Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Unterrichtssituationen meistern«

Leseprobe vom

Unterrichtssituationen meistern

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Unterrichten ist vielschichtig. Jede Unterrichtsstunde birgt unvorhergesehene Situationen, die es zu meistern gilt. Lehr­personen müssen gleichzeitig 20 jungen Persönlichkeiten gerecht werden, individuelle Lernprobleme wahrnehmen und

die Lernenden ermutigen, fördern und beurteilen. Die 20 Fall­studien basieren auf Unterrichtssituationen der Sekundar­stufe II, die junge Lehrpersonen als schwierig erlebt haben. Die Themen umfassen Unterrichtsplanung und ­Durchführung, Klassenführung, Leistungsbeurteilung und Förderung. An jeder Situation wird gezeigt, wie sich mit einer sorgfältigen Analyse Lösungen finden lassen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Forschen, aber wie? (E-Book)«

Leseprobe vom

Forschen, aber wie? (E-Book)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Sie sind Schülerin oder Schüler am Gymnasium, an der Berufsmaturitätsschule oder an der Fachmittelschule und Ihnen steht demnächst eine wissenschaftliche Arbeit bevor? Sie wissen nicht, wie vorgehen, und der Gedanke an die Arbeit stresst Sie? Dieses Buch hilft Ihnen dabei, diese Herausforderung erfolgreich zu meistern. Es führt Sie von der Ideensuche über die Fragestellung und Wahl der richtigen Methode zur Anwendung und zur Auswertung. Folgende elf Methoden werden in diesem Buch in je einem Kapitel beschrieben: Fachliteratur finden und Quellen auswählen, Datenerhebung im Gelände, verhaltensbiologische Beobachtung, naturwissenschaftliche Experimente, statistische Auswertung von Daten, sozialwissenschaftliche Methoden, Meinungsbefragung, Interview, Oral History, Filmanalyse, Textanalyse. Sie können jedes Kapitel einzeln bearbeiten und Ihr neues Wissen laufend in kurzen Aufgaben überprüfen und anwenden. Durch dieses Buch gewinnt Ihre wissenschaftliche Arbeit an Struktur und Systematik – und Sie an Sicherheit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »FiB-Handbuch«

Leseprobe vom

FiB-Handbuch

Wolfensberger, Ruth (Hrsg.) | hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Jugendliche begleiten – eine Herausforderung! Fachkundige individuelle Begleitung (FiB) steht den Jugendlichen der zweijährigen Grundbildung zu, es sind aber nicht nur diese Jugendlichen, die während ihrer Ausbildung Begleitung brauchen. Wer sind diese Jugendlichen? Was bewegt sie? Wo scheitern sie? Was brauchen sie? Wie sieht ein wirkungsvolles Coaching aus? Was heisst Förderdiagnostik? Wer kann diese Jugendlichen begleiten, beraten, unterstützen?

Die Lebenswelt der Jugendlichen hat sich verändert. Das aktualisierte FiB-Handbuch nimmt Bezug auf die komplexen Herausforderungen, vermittelt Erfahrungen und bewährte Modelle. Anhand von Beiträgen verschiedener Fachpersonen aus Theorie und Praxis wird aufgezeigt, wie Jugendliche – nicht nur in der zweijährigen Grundbildung – erfolgreich begleitet werden können. Es richtet sich an alle, die Jugendliche auf ihrem Weg in die Arbeitswelt unterstützen.

Mit Beiträgen von: Gianni Zarotti, Urs Zürcher, Rolf Hanselmann, Andreas Grassi, Joseph Eigenmann, Georges Kübler, Dagmar Bach, Waltraud Sempert und Nanette Wälti.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »The Swiss Vocational Education and Trainig Initiative India«

Leseprobe vom

The Swiss Vocational Education and Trainig Initiative India

hep verlag


The demand for highly qualified professionals with practical vocational education and training is increasing worldwide. However, many countries do not have a vocational education and training system comparable to the scheme in Switzerland. Vocational education and training is usually provided in schools, which seldom work together with local industry. Otherwise, it is implemented in individual companies and aligned to the specific needs of those organisations only. Generic, academic and soft skills are rarely provided.

This book describes the Swiss Vocational Education and Training Initiative India, its background, concept and results. The initiative is a response to the requirements of Swiss companies in India, which can only fully exploit their growth potential when they can employ better qualified personnel. A fascinating role concept for implementing the dual vocational education and training system in India was designed, implemented and evaluated together with the participating organisations, regional vocational education and training schools, coordinating organisations and the authorities. The results are very promising for expansion to other regions and occupations. The book also highlights the obstacles that must be overcome in such a project.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Genial lernen und lehren (E-Book)«

Leseprobe vom

Genial lernen und lehren (E-Book)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Wer schnell paukt, schreibt vielleicht gute Noten, kann sich das Gelernte aber oft nur kurzfristig merken. Karin Holenstein macht deutlich, dass es auch anders geht. Abgestützt auf aktuelle Erkenntnisse aus der Gehirnforschung, bietet sie sowohl Lehrenden als auch Lernenden praxisnahe Vorschläge zum wirksamen und nachhaltigen Lernen. Mit abwechslungsreichen Lerntools stellt sie einen Werkzeugkoffer zur Verfügung, der sich für jedes Fach oder Thema einsetzen lässt. Die Motivation beim Lernen wird erhöht, wenn wir beständig kleine Fortschritte erzielen. So kann uns Lernen Erfolgserlebnisse bescheren, Auftrieb geben und neue Horizonte eröffnen.

---

Karin Holenstein ist Lehrerin, zertifizierte Birkenbihl-Trainerin® und Inhaberin der Firma «protalk». Sie wurde von Vera F. Birkenbihl ausgebildet und ist die Ansprechperson für gehirn-gerechtes Lernen und Lehren mit Birkenbihl-Methoden. Karin Holenstein begleitet seit vielen Jahren Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Fächern und wendet dabei Birkenbihl-Methoden konsequent an. Sie ist Beraterin, Coach und Referentin für gehirn-gerechtes Lernen und Lehren. Karin Holenstein will Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches und nachhaltiges Lernen ermöglichen. Sie plädiert deshalb für gehirn-gerechtes Lernen und Lehren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Goldene Hände«

Leseprobe vom

Goldene Hände

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Die Berufsbildung hat ein großes Reservoir an Begabungs- und Talentreserven, die sie nicht ausreichend nutzt. Sie muss deshalb ihren Blick neu ausrichten, weg von der alleinigen Konzentration auf Defizite und Schwächen, hin zur Integration von Potenzialen und Stärken. Dies erfordert einen Perspektivenwechsel, der sich stärker auf Elemente der praktischen Intelligenz konzentriert. Margrit Stamm zeigt, durch welche Ansatzpunkte eine so verstandene Könnerschaft erreicht werden kann.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Praxisschock (E-Book)«

Leseprobe vom

Praxisschock (E-Book)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Nico Sommer ist niemand und viele. Der fiktive Lehrer kämpft sich stellvertretend für alle Lehrpersonen frisch ab Ausbildung durch den herausfordernden Schulalltag. Es läuft nicht so, wie er es sich vorgestellt hat. Deshalb vertieft Nico sich nochmals in seine Studienbücher. Tatsächlich gelingt es ihm, die Theorie direkt auf die Praxis zu beziehen und umgekehrt. So schafft er es, den Graben dazwischen zu überwinden. Die Lektüre dieses etwas anderen Schulromans macht fit für den schwierigsten Beruf der Welt.

---

Dr. Marcel Naas, geb. 1973, ist ehemaliger Sekundarlehrer. Er studierte an der Universität Zürich Pädagogik, Publizistik und Philosophie, bevor er an der Universität Luxemburg promovierte. Seit 2010 ist er in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung tätig und arbeitet zurzeit als Bereichsleiter für Bildung & Erziehung an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Seine inhaltlichen Arbeitsschwerpunkte liegen auf den Bereichen allgemeine Pädagogik, historische Bildungsforschung und pädagogische Psychologie.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ausbildung der Ausbildenden (E-Book, Neuauflage)«

Leseprobe vom

Ausbildung der Ausbildenden (E-Book, Neuauflage)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

«Ausbildung der Ausbildenden» ist seit beinahe zwanzig Jahren das Standardwerk für die Aus und Weiterbildung in der Erwachsenenbildung. Nun erscheint es in einer stark überarbeiteten Neuauflage. Grundlagentexte wie Materialien zur Bearbeitung von Praxissituationen wurden sorgfältig auf ihre Aktualität hin überprüft und an die sich wandelnden Herausforderungen angepasst, insbesondere in den Bereichen Beratung, Gestaltung von Bildungsorganisationen und Lernen von Erwachsenen. Über alle sieben Kapitel ziehen sich neu Ausführungen zum digitalen Lernen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gendersensible Berufsorientierung und Berufswahl (E-Book)«

Leseprobe vom

Gendersensible Berufsorientierung und Berufswahl (E-Book)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Warum sind Männer in pflegerischen, frühpädagogischen oder sozialen Berufen meist untervertreten? Wieso entscheiden sich junge Frauen nur selten für Studiengänge im MINT-Bereich? Seit Jahrzehnten rastert diese Aufteilung unsere Gesellschaft auf. Warum ist das so, und was lässt sich dagegen unternehmen? Da sich bereits Kinder mit ihren Traumberufen auseinandersetzen, ist eine gendersensible Berufsorientierung an Schulen zentral. Aber auch an Hochschulen ist sie wichtig, um das Geschlechterverhältnis in den Studiengängen und bei der Berufsfindung auszugleichen. Im Buch werden Erkenntnisse aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie innovative Beispiele der Umsetzung einer gendersensiblen Berufsorientierung im (Hoch-)Schulkontext gebündelt.

---

Prof. Dr. habil. Elena Makarova ist Professorin für Bildungswissenschaften und Direktorin des Instituts für Bildungswissenschaften an der Universität Basel. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Entwicklung, Lernen und Lehren im Hinblick auf Heterogenität im schulischen Kontext, Inklusions- und Exklusionsprozesse aufgrund von Herkunft und Geschlecht in Schule und Unterricht, Berufsorientierung und Gender, Serious Games in der Berufsorientierung, Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Unterwegs zur Unterrichtsexpertise«

Leseprobe vom

Unterwegs zur Unterrichtsexpertise

hep verlag | PH Zürich: Didaktische Hausapotheke


In einem mehrjährigen Prozess haben die Sek-II-Ausbildungsteams der PH Zürich zehn wesentliche Handlungsfelder von Lehrpersonen in der Berufsbildung beschrieben und zu jedem Feld eine Liste von Kompetenzen zusammengestellt, über die eine fähige Lehrperson verfügen sollte. Bezugs- und Ausgangspunkt ist eine bestimmte Vorstellung davon, was unter Kompetenz zu verstehen ist. In dieser Hausapotheke werden die Grundlagen des Modells skizziert und einige Anwendungen des darauf beruhenden Kompetenzrasters vorgestellt. Es wird exemplarisch gezeigt, wie das Raster für Selbsteinschätzungen eingesetzt werden kann.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen