Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das weibliche Herz«

Leseprobe vom

Das weibliche Herz

Lübbe Life


Herzerkrankungen sind die häufigste Todesursache bei Frauen. Wenn aber medizinische Forschung nur mit männlichen Probanden stattfindet, müssen Frauen alarmiert sein. Denn die Unterschiede zwischen den Geschlechtern sind zu groß, um sie einfach zu übertragen. Die Folge sind falsche Therapien, ratlose Ärzte und frustrierte Patientinnen. Die renommierte Medizinerin Angela Maas klärt über die Besonderheiten des weiblichen Körpers auf, spricht über Risikofaktoren wie Menopause und Brustkrebs - und sie weiß, was Frauen tun können, um ihre Gesundheit zu erhalten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ich sah den Teufel in seinen Augen«

Leseprobe vom

Ich sah den Teufel in seinen Augen

Lübbe


Catherine und James wollen die Elternzeit mit ihrem Sohn Cato für eine Reise nutzen und die Familie in den USA besuchen. Doch unerwartet wird Catherine von ihren kulturellen Wurzeln eingeholt: Nach koreanischer Tradition dürfen Mutter und Kind 100 Tage lang das Haus nicht verlassen. Kurz vor Ablauf dieser Frist beugt Catherine sich über das Bettchen ihres Sohnes und glaubt plötzlich, ein rotes Glimmen in seinen Augen zu erkennen. Und sie hört eine Stimme, die ihr befiehlt, ihren Sohn zu töten...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Krank ohne Grund? Hormone aus dem Lot«

Leseprobe vom

Krank ohne Grund? Hormone aus dem Lot

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Ärztin und Psychologin Dr. Scheuernstuhl berichtet hier von Menschen, die jahrelang mit verschiedensten Medikamenten fehlbehandelt wurden und die – scheinbar – krank ohne Grund waren. Denn leider ist es nicht so selten, dass Ärzte bei Beschwerden nicht die eigentliche Ursache finden; in der Folge werden auch nur Symptome behandelt, die Krankheit aber bleibt.

Die Autorin zeigt anhand spannender Fälle aus ihrer Praxis und auf Basis eigener Erfahrungen, dass hinter Erkrankungen häufig ein gestörtes Gleichgewicht von Geschlechtshormonen und Vitalstoffen steckt, und sie erklärt, wie sich mit ganzheitlicher biologischer Hormontherapie und Vitalstoffgaben gute Heilerfolge erzielen lassen. Migräne, Gelenk- und Muskelschmerzen, Herzprobleme, Depressionen und viele andere Beschwerden mehr lassen sich so therapieren und beginnende Autoimmunerkrankungen ausbremsen.

In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie zur ganzheitlichen Diagnose und Therapie, u.a. mit bioidentischen Hormonen, wissen müssen.

---

Dr. med. Dipl.-Psych. Annelie F. Scheuernstuhl ist Fachärztin für Allgemeine Medizin, Psychosomatik und Naturheilkunde. Neben dem Studium der Medizin absolvierte sie ein Psychologiestudium mit dem Ziel, eine ganzheitliche Ausbildung zu erreichen. Ihr Anliegen sind sanfte, ganzheitliche Therapien, wobei ihr Spezialgebiet seit vielen Jahren die natürliche, biologische Hormontherapie ist. Um diese ganzheitlich wirksame Therapie weiter bekannt zu machen, veranstaltet sie regelmäßig Seminare und Weiterbildungen für ÄrztInnen, HeilpraktikerInnen und andere Berufsgruppen im Gesundheitsbereich wie Hebammen und Krankenschwestern, PhysiotherapeutInnen und ApothekerInnen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein Busen. Kriminalabenteuer aus den OPs der Plastischen Chirurgie«

Leseprobe vom

Mein Busen. Kriminalabenteuer aus den OPs der Plastischen Chirurgie

Buch&media


Die Schönheitschirurgie boomt. Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeiten der modernen Medizin, um sich in ihrem Körper wieder wohlfühlen zu können. Doch nicht immer ist das Ergebnis das erhoffte – in »Mein Busen« schildert die Autorin, wie aus einem plastischen Eingriff ein Kriminalfall wurde. Die Ausgangslage: eine Hyperthrophie, ein übergroßes Wachstum der Brust. Der Tatort: ein renommiertes Universitätsklinikum. Die Verdächtigen: Operateure und Skalpell. Opfer und ermittelnde Detektivin: die Patientin. Diese, selbst mit abgeschlossenem Medizinstudium und entsprechender Fachkenntnis, geht dem Grund ihrer missglückten Brustverkleinerung nach. Akribisch und unnachgiebig ermittelt sie, um hinter Hierarchien, Qualifikationen und menschlichen Schwächen des Falles Lösung zu finden. Eine amüsante Mischung aus kompetenten Informationen und scharfzüngig kommentierter Reality-Doku. Ebenso eine nützliche Anleitung für den Umgang mit Ärzten, nicht nur den Vertretern der Plastischen Chirurgie.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Natürlich verhüten«

Leseprobe vom

Natürlich verhüten

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Ratgeber Gesundheit


Pillenfrei - natürlich verhüten ohne Nebenwirkungen

Für alle Pillenmüden: Die alternativen Methoden genau erklärt

Für jede Frau das Richtige: Auswählen, was gut zu mir passt

Für alle Frauen, die verhüten wollen, ohne in das natürliche Gleichgewicht ihres Körpers einzugreifen: Dieser Ratgeber beschreibt alle gängigen Methoden der natürlichen Verhütung – von NFP (Natürliche Familienplanung, Bestimmung der fruchtbaren Zyklustage) über die Barrieremethoden (zum Beispiel Diaphragma, FemCap oder Caya) bis hin zu den modernen Tools (Apps und Zykluscomputer). Hier finden Sie alles Wichtige zu den verschiedenen Möglichkeiten, deren Sicherheit und praktische Anwendung verständlich und realitätsnah erklärt. Plus: Welche Methoden gut miteinander kombinierbar sind, um die Verhütungssicherheit zu erhöhen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tag für Tag leichter«

Leseprobe vom

Tag für Tag leichter

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Dauerhaft gesund und schlank!

Der genussvolle Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden. Hierfür haben die Koryphäe für Frauenheilkunde Prof. Dr. med. Marion Kiechle und die Journalistin Julie Gorkow ihre Glücksrezepte für moderne Powerfrauen zusammengestellt. Wie die aussehen? Intuitiv ernähren, auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt gesund essen und für Stresssituationen clever vorsorgen. All das wissenschaftlich fundiert durch neueste Studien und praxiserprobtes Knowhow. 

 

- Das Wichtigste über Hormonhaushalt, Epigenetik, Darmgesundheit, Psyche und Gehirn – und wie diese Faktoren den weiblichen Körper beeinflussen

- Die richtige Ernährung für u.a. Wechseljahre, Periodenschmerzen, Schwangerschaft und Stillzeit, Schilddrüse und Mikrobiom

-  Mit den besten Tipps gegen Heißhunger, einem einfachen Einsteigerprogramm und den 15 goldenen „Tag für Tag leichter“-Regeln zum erfolgreichen Gewichtsmanagement

 

Von Frauen, für Frauen: Die beiden Top-Autorinnen vermitteln die besten Strategien, um rundum gesund die eigene weibliche Kraft Tag für Tag zu leben.

---

Prof. Dr. Marion Kiechle gilt als absolute Koryphäe auf dem Gebiet der Frauenheilkunde. Seit 2000 ist sie Inhaberin des Lehrstuhls für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der TU München und Direktorin der Frauenklinik am Münchner Universitätsklinikum Rechts der Isar.

---

Julie Gorkow ist Journalistin und spezialisiert auf den Bereich Beauty & Gesundheit. Nach Stationen u.a. bei Bunte, Amica, Myself, GQ und Harper’s Bazaar hat sie sich auch als freie Autorin in den letzten Jahren einen Namen gemacht.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Beckenboden-Training«

Leseprobe vom

Beckenboden-Training

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Multimedia Körper, Geist & Seele


So geht Beckenbodentraining einfach und effektiv

Der Beckenboden ist für viele Frauen ein Thema - vor allem dann, wenn er geschwächt ist: Inkontinenz, Gebärmutter- und Blasensenkungen, Rückenbeschwerden, allgemeine Schwäche sowie sexuelle Probleme können die Folge sein. Auch Ärzte wie der Gynäkologe Dr. med. Villinger bestätigen, dass Beckenbodentraining in den meisten Fällen hilft, und empfehlen es außerdem als vorbeugende Maßnahme. Irene Lang-Reeves hat ein effektives, leicht nachvollziehbares Training entwickelt. Das Besondere daran: Es kann Schritt für Schritt in den Alltag integriert werden. Das spart nicht nur Zeit, sondern regt den Körper an, den Beckenboden nach und nach wieder spontan und reflexartig einzusetzen, wann immer erforderlich. Online als Streaming inklusive: Videos, mit denen das Üben einfach noch mehr Spaß macht.

---

Irene Lang-Reeves ist Diplom-Biologin und Heilpraktikerin mit langjähriger Erfahrung in Körperpsychotherapie. Dabei lernte sie die Beckenbodenarbeit immer mehr als wohltuende Kraftquelle zu schätzen und spezialisierte sich auf dieses Thema. Als immerwährend neugierige »Naturforscherin« experimentierte sie mit allen Bewegungsabläufen, vom Aikido-Training bis zum alltäglichen Allerlei, wie die Geschirrspülmaschine auszuräumen. In zahlreichen Kursen entwickelte und verfeinerte sie daraus ihren Trainingsansatz »Beckenboden in Bewegung«.

In ihrer Praxis im Süden von München arbeitet sie sowohl präventiv als auch mit Patienten in Kursen und Einzeltherapie. Außerdem gibt sie ihre Erfahrungen in zwei Ausbildungen weiter - die eine mehr medizinisch orientiert und die andere auf die Alltagsintegration ausgerichtet. Bei GU erschien bereits ihr erfolgreicher Ratgeber »Beckenboden - das Training für mehr Energie«.

Weitere Informationen von und über Irene Lang-Reeves finden Sie auf www.lang-reeves.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Hormondiät«

Leseprobe vom

Die Hormondiät

VAK


Hormone im Gleichgewicht – statt Übergewicht!

Übergewicht und Störungen im Hormonhaushalt gehen Hand in Hand, das weiß die Frauenärztin Sara Gottfried aus eigener leidvoller Erfahrung. Vor diesem Hintergrund hat sie nun ein erfolgreiches Konzept entwickelt, das durch einen „Neustart“ der sieben wichtigsten Stoffwechselhormone zu dauerhafter Gewichtsabnahme führt.

Jedes dieser sieben Hormone kann durch bestimmte Substanzen aus dem Gleichgewicht geraten. Welche das sind, ist individuell verschieden: Während bei manchen Menschen eine fleischlastige Ernährung den Östrogenhaushalt stört, bremst Getreide bei anderen die Schilddrüse aus. Eine Fruktose-Intoleranz bringt das „Sättigungshormon“ Leptin aus dem Takt und zu viel Koffein erhöht das „Stresshormon“ Kortisol. Auch Zucker, Milch und Milchprodukte sowie Umweltgifte sind häufig zu finden in der Liste der „Hormonstörer“, die für Übergewicht sorgen können.

Da der Grund für die Gewichtszunahme hormonell bedingt ist, können weder übermäßiger Sport noch Reduzierdiäten (wie „FDH“) dagegen etwas ausrichten. Und hier setzt das neue Konzept an: Durch das Weglassen bestimmter Nahrungsmittel über einen Zeitraum von jeweils drei Tagen werden all jene Mechanismen ausgehebelt, die einen erfolgreichen Gewichtsverlust behindern. Nach nur 21 Tagen sind alle sieben Hormone wieder im Lot und der sanfte „Neustart“ des Stoffwechsels kann beginnen.

Anhand verschiedener Fragebögen können die Leserinnen ihren individuellen Beschwerden auf den Grund gehen und erfahren, wie sie durch eine Ernährungsumstellung „hormonell störende“ Nahrungsmittel vermeiden und so den Jo-Jo-Effekt verhindern. Ein Rezeptteil rundet den Diätratgeber ab.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schwangerschaftskalender«

Leseprobe vom

Schwangerschaftskalender

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Einzeltitel Partnerschaft & Familie


Dieser Kalender begleitet die werdende Mutter Woche für Woche durch die Schwangerschaft. Darin findet sie für die 40 Wochen, in denen das Kind im Bauch wächst, nette und nützliche Anregungen und kann sich aufs Baby freuen und vorbereiten. Ganz klar wochenweise strukturiert, informiert das Buch über die Entwicklung bei Mutter und Baby, bietet Platz für eigene Notizen und Gefühle, für Fragen an den Frauenarzt, zum Einkleben von Erinnerungsfotos und Ultraschallbildern. Außerdem gibt es jede Woche ein zeitlich passendes Spezialthema, zum Beispiel zu ärztlichen Untersuchungen, Sport, Sex, Nestbau, Erstausstattung, Namenswahl und Geburtsvorbereitung.

---

Annette Nolden, Jahrgang 1963, arbeitet seit mehr als zehn Jahren als freie Autorin für die Themen Gesundheit, Ernährung und Lebenshilfe. Ihre eigene Schwangerschaft mit 36 Jahren hat sie als aufregende Zeit erlebt. Danach hat sie das Erfolgskonzept für den in 2005 bei GU erschienenen Schwangerschaftskalender entwickelt, das sie mit dem Babykalender fortsetzte. Außerdem verfasste sie für GU mit Ärzten und Hebammen Standardwerke wie "Das große Buch zur Schwangerschaft" und "Das große Buch für Babys erstes Jahr".

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Naturmedizin für Frauen. Kompakt-Ratgeber«

Leseprobe vom

Naturmedizin für Frauen. Kompakt-Ratgeber

Mankau Verlag


Genießen Sie Ihr Leben als Frau!

Jede weibliche Lebensphase geht mit hormonellen Veränderungen einher, die das komplexe Wechselspiel von Körper, Geist und Psyche beeinflussen. Daher wünschen sich Frauen eine natürliche und wirksame Medizin, die auf das feine und sensible System des weiblichen Körpers eingeht und die innere Kraft zur Selbstheilung aktiviert.

Ob Heilkräuter, Homöopathie, Bachblüten, gesunde Ernährung oder traditionelle Heilmittel - alle Elemente der Naturheilkunde sind hervorragend geeignet, um typische Frauenbeschwerden zu lindern, wie z. B. Menstruationsbeschwerden, Zyklusstörungen oder Stimmungsschwankungen. Naturmedizin wirkt regulierend und ist dabei gut verträglich.

Einfühlsam und verantwortungsbewusst erklärt dieses Buch die häufigsten Symptome und ihre naturheilkundliche Behandlung. Der Praxisteil zeigt, welche Anwendungen möglich und welche Therapien am wirkungsvollsten sind. Für jeden Lebensabschnitt gibt es dazu die besten Naturheilverfahren im Überblick - mit vielen persönlichen Hinweisen und Tipps der Autorin.

* Monatszyklus und Lebensphasen - der weibliche Körper im Rhythmus der Natur

* Von Regelschmerzen bis Hitzewallungen - naturheilkundliche Behandlung typischer Beschwerden

* Phytotherapie, Homöopathie, Bachblüten, Aromatherapie - Wirkungsweisen und praktische Anwendung

---

Maria Lohmann ist seit über 20 Jahren Heilpraktikerin und Autorin zahlreicher Bücher und Ratgeber zu Gesundheitsthemen. Sie absolvierte weiterführende Ausbildungen u. a. in Akupunktur, Homöopathie, Phytotherapie, Dunkelfeldmikroskopie, Mineralstofflabor und Biochemie. Maria Lohmann war in mehreren medizinischen Verlagen tätig, sie lebt und arbeitet als freie Medizinjournalistin in München. Von ihr ist u. a. im Mankau Verlag der erfolgreiche Kompakt-Ratgeber "Laborwerte verstehen" (5. aktual. Aufl. 2018) erschienen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen