Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Healing Spirits«

Healing Spirits

BWL Publishing Inc.


The body of a young Native girl in Vancouver’s world famous Stanley Park is the last thing homicide detective Mark Hanson needed, but the coroner has ruled her death homicide. Hanson calls on Native Support Worker Jesse Dancer to act as liaison between the police and the Native community. Jesse in turn seeks the help of Martine laChance, a family support worker for the Vancouver Friendship Centre. Martine’s assistance will be invaluable and it doesn’t hurt that she’s beautiful and intriguing as well. Knowing they need to look deeper, Jesse and Martine seek the help of reclusive shaman Spirit Water. The shaman guides them on a quest into the spirit world where they catch an elusive glimpse of the merciless killer who isn’t about to abandon his murderous spree until they figure out how to stop him. A battle that will play out in both the mundane and spirit worlds.

---

A well-written Romantic Suspense novel. The Native American culture was woven through out the novel, giving the reader into a glimpse into the contemporary struggles, and Vancouver, Canada. The who-done-it resolution sent me back to Amazon to purchase another novel by Jude Pittman.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Raven's Lament«

Raven's Lament

BWL Publishing Inc. | Stillwaters Run Deep


What if you didn’t believe in native spiritualism and found yourself battling Raven with only a shaman to help you? Inspired by true events that took place on the Queen Charlotte Islands, Raven's Lament centers on a journalist who investigates a killing tied into the destruction of old-growth forest and becomes tangled up in a spirit war. He finds love and meaning as he encounters a centuries-old Haida prince, formerly imprisoned along with Raven in a rare Golden Spruce tree.

---

From the lands and legends of the Haida Gwaii of Northern British Columbia Canada comes a paranormal suspense rich in traditional lore mixed with modern environmental concerns and forgotten taboos. You won't be able to put this one down until you've reached the surprising conclusion.

---

Frank Talaber was born in Beaverlodge, Alberta, where the claim to fame is a fox with flashing eyes in the only pub, yeah, big place, that's why his family left when he was knee high to a grasshopper and moved to Edmonton, Alberta. Eventually he got tired of ten months of winter and two of bad slush and moved to Chilliwack, BC. Great place, Cedar trees, can cut the grass nine months of the year and, oh, he says it does snow here once or twice. Just enough to have to find out what happened to the bloody snow shovel and have to use it. GRRR. He's spent most of his life either fixing cars or managing automotive shops at fifty-six is found to be blessed now with two children (okay, he had them earlier and they've grown up and began living on their own), two loopy cats and a bonkers-mad English wife. His insatiable zest for life, the environment, and the little muses that keep twigging on his pencil won’t let his writing pad stay blank.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Thunderbird's Wake«

Thunderbird's Wake

BWL Publishing Inc. | Stillwaters Run Deep


Haida shaman Charlie Stillwaters convinces Carol Ainsworth, a Vancouver detective, to join him as he breaks his way into a high security prison. The duo are determined to find out who killed the previous native elder before all lightning and thunder breaks loose. 

---

Just when I was beginning to wonder where the next great Canadian story teller would emerge from, Frank Talaber has written a modern crime mystery with a twist. In "Thunderbird’s Wake” Talaber weaves the richness of Canada’s west coast aboriginal spirituality into the science of modern forensics. CSI comes to Haida Gwaii as the shaman and the detective conduct an investigation that will take them and the reader on a journey to a place where murder, redemption and ancient mysticism intersect.

---

Frank Talaber was born in Beaverlodge, Alberta, where the claim to fame is a fox with flashing eyes in the only pub, yeah, big place, that's why his family left when he was knee high to a grasshopper and moved to Edmonton, Alberta. Eventually he got tired of ten months of winter and two of bad slush and moved to Chilliwack, BC. Great place, Cedar trees, can cut the grass nine months of the year and, oh, he says it does snow here once or twice. Just enough to have to find out what happened to the bloody snow shovel and have to use it. GRRR. He's spent most of his life either fixing cars or managing automotive shops at fifty-six is found to be blessed now with two children (okay, he had them earlier and they've grown up and began living on their own), two loopy cats and a bonkers-mad English wife. His insatiable zest for life, the environment, and the little muses that keep twigging on his pencil won’t let his writing pad stay blank.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vancouver's Spirits«

Vancouver's Spirits

BWL Publishing Inc. | Stillwaters Run Deep


Vancouver’s mayor is brutally slain in Stanley Park. His family is missing, no clues. So begins Carol’s first big detective case. Toss in a hot male reporter. Vengeful bikers, a sexually starved succubus, a boatload of out of sync demi-gods and a disappearing shaman who holds all the clues. Oh, it’s going to be a fun night in the park.

---

A gritty book flavored with primitive urges and mysticism. As I followed Carol's foray into the realm of shamanism, I realized that it took a special touch to pull off a complicated plot the way you did. Your prose was concise, powerfully descriptive, the dialogue lively, and your photographic mastery of the fixtures and streets in Vancouver's hub, in clear evidence. 

---

Frank Talaber was born in Beaverlodge, Alberta, where the claim to fame is a fox with flashing eyes in the only pub, yeah, big place, that's why his family left when he was knee high to a grasshopper and moved to Edmonton, Alberta. Eventually he got tired of ten months of winter and two of bad slush and moved to Chilliwack, BC. Great place, Cedar trees, can cut the grass nine months of the year and, oh, he says it does snow here once or twice. Just enough to have to find out what happened to the bloody snow shovel and have to use it. GRRR. He's spent most of his life either fixing cars or managing automotive shops at fifty-six is found to be blessed now with two children (okay, he had them earlier and they've grown up and began living on their own), two loopy cats and a bonkers-mad English wife. His insatiable zest for life, the environment, and the little muses that keep twigging on his pencil won’t let his writing pad stay blank.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tales Our Enemies Tell«

Tales Our Enemies Tell

BWL Publishing Inc.


In the late 1800s, Jesuit missionaries working in North-Central British Columbia recorded the oral histories of the Yinka Dene people. Based on one of these histories, Tales Our Enemies Tell is the story of the aging Hadintel, chief of the village of Chinlac, who in self-defense unknowingly kills the only son of the Silquotin dennza. Anticipating retaliation, Hadintel sends his lifelong friend Jantalok to investigate the Silquotin village and determine their plans. Captured, then bewitched by a Silquotin woman, Jantalok returns to Chinlac to betray his chief.

---

Dan Biggs brings history to life with this brilliant story based on the violent masscre at the village of Chinlac and the subsequent revenge sought by the survivors. This well researched novel give the modern reader great insight into the society of the First Nations people pre-European contact.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »I'll Be Seeing You«

I'll Be Seeing You

BWL Publishing Inc. | Code Talker Chronicles


Luke Kayenta and his childhood friend Nantai Riggs are young shepherds of the Navajo reservation in Arizona. They volunteer for an experiment: to come up with an uncrackable code based on their language to be used by the US as it enters World War II. They fly into New York to join the spy agency the Office of Strategic Services (OSS). While on the airfield, Luke catches sight of a young woman. He is first enchanted, then heartsick when he finds that Kitty Charante is the devoted wife of his Canadian RAF pilot and instructor in espionage. Their paths will cross again. 

---

The reader will be fascinated by the tale of love and sacrifice, but will also be learning a wealth of history…”

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Lied für die Geister«

Ein Lied für die Geister

Aufbau Digital


Als Landreaux Iron bei einem tragischen Jagdunfall Dusty, den Sohn seiner Nachbarn, tötet, beschließen er und seine Frau, ihren jüngsten Sohn LaRose bei Dustys Familie aufwachsen zu lassen. Ergeben beugt sich LaRose dieser indianischen Tradition, die zu aller Überraschung ungeahnte, tröstliche Dinge bewirkt. Alles könnte sich zum Guten wenden, wäre da nicht einer, der mit Landreaux eine alte Rechnung offen hat und seine große Chance auf Rache wittert.

„Ein Meisterwerk der amerikanischen Literatur, das bleiben wird.“ Booklist

„Erdrich trägt, wie Faulkner, das dunkle Wissen ihres Landes in sich. Sie zählt zu den besten amerikanischen Schriftstellern.“ Philip Roth, New York Times

„Wie Toni Morrison, Tolstoi oder Steinbeck zeichnet Erdrich ihre Charaktere voller Liebe und erzählt von ihnen, ohne je über sie zu richten.“ San Francisco Chronicle.

---

 Louise Erdrich, geboren 1954 als Tochter einer Ojibwe und eines Deutsch-Amerikaners, ist eine der erfolgreichsten amerikanischen Gegenwartsautorinnen. Sie erhielt den National Book Award, den PEN/Saul Bellow Award und den Library of Congress Prize. Louise Erdrich lebt in Minnesota und ist Inhaberin der Buchhandlung Birchbark Books.

Im Aufbau Verlag ist ihr Roman „Der Gott am Ende der Straße“ und im Aufbau Taschenbuch ihre Romane „Liebeszauber“, „Die Rübenkönigin“, „Der Club der singenden Metzger“, „Der Klang der Trommel“, „Solange du lebst“, „Das Haus des Windes“ und „Ein Lied für die Geister“ lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Klang der Trommel«

Der Klang der Trommel

Aufbau Digital


Eine große indianische Familiensaga.

Es gibt Trommeln, die heilen, und Trommeln, die töten können. Sie werden eins mit dem Menschen, der sie hütet. Faye Travers hat zwar Indianerblut in den Adern, mit ihrer Herkunft verbindet sie aber nur noch ihre Begeisterung für indianische Antiquitäten. Bis sie auf eine wunderschöne alte Trommel stößt. Die Suche nach ihrem rechtmäßigen Besitzer führt Faye ins Indianerreservat und wird bald zu einer Entdeckungsreise in die Geschichte ihrer eigenen Familie.

Der Klang der Trommel erzählt von den großen Fragen des Lebens, von Betrug, Schuld, Liebe und Verzeihung.

“Der Klang der Trommel bietet, was wir von großer Literatur erhoffen: Antworten auf die großen Lebensfragen zu erhalten. Das ist Weltliteratur zwischen Faulkner und Proust.“ Deutschlandradio Kultur, Lutz Bunk.

---

Louise Erdrich, geb. 1954 als Tochter einer Indianerin und eines Deutsch-Amerikaners, ist eine der erfolgreichsten amerikanischen Gegenwartsautorinnen. Ihre Lyrikbände, Kinderbücher und zahlreichen Romane, darunter Weltbestseller wie Die Antilopenfrau, Die Rübenkönigin und Der Club der singenden Metzger, wurden vielfach ausgezeichnet. Zuletzt erhielt sie den National Book Award für „Das Haus des Windes“, den PEN/Saul Bellow Award und den Library of Congress Prize. Erdrich lebt in Minnesota und ist Inhaberin der Buchhandlung Birchbark Books. Im Aufbau Verlag sind ihre Romane „Das Haus des Windes“, „Die Rübenkönigin“, „Der Klang der Trommel“ lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Auge des Raben«

Das Auge des Raben

Aufbau Digital


Der Schotte und der Schamane.

Amerika im Jahr 1760 – Franzosen kämpfen gegen Engländer, um die Vorherrschaft. Beide Seiten versuchen sich die Unterstützung der Indianer zu sichern. Mit Hilfe des Schamanen Conawago hat der Schotte Duncan McCallum das Massaker an seinem Clan überlebt, das von den Engländern verübt wurde. Nun ist er zusammen mit Conawago in den Wäldern unterwegs. Als sie einen sterbenden Offizier der Engländer finden, der an einen Baum genagelt worden ist, geraten sie wieder in Schwierigkeiten. Conawago wird verhaftet, weil man ihn für den Mörder hält. Um ihn zu retten, macht Duncan sich daran, die Wahrheit dieses Mordfalls herauszufinden. Bald erkennt er, dass es noch mehr Ritualmorde gegeben hat. Irgendjemand hat ein großes Interesse daran, Verhandlungen zwischen Indianer und Kolonisten zu stören.

„Der letzte Mohikaner trifft Braveheart – mit einem Schuss CSI.“ Entertainment Weekly

---

Eliot Pattison ist Journalist und Rechtsanwalt. Er ist oft nach Tibet und China gereist und lebt mit seiner Familie in Oley, Pennsylvania.

Er hat mit seiner Tibet-Serie um den Ermittler Shan eine Thriller-Serie der Sonderklasse geschrieben. Aus der Shan-Serie sind lieferbar. „Der fremde Tibeter“, „Das Auge von Tibet“, „Das tibetische Orakel“, „Der verlorene Sohn von Tibet“, „Der Berg der toten Tibeter“ sowie „Der tibetische Verräter“ und „Der tibetische Verräter“. Der neue Roman „Tibetisches Feuer“ erscheint im Frühjahr 2016.

Von Eliot Pattison liegen außerdem ein Roman über den Highlander Duncan „Das Ritual“ und der Roman „Die Asche der Erde“ vor.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Haus des Windes«

Das Haus des Windes

Aufbau Digital


Ein altes Haus, eine ungesühnte Schuld und die Brüste von Tante Sonja – Louise Erdrich, die große amerikanische Erzählerin, führt uns nach North Dakota. Im Zentrum ihres gefeierten Romans steht der 14jährige Joe, der ein brutales Verbrechen an seiner Mutter rächt und dabei zum Mann wird...

Im Sommer 1988 wird die Mutter des 14-jährigen Joe Coutts Opfer eines brutalen Verbrechens. Sie schließt sich in ihrem Zimmer ein und verweigert die Aussage. Vater und Sohn wissen nicht, wie sie sie zurück ins Leben holen können. Da sich der Überfall auf der Nahtstelle dreier Territorien ereignet hat, sind drei Behörden mit den Ermittlungen befasst. Selbst Joes Vater sind als Stammesrichter die Hände gebunden. So beschließt Joe, den Gewalttäter selbst zu finden. Mit seinen Freunden Cappy, Angus und Zack unternimmt er teils halsbrecherische, teils urkomische Ermittlungsversuche. Bei seiner aufreizenden Tante und im Kreis katholischer Pfadfinderinnen begegnet er der Liebe – und in alten Akten dem Schlüssel des Verbrechens...

Monatelang auf der New-York-Times-Bestsellerliste, ausgezeichnet als bester Roman des Jahres, überhäuft mit Kritiker- und Leserlob: Eine der großen Autorinnen unserer Tage hat ihr brillantestes Buch geschrieben – zart, sehr traurig und sehr lustig. National Book Award für den besten Roman des Jahres.

„Eine beeindruckende menschliche Geschichte. Erdrich dringt in den dunkelsten Winkel eines Menschen und so zum Grund der Wahrheit über eine ganze Gemeinschaft vor“ Maria Russo, New York Times Book Review.

---

Louise Erdrich, geb. 1954 als Tochter einer Indianerin und eines Deutsch-Amerikaners, ist eine der erfolgreichsten amerikanischen Gegenwartsautorinnen. Ihre Lyrikbände, Kinderbücher und zahlreichen Romane, darunter Weltbestseller wie Die Antilopenfrau, Die Rübenkönigin und Der Club der singenden Metzger, wurden vielfach ausgezeichnet. Zuletzt erhielt sie den National Book Award für „Das Haus des Windes“,den PEN/Saul Bellow Award und den Library of Congress Prize. Louise Erdrich lebt in Minnesota und ist Inhaberin der Buchhandlung Birchbark Books. Im Aufbau Taschenbuch sind ebenfalls ihre Romane „Das Haus des Windes“, „Der Klang der Trommel“ und „Die Rübenkönigin“ lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen