Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »3 harte Western Mai 2019«

3 harte Western Mai 2019

Alfredbooks


Dieses Buch enthält folgende Krimis:

Jasper P. Morgan: Wer auf Cutlers Liste steht

Glenn P. Webster: Jenny und die Banditen

Alfred Bekker: Virginia City Showdown

Billy Dunlop entführt Henrietta Lamont. Town Marshal Jim Cranston versucht alles, um sie zu retten. In der Zwischenzeit bricht in Virginia City das Chaos aus. Dahinter steckt niemand anderes als O'Kieran, der die Absetzung des Town Marshals erreichen will. Wird es ihm gelingen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »5 glorreiche Sheriff Western Sammelband 001«

5 glorreiche Sheriff Western Sammelband 001

Alfredbooks


Dieses Buch enthält folgende Western:

Roland Heller: Old Joe und der Kartenhai

Bill Garrett: Im Auftrag der Union Pacific

Bill Garrett: Durchbruch nach Green River City

Glenn Stirling: Brennt die Circle C Ranch nieder!

Pete Hackett: John Carsons Gesetz

Texas Ranger Tom Cadburn und sein Partner Old Joe sind schon seit langem ein eingespieltes Team. Die beiden Freunde haben schon so manche Gefahren gemeinsam durchgestanden. Jetzt ist Old Joe allerdings auf sich allein gestellt. Es beginnt mit einer zunächst harmlosen Pokerpartie, bei der Old Joe zunächst den Kürzeren zieht. Aber so schnell wirft ein Mann wie er die Flinte nicht ins Korn. Denn er hat natürlich längst erkannt, dass ihn der Kartenhai Joshua Partridge ausgetrickst hat. Und der Bankier Bulmer scheint dabei auch seine Finger im Spiel zu haben. Old Joe ist fest entschlossen, diese Betrüger zu überführen. Auch wenn er dabei ein hohes Risiko eingehen muss ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2319«

Lassiter - Folge 2319

Bastei Entertainment | Lassiter


Flüchtig nur trafen sich die Blicke der beiden Männer, doch Colin Burke spürte sofort, dass es Ärger geben würde.

"Setz dich auf den Bock und rühr dich nicht!", zischte der Farmer seiner Verlobten zu. "Die Kerle sind auf Streit aus. Aber ich werde ihnen keinen Grund dazu geben." Er ging einige Schritte und stellte sich vor die Ladefläche seines Pritschenwagens.

"Verdammt hübscher Skalp, den dein Flittchen da trägt!" Die Stimme gehörte Hugh Eaton, und er starrte Burke immer noch angriffslustig an. "Ich könnte ihn mir nehmen, ohne dass auch nur einer der braven Bürger von Dayton einen Finger krümmen würde."

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2412 - Western«

G. F. Unger Western-Bestseller 2412 - Western

Bastei Entertainment | Western-Bestseller


Es ist schon später Nachmittag, als Jesse Adams auf der Poststraße von Süden her in die kleine Rinderstadt Hills City geritten kommt und sein scheckiges Pferd am äußersten Ende des Saloonhaltegeländers anbindet. Jesse Adams ist kein junger Bursche mehr. Er mag etwa achtundzwanzig Jahre zählen. Er hat graue Augen, die ruhig und fest blicken, ist etwas über mittelgroß, wiegt hundertsiebzig Pfund und hat kräftige Schultern, eine schlanke Taille und leicht gekrümmte Beine. Er ist ein typischer Reiter.

Seine Augen betrachten prüfend die Pferde an der Haltestange vor dem Saloon. Er wendet sich dann um und betrachtet die staubige Hauptstraße der Stadt.

Schräg gegenüber befindet sich das Gerichtsgebäude. Und dort stehen viele Menschen. Offensichtlich haben sie drinnen keinen Platz mehr bekommen und folgen den Ereignissen durch die offene Eingangstür und die offenen Fenster. Was dort drinnen auch verhandelt werden mag, es muss für vie Menschen dieser Stadt und des Landes interessant sein. Für Jesse Adam jedoch ist es vollkommen uninteressant, denn er ist hier fremd und hat keinerlei Beziehungen zu der Stadt und ihren Menschen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger 2011 - Western«

G. F. Unger 2011 - Western

Bastei Entertainment | G.F.Unger


Auf einem Tausend-Dollar-Gaul, den ich einem Yankee-Offizier gestohlen hatte, kam ich nach El Paso, wo wir vier Dolan-Brüder uns nach dem Krieg treffen wollten. Falls wir mit heiler Haut davongekommen waren.

Und siehe da, vor der El-Condor-Spielhalle stand tatsächlich schon mein Bruder Jesse und schien es gar nicht mehr erwarten zu können, bis ich abgestiegen war.

Um es kurz zu machen - auch meine anderen Brüder waren da. Und Stapp saß in einer heißen Pokerrunde. Er hatte einen Straight Flush auf der Hand, wie Jesse sagte, aber kein Geld mehr, um mitzubieten.

Nun, ich ließ mich breitschlagen, und Stapp brachte mein Pferd und den Fünfhundert-Dollar-Sattel zum Einsatz.

Natürlich hatte er gar keinen Straight Flush. Er verlor mit Pauken und Trompeten, und keiner von uns hatte danach auch nur noch einen lausigen Cent in der Tasche.

Verdammt, was nun?

Doch da fiel mir plötzlich die schöne Dolores ein ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2325«

Lassiter - Folge 2325

Bastei Entertainment | Lassiter


Die gerupfte Tanne wuchs auf einem Felsvorsprung an der Südflanke des Mount Glory, dessen schroffer Gipfelgrat wegen des Schneetreibens kaum zu erkennen war. Die Männer hatten dem Baum den Spitznamen im letzten Sommer verpasst.

"Da vorn ist die Zauseltanne!", rief der vordere der beiden Reiter. Sein dichter Bart war steifgefroren. "Von diesem verfluchten Drecksbaum hat er geredet!"

Der andere Reiter nickte und stieg mit verkniffenem Gesicht aus dem Sattel. Er stapfte an seinem Gefährten vorbei durch den Schnee und schirmte die Augen gegen den Sturm ab. Als er bei der Tanne war, starrte er ins Tal hinunter.

Der Pferdeschlitten von Walther Biddick war ein winziger schwarzer Fleck in der schneeumstürmten Tiefe. Selbst Gevatter Tod hätte sich kein anderes Wetter gewünscht ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 89 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 89 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Nie hätte Johnny Lane es für möglich gehalten, dass er für den verhassten Großrancher einmal Kopf und Kragen riskieren würde. Denn lange Zeit hielt er Big Bill Bannon für einen Despoten und eiskalten Mörder. Doch dann erkannte er, dass Bannon das Opfer einer teuflischen Verschwörung geworden war und für einen Mord hängen sollte, den ein anderer begangen hatte. Von dieser Stunde an gab es für den furchtlosen Mann vom Cimarron kein Halten mehr, denn nun kannte er den Weg, den er zu gehen hatte ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2284«

Lassiter - Folge 2284

Bastei Entertainment | Lassiter


Die Dürre hatte die kargen Geröllebenen des Ruby County in eine staubige Hölle verwandelt. Sie brütete seit Wochen über diesem unwirtlichen Landstrich im Süden Montanas, hatte Kojoten und anderes Getier vertrieben und das Büffelgras erbarmungslos verdorren lassen.

Die Männer im Nadelöhr des Chiaxxó Valley störten sich daran nicht. Sie hatten sich hinter einem Felsgrat auf die Lauer gelegt und behielten den Planwagentreck im Auge, der sich tief unter ihnen durch die enge Schlucht zwängte.

Von Norden her waren fünf Gespanne gekommen. Der Treck hatte eine Stunde gerastet, die Achsen frisch eingefettet und seine Fahrt in gemächlicher Geschwindigkeit fortgesetzt. Außer einem halben Dutzend Männer befand sich auch eine einzelne Frau auf den Planwagen.

Der Tod saß den Verdammten bereits im Nacken.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 70 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 70 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Ich stand bei diesem alten Haudegen tief in der Schuld. Er rettete mir das Leben, nachdem ich längst damit abgeschlossen hatte. Mary, meine Frau, war tot, vergewaltigt und ermordet von Carlos' Apachenbande. Unsere Ranch brannte lichterloh. Ich selbst drohte an meinen Wunden zu verbluten. Captain Benteen kam mit seinen Reitern in letzter Minute, und jetzt verlangte er von mir eine Gegenleistung. Er brauchte einen Scout, und er kannte meine Fähigkeiten. Nur mit mir würde er Carlos fangen können - wenn überhaupt.

Es bedurfte keiner Überredungskünste. Ich willigte ein. Der Hass auf den Mörder meiner Frau war zu groß in mir.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter 2435 - Western«

Lassiter 2435 - Western

Bastei Entertainment | Lassiter


Ein Strick für Lorna Blane

Die Augen der Blonden waren verschleiert, fast blicklos. Seit sie ihr Bier Minuten zuvor zu einem Drittel geleert hatte, schaute sie abwesend durch die Fenster hinaus in die Dunkelheit. Dabei ignorierte sie die verstohlenen Blicke der Männer, die ihren von der offenen Weste kaum verhüllten Oberkörper taxierten. Dieses Glotzen war sie gewohnt. Wie die rote Weste mit den goldenen Säumen gehörte es zu ihrem Broterwerb.

Plötzlich verstummten die Gespräche, und hinter ihr knarrten die Bodendielen. "Lorna Blane?" Das war die Stimme von Buster Hanks, dem Deputy Marshal. "Nehmen Sie Ihren Revolver aus dem Holster, aber schön langsam. Und legen ihn auf den Tresen, okay? Sie sind verhaftet wegen Mordes. Und ich rate Ihnen, jetzt keinen Fehler zu machen."

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen