Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dunkle Nächte auf Montmartre«

Leseprobe vom

Dunkle Nächte auf Montmartre

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH | Quentin Belbasse


Der erste Fall für Quentin Belbasse!

Paris im August: die Stadt glüht, die Einwohner fliehen, Touristen drängen sich auf dem Montmartre. Da wird im Cabaret von Moulin, genannt der Rote, die Leiche einer jungen Frau gefunden. Auf den ersten Blick scheint es sich um Daphné zu handeln, die kapriziöse Sängerin und einzige Frau in Moulins Transvestiten-Cabaret. Doch die Tote hat sich nur als Daphné verkleidet … Moulin gerät unter Verdacht und beauftragt seinen Freund Quentin, der eigentlich Gitarrist ist, aber das Viertel kennt wie seine Hosentasche, mit den Ermittlungen. Quentin stößt auf ein Geflecht aus Lügen und Eifersucht: Im Cabaret hat jeder etwas zu verbergen.

---

»Das Buch versprüht einen ganz besonderen Charme, den des verrucht-romantischen Montmartre-Viertels.«

---

»ein sehr gut lesbarer Paris-Krimi«

---

»(...) beeindrucken die mit knappen, aber mit deutlichem Strich gezeichneten Nebenfiguren.«

---

»Was den Thriller (...) ausmacht, ist neben einer gut komponierten Story und originell gezeichneten Charakteren das perfekt herausgearbeitete Pariser Ambiente.«

---

Unter dem gemeinsamen Pseudonym P. B. Vauvillé veröffentlichten die Autoren Bertina Henrichs und Philippe Vauvillé zuletzt bei Hoffmann und Campe Ein kunstvoller Mord (2019). Bertina Henrichs wurde 1966 in Frankfurt am Main geboren. Sie studierte Literatur- und Filmwissenschaft und lebt seit langem in Paris, wo sie als Schriftstellerin und filmemacherin arbeitet. Ihr Debüt Die Schachspielerin (2006) wurde mit dem Corine-Buchpreis ausgezeichnet und fürs Kino verfilmt. Bei Hoffmann und Campe erschienen außerdem That's all right, Mama (2009), Ein Garten am Meer (2011) und Das Glück der blauen Stunde (2013). Philippe Vauvillé ist Musiker, Drehbuchautor, Regisseur und Dokumentarfilmer. Außerdem ist er Sänger des von ihm 2011 gegründeten Jazz-Quartetts Smoking und, unter seinem Künstlernamen Sharon Glory, der Rockgruppe Au Bonheur des Dames.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Passagier nach Frankfurt«

Leseprobe vom

Passagier nach Frankfurt

Atlantik


Sir Stafford Nye ist 1970 nach Ende seiner Dienstzeit als Diplomat auf dem Weg zurück nach London. Beim Umsteigen in Frankfurt trifft er auf eine junge Frau, die ihm erzählt, dass jemand sie töten will. Er hilft ihr und fortan kreuzen sich beider Wege immer wieder, allerdings stellt man ihm die mysteriöse Frau jedes Mal als eine völlig andere Person vor. Sir Stafford gerät durch sie in ein internationales politisches Intrigenspiel, das gefahrenvoller nicht sein könnte.

---

»(Eine) spannende Geschichte(,) mit typisch britischem Humor erzählt.«

---

»(...) klingt geradewegs nach einer Filmsteilvorlage.«

---

»eine der größten Überraschungen des Jahres 2017«

---

»Agatha Christie erzählt in ihrem Roman Passagier nach Frankfurt eine spannende Spionage-Geschichte.«

---

»(...) eine delikate Publikation«

---

»Bei Agatha Christie gibt es immer noch was zu entdecken.«

---

Agatha Christie begründete den modernen britischen Kriminalroman und avancierte im Laufe ihres Lebens zur bekanntesten Krimiautorin aller Zeiten. Ihre beliebten Helden Hercule Poirot und Miss Marple sind - auch durch die Verfilmungen - einem Millionenpublikum bekannt. 1971 wurde sie in den Adelsstand erhoben. Agatha Christie starb 1976 im Alter von 85 Jahren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mit Zorn sie zu strafen«

Leseprobe vom

Mit Zorn sie zu strafen

Bastei Entertainment | DS-Wolfe-Reihe


Detective Max Wolfe ist zurück

London an einem klirrend kalten Neujahrstag. Detective Max Wolfe ist entsetzt: In einer noblen Wohnanlage wurde die Familie Wood ermordet. Mit einer Waffe, die sonst nur bei der Schlachtung von Tieren zum Einsatz kommt: einem Bolzenschussgerät. Allein der jüngste Sohn scheint verschont worden zu sein, doch von ihm fehlt jede Spur. Hat der Killer ihn in seiner Gewalt? Max bleibt nicht viel Zeit. Seine Ermittlungen führen ihn weit in die Vergangenheit, zu einem Mann, der vor 30 Jahren eine Familie tötete, auf die gleiche brutale Art. Doch der ist mittlerweile alt und sterbenskrank. Trotzdem verbirgt er etwas, das spürt Max - eine Ahnung, die ihn ins Grab bringen wird, und zwar buchstäblich ...

Tony Parsons Bestseller-Krimi-Reihe geht weiter: Der zweite Fall für Detective Wolfe

---

"Dieses irre Gefühl, den Krimi eines unbekannten Autors aufzuschlagen, frei vonErwartungen, und dann völlig umgehauen zu werden. So ging es mir dieses Jahr mit Tony Parsons' Erstling. Jetzt ist, hurra!, der zweite Band da - genauso gut: Mit Zorn sie zu strafen." Brigitte, 09.12.2015

"Parsons' Bücher sind moderne Großstadtkrimis im besten Sinne: hart, schnell und spannend bis zur letzten Seite." Petra Pluwatsch, Kölner Stadt-Anzeiger, 08.01.2016

"Tony Parsons aus London ist einer jener wenigen Krimi-Autoren, die man liest, auch wenn man Kriminalromane gar nicht so mag." Kurier, 17.03.2016

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Blutige Düne«

Leseprobe vom

Blutige Düne

Bastei Entertainment | Liv Lammers


Ein kalter Sturm fegt über Sylt, und wer schuldig ist, wird sterben ...

Der lang ersehnte Kurzurlaub von Kommissarin Liv Lammers endet abrupt, als in der Mörderkuhle bei Tinnum ein Toter gefunden wird. "Schuldig" steht mit schwarzem Nagellack auf seiner Haut. Das Opfer: ein Rocker, der für seine Skrupellosigkeit bekannt ist. Liv und ihre Kollegen von der Flensburger Mordkommission denken zunächst an eine Vergeltungsaktion. Doch bald gibt es einen zweiten Mordanschlag auf einen jungen Mann, der als Freiwilliger für eine Meeresschutz-Organisation arbeitet. Die Handschrift des Täters ist dieselbe ...

Liv Lammers ermittelt in ihrem vierten Fall auf Deutschlands beliebtester Ferieninsel

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Drei Serena Vitale Krimis in einem Band«

Leseprobe vom

Drei Serena Vitale Krimis in einem Band

Atlantik


Die rebellische Staatsanwältin Serena Vitale weiß, dass sie alles riskiert, als in Palermo der lang erwartete Prozess gegen einen hochrangigen Politiker beginnt. Ihm werden Verbindungen zur Mafia nachgesagt, und Vitale kann nur darauf hoffen, von den Verbündeten des Ministers unterschätzt zu werden. Doch als klar wird, dass das Netz des Verbrechens viel weiter reicht als gedacht, bleibt ihr nur noch die Flucht nach vorne, auch wenn sie sich damit in höchste Gefahr begibt ...

Nicht weniger gefährlich stellt sich der zweite Fall Vitales (Die Gesichter der Toten) dar. Schließlich soll sie den seit Jahrzehnten flüchtigen Mafiaboss Alessio Lombardo aufspüren. Während die Staatsanwältin nach Lombardo fahndet, wird eine Spur nach Deutschland immer heißer, gerät sogar ihr Vater, der als Gastarbeiter nach Dortmund ging, in den Fokus der Ermittlungen. Lombardo aber bleibt verschwunden, und ein inhaftierter Mafioso erhängt sich in seiner Zelle. Als Serena Vitale die Umstände des Selbstmords zu klären versucht, spitzt sich die Lage zu ...

Vitales dritter Fall (Bei aller Liebe) dreht sich um einen in Palermo ermordeten und ausgerechnet auf dem Straßenstrich der Transvestiten aufgefundenen deutschen Staatsanwalt. Eigentlich will Vitale mit dem Fall nichts zu tun haben, schließlich nehmen afrikanische Schlepperbanden all ihre Zeit in Anspruch. Doch der Kollege ermittelte in Deutschland gegen die Mafia, und Vitale ist sonnenklar, dass es sich keinesfalls um ein Verbrechen aus Leidenschaft handelt. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als sich selbst in die Ermittlungen zu stürzen ...

---

Petra Reski wurde im Ruhrgebiet geboren und lebt in Venedig. Seit 1989 schreibt sie über Italien und immer wieder über das Phänomen Mafia. Für ihre Reportagen und Bücher wurde sie mehrfach ausgezeichnet, in Deutschland zuletzt mit dem Journalistinnenpreis und als »Reporterin des Jahres«. Petra Reski hat mehrere Romane und Sachbücher veröffentlicht, zuletzt bei Hoffmann und Campe Von Kamen nach Corleone. Die Mafia in Deutschland (2010) und die Trilogie um Serena Vitale. www.petrareski.com

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »In der heißen Sonnenglut«

Leseprobe vom

In der heißen Sonnenglut

beTHRILLED by Bastei Entertainment | John Benthien: Die Jahreszeiten-Reihe


Ein weiterer Küsten-Kurzkrimi von Bestseller-Autorin Nina Ohlandt inklusive einer ausführlichen Leseprobe ihres Romans "Nebeltod".

Westerland: An einem heißen Sommertag findet John Benthien am Strand die Leiche von Kirsten Behr, die offenbar ihren Urlaub auf Sylt verbracht hat. In ihrer Ferienwohnung stößt der Kommissar auf einen Hinweis, dass sie mit den berühmten Ashbury-Zwillingen bekannt war, die seit einiger Zeit auf Sylt leben. Doch Agnes und Alina Ashbury sind seit einigen Tagen verschwunden und haben etliche Termine zum Erscheinen ihres neuen Buches versäumt! Neben Kirsten Behrs Ehemann, der sich höchst verdächtig benimmt, trifft Benthien noch auf zwei Verehrer der Zwillinge, die sich ebenfalls merkwürdig verhalten. Und dann ist da noch dieser Journalist, der sich äußerst hartnäckig an die Fersen der beiden Schwestern geheftet hat ... Benthiens Ermittlungen reichen bis nach Australien, aber letztlich ist es seine Aufmerksamkeit für die kleinen Dinge, mit deren Hilfe er das Geheimnis der Zwillinge aufdeckt und den Mörder entlarvt.

Dieser Kurzkrimi wird Sie nicht nur im Sommer zum Schwitzen bringen.

Ebenso wie der erste Teil der Reihe - "Ist so kalt der Winter" - umfasst der Krimi ca. 130 Seiten und die Leseprobe ca. 30 Seiten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dunkle Wasser in Florenz«

Leseprobe vom

Dunkle Wasser in Florenz

beTHRILLED | Commissario Casini


Ein äußerst brutaler Fall, unter äußerst schwierigen Umständen - Commissario Casinis schwerste Prüfung!

Florenz, 1966. Ein gewaltiges Unwetter braut sich über Florenz zusammen, als in einem nahegelegenen Wald die geschändete Leiche eines 13-jährigen Jungen aufgefunden wird. Kurz darauf versetzen die Wassermassen des Arno die Stadt in den Ausnahmezustand - und verwischen jede Spur. Der Fall versinkt mangels weiterer Indizien zunächst buchstäblich im Morast - bis zu jenem Tag, an dem Commissario Casini mit einem rätselhaften weiteren Fund konfrontiert wird ...

"Vichis raffinierter Krimi bietet beste Unterhaltung, seine Sprache ist durchzogen von toskanischem Flair" Gazzettadi Parma

Ausgezeichnet mit dem Premio Scerbanenco 2009, dem bedeutendsten italienischen Preis für Werke der Kriminalliteratur - "Dunkle Wasser in Florenz" ist ein atmosphärischer Ermittler-Krimi mit Retro-Charme, nicht nur für Fans von Commissario Caselli und Maresciallo Bonanno.

Commissario Casini ermittelt auch in diesen Italien-Krimis:

Das Geheimnis der Signora. Die Macht der Erinnerung. Der zweite Tod des stummen Zeugen.

Außerdem von Marco Vichi als eBook bei beTHRILLED erhältlich: Der Toskana-Krimi "Nachtschattenhaus".

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung.

---

"Vichis raffinierter Krimi bietet beste Unterhaltung, seine Sprache ist durchzogen von toskanischem Flair" Gazzettadi Parma

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Gesichter der Toten«

Leseprobe vom

Die Gesichter der Toten

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH | Serena-Vitale-Krimis


»Hier werden nicht einfach ein interessanter Ort und eine gewaltsam erfundene Krimihandlung zusammengebracht: Vielmehr wird der Schauplatz realer Gewaltverbrechen zur Krimi-Kulisse umfunktioniert.« Süddeutsche Zeitung

Der zweite Band der Serena Vitale Trilogie

Mafiaboss Alessio Lombardo ist seit Jahrzehnten flüchtig, doch als Serena Vitale mit den Ermittlungen beauftragt wird, kommt Bewegung in den Fall.

Während die Staatsanwältin nach Don Alessio fahndet, wird eine Spur nach Deutschland immer heißer: Sie stößt nicht nur auf Komplizen und eine glamouröse Geliebte des Paten, sondern auch auf die Geschichte ihres eigenen Vaters, der als Gastarbeiter nach Dortmund kam - und von dem sie plötzlich nicht mehr weiß, ob er wirklich auf der richtigen Seite stand.

Lombardo bleibt jedoch verschwunden, und ein inhaftierter Mafioso erhängt sich in seiner Zelle. Als Serena Vitale die Umstände des Selbstmords zu klären versucht, gerät sie selbst in höchste Gefahr ...

Weitere Bände:

Band 1 - Palermo Connection

Band 3 - Bei aller Liebe

---

»Die palermitische Staatsanwältin (…) ermittelt in Petra Reskis gerade erschienenem Krimi (…) in jener „Zwischenwelt“, die ihre Schöpferin (…) erforscht: Netzwerke aus Politikern, Unternehmern und Mafiosi also, die voneinander profitieren.«

---

»Klartext-Prosa auf hohem Niveau, Faktentreue und Brisanz – und eine umwerfende Hauptfigur.«

---

»So gewinnt man ein weibliches Lesepublikum für Mafia-Thriller, die, wie Reski beweist, auch komische Passagen haben dürfen, ohne dass der Ernst der Lage verharmlost würde.«

---

»In den Krimis um die Staatsanwältin Serena Vitale beschreibt Petra Reski leidenschaftlich die italienische Lebensart.«

---

»Die Journalistin, die lange nur unter Polizeischutz lesen konnte, schickt nun die fiktive Ermittlerin Serena Vitale ins Rennen.«

---

»Ein von der ersten bis zur letzten Seiten packender Roman.«

---

»Es ist bei Petra Reski (…) nicht so, dass der Böse dem Guten etwas antut und dann der Aufrechte den Bösen der Gerechtigkeit zuführt.  Die (…) gezeichneten Figuren bewegen sich (…) irgendwo dazwischen.«

---

»Diese sympathisch unbotmäßige Ermittlerin weiß, dass die Mafia viele Gesichter hat.«

---

»Selbstbewusst, sexy, schlagfertig: (…) Ein intelligenter Kriminalroman über Geldwäsche, Korruptionsnetzwerke, die Verbindungen der Mafia nach Deutschland und den Untergang des Qualitätsjournalismus.«

---

Petra Reski wurde im Ruhrgebiet geboren und lebt in Venedig. Seit 1989 schreibt sie über Italien und immer wieder über das Phänomen Mafia. Für ihre Reportagen und Bücher wurde sie mehrfach ausgezeichnet, in Deutschland zuletzt mit dem Journalistinnenpreis und als »Reporterin des Jahres«. Petra Reski hat mehrere Romane und Sachbücher veröffentlicht, zuletzt bei Hoffmann und Campe Von Kamen nach Corleone. Die Mafia in Deutschland (2010) und die Trilogie um Serena Vitale. www.petrareski.com

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ostseefeuer«

Leseprobe vom

Ostseefeuer

Bastei Entertainment | Kommissarin Pia Korittki


"Nicht alle beten, die in die Kirche gehen." Deutsches Sprichwort

Der Pastor eines Ostseedorfes wird tot in der Sakristei aufgefunden - ermordet. Kommissarin Pia Korittki und ihr Team vom K1 in Lübeck übernehmen die Ermittlungen. Doch der Fall gestaltet sich schwierig, denn der Pastor scheint keine Feinde gehabt zu haben. Erst als ein zweiter Mord geschieht, beginnen die Fassaden zu bröckeln. Pia, die privat um das Sorgerecht für ihren Sohn Felix fürchten muss, kämpft plötzlich an allen Fronten. Denn im Dorf beginnt ein alter Aberglaube wieder aufzuleben: Es heißt, der Tod holt immer drei ...

Ein neuer Fall für Kommissarin Pia Korittki - Der zehnte Band der erfolgreichen Krimi-Reihe von Bestsellerautorin Eva Almstädt!

---

"Mit genau der richtigen Mischung aus Kriminalfall und Privatleben ist Ostseefeuer spannender und unterhaltsamer Lesestoff." Haller Tagblatt, 28.03.2015

"Ostseefeuer ist ein gelungener Regionalkrimi, der seinen Reiz aus der Mischung von Krimispannung und Lokalkolorit bezieht." Focus Online, 28.05.2015

"Almstädt zeichnet die Figuren sorgfältig und mit viel Gespür für Realismus." Mittelbadische Presse, 09.06.2015

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Keine Seele weint um mich«

Leseprobe vom

Keine Seele weint um mich

beTHRILLED by Bastei Entertainment | John Benthien: Die Jahreszeiten-Reihe


Hauptkommissar John Benthien ermittelt wieder in einem Küsten-Kurzkrimi - und diesmal gilt es, den Mord an einer Meerjungfrau aufzuklären!

Karfreitag an der Flensburger Förde: Statt Muscheln findet eine junge Familie eine tote Meerjungfrau. Schnell ist die Identität der Nixe geklärt: Julia Rixen aus Sylt. Kommissar John Benthien und sein Freund und Kollege Tommy Fitzen fahren auf die Insel, um mehr über die Hintergründe von Julias Tod zu erfahren. Dort treffen die beiden Kommissare gleich eine ganze Reihe an Menschen, die Julia zugleich geliebt und gehasst haben. Doch dann gibt es weitere Todesfälle und auch jemand, der Benthien nahesteht, gerät in tödliche Gefahr ...

Wieder einmal lässt Nina Ohlandt gekonnt die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen