Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Chroniken von Chaos und Ordnung. Band 2: Telos Malakin. Prüfung«

Leseprobe vom

Chroniken von Chaos und Ordnung. Band 2: Telos Malakin. Prüfung

Acabus Verlag | Chroniken von Chaos und Ordnung


„Amalea im Jahre 342 nach Gründung Fiorinde. Die Zeit der Dunkelheit ist vorüber. Die Völker Amaleas sind im Begriff, die Welt von den letzten Chaosanhängern zu befreien und den Göttern der Ordnung zu neuer Macht zu verhelfen …“ Thorn, Chara, Telos und Bargh haben Al’Jebal die Treue geschworen. Obwohl der Alte vom Berg als einstiger Drahtzieher des Chaos und Personifizierung des Bösen gehandelt wird, können sich Telos und Bargh mit ihrem neuen Auftraggeber arrangieren. Und Chara erkennt in ihm sogar ihren wahren Meister. Nur Thorn bleibt misstrauisch und verfolgt eigene Pläne. Nach einer harten Ausbildung bei den jeweils Besten unter Al’Jebals Gefolgsleuten werden die Helden auf eine erste Mission fernab Aschrans und des Valianischen Imperiums geschickt. Was die Vier nicht wissen: Die Mission ist eine von drei Prüfungen des Alten, um sie für ihr jeweiliges Schicksal zu eichen. Telos erkennt im Zuge der ersten tödlichen Mission auf den Kabugna-Inseln seine wahre Bestimmung, Chara wird mit einer verstörenden Einsicht in ihre Natur konfrontiert, und Thorn muss sich seiner Vergangenheit stellen, die ihn direkt ins Valianische Imperium zurückholt, um „etwas zu beenden, was einst begonnen wurde“. Indes werden erste Zeichen sichtbar, die ganz und gar nicht von goldenen Zeitaltern erzählen und während Chara, Telos, Bargh und Thorn ihre jeweilige Zukunft besiegeln, beginnt Al’Jebal die Bühne für einen Krieg zu bereiten, der in naher Zukunft die Welt erschüttern soll … „Es gibt ein Prinzip, das dem Schicksal sehr ähnlich ist. Es folgt den gleichen Gesetzen, bringt dasselbe Resultat hervor, schickt uns auf dieselbe Reise. Es flüstert von einem Anfang, von einer Veränderung, von einem Ende. Dort, wo die Götter keine Macht haben, ist es das Alpha und Omega. Das Prinzip heißt Strategie. Wenn es nun sein soll, dann lasst es sein, wie es ist. Jeder ist dort, wo er sein muss … Amalea: Aus den letzten Chaoskriegen während des 3. Dunklen Zeitalters gehen die Anhänger der Ordnung als Sieger hervor. Im Jahr 342 nGF wähnt sich Amalea in der Gewissheit, dass das Chaos, sprich, das Böse besiegt ist. Es gibt nur einen, der die Welt mit anderen Augen sieht. Er lebt im Süden Amaleas, ist bekannt für seine Heerscharen von Assassinen und Orks und gilt als einer der mächtigsten noch lebenden Chaosanhänger. Sein Name lautet Al’Jebal. Chroniken von Chaos und Ordnung ist eine Geschichte über den verschlungenen Weg einer Assassinin, eines Kriegspriesters, eines Waldläufers und eines Barbaren. Verstrickt in den großen Krieg zwischen den Mächten des Chaos und der Ordnung decken sie nach und nach die Wahrheit über die Ursprünge der Welt, der Menschheit und der Magie auf. Während sie ihren Kriegsbeitrag leisten, erkennen sie, dass es einige wenige gibt, die das Schicksal Amaleas lenken und dass die Welt sehr viel größer ist, als bisher bekannt. Dabei wandeln sie auf allen Pfaden – im Licht und in der Dunkelheit, zwischen Chaos und Ordnung, als Mörder und Liebende, als Jäger und Gejagte … Und bis zum Ende begleitet und lenkt sie ein Mann namens Al’Jebal. In einer Welt, in der alles existiert, was das Genre der Fantasy hervorgebracht hat (Elfen, Zwerge, Drachen, Vampire, Werwölfe, Kentauren, Dämonen, Götter …) entspinnt sich ein Kosmos, der uns noch immer fremd ist. Und das vertrauteste aller Geschöpfe trägt diesen Kosmos in sich – der Mensch. Wenn der Mensch im Zentrum eines Fantasy-Romans steht und ohne jede Beschönigung in all seinen Facetten gezeigt wird – lichten wie dunklen, wird Fantasy erst erlebbar und High Fantasy verwandelt sich in Real Fantasy.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Chroniken von Chaos und Ordnung. Band 4: Lucretia L’Incarto«

Leseprobe vom

Chroniken von Chaos und Ordnung. Band 4: Lucretia L’Incarto

Acabus Verlag | Chroniken von Chaos und Ordnung


Der Krieg schreibt keine Heldenlieder! Amalea im Jahre 346 nach Gründung Fiorinde. Die Zeit der Dunkelheit ist vorüber. Die Völker Amaleas sind im Begriff, die Welt von den letzten Chaosanhängern zu befreien und den Göttern der Ordnung zu neuer Macht zu verhelfen ... Die Welt hat sich verändert. Aus der längst erkalteten Asche der in Vergessenheit geratenen Chaoskriege erhebt sich ein neues Dunkles Zeitalter. Die Mächte des Chaos treten den Mächten der Ordnung abermals gegenüber. Chaosbündnis und Allianz ziehen in die Schlacht um die Herrschaft über Amalea. Der letzte große Krieg beginnt. Telos’ Leben steht auf Messers Schneide. Während sich Lucretia in die Liga der außerordentlichen Zauberkundigen Al’Jebals spielt, steht der Hohepriester in Mon Asul vor Gericht. Unterdessen lernt Chara unter der weisen Führung Meister Fengs über ihre physischen Grenzen hinauszugehen. Aber schon bald muss sie begreifen, dass jede Grenzüberschreitung auch den Fall einer Mauer zur Folge hat. Ihre harte Fassade bröckelt. Etwas, das tief in ihr verborgen liegt, beginnt auszutreiben und die steinerne Barriere niederzureißen. Genau darauf hat Marduk Lomond MacDragul gewartet. Indes arbeitet ein Mann namens Agadur Konwin Aun’Isahara an der Wiederbelebung seines ältesten Bruders, der einst der mächtigste Nekromant Amaleas gewesen sein soll. Doch am Höhepunkt seines Schaffens stellt sich ihm ein gigantisches Heer unbekannter Herkunft entgegen, an dessen Spitze eine schwarze Frau für die wildesten Gerüchte sorgt ... Wer seine Vergangenheit vergisst, dem wird die Zukunft in den Rücken fallen!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Chroniken von Chaos und Ordnung. Band 5: Siralen Befendiku Issirimen. Neuland«

Leseprobe vom

Chroniken von Chaos und Ordnung. Band 5: Siralen Befendiku Issirimen. Neuland

Acabus Verlag | Chroniken von Chaos und Ordnung


„Amalea im Jahre 347 nach Gründung Fiorinde.

Die goldenen Zeiten sind vorüber. Die Anhänger des Chaos ziehen in den Krieg, um die Weltordnung zu zerstören und die Herrschaft über Amalea endgültig an sich zu reißen.

Das dunkle Zeitalter kehrt zurück ...“

Die zweite Hälfte des achtbändigen Epos über den unausweichlichen Krieg Chaos gegen Ordnung beginnt mit der gefährlichsten Expedition, die in Amalea je stattgefunden hat. Die unter dem Banner der Allianz vereinten Ordnungsanhänger schicken eine Armada von 1.000 Schiffen aus, um den Großen Abgrund und damit die Grenze der bekannten Welt zu überwinden. Der offizielle Auftrag: Die Suche nach Verbündeten für den letzten großen Krieg gegen das Chaos.

Indes kommt ans Licht, dass der von allen gefürchtete Sprecher der Allianz Al’Jebal ganz eigene Pläne verfolgt. Seine ins „Spiel der Mächte“ gebrachten Figuren haben ihren jeweiligen Platz eingenommen: Nichtsahnend brechen Chara, Siralen und Lucretia zusammen mit ihrem alten Mitstreiter Telos und dem zwielichtigen Assassinen Kerrim Ben Yussef zur größten ihrer bisherigen Missionen auf, um unter dem Einfluss Al’Jebals ihrem zugedachten Schicksal zu begegnen.

Eine ungewisse Zukunft bricht an, die ein neues Licht auf den Krieg zwischen Chaos und Ordnung wirft. Es scheint, dass dessen wahre Geschichte irgendwo jenseits des Großen Abgrundes verborgen liegt und seit Jahrtausenden darauf wartet, ans Licht gebracht zu werden. Und manch einer fragt sich, wie Al’Jebal in diese Geschichte verstrickt ist. Zugleich wird den „Helden der Allianz“ schmerzlich bewusst, dass der Feind nicht nur auf der dunklen Seite lauert, sondern auch in den eigenen Reihen. So nahe, dass man seine verführerischen Gedanken hören und sein teuflisches Verlangen fühlen kann ...

Wo ein Licht leuchtet, dort fällt zweifelsfrei auch ein Schatten. Und weil es ein Wahr oder Falsch nicht gibt, werden unsere Entscheidungen stets von beidem begleitet – Hell und Dunkel. Denn unsere Entscheidungen sind nie nur richtig und selten nur falsch. Meistens sind sie beides.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Hexer 01«

Leseprobe vom

Der Hexer 01

Bastei Entertainment | Der Hexer


Ein Universum des Grauens, beherrscht von bösen Gottheiten, von lebenden Schatten und von Büchern, in denen der Wahnsinn nistet.

Die vorliegende Sammleredition der Kultreihe aus der Feder von Wolfgang Hohlbein präsentiert die Hexer-Geschichten als "Director's Cut" in ihrer ursprünglichen Form, in chronologischer Reihenfolge und mit Hintergrundinfos und neuen Vorworten von Wolfgang Hohlbein über die Schaffensphase der Hexer-Reihe erweitert.

Folge 1: Auf der Spur des Hexers.

Weil Roderick Andara von den GROSSEN ALTEN verfolgt wird, gibt er seinen Sohn Robert in die Obhut von Maude Craven. Doch kaum hat der Hexer Walnut Falls verlassen, als er von den mächtigen Göttern attackiert wird. Mit knapper Not entkommt Andara der Falle der dunklen Götter und kehrt nach Walnut Falls zurück. Aber Robert und Maude wurden bereits entführt. Im verwüsteten Haus trifft der Hexer auf einen Mann, der sich als H.P. vorstellt und dessen Diener Rowlf. Der Mann bestellt Andara in den Ort Arkham, wo er sich mit ihm treffen will. Doch H.P. erscheint nicht und Andara wird zunehmend von finsteren Träumen und Visionen geplagt. Er forscht bei der örtlichen Zeitung nach und findet Hinweise auf das mysteriöse Verschwinden von Menschen in den umliegenden Wäldern...

Dieser erste Band erschien zuerst am 02.01.1990, 16 Jahre nach dem Start der eigenständigen Romanheftserie DER HEXER, als Bastei Lübbe Taschenbuch. Da er allerdings die Vorgeschichte des Hexers erzählt, wurde er hier wie in den Taschenbuch-Sammelbänden zur chronologischen Richtigkeit an erster Stelle gesetzt.

Begleite Robert Craven auf seinen fantastisch-schaurigen Abenteuern in einer Welt zwischen Horror und Wahnsinn!

Perfekt für Fans von Lovecraft, dem Cthulhu-Mythos und schauriger Horrorspannung!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »A punta de Cuchillo«

Leseprobe vom

A punta de Cuchillo

Orca Book Publishers | Spanish Soundings


Jill tiene un trabajo de verano brutal en un rancho en las montañas, guiando a vaqueros aficionados en paseos a caballo por el campo. Durante una excursión con un guapo desconocido, Jill se encuentra de pronto en una lucha de vida o muerte, sin nadie que pueda ayudarla.

Jill took a job which sounded perfect for the summer, guiding tourists on trail rides in the beautiful mountains. She didn't realize that the money was terrible, the hours long and the coworkers insufferable. After a blow-up with her boss, she takes a single man into the mountains for a ride, only to finds that he is a dangerous killer. When Jill fights back and manages to escape, she is in a desperate race to survive and make it to safety.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Hexer 68«

Leseprobe vom

Der Hexer 68

Bastei Entertainment | Der Hexer


Ein Universum des Grauens, beherrscht von bösen Gottheiten, von lebenden Schatten und von Büchern, in denen der Wahnsinn nistet.

Die vorliegende Sammleredition der Kultreihe aus der Feder von Wolfgang Hohlbein präsentiert die Hexer-Geschichten als "Director's Cut" in ihrer ursprünglichen Form, in chronologischer Reihenfolge und mit Hintergrundinfos und neuen Vorworten von Wolfgang Hohlbein über die Schaffensphase der Hexer-Reihe erweitert.

Folge 67: Das Haus der bösen Träume - Teil 2.

Das Haus war eine Falle. Roderick Andara vermochte nicht zu sagen, woher er diese Überzeugung nahm. Nichts an dem schäbigen kleinen Häusschen inmitten des kaum größeren, von der schon seit Wochen anhaltenden Hitze ausgedörrten Gartens am Ortsrand von Innsmout war irgendwie auffällig, nichts deutete auf eine wie auch immer geartete Bedrohung hin. Hinter einem der Fenster im Erdgeschoss brannte Licht, doch die Vorhänge waren zugezogen und der Stoff zu dicht, um etwas dahinter zu erkennen. Auch zu hören war nichts. Und doch fühlte Andara die Gefahr so deutlich, als ob die Warnung mit Leuchtfarbe auf die Wände gepinselt wäre.

Dieser Band "Das Haus der bösen Träume - Teil 2" - Folge 68 - enthält den zweiten Teil von insgesamt vier Teilen, die zusammen die letzten beiden Romane der Reihe bilden. Für ein finales Ende überarbeitete Wolfgang Hohlbein diese vier Teile, die schließlich als Taschenbuchausgabe und später innerhalb der HEXER-Sammelbände erschienen.

Begleite Robert Craven auf seinen fantastisch-schaurigen Abenteuern in einer Welt zwischen Horror und Wahnsinn!

Perfekt für Fans von Lovecraft, dem Cthulhu-Mythos und schauriger Horrorspannung!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Barracuda (7 Prequels)«

Leseprobe vom

Barracuda (7 Prequels)

Orca Book Publishers | 7 Prequels


Fishing for barracuda from a kayak in the Florida Keys. That's what Jim Webb thinks this resort vacation with his grandfather should be about. Except the dying resort owner holds the key to legend about a generations-old crime. A crime that is worth way too much to those who want the legend to be true. Webb soon discovers that what lurks in the sun, sand and shallow waters of the Keys is much more dangerous than a slashing game fish. And along the way, he learns an important truth about himself and his own past.

In this exciting prequel to Devil’s Pass and Tin Soldier, the musically gifted and tenacious Webb finds himself caught in a dangerous mystery.

---

Sigmund Brouwer writes for both children and adults. In the last ten years, he has given writing workshops to students in schools from the Arctic Circle to inner city Los Angeles. Sigmund and his family live half the year in Nashville, Tennessee, and half the year in Red Deer, Alberta. For more information, visit www.rockandroll-literacy.com.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die 500 Millionen der Begum«

Leseprobe vom

Die 500 Millionen der Begum

fabula Verlag Hamburg


Als der französische Arzt Doktor Sarrasin 500 Millionen von einer indischen Prinzessin erbt, schwebt ihm der Bau einer modernen, gedeihenden Stadt vor. Doch der Deutsche Professor Schulz macht ihm das Erbe streitig und möchte mit dem Geld seinen Traum verwirklichen: Eine riesige Stadt aus Stahl, die Waffen produzieren soll. Beide dürfen ihre Pläne in die Tat umsetzen, doch die Stahlstadt wird zur Bedrohung und überschattet Sarrasins Glück. Deshalb schickt er den Ingenieur Marcel als Spitzel zu Schultze. Die Entdeckungen, die dieser macht, sind monströs.

Jules Verne (1828–1905) gilt als einer der Begründer der Science-Fiction Literatur. Er veröffentlichte eine Fülle an visionären Abenteuer- und Reiseromanen, die eine Vielzahl an technischen Errungenschaften vorwegnahmen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tír na nÓg. Der Auserwählte«

Leseprobe vom

Tír na nÓg. Der Auserwählte

Acabus Verlag


Tausend Jahre in der Zukunft, tausend Jahre nach der Katastrophe: Meister Aki und sein Schüler Cornelis begeben sich auf die Suche nach der geheimnisvollen Insel Tír na nÓg, einem unzugänglichen Bollwerk der gottgleichen Älteren. Auf ihrer abenteuerlichen Reise treffen sie auf kleine schwarze Puppen, die den Verstand ihrer Wirte beherrschen, auf Metamorphen, die die Gestalt ihrer Opfer annehmen und auf riesige Gottesanbeterinnen, die den beiden nach dem Leben trachten. Und langsam aber sicher muss Cornelis erkennen, dass ausgerechnet er der seit Generationen ersehnte Auserwählte ist, dessen Aufgabe darin besteht, die Welt vor ihrer Vernichtung zu retten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »The Curious Case of Simon Todd«

Leseprobe vom

The Curious Case of Simon Todd

BWL Publishing Inc.


Simon Todd is an everyday accountant, who after unceremoniously falling from his neighbor's roof, somehow finds himself dead and transformed into a ghost on a quest to find dragon treasure. He is joined on his journey by the horrid scoundrel and gunslinger, Dick Dashing, the sweet and powerful necromancer Miss Baxter, and Jane -- not John -- Darcy (the dragon in disguise who doesn’t quite understand the nuances of gendered nomenclature). While traversing across the country of Freland, the unlikely party discovers that their trek for gold is involved in a conspiracy with wizard mobsters. Mages begin appearing who attempt to collect Miss Baxter for ransom, and Simon (smitten by the young, undead-wielding wizardess) finds himself within the center of a revolt against the unscrupulous Chancellor Heironymous Grimguild, leader of the wizard mafia. To make matters worse, Simon is confronted by Hell Lords, the four horsemen of the apocalypse, and circus-crazed Reapers bent on sending the hapless accountant to hell! If he can’t get the hang of his ghostly powers, Simon Todd will be less a help but more a burden to his ragtag party of friends.

Meanwhile Jane, the proud purple diamond-backed dragon in disguise who had originally thought to devour the would-be treasure bandits, must decide which is more important: his wonderful hoard, or the increasingly endearing bundle of fools he has found himself amidst. Can Simon help Miss Baxter evade the mafia of decorated wizards? Will he be able to bargain the Reapers for his life and procure for himself even a modicum of dragon treasure? Will humans prove too sweet for a gentleman dragon’s diet?

---

Hawkins takes the reader on hilarious adventure with unexpected twists and turns. Jane Darcy steals the show.

---

A life-long lover of horror, Vanessa wrote her first story in the genre when she was only in grade five. It was titled Mutilated and it warranted her a trip to the school guidance counsellor. A lifetime later, she continues to write about anything gruesome, terrifying, and paranormal, though she has since found herself enthralled in the lighthearted world of fantasy steampunk. Currently she is partying it up in St. George, New Brunswick with her husband Brendon and dog she really wants but hasn’t gotten yet. 

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen