Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2388 - Western«

G. F. Unger Western-Bestseller 2388 - Western

Bastei Entertainment | Western-Bestseller


Wie mit einer weiten Schlinge hat Thor Ballard das Tal seiner Träume in Besitz genommen. Doch dann muss er erkennen, dass sein Todfeind aus Texas die älteren Rechte besitzt ...

Bleiben Sie am Ball! Mit einem weiteren Klassiker aus der Feder des erfolgreichsten Western-Autors deutscher Sprache!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger 1987 - Western«

G. F. Unger 1987 - Western

Bastei Entertainment | G.F.Unger


Schon als Junge hatte ich sie sehr gemocht, doch jetzt war die schöne Virginia mit einem alten Freund verheiratet. Als sie mich baten, ihnen aus der Klemme zu helfen, war ich sofort dazu bereit. Und zwar bis in die Hölle und zurück ...

Unger-Western - Spitzenromane eines Autors, der seine Leser seit Jahrzehnten in Atem hält!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter 2420 - Western«

Lassiter 2420 - Western

Bastei Entertainment | Lassiter


Wie ein Lauffeuer hatte sich die Nachricht in Harrington verbreitet, dass Marshal Edward P. Moore angeschossen die Mainstreet hinunterritt. Er hätte die "Mähne" gejagt, hieß es, und die Männer der berüchtigten Banditenbraut hätten ihm am Buffalo Creek aufgelauert.

"Deputies!", rief Moore mit letzter Kraft aus dem Sattel. "Zu mir!"

Von sämtlichen Seiten drängten die Bewohner von Harrington heran, und die beiden Deputies mussten sich einen Weg durch die Menge bahnen. Sie stützten den blutenden Moore und halfen ihm vom Pferd.

"Marshal!", rief einer von ihnen. "Bei Gott, was ist geschehen?"

"Sie kommen!", flüsterte Moore und wankte vor Schwäche. "Bringt euch in Sicherheit!"

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2074«

Lassiter - Folge 2074

Bastei Entertainment | Lassiter


Ihr strahlendes Lächeln wärmte sein Herz. Es war erst vier Wochen her, seit er eine heiße Nacht mit Doña Elena Fuentes verbracht hatte. Sie besaß das vornehmste Bordell in der Grenzstadt El Paso, und sie war verrückt nach ihm, seit er sie vor ein paar Jahren von ihrem brutalen Ehemann befreit hatte, der ein Bandit und Mörder gewesen war. Als sie ihn in der großen Empfangshalle ihre Bordells begrüßte, küsste sie ihn hemmungslos.

Er sah die Augen einiger wartenden Männer auf sich gerichtet, aus denen der blanke Neid sprach. Im nächsten Augenblick zog Elena ihn schon zur Treppe, die hinauf in ihre Privaträume führte.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 87 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 87 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Als wir die Wasserstelle erreichten, sahen wir, dass sie ausgetrocknet war. Das gab meinen Begleitern den Rest. Ein mörderischer Ritt lag hinter uns. Lange hatten die Männer durchgehalten. Denn Banditen hatten die Bank ausgeraubt, und ohne das erbeutete Geld sah es schlecht aus für Opal. Doch nun war das Aufgebot am Ende. Erschöpft rutschten sie aus den Sätteln. Ich, John Maddegan, Deputy Sheriff der Stadt, zögerte. Sollte ich ebenfalls absitzen und aufgeben? Nein! Ich war das Gesetz, und das Schicksal einer ganzen Stadt hing von mir ab. Ich gab meinem Pferd die Sporen und ritt weiter. Zum Glück ahnte ich nicht, welch ein höllischer Train vor mir lag ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2334«

Lassiter - Folge 2334

Bastei Entertainment | Lassiter


Der Glücksritter Charles Knapp war auf dem Weg ins Jenseits, aber das wusste er noch nicht. Sein Schicksal traf ihn wie aus heiterem Himmel.

Er ritt gerade auf seinem Maultier um den kegelförmigen Hügel unweit des Hogart Pass am Rio Grande, als er unvermittelt das Signal einer Dampfpfeife vernahm. Knapp saß ab und umrundete die Anhöhe. Auf dem nahe gelegenen Bahndamm stand ein Eisenbahnzug mit mehreren Waggons. Zischender Dampf entwich aus den Ventilen des Kessels. Die Maschine stampfte im Leerlauf.

Seltsam, dachte Knapp. Ob die Lok einen Defekt hatte? Oder war dem Heizer das Brennmaterial ausgegangen?

Da erschien ein Mann, der ein Gewehr trug. Knapp zog den Kopf zwischen die Schultern. Denn er kannte das Gesicht des Mannes von einem Steckbrief aus Albuquerque...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Billy Jenkins 20 - Western«

G. F. Unger Billy Jenkins 20 - Western

Bastei Entertainment | G.F. Unger Classic-Edition


"Was gibst du denn für einen Grund an?", fragt Dick Hanson seinen Freund und grinst dabei wie der Vollmond auf einer Witzzeichnung.

Jim Chester grinst auch. Er zeigt zwei prächtige Zahnreihen im hübschen Gesicht. "Grund? Wenn der Oberst sagt, wir sollen Entlassungsgesuche einreichen, dann braucht's eigentlich keinen Grund. Aber warum sollten wir eigentlich nicht einen Grund angeben? Dazu besteht kein Grund!" Jim lacht schallend, nimmt ein Blatt Papier vom Schreibtisch, setzt sich hin und schreibt.

Dick beugt sich über die Schulter des Freundes und liest die rasch entstehenden Worte laut mit:

"Da ich somit eingesehen habe, dass ich in den nächsten zwanzig Jahren den Dienstgrad eines Oberst der Special-Police nicht erreichen werde, bitte ich um meine Entlassung aus dem Polizei-Dienst. Sollten die Gehälter der Policemen wider Erwarten eines Tages aufgebessert werden, so bin ich gern bereit, um meine Wiedereinstellung nachzusuchen."

Jim lässt den Löscher über das Papier schaukeln und sagt sanft: "Das sind meine Gründe. Du kannst Mund und Nase wieder dicht machen, Dicker!"

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2142«

Lassiter - Folge 2142

Bastei Entertainment | Lassiter


Die Nacht in der "Hölle auf Rädern", wie das Vergnügungscamp von den Eisenbahnern genannt wurde, war für Lassiter eine der heißesten der letzten Monate gewesen. Meghan Hancock war wirklich eine absolute Könnerin in ihrem Beruf, und das Schönste daran war, dass sie ihn mit Leidenschaft ausübte. Sicher war es bei Lassiter nicht beruflich, schließlich hatte sie ihm schon ein paar Mal versichert, dass sie ihn liebte. Das hatte sie aber nicht davon abgehalten, während der drei Tage, die er an der Royal Gorge im Eisenbahnkrieg zwischen der Denver & Rio Grande Railroad und der Atchison, Topeka & Santa Fe Railroad zu tun hatte, ihrem Beruf mit Lust und Freude nachzugehen. Wenn auch gezwungenermaßen, wie sie fest behauptet hatte...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger 1971 - Western«

G. F. Unger 1971 - Western

Bastei Entertainment | G.F.Unger


Dies ist die Geschichte der beiden mächtigsten Holzfällerbosse in Oregon, die wegen einer schönen Frau zu Todfeinden wurden ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 29 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 29 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Ich hatte Big Jason Alvarez beim Poker das Hemd ausgezogen. Zuletzt gab er mir sogar einen Schuldschein auf fünftausend Rinder.

Aber Alvarez war kein guter Verlierer, und ich machte mich aus dem Staub. Kaum saß ich in der Kutsche, stoppten uns Straßenräuber. Verdammt, dachte ich, jetzt ist das viele Geld doch weg! Aber ich hatte eine Glückssträhne. Die Banditen entpuppten sich als der Rest meiner alten Schwadron aus dem Bürgerkrieg, und es fiel mir nicht schwer, die Männer vor einer Verzweiflungstat zu bewahren.

Natürlich war ich nun wieder für sie verantwortlich. Was sollte ich tun? Da fielen mir die fünftausend Rinder ein, die ich jederzeit bei Alvarez abholen konnte, und in meinem Hirn formte sich ein kühner Plan...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen