Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Autismen als Chance«

Leseprobe vom

Autismen als Chance

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Seit meiner Kindheit und heute als Mutter lebe ich mit Menschen zusammen, deren Wahrnehmung sich deutlich von Anderen abhebt. Es ist eine großartige Chance, erlebt zu haben, warum, wie und was man voneinander lernen kann.

Ziel dieses Buches ist es, diese persönlichen Lernprozesse zu objektivieren und so für pädagogische Fachkräfte, für Eltern, für Autisten und Nicht-Autisten nutzbar zu machen. Authentische Dialoge und Beispiele sollen illustrieren, warum hier ein neuer Begriff von Autismus vorgeschlagen wird, der in seiner Konsequenz zu einer sensibleren Kommunikation und veränderten Beziehungshaltung führt.

---

Susanne Rieck, geb. 1964, ist Lehrerin für Sonderpädagogik. Sie unterrichtet seit 25 Jahren an Förderschulen und integrativen Grundschulen, seit 2014 an einer neu gegründeten inklusiven Schule in Köln. Sie lebt mit ihrer Familie in Köln.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erben kann tödlich sein«

Leseprobe vom

Erben kann tödlich sein

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Klaus Frisse fällt an seinem Haus von einer nur zwei Meter hohen Leiter und stirbt. Es sieht aus wie ein Unfall. Aber es gibt Zweifel. Dieser tödliche Unfall kann ein raffiniert geplanter Mord sein. Könnte seine von ihm getrennt lebende Ehefrau Karin, seine bei ihm wohnende Betreuerin oder ein Familienmitglied seinen Tod geplant haben? Wer erbt sein Haus? Ist die Erbschaft der Grund dafür, dass Klaus Frisse sterben musste? Wer hat ein Interesse daran, dass Klaus Frisse sterben sollte?

Die Kripo nimmt die Ermittlungen auf. Eine Spur führt nach Gran Canaria. Hier lebte zuletzt seine Frau Karin viele Jahre zusammen mit einem anderen Mann. Offiziell ist sie noch immer Miteigentümerin des gemeinsamen Hauses in Münster.

---

geboren in Münster am 19.06.1942

als Jürgen Michaelis

Diplom-Ingenieur

verheiratet 1968 mit Gisela von Harenne

2 Kinder, Sohn geb:1971, Tochter geb:1973

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Warum Familien streiten«

Leseprobe vom

Warum Familien streiten

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Besonders die emotionale Beziehungsnähe in Familien oder Partnerschaften ist mit manchen Streitpotenzialen verbunden.

Niemand wünscht sich den Konflikt und doch ist er im Alltag sehr präsent.

Mit konkreten Beispielen beschreibt der Autor lebendig und authentisch einige Streitsituationen. Dabei betrachtet er neben den materiellen, äußeren Motiven immer auch die Ebene der Gefühle.

Jeder Mensch ist eine Persönlichkeit mit seinen ganz eigenen Bedürfnissen. Daraus erwachsen im Miteinander Nähe und Distanz. Die ersehnte Harmonie wird beglückend wahrgenommen. Fehlende Achtsamkeit führt entweder zur Resignation oder zur Auseinandersetzung im Streit.

Familienstreitigkeiten mit unterschiedlichen Wurzeln hat der Autor in seiner Tätigkeit als Kreditberater einer Bank und als Diakon in der Kirche immer wieder mitbekommen. Daraus ist die Idee für dieses Buch entstanden. Die Botschaft: "Vorausschauend und mit Achtsamkeit Streit vermeiden".

---

Ludger Wentingmann, Jahrgang 1950, aufgewachsen auf einem Bauernhof mit 4 Geschwistern, verheiratet, eine erwachsene Tochter, Bankkaufmann mit Schwerpunkt Finanzierungsanalysen und Kreditberatungen, Diakon (mit Zivilberuf) in der Katholischen Kirche, ehrenamtliche Tätigkeiten in Vereinen und Kommunalpolitik, Moderation und Coaching für Vereinsvorstände. Besondere Interessen: gesellschaftliche Entwicklungen und Analysen. Lebenseinstellung: Optimismus, Engagement mit und für die Menschen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Im Schatten von Lamberti«

Leseprobe vom

Im Schatten von Lamberti

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Das Ingenieurbüro König in Münster besteht seit mehr als vierzig Jahren. Das Büro ist regional und europaweit an Planungen für verschiedene Großprojekte beteiligt. Der angestellte, leitende Bauingenieur Andreas Neumann will durch Heirat der älteren Tochter Franziska in die Familie König und in die Firma einheiraten. Er mag Franziska, liebt aber ihre jüngere Schwester Petra. Während der Hochzeitsreise in Taormina auf Sizilien lernen Franziska und Andreas die Apothekerin Henriette Berger aus Warendorf kennen.

Der rätselhafte Tod einer jungen Frau an der Lamberti-Kirche gibt der Polizei Rätsel auf. Nach und nach schauen die Ermittler hinter die brüchige Fassade der Familie König.

Ein neuer Fall für die beiden Ermittler Hans Gerdemann und Dorit Bender aus Münster.

---

geboren in Münster am 19.06.1942

als Jürgen Michaelis

Diplom-Ingenieur

verheiratet 1968 mit Gisela von Harenne

2 Kinder, Sohn geb:1971, Tochter geb:1973

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wer sagt mir eigentlich, wo's lang geht? Kopf oder Bauch?«

Leseprobe vom

Wer sagt mir eigentlich, wo's lang geht? Kopf oder Bauch?

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Dieses Buch handelt von meinen Prozessen – und wie sie zu meiner Heilung führten. Welche Übungen ich gebraucht habe, um aus meiner Trauer, meiner Wut, meiner Verzweiflung herauszukommen, um mehr Freude, Selbstbewusstsein, Liebe, Leichtigkeit, Wohlstand und Fülle in mein Leben zu bringen. Es erzählt, wie ich von einem gestressten Leben ins Gleichgewicht gekommen bin, statt vor mir davonzulaufen.

In meinen Heilungsprozessen habe ich meine inneren Stimmen, wie zum Beispiel die Kritikerin, die Antreiberin, die Perfektionistin, das Innere Kind und viele mehr, lebendig werden lassen, indem ich meine inneren Dialoge beschrieben und aufgeschrieben habe. Während des Schrei-bens taten sich neue Prozesse auf, die ebenfalls eine Chance auf Heilung boten.

Manche Gefühle erscheinen uns Menschen so schmerzhaft, dass wir den Gedanken haben: „Wenn ich das fühle, muss ich sterben.“ Was natürlich Unsinn ist. An einem Gefühl ist noch keiner gestorben.

Indem ich die Stimmen in meiner Vorstellung unter anderem in einen Bus einlade, möchte ich Ihnen diese inneren Stimmen, die in uns allen sind, humorvoll näher bringen. Mit gezielten Übungen gehen wir gemeinsam durch den Dschungel der Gefühlswelt.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Prima, das ist genau mein Ziel!

Wenn es mein Leben verändert hat, kann es auch Ihres verändern. Denn: Es gibt nur einen Menschen in Ihrem Leben, der Ihr Leben verändern kann: Sie!

Was brauchen Sie, um Ihr Leben zu verändern?

Sie brauchen die Bereitschaft!

Erfüllen Sie sich Ihren Herzenswunsch: Machen Sie sich glücklich!

Sind Sie bereit, sich zu verändern?

Wunderbar, dann nehme ich Sie mit auf eine Reise zu sich selbst.

---

Ich erblickte 1964 in Münster das Licht der Welt. Aufgewachsen bin ich als mittleres Kind in einer ganz normalen Familie, ohne Hund jedoch mit Wellensittichen. Heute bin ich die Mutter einer neunzehnjährigen Tochter, lebe und arbeite als Yogalehrerin (Sie können gerne zum Schnuppern kommen. Bitte melden Sie sich per Mail an, heike.fischer@muenster.de) und als Entspannungs-Pädagogin. Zusätzlich bin ich als Atem-Coach auf den Palliativstationen im Münster und Steinfurt tätig. Mit meiner Schwester biete ich Wohlfühltage und Jahrestrainings mit dem Thema "Ich bin ich" für Frauen an. Aktuelle Termine finden Sie auf meiner Homepage www.gesundheitsberatung-heike-fischer.de

Ich freue mich, dass Sie sich über mich informiert haben und vielleicht bis bald.

Herzliche Grüße

Heike Fischer

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Als ich mich nackt auf die Haarbürste setzte«

Leseprobe vom

Als ich mich nackt auf die Haarbürste setzte

Bastei Entertainment


Ja, ja, wir kennen es alle: Da sind wir nackt in der Wohnung unterwegs, und schwupps, da ist es passiert - da ist der Bohrer hingerutscht, wo er nicht hinrutschen sollte, oder die Computer-Mouse, oder das Gebiss, oder die Barbiepuppe, oder vielleicht auch die Haarbürste...

Die Ärzte in der Notaufnahme können ein Lied davon singen. Drei haben ihre Erlebnisse nun in Buchform verarbeitet und präsentieren hier ihre 100 schmerzhaftesten Fälle. Sie verschonen uns nicht mit Details: Von den Ausreden, die sich die Patienten bei Einlieferung haben einfallen lassen, bis hin zu den Methoden, mit denen die unglücklichen Dinge wieder aus Magen und Darm entfernt worden sind. Und Dank des jeweiligen Röntgenbilds können wir uns ein eigenes Bild von der Malaise verschaffen.

Herrlich sarkastisch und bitterböse!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Diagnose: Pferdefieber!«

Leseprobe vom

Diagnose: Pferdefieber!

Aschendorff Medien GmbH & Co. KG


Casey:

Sie ist als Immigrantin aus Irland vor 1 ½ Jahren in Deutschland eingewandert. Sie verstand unsere Sprache nicht und wir mussten erst lernen, ihre zu lesen. Als unverstandenes Wildpferd ohne den Schutz ihrer Herde war sie von Angst geprägt.

Dennoch hat sie sich wortwörtlich im Sturm ihr Bleiberecht in unseren Herzen erworben.

Heute sprechen wir dieselbe Sprache, vielleicht manchmal mit unterschiedlichen Dialekten, aber immer so, dass wir einander verstehen.

Dies ist kein Buch für Profireiter. Einige davon würden es auch gar nicht verstehen.

Es ist auch kein Buch für Pferdehändler.

Es ist ein Buch für all die, die lernen wollen, Ihr Pferd besser zu verstehen und eine innige Freundschaft mit ihrem Pferd eingehen wollen.

Beidseitiges Vertrauen zu schaffen, ist der einzig richtige Weg hierfür. Zwinge dein Pferd niemals, sich zu unterwerfen, sondern biete ihm so viel Sicherheit und Geborgenheit wie es braucht und es wird dir freiwilligen Gehorsam anbieten.

Dies ist die Basis dafür, eine innige und tiefgründige Freundschaft aufzubauen. Das ist das größte Geschenk, das der Mensch-Reiter empfangen kann.

- I. Schmidt -

---

Die Wandlung Caseys geschah gewaltfrei, das ließ das Vertrauen des Pferdes wachsen. Reiterliches Können und ein hohes Maß an „Anempfindungsvermögen“ ermöglichten es dem Reiter, seines Pferdes Grundbedürfnisse zu erfüllen: physische Sicherheit und psychische Geborgenheit.

Der Autor bricht eine Lanze für die Bodenarbeit. Diese bietet den Vorteil der schnelleren Belohnungsmöglichkeit (des besseren Timings) und das Vervollkommnen einer auf Respekt und Zuneigung gegründeten gemeinsamen „Sprache“ in größerer Ruhe.

Die Wertschätzung, die ein vor Angst panisches Pferd dabei erfährt, hat Caseys seelisches Gleichgewicht so sehr stabilisiert, dass sie nun ihre Freude an der Beziehung für jedermann sichtbar ausdrücken kann.

- Frigga Lamm -

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Marmeladen & Eingemachtes mit Liebe verpackt«

Leseprobe vom

Marmeladen & Eingemachtes mit Liebe verpackt

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | Genießerküche


Selber einmachen - das ist Wohlfühlzeit am Herd. Man kann dabei wunderbar entspannen und weiß hinterher genau, was in all den Gläsern und Flaschen steckt: beste Zutaten - und ganz viel Liebe! Deshalb sind selbst gemachte Marmeladen, Sirupe und eingelegtes Gemüse auch das perfekte Geschenk für nette Leute. Wer nach dem kreativen Schub am Herd so richtig in Fahrt ist, greift dann am besten noch zu Schere, Papier und Bändern, um dem Selbstgemachtem einen ganz persönlichen Touch zu geben. Wie das geht? Darauf findet man in dem GU-Buch Marmelade und Eingemachtes mit Liebe verpackt die originellsten Antworten: Hier gibt es den perfekten Mix aus Rezepten und genau darauf abgestimmten DIY-Ideen. Mal werden die Gläser originell gestaltet, mal sorgen witzige Etiketten dafür, dass die Köstlichkeiten aus der Küche groß rauskommen. Da fragt man sich: Verschenken - oder doch lieber behalten? In ihren tollen Outfits haben Marmelade und Co. auf jeden Fall einen Ehrenplatz im Küchenregal verdient ...

---

Die diplomierte Designerin und Stylistin Katja Graumann hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Deko-Expertin von Living at Home entwickelt sie Monat für Monat raffinierte Deko-Ideen zum Selbstgestalten. Ihre Projekte sind außerdem regelmäßig in Frauen- und Lifestyle-Magazinen ,zu sehen.x0Dx0AMehr Informationen unter: www.katja-graumann.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kleine Bettlektüre für die Frau von Welt«

Leseprobe vom

Kleine Bettlektüre für die Frau von Welt

Bastei Entertainment


Ein Buch wie eine Handtasche - denn diese enthält bekanntlich die Welt: ein großes köstliches Lesevergnügen aller Dinge, die Sie sonst nur mit Ihrer Herzensfreundin, Mutter, Großmutter, Tochter und den Mädels teilen. Gespickt mit zauberhaften Zitaten der Klügsten und Weisesten aus Kunst, Kultur und High Society.

Diamonds are a girl's best friend? Ja - und dieses Buch ist Ihre neue beste Freundin!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Heimat to go«

Leseprobe vom

Heimat to go

Bastei Entertainment


Petra Nadolny ist Heimatwechselprofi. Das dachte sie jedenfalls - hat sie doch mit ihrer Ausreise aus der DDR bereits ein ganzes Land hinter sich gelassen und in ihrer Hofgemeinschaft im Rheinland schnell einen festen Platz gefunden.

Aber auf einmal ziehen alle aus - und plötzlich ist es weg, das heimische Gefühl. Wie kann man es zurückholen - und wie viel davon brauchen wir in unserer immer mobiler werdenden Welt überhaupt? Sollen wir das Leibgericht aus der Kindheit kochen, alte Fotos durchwühlen oder gar Hirschgeweihe in die Wohnung hängen?

Auf ihrer Suche entdeckt Petra Nadolny altmodische, einfallsreiche und überraschende Heimatvorstellungen - und eine neue für sich...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen