Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Pfeiler der Macht«

Leseprobe vom

Die Pfeiler der Macht

Bastei Lübbe


Das Haus Pilaster, eine der angesehensten Bankiersfamilien Londons, wird insgeheim von der schönen Augusta beherrscht. Hinter einer Fassade der Wohlanständigkeit treibt sie rücksichtslos ihre ehrgeizigen Pläne voran, die schon bald das Fundament des Finanzimperiums erschüttern und die Pfeiler der Macht ins Wanken bringen.

Wird es Hugh Pilaster gelingen, den drohenden Ruin des Bankhauses abzuwenden und damit sein eigenes Lebensglück und das vieler anderer Menschen zu retten?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Anemonen im Wind«

Leseprobe vom

Anemonen im Wind

beHEARTBEAT


Ein großer Australien-Roman für alle Fans von Di Morrissey, Patricia Shaw und Elizabeth Haran

Ellie hat keinen Zweifel: Sie wird Joe wiedersehen, der ihr einst die Ehe versprach. Voller Hoffnung ersehnt die junge Frau Joes Rückkehr aus dem Krieg und kämpft mutig um das Überleben auf einer einsamen Farm in der Wildnis Australiens. Erst als Charlie, Joes Zwillingsbruder, schwer verwundet von der Front zurückkommt, wird ihr Glaube an ein Glück mit Joe erschüttert. Ellie ist hin und her gerissen zwischen ihrer Treue zu Joe und der Zuneigung zu Charlie - einem Mann, der schon immer besitzen wollte, was seinem Bruder gehört ...

Weitere Romane von Tamara McKinley bei beHEARTBEAT: Der Duft des Jacaranda. Die Farm am Eukalyptushain. Matildas letzter Walzer.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug«

Leseprobe vom

Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


Endlich in neuer Übersetzung: Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug, einer der wichtigsten Antikriegsromane der Weltliteratur und Meisterwerk der amerikanischen Postmoderne. - Billy Pilgrim hat als US-Soldat die Ardennenoffensive überlebt und als Kriegsgefangener das Bombeninferno von Dresden. Zurück in seiner Heimat fällt er aus der Zeit, er bewegt sich zwischen den verschiedenen Episoden seiner Biographie: der Hochzeitsnacht und dem Kriegsgefangenenlager, einer Nervenheilanstalt und einem ehemaligen Schlachthof in Dresden, das der Bombenhagel in eine Mondlandschaft verwandelt, einer behäbigen Existenz als Optiker und einem Zoogehege auf dem Planeten Tralfamadore, wo Billy Pilgrim als Spezies Mensch ausgestellt wird. - Was macht der Krieg mit einem Menschen? Was machen die Bilder und Erinnerungen?, fragt dieser autobiographisch gefärbte Roman, der ein Kaleidoskop des Irrsinns und des Absurden entwirft und weniger die Zerstörung einer Stadt beschreibt als die eines Menschen.

---

»Diese [...] Seiten, die von der Unmöglichkeit handeln, einen […] Text über den Krieg zu schreiben, gehört zum Wahrhaftigsten, was über den Zweiten Weltkrieg zu Papier gebracht wurde.«

---

»Mit dieser Übersetzung hat »Schlachthof 5« endlich eine angemessene Übertragung gefunden.«

---

»Der irrwitzigste und ehrlichste Antikriegsroman der amerikanischen Literatur.«

---

»Was Kurt Vonnegurt schließlich veröffentlicht hat, überzeugt durch Aberwitz, Lakonie und Sprachkraft.«

---

»Vonneguts Sprache ist klar und voller lebendiger Bilder, sie ist überraschend und schockierend witzig.«

---

»Er schrieb einen fabelhaften Roman, [...] um eigene Erlebnisse, Irrsinn und Humor, Science-Fiction und einfordernde Ethik zu einem Kunstwerk zu verbinden, das uns heute fasziniert und berührt.«

---

»Es ist DER Antikriegsroman der Vietnam-Generation. Jetzt ist das Buch, das sich zuweilen liest wie ein Drogenrausch, in einer neuen Übersetzung erschienen.«

---

»Es ist diese Uneindeutigkeit, diese gewollte Interpretierbarkeit, die Schlachhof 5 seine Kraft und Faszination verleiht. Hoffmann und Campe jedenfalls gebührt großer Dank dafür.«

---

»»Mit einer kühnen Kombination hat Vonnegut seinen Platz in der Literaturgeschichte gesichert. Ein knappes halbes Jahrhundert nach dem Erscheinen seines erfolgreichsten, unbequemsten, meistdiskutierten Buchs […] gibt es wieder Anlass von ihm zu reden««

---

»Kurz, wirr und schrill? Mag sein. Doch: Was für ein Buch!«

---

Kurt Vonnegut wurde 1922 in Indianapolis geboren, seine Vorfahren stammen aus dem westfälischen Münsterland. Anfang 1943 meldete er sich als Freiwilliger zur US Army und geriet während der Ardennenoffensive in deutsche Kriegsgefangenschaft. Die Bombardierung Dresdens erlebte er im Keller eines früheren Schlachthofs, eine Erfahrung, die in seinen Roman Schlachthof 5, der ihn 1969 weltbekannt machte, einfloss. An Kurt Vonneguts Haustür in New York hing bis zu seinem Tod 2007 ein Schild mit der Aufschrift: "Sei, verdammt noch mal, freundlich."

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Über den Wolken beginnt das Glück«

Leseprobe vom

Über den Wolken beginnt das Glück

beHEARTBEAT


London 1940: Die achtzehnjährige Susan Banks hat nur einen Traum: ihr Land im Krieg als Pilotin zu unterstützen. Aber Susan weiß, dass ihr Wunsch für immer ein Traum bleiben wird, denn sie ist arm, mittellos und völlig allein.

Als sie jedoch auf Fluglehrer Tony Richards trifft, schöpft sie Hoffnung, dass sie ihre Pläne doch noch verwirklichen kann. Und je besser sie Tony kennenlernt, umso mehr empfindet Susan für ihn. Doch dann erhält sie eine erschreckende Nachricht, die alle ihre Träume zu zerstören scheint ...

Werden ihre Träume jemals wahr werden? Eine mitreißende Geschichte über eine starke junge Frau, die in den Wirren des Zweiten Weltkriegs um ihre Träume und die Liebe kämpft.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Lied von Liebe und Verrat«

Leseprobe vom

Ein Lied von Liebe und Verrat

Bastei Lübbe


Griechenland 1945. Der Krieg ist vorbei, die junge Aliki und ihre Freunde Takis und Stelios haben überlebt. Aber ihre Heimat und ihre Familien haben sie verloren. Geblieben ist ihnen ein Schattentheater, das sie allabendlich zum Leben erwecken, mal in Athen, mal auf Kreta. Mitten im Chaos der Nachkriegszeit zaubern sie damit ein Lächeln auf die Gesichter ihrer Zuschauer. Das gemeinsame Schicksal schweißt die drei Jugendlichen zusammen, doch Misstrauen und Eifersucht drohen ihre Freundschaft zu zerstören ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Diese goldenen Jahre«

Leseprobe vom

Diese goldenen Jahre

Atlantik


<span class="fontstyle0">»Wood liefert mit <span class="fontstyle2">Diese goldenen Jahre <span class="fontstyle0">ein spannendes Porträt der gleißenden 20er Jahre ab.« <span class="fontstyle3">Madame

Es ist die Zeit ihres Lebens: 1922 beginnen sechs junge Menschen ihr Studium am neugegründeten Bauhaus in Weimar. Für sie beginnen Jahre voller Glanz, Ekstase und dem Rausch der Freiheit. Sie glühen für die Ideale dieser jungen Kunstwelt und können es kaum erwarten, sich selbst darin zu verlieren. 

Doch so intensiv die Freundschaft zwischen Paul, Walter, Jenö, Irmi und Charlotte auch scheint, sie ist durchwirkt von Geheimnissen, Intrigen und unglücklicher Liebe. Als diese goldenen Jahre in die düstersten übergehen, bricht all das so sorgsam Verborgene hervor – und zieht die Freunde in einen tiefen Abgrund.

In ihrem hinreißenden Roman erzählt Naomi Wood eine Geschichte von bedingungsloser Liebe, tiefer Freundschaft und dem größten Verrat.

---

&#187;Das verborgene Spannungspotential des Romans abzurufen, ist schwer, wenn man sich bei der Lektüre nicht wenigstens selbst ein bisschen auf ungemütlichen Stromschnellen wähnt und das Platzen der eigenen selbstgefälligen Traumblasen fürchtet.&#171;

---

&#187;Wood spiegelt die objektiven zeitgeschichtlich-<wbr />gesellschaftlich-politischen Verhältnisse ... ebenso angemessen wie undröge.&#171;

---

&#187;Naomi Wood liefert mit "Diese goldenen Jahre" ein spannendes Porträt der gleißenden 20er-Jahre ab.&#171;

---

&#187;Sehr animierend.&#171;

---

&#187;Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eine ergreifende Geschichte, die neben dem Blick auf die Kunst eine Warnung für unsere offene und demokratische Gesellschaft heute gegen die Gefahren von rechts ist.&#171;

---

&#187;Naomi Wood schreibt mit "Diese goldenen Jahre" eine emotionale Geschichte von bedingungsloser Liebe, tiefer Freundschaft und einem großen Verrat.&#171;

---

&#187;Naomi Wood zeigt in ihrem Roman, wie Liebe, Geheimnisse und Intrigen Freundschaften auf die Probe stellen, damals wie heute.&#171;

---

&#187;Woods Buch ist kein Bauhaus-Roman, dafür aber eine berührend-einfühlsame Geschichte von Liebe, Freundschaft und Verrat. Urteil: Unbedingt lesenswert!&#171;

---

&#187;Über die fiktive Studentengeschichte bietet der flott geschriebene Roman einen sachbezogenen Blick auf Idee und Geschichte des Bauhauses.&#171;

---

Naomi Wood, geboren 1983, studierte in Cambridge und promovierte an der University of East Anglia. Mit ihrem vielgelobten Roman Als Hemingway mich liebte (2016) gelang ihr der internationale Durchbruch. Sie lebt mit ihrer Familie in Norwich.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Augustus - Die geheimen Tagebücher«

Leseprobe vom

Augustus - Die geheimen Tagebücher

Bastei Entertainment


Die spannende Biographie des ersten römischen Kaisers - Augustus zieht Revue in seinen letzten 100 Tagen ...

Ein Orakel weissagt dem Göttlichen Kaiser Augustus dessen Tod in einhundert Tagen. Mit dieser Frist vor Augen beschließt der Beherrscher der Welt, eine Chronik seiner letzten Tage zu schreiben. Er greift zurück auf Erinnerungen an seine Kindheit, spricht über alles, was ihn je bewegt hat, zieht Bilanz. Das Orakel ist historisch verbürgt, das Tagebuch ist fiktiv - Philipp Vandenberg verwendet es als Grundlage für diese mitreißende Biografie des ersten römischen Kaisers.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Stille Zeile Sechs«

Leseprobe vom

Stille Zeile Sechs

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


„Muss der Handelnde schuldig werden, immer und immer wieder? 

Die DDR, Mitte der achtziger Jahre: Nachdem die 42-jährige Historikerin Rosalind Pokowski beschlossen hat, ihre intellektuellen Fähigkeiten nur noch für die eigenen Interessen und nicht mehr im beruflichen Kontext zu benutzen, kommt ihr Herbert Beerenbaum gerade recht: Der ehemalige einflussreiche Funktionär bietet ihr an, seine gelähmte rechte Hand zu ersetzen und seine Memoiren aufzuschreiben. Wenngleich sich Rosalind fest vornimmt für diese Arbeit nur ihre Hand, nicht aber ihren Kopf einzusetzen, wird sie unentrinnbar in Beerenbaums Leben hineingezogen – und bekommt eine Ahnung von den eigenen Abgründen und davon, wie Menschen zu Tätern werden.

---

Monika Maron, geboren 1941 in Berlin, ist eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart. Sie wuchs in der DDR auf, übersiedelte 1988 in die Bundesrepublik nach Hamburg und lebt seit 1993 wieder in Berlin. Sie veröffentliche zahlreiche Romane und mehrere Essaybände. Ausgezeichnet wurde sie mit zahlreichen Preisen, darunter der Kleistpreis (1992), der Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Homburg (2003), der Deutsche Nationalpreis (2009), der Lessing-Preis des Freistaats Sachsen (2011) und der Ida-Dehmel-Literaturpreis (2017). Bei Hoffmann und Campe erschienen zuletzt die Erzählung Bonnie Propeller (2020) und der Essayband Was ist eigentlich los? (2021).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mr Norris steigt um«

Leseprobe vom

Mr Norris steigt um

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


Berlin am Vorabend des Zweiten Weltkriegs: Der junge Engländer William Bradshaw verbringt seine Tage damit, bourgeoisen Damen Englischstunden zu geben, nachts jedoch umgibt er sich mit Gestalten der Halbwelt. Besonderen Eindruck macht die Begegnung mit Arthur Norris auf ihn, einem Lebemann und Kommunisten - im Deutschland jener Tage eine zunehmend riskante Haltung. Und dann steht der Reichstag in Flammen …Mit großer Präzision zeichnet Christopher Isherwood das faszinierende Porträt eines Menschen, dem zuletzt alles genommen wird. Und wie schon in Leb wohl, Berlin fängt er auch hier auf einmalige Weise die Stimmung im Deutschland der Vorkriegszeit ein - aus der Perspektive eines scheinbar unbeteiligten Beobachters.

---

&#187;Es ist ein sehr vitales, wehmütiges Buch.&#171;

---

&#187;Die Romane des englischen Schriftstellers Christopher Isherwood über die letzten Jahre der Weimarer Republik gehören zu den eindringlichsten literarischen Erzeugnissen jener Zeit.&#171;

---

&#187;Vom wilden Ende der Weimarer Republik und dem einsetzenden Wahn des Nationalsozialismus erzählt nicht nur sein Erfolgsbuch &#8250;Leb wohl, Berlin&#8249; &#8211; später die Vorlage des Musicals &#8250;Cabaret&#8249; &#8211; sondern auch der artverwandte Vorläufer &#8250;Mr. Norris steigt um&#8249;. Was der kluge Verlag, der Isherwoods Werke dankenswerter Weise neu übersetzt, auch in dem gleichen korallenroten Umschlag signalisiert.&#171;

---

Christopher Isherwood wurde 1904 in der Grafschaft Cheshire als Sohn eines englischen Offiziers geboren. Nach erfolglosen Studien der Geschichte und der Medizin in Cambridge und London ging er 1929 nach Berlin. Von 1942 bis zu seinem Tod im Jahr 1986 lebte er im kalifornischen Santa Monica. Mit Werken wie Leb wohl, Berlin, A Single Man, Mr Norris steigt um und Praterveilchen zählt Christopher Isherwood zu den berühmtesten Schriftstellern seiner Generation.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mohnschwestern«

Leseprobe vom

Mohnschwestern

HarperCollins


Im Sommer 1943 verliebt sich die zwanzigjährige Lotte zum ersten Mal – in den rätselhaften Wilhelm. Warum bloß will er ihre Liebe geheimhalten? Nur im Verborgenen treffen die beiden sich, meist in einem abgelegenen Kellerraum. Er scheint im Widerstand zu sein, aber trägt häufig Uniform.Bei einer ihrer nächtlichen Verabredungen beginnt plötzlich ein Bombenangriff, weit schlimmer, als die Stadt ihn je erlebt hat. Während ihrer dramatischen Flucht verliert Lotte Wilhelm aus den Augen und überlebt die Brandnacht nur knapp, weil sie sich in einen Brunnen retten kann. Das Einzige, was ihr bleibt, ist das kleine Bild von Mohnblumen, das Wilhelm ihr geschenkt hat. Wird sie ihn je wiedersehen?Im Jahr 2018 entdeckt Hazel bei der älteren Frau Mathilda ein Bild, das sie magisch fesselt. Welche Bedeutung haben die Blumen darauf, die sie so in ihren Bann ziehen, und wie kommt es, dass Mathilda so viel über Hazels Leben zu wissen scheint?

---

Ilona Einwohlt, 1968 in Pinneberg geboren, wollte eigentlich Ernährungswissenschaftlerin werden. Doch dann las sie in der Chemievorlesung »Das andere Geschlecht« von Simone de Beauvoir und widmete sich fortan der Literatur. Längst ist aus der Germanistik- und Hispanistikstudentin eine erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin geworden, die sich gerne Themen mitten aus dem Leben widmet. Ilona Einwohlt lebt mit ihrer Familie in Darmstadt. »Mohnschwestern« ist ihr Belletristikdebüt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen