Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Impulse zum Berufseinstieg von Lehrpersonen (E-Book)«

Leseprobe vom

Impulse zum Berufseinstieg von Lehrpersonen (E-Book)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Der Berufseinstieg stellt Anforderungen, die in ihrer Komplexität erst Manuela Keller-Schneider in der Praxis erfahrbar werden. Tipps und Tricks reichen nicht, um die anspruchsvollen Herausforderungen an eine weitere Professionalisierung zu meistern und im Beruf anzukommen. Dieses Buch bietet in seinen theorie- und forschungsgestützten sowie erfahrungsbezogenen Zugängen und den Reflexionsimpulsen einen Fundus von Möglichkeiten, um die eigene Praxis zu bereichern und zu überdenken. Manuela Keller-Schneider ist Erziehungswissenschaftlerin, Psychologin und Supervisorin. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Primarlehrerin, einem Studium in Psychologie an der Universität Zürich, Weiterbildungen in Supervision und Organisationsberatung sowie in Kinder- und Jugendpsychologie promovierte sie an der Universität Zürich und habilitierte an der Universität Marburg. Seit vielen Jahren ist sie an der PH Zürich in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen und in der Forschung tätig.

---

Manuela Keller-Schneider ist Lehrerbildnerin, Erziehungswissenschaftlerin, Psychologin und Supervisorin. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Primarlehrerin, einem Studium in Psychologie an der Universität Zürich, Weiterbildungen in Supervision und Organisationsberatung (BSO) sowie in Kinder- und Jugendpsychologie (FSP/SKJP) promovierte sie an der Universität Zürich und habilitierte an der Universität Marburg. Seit vielen Jahren ist sie an der PH Zürich in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen und in der Forschung tätig.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gendersensible Berufsorientierung und Berufswahl (E-Book)«

Leseprobe vom

Gendersensible Berufsorientierung und Berufswahl (E-Book)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Warum sind Männer in pflegerischen, frühpädagogischen oder sozialen Berufen meist untervertreten? Wieso entscheiden sich junge Frauen nur selten für Studiengänge im MINT-Bereich? Seit Jahrzehnten rastert diese Aufteilung unsere Gesellschaft auf. Warum ist das so, und was lässt sich dagegen unternehmen? Da sich bereits Kinder mit ihren Traumberufen auseinandersetzen, ist eine gendersensible Berufsorientierung an Schulen zentral. Aber auch an Hochschulen ist sie wichtig, um das Geschlechterverhältnis in den Studiengängen und bei der Berufsfindung auszugleichen. Im Buch werden Erkenntnisse aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie innovative Beispiele der Umsetzung einer gendersensiblen Berufsorientierung im (Hoch-)Schulkontext gebündelt.

---

Prof. Dr. habil. Elena Makarova ist Professorin für Bildungswissenschaften und Direktorin des Instituts für Bildungswissenschaften an der Universität Basel. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Entwicklung, Lernen und Lehren im Hinblick auf Heterogenität im schulischen Kontext, Inklusions- und Exklusionsprozesse aufgrund von Herkunft und Geschlecht in Schule und Unterricht, Berufsorientierung und Gender, Serious Games in der Berufsorientierung, Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lehrvertragsauflösung und Ausbildungserfolg - kein Widerspruch«

Leseprobe vom

Lehrvertragsauflösung und Ausbildungserfolg - kein Widerspruch

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Die Auflösung des Lehrvertrags birgt für Jugendliche die Gefahr, ohne Berufsabschluss zu bleiben. In einer Laufbahnstudie wurde untersucht, unter welchen Bedingungen es den Jugendlichen gelingt, ihre Ausbildung nach der Vertragsauflösung fortzusetzen und erfolgreich abzuschliessen. Die 1300 Jugendlichen wurden über 10 Jahre beobachtet, und auch ihre ehemaligen Berufsbildenden kommen zu Wort. Zudem illustrieren Porträts der Jugendlichen, wie sie die Zeit vor und nach der Vertragsauflösung erlebt haben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erfolgreich Publizieren«

Leseprobe vom

Erfolgreich Publizieren

UTB GmbH


Publish or perish - das alte Motto gilt nach wie vor! Ob für erfahrene Wissenschaftler*innen oder Neulinge im wissenschaftlichen Publizieren.

Der Titel gibt praktische Insider-Tipps zu den verschiedenen Möglichkeiten und Hintergründen im erfolgreichen wissenschaftlichen Publizieren.

Die überarbeitete Neuauflage befasst sich in einem eigenen Abschnitt mit aktuellen Fragen zum Publizieren im Open Access.

Die langjährige Verlegerin Barbara Budrich erläutert anschaulich, was Autor*innen beim wissenschaftlichen Publizieren im Bereich der Sozial-, Erziehungs- und Geisteswissenschaften wissen müssen und beachten sollten.

---

Barbara Budrich ist Verlegerin, Autorin, Trainerin und seit mehr als zehn Jahren selbständige Unternehmerin.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Abschlussarbeit im Unternehmen schreiben«

Leseprobe vom

Die Abschlussarbeit im Unternehmen schreiben

UTB GmbH


Viele Studierende entscheiden sich dafür, ihre Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu schreiben und diese als Sprungbrett in den Beruf zu nutzen. Was auf den ersten Blick durchaus attraktiv klingt, hat erfahrungsgemäß auch seine Tücken. Der Spagat zwischen wissenschaftlichem Anspruch einerseits und den Anforderungen des Unternehmens andererseits kann groß sein. Der Autor geht deswegen auf die Erfolgsfaktoren und Fallstricke im Detail ein. Das Spektrum reicht von der richtigen Themenfindung über zu schließende Verträge bis hin zur Erstellung und der Präsentation sowie dem einzuholenden Feedback. Zu Veranschaulichung des Themas wählt er zahlreiche Beispiele und bietet hilfreiche Checklisten an. Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschafts- und Naturwissenschaften, die mit dem Gedanken spielen, ihre Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu schreiben. Fazit: Mit diesem Ratgeber gelingt es Studierenden, eine erfolgreiche Abschlussarbeit abzugeben, um sich so den ersten Grundstein für einen erfolgreichen Berufseinstieg zu legen.

---

Der Diplom-Informatiker Olaf Schmidt arbeitet in der Industrie und betreut regelmäßig Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wirtschaftsenglisch für Berufseinsteiger«

Leseprobe vom

Wirtschaftsenglisch für Berufseinsteiger

UTB GmbH


Das kompakte Buch hilft dabei, sich optimal auf die Herausforderungen des beruflichen Alltags vorzubereiten. Es vermittelt Berufseinsteigern prägnant das notwendige wirtschaftsenglische Know-how durch Beispieldialoge und Wortschatzlisten. Themen sind u.a. Kontakte knüpfen, telefonieren, E-Mails schreiben, verhandeln und präsentieren. Zudem gibt der Autor interkulturelle Tipps, die die Kommunikation mit Briten, US-Amerikanern und dem Rest der Welt auf Englisch erleichtern. Kurt Bangert bereitet mit seinem Werk Studierende und Berufseinsteiger strukturiert auf Alltagssituationen im Berufsleben vor. Gleichzeitig dient es als Auffrischungshilfe und Vertiefung des bereits angeeigneten Wissens. Mit diesem Buch machen Sie Ihr Englisch fit für den Beruf!

---

Prof. Dr. Kurt Bangert lehrt Wirtschaftsenglisch an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Traumberuf Schulleitung? (E-Book)«

Leseprobe vom

Traumberuf Schulleitung? (E-Book)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

«Ich wollte mehr: eine neue Berufung, eine sinnvolle Aufgabe, Gestaltungsspielraum, ein Team leiten», erklärt Martina ihre Motivation, Schulleiterin zu werden.

Überlegst du dir auch, ob Schulleiter*in etwas für dich wäre? Tritts du bald deine neue Stelle an? Dieses Buch begleitet dich auf deiner Denkreise in die neue Tätigkeit – von der Entscheidungsfindung über die Bewerbungsphase bis hin zum konkreten Schulleitungsalltag. Es hilft dir dabei, dir eine realistische Vorschau zu verschaffen, denn wenn du weisst, was dich erwartet, wirst du zufriedener in deinem neuen Beruf.

---

Daniela Schädeli ist Primarlehrperson und arbeitet seit sieben Jahren als Schulleiterin. Sie hat an der Pädagogischen Hochschule Bern den Master of Advanced Studies in Bildungsmanagement absolviert und an der Universität Fribourg den Master in Erziehungswissenschaften abgeschlossen. Neben der Schulleitung arbeitet sie am Kompetenzzentrum für Public Management der Universität Bern und schreibt ihre Dissertation zum Thema Schulleitungen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Abstract, Exposé und Förderantrag«

Leseprobe vom

Abstract, Exposé und Förderantrag

UTB GmbH


Exposé und Abstract sind Schlüsseltexte, deren Qualität darüber entscheidet, ob eine wissenschaftliche Arbeit zugelassen oder gefördert wird.

Die ersten beiden Kapitel enthalten Anleitungen zum Schreiben von Abstract und Exposé, illustriert mit "best practice"-Beispielen. Das dritte Kapitel bringt Informationen über Doktoratsstipendien und Post-Doc-Förderungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ein Ratgeber für Studierende und junge Forschende, der sich schnell bezahlt macht.

---

Mag. Dr. Birgit Huemer ist Sprachwissenschaftlerin und Lehrbeauftragte für wissenschaftliches Schreiben an der Universität Wien, der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich und lehrt auch an ausländischen Universitäten.

---

Mag. Dr. Markus Rheindorf studierte Anglistik und Sprachwissenschaft in Wien, Amsterdam und den USA. Er forscht und lehrt an der Universität Wien, der Alpen-Adria Universität Klagenfurt und der Donau-Universität Krems. Kurse zu Scientific English hält er auch an internationalen Universitäten.

---

Prof. Dr. Helmut Gruber studierte Psychologie, Angewandte Sprachwissenschaft und Pädagogik und lehrt seit 1997 als ao. Univ.-Prof. am Institut für Sprachwissenschaft in Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Kritische Diskursanalyse, Medienlinguistik, linguistische Konfliktforschung, Wissenschaftskommunikation.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen