Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Horror Factory - Unheilige Nacht«

Leseprobe vom

Horror Factory - Unheilige Nacht

Bastei Lübbe | Horror Factory


HORROR FACTORY: Neue Horror-Geschichten. Deutsche Autoren. Digitale Originalausgaben. Das ganze Spektrum des Phantastischen. Von Gothic bis Dark Fantasy. Vampire, Zombies, Serienmörder und das Grauen, das in der menschlichen Seele wohnt. Erscheint monatlich. Jeder Band in sich abgeschlossen.

Nach einem schrecklichen Verkehrsunfall ist die schwangere Marie für einige Minuten klinisch tot. Doch wie durch ein Wunder kehrt sie ins Leben zurück. Allerdings ist sie fortan eine andere: Sie altert rapide, und - schlimmer noch - etwas ist in ihr erwacht. Etwas Böses. Plötzlich verschwindet Marie. Aus Liebe folgt ihr Mann Adrian ihrer Spur - und stößt auf ein uraltes, grausames Geheimnis...

Nächste Folge: "Necroversum: Der Friedhof" von Uwe Voehl.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 2022«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 2022

Bastei Lübbe | John Sinclair


Abrupt blieb Jenny Culver stehen. Bereits seit einigen Minuten fühlte sich die Blondine verfolgt.

Jenny verfluchte sich, die Abkürzung durch eine dunkle Seitenstraße genommen zu haben, bloß um ein paar Minuten schneller zu Hause zu sein.

Angestrengt lauschte sie. Die Schritte des Verfolgers waren jetzt verstummt. Hastig blickte sie sich um, als sich plötzlich eine gespenstische Gestalt aus der Dunkelheit der Gasse löste. Sie verströmte einen fischigen, Übelkeit erregenden Gestank. Ihr Körper wirkte eigenartig deformiert.

Und als die Gestalt ihren Mantel öffnete, begann Jenny zu schreien ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dark Land - Folge 017«

Leseprobe vom

Dark Land - Folge 017

Bastei Lübbe | Anderswelt John Sinclair Spin-off


"Sergeant Rakk, könnte ich Sie kurz sprechen?"

"Natürlich, Sir." Der Dämon drückte die halb heruntergebrannte Zigarette im Aschenbecher aus, erhob sich von seinem Platz und strich über seinen schwarzen Anzug. Harold Jameson, der Bürgermeister von Twilight City, hatte sich bereits wieder in sein Büro zurückgezogen.

Ausnahmsweise war Rakk an diesem Tag allein für die Sicherheit des mächtigsten Mannes der Stadt zuständig. Seine Kollegen Joseph und Willard waren zu einem anderen Auftrag abberufen worden. Ohne Ersatz. Rakk war dieser Umstand von Anfang an merkwürdig vorgekommen. Schließlich hatte er in den letzten Monaten am eigenen Leib erfahren, wie viele Bewohner von Twilight City dem Bürgermeister nach dem Leben trachteten.

Kriminelle, dämonische Banden und Psychopathen - eigentlich waren sie noch die harmlosesten Gegner. Viel gefährlicher waren die Feinde, die sich als solche nicht zu erkennen gaben ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1746«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1746

Bastei Lübbe | John Sinclair


Angst - nackte Angst lag in den Augen des Mannes, der Jane Collins in seinem Büro gegenübersaß. Er hatte ihr ein Foto zugeschoben, auf dem ein blondes Mädchen zu sehen war, das so herrlich lachte.

"Bitte", flüsterte Frank Wells, "bitte, finden Sie meine Tochter. Tricia ist alles, was ich habe, seit meine Frau nicht mehr da ist. Sie starb vor zwei Jahren."

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1784«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1784

Bastei Lübbe | John Sinclair


Es war da, und niemand wusste, woher es kam.

Es glotzte die Menschen an, aber es war kein normales Sehen. Es schien bis tief in die Seelen der Menschen hinein zu blicken und zu erkennen, was sie planten.

Es war in der Lage, jeden zu beeinflussen. Das stellte auch die Detektivin Jane Collins fest, denn auch sie erlebte es - das Geisterauge.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1793«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1793

Bastei Lübbe | John Sinclair


Niemand wusste genau, woher der riesige Totenschädel kam. Er war plötzlich da, er stand in der Landschaft und schien darauf zu warten, dass ihn jemand besuchte.

Zwei Männer taten das. Und was sie erlebten, grenzte schon an reinen Wahnsinn. Es führte sie tief zurück in die Vergangenheit, in der es noch Engel und Riesen gab -

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Professor Zamorra - Folge 1005«

Leseprobe vom

Professor Zamorra - Folge 1005

Bastei Lübbe | Professor Zamorra


Butler William schaltete das Visofon ab und wischte sich den Schweiß von der Stirn. Dem Himmel sei Dank, dachte er und gab sich für einen Moment vollständig der Erleichterung hin, die sich explosionsartig in ihm ausbreitete. Sie fühlte sich gut an, fast schon sinnlich, denn endlich, endlich hatte er den Professor erreicht. Zamorra und Mademoiselle Nicole würden schon in kurzer Zeit hier sein.

Hinter ihm ertönte ein scharfes Knacken. Mit weit aufgerissenen Augen und einem leisen Schrei fuhr William herum. Die Ritterrüstungen hinter ihm schienen ihn höhnisch anzugrinsen. Aber das bildete er sich ein, da war nichts. Dieses Mal.

Der Butler ließ den magischen Dolch, den er fast schon panisch hoch gerissen hatte, wieder sinken. Er atmete ein paar Mal tief durch und versuchte, seinen rasenden Herzschlag wieder unter Kontrolle zu bekommen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1841«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1841

Bastei Lübbe | John Sinclair


>>Flieh, Julian! Flieh bitte. Flieh zu John Sinclair. Nur er kann dir helfen! Das musst du mir glauben. Nur er -

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1842«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1842

Bastei Lübbe | John Sinclair


Was Neuigkeiten aus aller Welt anging, saß Glenda Perkins immer an der Quelle. Die Quelle war in diesem Fall der Bildschirm und besonders die Internet-Nachrichten, die sie immer wieder durchging und das stündlich.

So auch an diesem Tag.

Glenda saß allein im Büro. John Sinclair und Suko waren unterwegs. Allerdings nicht hier in London, sie saßen in einem Flieger, der sie nach Rom bringen sollte, weil sie sich dort mit Father Ignatius, dem Chef der Weißen Macht treffen wollten.

Die dunkelhaarige Frau machte sich nicht zu viele Gedanken. Sie schaute auf den Text, las - und stutzte plötzlich. Was sie da gelesen hatte, das konnte nicht stimmen. Das war verrückt, aber sie las es ein zweites Mal ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1875«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1875

Bastei Lübbe | John Sinclair


Wieder klingelte es Sturm. Jeffrey Hoff stolperte durch den Flur. Er hatte sich vorgenommen, dem Störenfried ordentlich die Meinung zu geigen. Es war Sonntagmorgen, und er hasste es, um diese Zeit gestört zu werden. Mit hochrotem Kopf riss Hoff die Tür auf und erstarrte.

Der Besucher hatte tief in den Höhlen liegende Augen. Sand und Wind hatten seine Haut gegerbt. Sie erinnerte an altes Pergament. "Wo ist das Amulett?", fragte der Fremde mit kratziger Stimme. "Ich weiß nicht, wovon Sie sprechen", erwiderte Hoff knapp. "Geben Sie es mir", forderte der Fremde, "sonst wird Menarkes Zorn über Sie kommen. Sie werden tausend Tode sterben!"

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen