büchern seit 2013 ihre Leser für das Gärtnern auch auf kleinstem Raum. Sie zeigt, wie einfach, schön und vielfältig das Gärtnern auch ohne Garten geht, Tierschutz, Artenvielfalt und Nachhaltigkeit liegen ihr dabei besonders am Herzen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Selbstversorgung«

Leseprobe vom

Selbstversorgung

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


In Selbstversorgung - Was wirklich im eigenen Garten möglich ist teilt Ralf Roesberger sein Selbstversorgerwissen, welches er sich angeeignet hat, indem er Dinge einfach mal ausprobierte. Scheitern und neu anfangen ist dabei ein notwendiger Schritt, um zu sehen, was im eigenen Garten wie funktionieren kann. Er nimmt alle an die Hand, die sich gerne mit Obst und Gemüse und vielleicht ein paar Hühnern selbstversorgen wollen, aber nicht wissen, wo sie beginnen sollen. Hierfür teilt er seine Erfahrungen, berichtet von erfolgreichen und gescheiterten Projekten. Die Einstiegshürde ist dabei niedrig, denn improvisieren kann man immer. Getreu seinem Motto: „So mach‘ ich das zumindest, und wenn es bei mir klappt, dann klappt das auch bei anderen.“

---

Ralf Roesberger betreibt den „Selbstversorgerkanal“ auf YouTube und berichtet auch in seinem Blog „Neulich im Garten“ über seine vielfältigen Projekte. Der YouTube-Kanal ist mit über 200.000 Abonnenten und fast 800 Video einer der größten und erfolgreichsten zum Thema Selbstversorgung. Mit seinem rheinischen Humor und dem Mut, es einfach zu probieren und aus seinen Fehlern zu lernen, zieht er sein Publikum in den Bann.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gärtnern auf Strohballen«

Leseprobe vom

Gärtnern auf Strohballen

BLV, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Das Gärtnern auf Strohballen eröffnet viele neue Möglichkeiten. Sie können fast überall aufgebaut werden – im Garten ebenso wie auf festem Boden, z.B. auf Balkon und Terrasse sowie im Hinterhof. Strohballengärtnern bietet ideale Wachstumsbedingungen, ist unkrautfrei, mobil und schnell erfolgreich. In "Gärtnern auf Strohballen" (BLV Buchverlag) erfahren Gartenfans, wie es geht. Autor Folko Kullmann bepflanzt die Ballen nicht nur auf der Oberseite, sondern auch an den Seiten: Reiche Ernte ist also garantiert! Gartenprofi Folko Kullmann erklärt in seinem neuen Buch, warum Strohballen als Pflanzsubstrat wirken und steht auf dem Weg zum Strohballen-Beet mit Rat und Tat zur Seite. Er zeigt, welches Stroh sich am besten eignet, was der beste Standort für den ungewöhnlichen Pflanzuntergrund ist und wie die Ballen am besten angeordnet werden, damit die Erntefreude schnell gedeiht. Werden die Tipps zum richtigen Dünger und der optimalen Bewässerung befolgt, sprießen im neuen flexiblen Garten im Nu Kräuter, Gemüse, Naschobst, Pilze und Blumen.

---

Dr. Folko Kullmann hat in Freising-Weihenstephan Gartenbauwissenschaften mit Schwerpunkt Pflanzenbau studiert und an der Technischen Universität München promoviert. Nach Stationen in Europas größter Baumschule und im Botanischen Garten Kew, London, sowie einem Volontariat bei einem Stuttgarter Ratgeberverlag lebt er seit 2004 seine grüne Passion nicht nur im Garten und auf dem eigenen Balkon aus, sondern auch als Buchautor und Gartenjournalist, Lektor und Übersetzer von Gartenbüchern. Seit 2008 betreibt er mit seinem Partner ein auf Gartenbücher und -magazine spezialisiertes Redaktionsbüro in Stuttgart.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kiesgärten«

Leseprobe vom

Kiesgärten

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Kiesgärten sind erfüllt vom Duft und Zauber mediterraner Pflanzen. Sie sind die ideale Lösung für trockene, warme Standorte. Einmal angelegt, sind Kiesgärten sehr pflegeleicht und beanspruchen nur wenig Zeit. Außerdem sind sie eine zeitgemäße Antwort auf die Auswirkungen der Klimaverschiebung und brauchen bei richtiger Anlage nur wenig Dünger und Wasser. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles über die richtige Anlage von Kiesgärten. Die passenden Pflanzen bestechen durch ihre besonderen Reize: Das Repertoire reicht von immergrünen Gehölzen über filigrane Gräser, markante Disteln und duftenden Lavendel bis zu dickfleischigen Sukkulenten. Der umfangreiche Porträtteil mit über 150 Steckbriefen geeigneter Pflanzen hilft Ihnen bei der Auswahl. Lassen Sie sich inspirieren! Erprobte Gestaltungsbeispiele mit Pflanzplan und Pflanzenliste liefern Anregungen in ver-schiedenen Gartenstilen - von naturnah bis formal, von üppig bis minimalistisch.

---

Bernd Hertle ist Professor an der FH Weihenstephan mit dem Schwerpunkt "Freiland-Zierpflanzen". Seit 2006 ist er wissenschaftlicher Leiter der Weihenstephaner Gärten. Sein umfangreiches Fachwissen vermit-telt er in zahlreichen Publikationen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen